+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 30 von 30

Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

  1. #26
    Pet<3 Pet<3 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    139

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären



    Waschbär | Haltung von Waschbären | Lotor.de

    auch das ist eine seite mit sehr vielen guten sachen zur waschbärhaltung, auch die sache mit kastration usw.

  2. #27
    Vison Vison ist offline

    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    427

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    na gut, ich hoffe du hast dir alles mehr als gründlich überlegt, denn du scheinst sie ja wirklich unbedingt haben zu wollen.

    das gehege wird für die waschbären das wichtigste sein. mach es so groß und abwechslungsreich wie möglich und immer mal wieder was neues interessantes rein. sicher das tor am besten mit schlössern, da waschis daumen haben und diese sehr gut benutzen können, schieben sie riegel meist schnell auf.

  3. #28
    Pet<3 Pet<3 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    139

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    jaja.... die waschis

    ja, ich will wirklich keinen hund oder so, sondern waschbären und will ihnen auch das leben so schön wie möglich machen !

    mal eine frage: wieviel kostet den so ca eine impfung?


    ich bekomme ein gehege gebaut und dann wird das von mir und wahrscheinlich noch ner freundin mit allem möglichen eingerichtet. wenn man ein waschi aufzieht muss der ja eh erst mal mit ins haus (solange er noch nicht so schäden anrichtet )


    und noch eine frage :
    warum soll man proteinarmes hundefutter nehmen, wo doch in würmern und so glaub ich auch viel protein ist ?

  4. #29
    Seraph Seraph ist offline

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    27

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    Ähm... Also Waschbären machen sehr viel blödsinn, auch wenn sie klein sind.
    Das ehemalige Kinderzimmer meiner Schwester ist inzwischen unbewohnbar (Abgerissene Tapeten, rausgerissener Fußboden, der regelmäßig von Wasser durchnässt war, ein Regal das jetzt auf den Müll kann, am Schriebtisch wurden alle Schubladen geleert und noch einiges an kleinkram). Und die Bärchen waren wirklich nur solange darin, bis sie selbstständig fressen konnten und eigenständig genug waren um alleine klar zu kommen.
    Danach sind sie in große Gehege umgezogen.

    Dabei muss man aber bedenken. Das die Bärchen täglich (teilweiße mehrere Stunden), egal bei was für Wetter in den Garten durften um auf Bäume zu klettern, im Gartenteich zu schwimmen oder die Katzen zu ärgern.

    Also unterschätze das nicht. Aber vielleicht hast du auch einen geeigneteren Raum, den du richtig für sie einrichten kannst.

    Das Hundefutter sollte wenig Protein (nicht über 20%) haben, weil es sonst die Nieren schädigt. Ausserdem sollte das Futter nicht von Großtieren (Rind, Schaf, u.s.w) sein sondern eher von Huhn und Fisch.

    Es sollte ausserdem einen niedrigen Fettgehalt haben.

  5. #30
    Pet<3 Pet<3 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    139

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    ja iuch will die waschis ja auch nicht unbeaufsichtig i´m haus rumklettern lassen


 

 

Ähnliche Themen

  1. Hundefutter
    Von Pepermint2Petty im Forum Hunde
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 05-12-2014, 14:30
  2. Kostenloses Hundefutter
    Von Kathrinlieb im Forum Hunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26-09-2011, 12:08
  3. Hundefutter
    Von ariane99 im Forum Hunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18-05-2010, 07:00
  4. Hundefutter
    Von DogoArgentino1 im Forum Hunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26-01-2007, 13:13
  5. Hamster und Hundefutter g*
    Von Poem im Forum Hunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26-06-2005, 21:13

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.