+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Waschbär Durchschlupf

  1. #1
    Sillia Sillia ist offline

    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    4

    Waschbär Durchschlupf



    Hallo,

    nachdem unter der Rubrik "sonstige einheimische Tiere" meine Frage nicht wirklich beantwortet werden konnte, möchte ich mein Problem hier noch einmal schildern:

    Wir haben seit über 35 Jahren ein Landschildkröte die munter in einem großen Freigehege in unserem Garten lebt. Da wir nun einen Waschbären gesichtet haben (und wo einer ist, sind sicherlich noch viele andere) sehen wir uns gezwungen, unser Mädchen besser zu schützen - ohne dem Besucher zu schaden. Wir können die Schildkröte aber schlecht hermetisch abriegeln, also soll sie künftig im abschließbaren Frühbeet übernachten, dieses braucht aber eine gute Lüftung, da es sich im Sommer auch schon früh morgens leicht überhitzen kann...
    Bei unserem Frühbeet wird zum Lüften das Dach geöffnet - je nachdem wie warm es ist bzw. wie strak die Sonne scheint. Dieses Dach ist aber sehr leicht und sogar eine Maus könnte es anheben. Ich dachte mir das jetzt so: ich bringe einfach Ketten so am Dach an, dass es nur noch so weit aufgeht, wie kein Waschbär mehr durchpasst. Nur, wie weit ist das?

    Also: Wie größ dürfen Öffnungen gerade noch sein, damit ein Waschbär NICHT durchschlüpfen kann?

    Über sachdienliche Hinweise bin ich sehr dankbar,
    Sillia

  2. #2
    Christin85 Christin85 ist offline
    Domtöse
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    6.599

    AW: Waschbär Durchschlupf

    Huhu!

    Kann ich dir leider nicht beantworten deine Frage. Aber vll. wäre es sinnvoller zum guten Lüften wenn das Dach weiterhin gut geöffnet werden kann? Dann würde es sich anbieten dort Gitter anzubringen, so dass du das Dach wie gewohnt öffnen kannst, der Waschbär aber nicht hinein gelangen kann.
    Punktgeschweister Volierendraht würde sich da sicherlich anbieten!

    Falls undeutlich geworden ist wie ichs meine: Den Draht so in der Öffnung anbringen, als wäre er Fliegengitter. ABer natürlich nicht mit Klettband sondern Schrauben o.ä.

  3. #3
    Sillia Sillia ist offline

    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    4

    Daumen hoch AW: Waschbär Durchschlupf

    Hallo Christin,

    hab vielen Dank für Deinen guten Rat!
    Erst habe ich ja gedacht: >>"tolle Idee", dann brauch ich künftig Schraubenzieher und Seidenschneider um selbst an meine Schildkröte zu gelangen...<< ABER Du hast natürlich recht und mein Hirn war nur mal wieder nur ein wenig vernagelt!

    Ich werde jetzt die eine Hälfte des Daches mit einem Gitter versehen und an die andere Hälfte - meine künftige "Inspektionsklappe" - kommt ein Vorhängeschloss. Jetzt muss ich das "nur" noch umsetzen.

    Also noch mal: Danke, Danke, Danke!

    Viele Grüße,
    Sylvia


 

 

Ähnliche Themen

  1. Waschbär gesucht
    Von schleicher im Forum Marder, Nerze und Waschbären
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18-07-2012, 11:14
  2. waschbär?
    Von Jani.x3 im Forum Marder, Nerze und Waschbären
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08-04-2010, 12:58
  3. Lily der Waschbär
    Von elessar im Forum Marder, Nerze und Waschbären
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12-03-2005, 11:42
  4. Waschbär gefunden,Hilfe
    Von Marianne im Forum Marder, Nerze und Waschbären
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 25-11-2004, 17:50
  5. Waschbär hustet manchmal
    Von Freggel im Forum Marder, Nerze und Waschbären
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13-01-2004, 18:51

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.