+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Gefährliche Gegenständen

  1. #1
    Petra-Stefanie Petra-Stefanie ist offline

    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    18

    Ausrufezeichen Gefährliche Gegenständen



    Ich habe heute Morgen erneut die Erfahrung gesammelt, dass auch ein Weideball gefüllt mit Heu ziemlich gefährlich werden / bzw. sein kann. Mein Meerschweinchen Tom wollte das letzte Restchen Heu vom Boden holen und blieb dann mit dem Kopf darin stecken. Ich befreite ihn. Er hat wirklich sehr großes Glück gehabt. Meerschweinchen neigen sehr dazu einen Schlaganfall zu bekommen, wenn sie in so einer Situation sich nicht selbst und schnell befreien können. Der nächste gefährliche Gegenstand lernte ich zwischen 2001 und 2008 bei meinem ersten Meerschweinchen kennen. Diese aus Heu herstellte Röhren - rund und quadratisch -, wo die Knuddelcher durchlaufen können oder / und drinnen sitzen. Die Heuhalme können ins Augen gehen im wörtlichen Sinn, da die Knuddelcher auch mal sich die Wände sehr genau ansehen oder was abknabbern oder einfach die Ecke nicht richtig nehmen. Stupsi hat Heuhalme im Augen gehabt. Und auf Grund dessen hat er ein Augenlicht verloren. Auf die Hersteller von solchen Gegenständen bin ich sehr wütend, da sie sie als so toll darstellen. Ich muss zukünftig weiterdenken ... eben wie eine Mama bei ihrem Kind.


 

 

Ähnliche Themen

  1. Fische scheuern sich an Gegenständen
    Von Mtn2001 im Forum Aquaristik - Süßwasser
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23-04-2005, 10:13
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30-01-2002, 09:12

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.