+ Antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20

englisch, western, freizeit,.... ??

  1. #1
    samyweg samyweg ist offline

    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    54

    Ausrufezeichen englisch, western, freizeit,.... ??



    sooo ich lege mal meinen finger in die "wunde" Es gibt ja verschiedene Retiweisen welche reitet ihr? Was habt ihr an den anderen Reitweisen auszusetzen? Und was wolltet ihr über dieses Thema schon immer mal loswerden. Ich will hier so eine Art Diskusion, bitte nicht übertreieben. Ich bin der meinung jedem das seine sollange es den Pferden gut geht und man auch mal das andere ausprobiert hat. Welcher meinung seid ihr, was für Methoden findet ihr nicht gut und welche Methoden mögt ihr besonderst? Legt los

  2. #2
    Maramelie Maramelie ist offline

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    10

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    Also ganz grob

    Sowohl Western als auch Englisch finde ich gut (wie Gymnastik für Menschen, übt die Konzentration, beschäftigt und macht Spaß), solange man es nicht übertreibt, wenn man hartnäckig und ehrgeizig auf hohen Erfolg reitet, kann das in beiden Fällen schlecht für das Pferd sein.

    Freizteit: Auch hier finde ich den goldenen Mittelmaß toll, es gibt sowohl die Freizeitreiter die oben genanntes mit einbauen, als auch die die ohne Rücksicht auf Verluste aufs Pferd springen und losjuckeln, hauptsache Spaß.

    Ich finde Reiten ist immer eine Teamarbeit zwischen Pferd und Reiter und wenn beide Teammitglieder Spaß und es ihnen gut geht ist alles vertretbar :-)

  3. #3
    samyweg samyweg ist offline

    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    54

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    Gut Finde Die Antwort echt Toll! So Lange ein Tier kein Sportgerät wird finde ich es gut,... aaaaber.... Hochspringen oder wie das heißt ich meine das wo die Pferde über seehr hohe hindernisse Springen müssen finde ich absoute Tierquälerei und total unverständlich!!!!

  4. #4
    Maramelie Maramelie ist offline

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    10

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    Seh ich genauso, ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass pferde sowas freiwillig machen oder, dass das nciht den Gelenken schadet

    Das ist ein Beispiel:
    Nick Skelton on Lastic - Record jump on 2.32 m - YouTube

  5. #5
    #Paulina# #Paulina# ist offline

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    111

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    So sehr hohe Hindernisse finde ich auch nicht so toll. Aber es gibt auch Pferde, die gerne springen, die, die das aber nicht tun, sollte man niemals dazu zwingen, so hoch zu springen. Ich persönlich reite überwiegend Dressur, was ja ( natürlich ohne Rollkur, Söring...) gut fürs Pferd ist.
    Ich fange im Moment aber auch das Springen an und finde das Gefühl unheimlich toll, weil es ist, als würde man fliegen... Naja, was heißt ich fange an.. Ich springe schon seit 2 Jahren oder so, aber nicht so arg hoch.
    Bei Western kann ich es nicht leiden, wenn den Pferden die Sporen in die Seiten gehackt werden, dass gibt es aber teilweise auch bei englischem Reitstil.
    Ich reite auch, dort wo ich Reitunterricht habe, auch immer mal im Gelände.
    Ich reite seit 6 Jahren, also seit ich 8 Jahre alt bin.

  6. #6
    Juno Juno ist offline

    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    295

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    Ich kann leider nicht so gut reiten, reit zwar schon seit ich zehn bin, aber leider nur in den Sommerferien, so einmal wöchentlich....


    Und in dem Betrieb wo ich dort bin, wird nicht sooo viel angeboten, Koppelstunden für Anfänger, Ausritte für Fortgeschrittene...
    Ich bin aber schon mehrmals in den Genuss gekommen zu springen, es war herrlich...

    Also um auf die Frage zurückzukommen: Freizeit

  7. #7
    Maramelie Maramelie ist offline

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    10

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    Ja stimmt springen ist ein tolles Gefühl, ich bekomme dann immer so einen Adrenalin Schub

    Ich bevorzuge auch das Dressur Reiten ich habe letztens erst eine Seite gefunden die das sehr schön beschreibt:

    Dressur, warum!? - PONYKRAM - DIE LESE-REIT-SCHULE

    das ist zwar eher für Kinder gedacht, find ich aber trotzdem schön erklärt

  8. #8
    samyweg samyweg ist offline

    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    54

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    hahaha Die Erklärung ist ja echt der Hammer Ja also springen finde ich okay aber es gibt einfach Grenzen!!! Und das Pferd wo in dem Video vorkommt tut mir sooo leid, es schlägt immer mal wieder mit dem Schweif und wenn man auf die Vorderhufe achtet sieht man das die total überdehnt sind! :..( So etwas finde ich schreklich. Und ja das finde ich auch mit den Sporen. Wie findet ihr Freizeitreiten?

  9. #9
    Emma13 Emma13 ist offline
    Tierliebhaberin
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    546

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    Ich Reite gerne Ohne Sattel und dann Gebiss los ich würde gerne mal mit diesem "Indiana" kopfstück reiten .Wenn ich mit sattel reite dann Freitzeit und in die richtung Englisch .

  10. #10
    samyweg samyweg ist offline

    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    54

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    Hey... genau so ist es bei mir auch!!! Nur das ich ohne Sattel noch en bissle Probleme habe Indiana kopfstück ?? :/ was das ?

  11. #11
    Emma13 Emma13 ist offline
    Tierliebhaberin
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    546

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    Das ist ein Leder Riemen durchs maul und untern Kinn Grunewald's Ranch auf der 2 Zeichnung kann man das erkennen

  12. #12
    samyweg samyweg ist offline

    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    54

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    Not bad!!! Aber kann den das Pferd nicht verlieren? :/

  13. #13
    Emma13 Emma13 ist offline
    Tierliebhaberin
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    546

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    ne das ist hinten überm kinn und dan rutscht das nicht

  14. #14
    samyweg samyweg ist offline

    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    54

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    Aso okay Kennt ihr RAI-reiten ??

  15. #15
    Lusi245 Lusi245 ist offline

    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    123

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    Ja ich reite gebisslos nach Fred Rais weise und bin zufrieden damit. War bzw ist immer noch eine rießige Umstellung da man da alles anders machen muss. Mit dem englisch reiten hab ich aber auch keine Probleme. Ich find beides gut. Lg Luisa

  16. #16
    I <3 my pets I <3 my pets ist offline

    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    111

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    Ich reite western mit meinem vierjährigen pferd, welches ich ich selber eingeritten habe. bevor ich mit dem western reiten angefangen habe, bin ich erst englisch und dann dressur geritten. ich fand alle reit stile toll und ich finde im grundsatz sind sie auch nich sooo verschieden. ich persönlich reite mit "milden" sporen, die ich aber auch brauche, denn meine satteldecke ist so dick das ich ohne sporen nicht ans pferd komme, außerdem setze ich die sporen nur geziehlt und nich zu doll ein. mir gefällt beim western reiten auch sehr gut, dass man die zügel locker lässt wenn die pferde nach geben....

  17. #17
    teffito teffito ist offline
    Super Moderatorin
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    4.922

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    Ich reite Western auf meiner Haflingerstute.
    Wir sind allerdings Feld-Wald-Wiesenreiter, das aber gerne und oft.

  18. #18
    leasy leasy ist offline

    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    238

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    Nach langem englisch reiten bin ich jetzt auf western umgestiegen und es macht mir wesentlich viel mehr spaß und freude

  19. #19
    CumanoLena CumanoLena ist offline

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    10

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    Hallo ihr Lieben!
    Ich reite mit meiner Checkmate Dressur - Mittlerweile sind wir bei Klasse M angelangt. Allerdings bin ich auch von Western total begeistert. Und natürlich auch von der Freiheitsdressur. Bei Kenzie Dysli zum Beispiel hab ich erstmals alle möglichen Reitweisen kennengelernt. Ihr Bruder Raphael macht ja professionell Western und Kenzie macht Dressur und vor allem Freiheitsdressur. Ich persönlich würde vielleicht auch mal auf ein Westernpferd - wobei die Umstellung wohl schon ziemlich arg ist :-)
    Liebe Grüße

  20. #20
    Wa-hya Wa-hya ist offline

    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    10

    AW: englisch, western, freizeit,.... ??

    *den Thread mal entstaube*
    Wenn ich denn mal die Gelegenheit bekomme, aufs Pferd zu kommen (unsere beiden eigenen Pferde kann ich vom Gewicht her leider nicht reiten... Ich bin leider zu schwer für die), dann reite ich meistens entweder Freizeit oder Englisch bzw. (wie ichs gerne nenne) "Wenglisch" (etwas sanfteres Englisch... Hab ich quasi selbst "erfunden"... Ich weiß nicht, wie ichs genau beschreiben soll)...

    Unsere Pferde werden allerdings Western geritten


 

 

Ähnliche Themen

  1. Western oder Englisch ?
    Von Chipsy 03.05 im Forum Pferde und Ponys
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15-04-2009, 08:25
  2. Klassik trifft Western
    Von rosie im Forum Pferde und Ponys
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28-01-2009, 17:21
  3. Englisch oder Western- oder ganz was anderes?
    Von Secunda im Forum Pferde und Ponys
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16-09-2008, 07:32
  4. western geritten?
    Von lulu88 im Forum Pferde und Ponys
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30-11-2004, 16:13
  5. Western Rattlesnake wie giftig?
    Von Sony im Forum Giftschlangen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17-11-2001, 14:45

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.