+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Bodengrund?

  1. #1
    Avicularia Avicularia ist offline
    Gesperrter User
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    88

    Bodengrund?

    Hallo
    Ich habe 5 Achatina fulica, welche ich in einem Terrarium von 80cm Länge halte (sie sind
    jetzt etwa 4 cm lang). Als Bodengrund habe ich etwa 20 cm hoch Graberde, die ich aufgekalkt habe. Jetzt habe ich das Problem, daß die Erde unheimlich die Feuchtigkeit speichert, ich mag schon gar nicht mehr sprühen, weil mir das irgendwie "pampig" erscheint. Was mache ich falsch, was kann ich besser machen?

  2. #1
    Anzeige Avicularia ist offline

    Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber für Achatschnecken von Andreas geworfen? Er hat dort alles Wissenswertes über Achatschnecken zusammengetragen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?

  3. #2
    Andreas75 Andreas75 ist offline
    Epische Superspinne
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    1.353
    Hallo =)!

    Wenn die Erde pampig ist, bleibt nur, sie auszutauschen, denn bei 20 cm Höhe trocknet das nicht von selbst, bzw. bleibt im unteren Teil immer sumpfig und wird irgendwann stinken/ gammeln.
    Ich würde empfehlen, nehme lieber 10 cm Substrat, und lege noch einige cm Laubschicht darüber. So können sich die Schnecken nach wie vor einbuddeln, können später auch ihre Eier legen, das Substrat kann besser Feuchtigkeit abgeben, und die Schnecken können das Laub auch teils fressen.
    Vom Substrat an sich ist Graberde vielleicht ein wenig sehr fein..., und versumpft dadurch noch ein bißchen schneller.

    Hier würde ich als alternatve Idee Cocobricks vorschlagen wovon einer 9 Liter Substrat ergibt (gibt es auf Börsen für ca. 1,50 € das Stück)...
    Hier beim Einweichen lieber etwas weniger Wasser zugeben, weil man sonst nachher ungeheuer auswringen muß, wenn der Brick aufgequollen ist.
    Aber auch ganz normale Blumenerde geht ohne weiteres, aufkalken muß man natürlich in jedem Fall =)...

    Grüße, Andreas

  4. #3
    Avicularia Avicularia ist offline
    Gesperrter User
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    88
    Danke, so habe ich es eben gemacht, Laub hatte ich sowieso immer drüber, weil die gerne drunter schlafen, Erde habe ich eben ausgetauscht gegen einen aufgeschwemmten Cocobrick, hatte ich sowieso da, weil ich kürzlich das Terra der Strumpfbandnatter neu gemacht hatte.

    Bisher scheint es den Schnecken zu gefallen

 

 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30-01-2007, 17:43
  2. Bodengrund?
    Von Grammostula im Forum Sonstige Schlangen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20-01-2005, 17:45
  3. Bodengrund
    Von Acemg im Forum Vogelspinnen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23-05-2003, 12:09
  4. Welcher Bodengrund ist der Beste??
    Von Jacky im Forum Schildkröten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14-03-2003, 15:46
  5. Bodengrund für Crawshayi?
    Von Maybrick im Forum Vogelspinnen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03-02-2003, 13:19

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.