+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Schwertträger weibchen geht es sehr schlecht

  1. #1
    moonwolfess moonwolfess ist offline

    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    175

    Schwertträger weibchen geht es sehr schlecht

    hallo, es ist so,
    das Becken laüft seit den 26. 2. 2008.

    Einlaufzeit halber Tag mit Wasser vom großem AQ von mir,
    also hälfte Leitungswasser und hälfte AQ Wasser von großem AQ.

    Größe des Beckens ist 60cm lang, 40cm breit, und 40cm hoch.

    Besatz:
    Zwei größe Schertträger, also Paar,
    eine kleinere weibliche Schwertträger,
    7 bis 10 Jungfische von Schwertträger 2cm groß,
    6 kardinalfische,
    6 Zebrabärblinge,
    4 Otocinclus (Harnischwels) 4cm je lang.

    Wasserwerte (von Teststreifen):
    Nitrat und Nitrit 0,
    14°d,
    Carbonate hardness 6°d
    und pH 7,2-7,6.

    Es wurde nur
    eine Wasserpflanze dazu getan, diese hate kommische schneken dran,

    Wasserwechsel mache ich alle 2 Wochen,
    immer zweidritel Wasserwechsel.

    Krankeit, Auffäligkeit:
    Sie das große Weibliche Schwertträgerweibchen, hat seit Wochen kein Trächtigkeitsfleck mehr,
    seit Tagen, ist sie nur in der ecke der Pumpe verkrochen,
    seit gestern, bemerkt, mittag: sie ist regungslos auf dem Kies, atmet schwer, am abend, bemerkt: sie an der ecke vorne des AQs und atmet immer noch schwer, ich konnte sie nun genauer ansehen, aufgefahlen: sie hat abgtenommen, ihre schleimhat löst sich, so an jeder schuppe, ist weißlich, ihre farbe wird dunkler, die augen kommisch.
    Das Manliche Schertträger macht sich sorgen, stupst sie an, so, als ob er fragen würde:was ist mit dir?
    Auffäligkeit der Zebras, sie sind sehr dick,
    auffäligkeit der kardinal, manche haben kommische tumore,
    bei letztem Wasserwechsel, heuteten sich die kardinal auch so kommisch, ging aber auch wider weg nach einen Tag.
    Baby Schwertträger kratzen sich an gegenstände.

    Meine frage, hat jemand erfahrung mit sowas gehabt und kann mir helfen?

    Foto, nun schlecht von ihr zu machen, den ich habe sie in einen Eimer getan mit Medikament Furanol, Blastikpflanzen zum verstecken, man sieht nur von oben her, das ihre farbe dunkel wird und die Augen sich auch heuten.
    Schnecke Foto kann ich dazu tun,die in der Pflanze dabei war.
    Und ein älteres Foto von der jetzt erkrankten Schertträgerweichchens, das auf den Foto noch gut ging.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #1
    Anzeige moonwolfess ist offline

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #2
    moonwolfess moonwolfess ist offline

    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    175
    hallo, das Schwertträgerweibchen hat es nicht mehr geschaft, sie ist soeben gestorben.
    Das männchen Schwertträger ist sehr traurig, weil sein Weibchen nicht mehr da ist, er versteckt sich unter den Pflanzen und kommt nicht mehr raus. Sogar nicht, wenns Fresen gibt.
    Hofentlich ist er auch nicht krank.
    Ich weiß leider nicht, wie alt das Schwertträgerpaar war, als ich sie von jemandem beckam, ich denke, das sie schon sehr alt sind, und das das weibchen an altersschwäche gestorben ist. Denn ich habe im Internet herausgefunden, das diese 3-5 Jahre alt werden. Und so kam ich auf diese idee, das sie vieleicht an altersschwäche gestorben ist.

    Wer hate oder hat ein ähnliches Problem, mit den Kardinalfischen,
    das diese so Tumore haben.
    Oder wer hat erfahrund mit Kardinalfischen, das diese sich nach dem Wasserwechsel heuten, ist das normal bei diesen?


    gruß moonwolfess

 

 

Ähnliche Themen

  1. Böckchen + Weibchen, die Zweite
    Von Blubb18 im Forum Meerschweinchen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07-07-2009, 16:46
  2. Schwertträger Nachwuchs, was tun?
    Von moonwolfess im Forum Aquaristik - Süßwasser
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04-05-2008, 16:12
  3. Schwangeres Schwertträger Weibchen
    Von Claude im Forum Aquaristik - Süßwasser
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16-07-2006, 09:52
  4. Splendens jagt Weibchen
    Von DarkAngel im Forum Aquaristik - Süßwasser
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15-08-2005, 18:40
  5. Männchen oder Weibchen? ( Kaninchen )
    Von Tina im Forum FAQ - Nager und Kaninchen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01-06-2003, 18:50

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.