+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18

Welche Äste

  1. #1
    NaDiNe1981 NaDiNe1981 ist offline

    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    54

    Welche Äste

    Hallo!!!
    Von welchen Bäumen
    kann ich die Äste zum Knabbern anbieten???

    LG Nadine

  2. #1
    Anzeige NaDiNe1981 ist offline

    Welche Äste

    Hast du schon mal hier geschaut? Vielleicht ist auch was für dich dabei :-)!?

  3. #2
    Vanilla Vanilla ist offline

    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    192
    Huhu,

    du kannst Äste von Apfelbäumen, Weiden und Haselnussbäumen nehmen. Damit kann man auch super Spielzeuge für die Süssen basteln, wenn man sie mit Ytongsteinen kombieniert.
    Warte mal ich stell dir ein Bild dazu, habe nämlich gestern gerade den Bastelwahn gehabt und ein paar gebastelt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    NaDiNe1981 NaDiNe1981 ist offline

    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    54
    kann man auch Birke nehmen???

    DANKE für das bild und den tip

  5. #4
    Vanilla Vanilla ist offline

    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    192
    Huhu,
    mhm, bei Chinchillas weiss ich das nicht so genau.
    Ich weiss das man Birke für Nager nehmen kann. Ich denke, dass man die bestimmt auch bei Chins nehmen kann, bin mir da aber nicht sicher. Bei den anderen drei Sorten weiss ich es sicher.
    Ich habe die Tage mal bei unserem Apfelbauer nachgefragt (ökölogischer Anbau) ob ich beim nächsten Schnitt mal ne Ladung Äste haben kann, die fangen allerdings erst im Dezember an zurückzuschneiden, aber dann deck ich mich gleich richtig ein.

  6. #5
    NaDiNe1981 NaDiNe1981 ist offline

    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    54
    Danke Dir für die Infos... ich hab zwar nen Apfelbaum im garten aber der ist soooo mini...

  7. #6
    Matthias Matthias ist offline
    Moderator
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    287
    Hallo,

    hier eine Zusammenfassung der geeigneten Äste:

    http://www.chinchillahilfe.de/naviga...dex.cfm?id=945

  8. #7
    NaDiNe1981 NaDiNe1981 ist offline

    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    54
    mhh, kann den Link nicht öffnen!!!

  9. #8
    Vanilla Vanilla ist offline

    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    192
    Da steht das man Äste von Apfel-, Birne-, Haselnussbaum und Weide nehmen kann. Ich bin umständlich rein und hab mich durchgesucht.

  10. #9
    NaDiNe1981 NaDiNe1981 ist offline

    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    54
    Keine Birke sollte ich die Äste von der Birke wieder rausholen???

  11. #10
    Vanilla Vanilla ist offline

    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    192
    hm, also ich würde bei meinen Tieren kein Risiko eingehen. Aber letztendlich liegt die Entscheidung bei dir.

  12. #11
    Vanilla Vanilla ist offline

    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    192
    Huhu,

    aaaalso, ich hab da mal gestöbert, weil die Frage nach der Birke mir jetzt doch keine Ruhe gelassen hat.
    Und es ist so, das da die Meinungen sehr auseinander gehen. Die einen sagen das ist ein do-not, die anderen sagen es ist ok und wieder andere sagen es ist ok, wenn man die Rinde abmacht. *verwirrtbin*

    Gruss Martina

  13. #12
    NaDiNe1981 NaDiNe1981 ist offline

    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    54
    Mensch Martina, danke das Du Dich so ins Zeug legst für mich Ich weiß auch nicht, was ich jetzt machen soll... mhh!

  14. #13
    Vanilla Vanilla ist offline

    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    192
    Also, ich denke du kannst sie schon ab und zu mal rein machen, würde sie rausmachen, wenn sie zu viel dran nagen.
    Ist doch gern geschehen.

  15. #14
    Vanilla Vanilla ist offline

    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    192
    Huhu,
    also, ich habe jetzt mal weiter nachgeforscht und auch von jemandem eine Meinung bekommen, von der ich in Punkto Chinchillahaltung sehr viel halte. Und sie meinte, dass sie keine Birke nimmt, weil die Meinungen da einfach zu strak auseinander gehen und sie bei ihren vielen Chins kein Risiko eingehen will.

  16. #15
    NaDiNe1981 NaDiNe1981 ist offline

    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    54
    Ja super, dann werde ich sie mal wieder rausnehmen... da wird Sandy aber traurig sein, sie hat sie mehr zum Klettern genutzt wie zum Knabbern aber ich will auf keinen Fall ein Risiko eingehen, dafür liebe ich meine beiden viel zu sehr.

    Tausend Dank nochmal Martina!!!

  17. #16
    Vanilla Vanilla ist offline

    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    192
    Huhu,
    ist doch keine Ursache.
    Kann dir ein Tipp geben wo du schnell und in der Regel kostenlos Äste herbekommst.
    Ich habe nämlich zufällig auch grad welche gebraucht, deshalb hat mich das auch interessiert, weil Birken haben wir hier haufenweise und war heute bei uns auf dem Hächselplatz. Der zuständige Mitarbeiter hat nur gemeint "Klar, pack ein was du brauchst" und war danach enttäuscht, weil ich nur so wenige mitgenommen habe. So viele wie ich halt tragen konnte.
    Ich habe dort einfach ein paar Leute gefragt, ob sie sich auskennen und habe glücklicherweise jemanden gefunden, der mir sofort sagen konnte, was Weide, Apfel und Birne ist. Zugegeben etwas eklig war es schon, weil die natürlich gaaaaanz obern lagen und ich dann durch den ganzen Müll watscheln und klettern musst, aber was macht man nicht alles für seine Tierchen.
    Gruss Martina

  18. #17
    GrünerKaktus GrünerKaktus ist offline

    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    231

    AW: Welche Äste

    Hallo Chinchillafreunde,


    ich möchte hier Zweige aufzählen, die an Chins bei jeder Fütterungsart gegeben werden können laut meiner Recherche und Erfahrung:


    Apfel
    Feldahorn
    Spitzahorn
    Bergahorn
    Aprikose
    Bambus
    Birke
    Birne
    Blaubeere/Heidelbeere/Schwarzbeere
    Brombeere
    Gewöhnliche Hainbuche
    Erle
    Fichte
    Hasel(nuss)
    Himbeere
    Edelkastanie/Esskastanie
    Kiefer
    Sauer- und Süßkirsche
    Europäische Lärche
    Linde
    Mirabelle
    Nektarine
    Pappeln
    Pfirsich
    Pflaume
    Quitte
    Rose
    Sanddorn
    Schlehe
    Stachelbeere
    Straucheibisch/Garteneibisch
    Tannen (nur Echte)
    Ulme
    Walnuss
    Weide
    Wein, Echter (auch Wilder Wein)
    Weißdorn (Achtung: große, dünne Dornen)
    Zwetschge


    Es gibt noch einige weitere Zweige, die in kleiner Menge oder/und bei selektiver Fütterung als Beifutter geeignet sind, aber ich denke, das Obere reicht erstmal aus. Wer mehr wissen will: Zweigeliste





    Was die Steinobst-Zweige betrifft, bei denen es so oft leider immernoch fälschlicherweise heiß, sie seien giftig, so sind sie in Wirklichkeit unproblematisch genauso wie die Früchte selbst und die Blätter. Ab bestimmter Menge giftig hingegen sind die Kerne der Steinfrucht, siehe dieses Zitat aus meiner HP:
    "Die Cyanide sind nur in den Samen der Obstkerne enthalten. D.h. die Äste der Steinobstarten dürfen den Chinchillas, Meerschweinchen und Zwergkaninchen angeboten werden, sofern sie nicht gespritzt wurden.“
    Zitat von Dr. Kupper, Jacqueline von Universität Zürich in ZZA 4/2003, S. 57

    Nach Möglickeit sollten Zweige immer zur Verfügung stehen, am besten mindestens zwei verschiedenen Sorten.
    Ich wünsche euren Chins viel Spaß beim Knabbern...
    Geändert von Matthias (09-11-2011 um 16:09 Uhr) Grund: Link zu Forum

  19. #18
    GrünerKaktus GrünerKaktus ist offline

    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    231

    AW: Welche Äste

    Nachtrag

    Unverträglich/giftig sind hingegen: Eibe, Liguster, Stechpalmen/Winterbeeren, Pfaffenhütchen, Robinie/Scheinakazie, Schneebälle, Stinkender Wacholder und Zypressen. Thuja sollte auch nicht gereicht werden, da zu wenig Erfahrungen vorliegen.

 

 

Ähnliche Themen

  1. Käfigeinrichtung? Äste?
    Von Uke-tuc-tuc im Forum Ratten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10-07-2009, 14:30
  2. Welche Äste im Käfig?
    Von Cuddlymonster im Forum Wellen-, Nymphen- und sonstige Sittiche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22-06-2009, 19:59
  3. Welche Äste zum benagen???
    Von Jeenie im Forum Meerschweinchen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23-02-2009, 12:00
  4. Äste aus dem Wald
    Von Endela im Forum Rennmäuse
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23-11-2003, 15:49
  5. Äste
    Von Billy im Forum Terraristik-Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13-09-2003, 19:55

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.