+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 40 von 40

2 Fennek Wüstenfuchs Babies abzugeben

  1. #26
    Secunda Secunda ist offline

    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2.366


    Hallu

    Wenn man fragt, warum man Fenneks halten muss, kann man auch die gesamte Exotenhaltung in Frage gestellt werden.

    Die Tiere sind überaus knuffig, und wenn ich ihnen ein großes Aussengehege (alles andere ist Vermenschlichung) und ein Rudel bzw nen Partner bieten kann- warum nicht?


    Dass er die Tiere nicht losbekommen wird, halte ich für gänzlichen Unsinn.
    Ich kenne genug Menschen, die für kleine grüne Reptilien weitaus mehr ausgeben.

    Die Schwierigkeit wird sein, Menschen zu finden die sie möglichst artgerecht halten und sie nicht nur als die kleinen kuscheligen Tierchen sehen, sondern als Raubtier mit eigenem Kopf.

  2. #27
    Angelus Noctis Angelus Noctis ist offline
    Giftzwerg vom Nachtdienst
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    1.036
    @Wüstenfuchs
    Genau aus dem Temperaturgrund, war dieseer Teil meines Postings eine Frage. Ich kann soweit schon mitdenken. Habe selber einige eher seltene.
    Und wenn Du mir wegen der Ablehnung Deiner Aussage zur Einzelhaltung gram bist, kann ich es nicht ändern. Einzelhaltung sozialer Arten ist Quälerei. Ich arbeite zwar in der Verhaltensbeobachtung mit Mäusen - aber das ist ein Prinzip, das sich sehr universell einsetzen läßt. Daher finde ich Deine Aussage na ja... sagen wir mal grenzwertig...
    Ich wünsch Deinen Fuchskindern jedenfalls Gesellschaft bei einem Freak (und der muß man für solche Tiere irgendwie sein!), der sie verdient und bei dem sie glücklich werden.


    Angelus

  3. #28
    Cherry~Faggot Cherry~Faggot ist offline
    Yami Ni Chiru Sakura
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    26

    Reden AW: 2 Fennek Wüstenfuchs Babies abzugeben

    Hallöchen!

    Also mich wundert das Ganze hier.
    Wenn man nicht mal weiß, was ein Fennek ist, sollte man nicht direkt die Haltung der Person kritisieren.
    Fenneks sind sehr liebe Tiere, die man selbst mit anderen Haustieren (wie z.B. katzen) halten kann.
    Sie gewöhnen sich an den Menschen und seine Lebensweise.
    Sich etwas zu informieren und einen DANN zu kritisieren fände ich schon besser.

    Fenneks sind nachtaktiv. Und nachts ist es nicht wirklich heiß, selbst in der Wüste. Mit ihren großen Ohren regulieren sie die Körperwärme. Wenn man einem Fennek bei sich Zuhause eine Temperatur von mindestens 20° anbieten kann, ist es vollkommen okay. Und ich denke mal, dass man das mit einer Heizung schon hinkriegt.

    Ich habe mir jetzt nicht jeden Eintrag durchgelesen, deshalb wiederhole ich vielleicht einiges. Dafür entschuldige ich mich schonmal.

    Zur Zucht:
    Ein Fennek bekommt ein oder zwei mal im Jahr Babys. Es können zwei oder auch fünf sein.
    Das kann man nicht vermehren nennen.
    Seinen Fennek Babys kriegen zu lassen ist nicht falsch. Es ist natürlich. Ich verstehe nicht, wieso manche Leute solche Tiere mit ''normalen'' Haustieren vergleichen.

    Naja, ich denke dass sich das hier bald klärt.

    Ich wünsche dem ''Züchter'' viel Erfolg beim Verkauf seiner wunderhübschen Fennek Babys.

    Und noch was zum Verkauf:
    Ich würde nicht unbedingt in einem Forum verkaufen.
    Es gibt Seiten für den Tierverkauf, da findet man schneller Leute, die auch wirklich auf der Suche nach so einem Tier sind.
    Eine sehr bekannte Seite, auf der ich auch *erfolglos* gesucht habe, wäre dhd24.com
    Dort gibt es nicht all zu viel Konkurrenz wenn es um
    Wüstenfüchse geht.

    Naja..
    Ich habe mich ... 'ausgesprochen'

    Liebe Grüße,
    Cherry Faggot.

  4. #29
    Cherry~Faggot Cherry~Faggot ist offline
    Yami Ni Chiru Sakura
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    26

    Rotes Gesicht AW: 2 Fennek Wüstenfuchs Babies abzugeben

    Achja noch was:

    Wieso sollte man einen Fennek für diesen Preis (1500 Euro waren es?!) denn bitte nicht 'loswerden'?
    Ich z.B. würde mir so ein Tier kaufen. Nächstes Jahr habe ich das Geld.
    ...
    Wieso kaufen Leute sich einen 'gewöhnlichen' Hund für 1000 Euro?
    Es gibt sooo viele Hundezüchter, die ihre Tiere für rund 1000 Euro verkaufen. Und man weiß, das Hunde viel öfter als ein Wüstenfuchs Welpen bekommen und dazu auch noch mehr als nur 2-5 Babys.
    Wenn man den Preis und die Zucht in Frage stellen sollte, dann doch bitte die der Hundezüchter. (Was nicht heißt dass ich das jetzt ernst meine, man soll es nur vergleichen)
    Hunde kriegt man doch auch verkauft. Und ich kenne so viele Leute, die Fenneks halten.
    Also ist das Angebot des Verkäufers hier ganz normal, denke ich.
    Man versteht mich?!

    Ach Gottchen, ich rede heute aber wieder viel.

    Naja, lasst den Herrn oder die Frau (tut mir leid, weiß ich ja nicht ) bitte doch in Ruhe.
    Ihr fallt ihn oder sie an, als wärt ihr selbst die Raubtiere hier.
    *lach*

  5. #30
    Wüstenfüchsin99 Wüstenfüchsin99 ist offline

    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    1

    AW: 2 Fennek Wüstenfuchs Babies abzugeben

    hallo Wüstenfuchs!
    deine Fenneks sind echt knuffig! und liebend gerne würd ich so einen halten aber weil ich ihrem terretorium nicht gerecht werden könnte (wir haben bei meiner mutter keinen garten) und es nicht immer 20 Grad warm ist kann ich leider keine halten.
    aber ich mache ein Referat über die Fenneks und habe noch ein par fragen dazu (sry meine rechtschreibung ist nicht gerad grandios bin nämlich erst 12 )
    - Wie alt können Fenneks werden?
    - Darf man sie als Haustiere halten (in allen Ländern)?

    wäre froh wenn du zurück schreiben würdest
    lg Wüstenfüchsin99

  6. #31
    sachmet01 sachmet01 ist offline
    hftf-Übersiedlerin
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1.226

    AW: 2 Fennek Wüstenfuchs Babies abzugeben

    hey, ich würde dir raten, dich direkt per pn mit dem threadersteller zusammenzuschliessen. ich glaube nicht, dass er nach 3 jahren hier noch rein guckt.
    ansonsten könntest du für dein referat auch vielleicht mal in einem zoo anrufen, wenn die wüstenfüchse halten.

  7. #32
    Evi Evi ist offline
    Foren-Engel
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    2.778

    AW: 2 Fennek Wüstenfuchs Babies abzugeben

    *hüstel* schon mal aufs Datum geschaut? Ich wüßte keinen Zoo der Wüstenfüchse hält.

  8. #33
    FreyFrey

    AW: 2 Fennek Wüstenfuchs Babies abzugeben

    Diese Zoos haben Fenneks in ihrem Bestand:
    - Augsburg
    - Berlin-Zoo
    - Frankfurt
    - Karlsruhe
    - Landau
    - Straubing
    und
    - Stuttgart

    versuch doch da dein Glück und geh doch den Zoo besuchen, dann kannst du auch Fotos etc machen und die Revierleiter befragen ^^

  9. #34
    sachmet01 sachmet01 ist offline
    hftf-Übersiedlerin
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1.226

    AW: 2 Fennek Wüstenfuchs Babies abzugeben

    Zitat Zitat von Evi Beitrag anzeigen
    *hüstel* schon mal aufs Datum geschaut? Ich wüßte keinen Zoo der Wüstenfüchse hält.
    meinst du mich jetzt????


    @FreyFrey
    ja augsburg hätte ich auch gesagt, wobei die wohl auch im zoo umgezogen sind.. jetzt sind auf der umgestalteten anlage irgendwelche affen.

  10. #35
    Evi Evi ist offline
    Foren-Engel
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    2.778

    AW: 2 Fennek Wüstenfuchs Babies abzugeben

    Nein, dich mein ich nicht, Sachmet.
    Hab jetzt mal einen Beitrag über den Frankfurter Zoo gesehen, weiß nur nicht wie alt der war. Die hatten zwei der Tiere.

  11. #36
    Wüstenfuchs29 Wüstenfuchs29 ist offline

    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    11

    AW: 2 Fennek Wüstenfuchs Babies abzugeben

    Hallo ihr lieben !
    Das ist jetzt echt Zufall das ich dieses Forum nochmal aufgerufen habe.

    Wüstenfüchin99, ich finde es echt toll das du dir die Fenneks als Referat ausgesucht hast:

    Hier die Antwort auf deine Fragen;
    Fenneks werden in der Wildnis ca. 10 Jahre alt
    In Gefangenschaft ca. 12 Jahre

    Fenneks darfst du nicht in allen Ländern halten.
    Es gibt bestimmte Vorlagen die du erfüllen musst um einen Fennek als Haustier zu halten.
    In Österreich z.B. ist es kaum möglich einen Fennek zu halten, da man ein Innengehege von ca. 80 qm und ein Außengehege von ca. 100 qm haben musst.

    Und zu eurer Info: Meine Fenneks sind schon lange vergriffen, bzw. es folgten noch 2 weitere Würfe in den letzten Jahren, die auch sehr gut weiter vermittelt worden sind.
    Nun ist aber Schluss mit der Züchtung, da man es einer Mutter kaum zumuten möchte als Gebärmaschine zu funktionieren.
    Habe deshalb das Männchen chippen lassen, so dass er nicht mehr fähig ist Nachwuchs zu zeugen und die Mutter eine lange Pause bekommt.
    Vielleicht denke ich auch bald über eine Kastration beim Männchen nach.
    Ich wünsche euch was
    Wüstenfuchs29

  12. #37
    Grashuepferin

    AW: 2 Fennek Wüstenfuchs Babies abzugeben

    Habe deshalb das Männchen chippen lassen, so dass er nicht mehr fähig ist Nachwuchs zu zeugen
    Der Satz ist mir nicht verständlich

    Aber sonst: Lass dich nicht von einigen hier komisch anmachen. Fenneks sind supertolle Tiere und sehrwohl als Haustiere zu halten, insofern man ihnen den entsprechenden, artgerechten Lebensraum bieten kann.

  13. #38
    make it real make it real ist offline

    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    49

    AW: 2 Fennek Wüstenfuchs Babies abzugeben

    Zitat Zitat von Grashuepferin Beitrag anzeigen
    Der Satz ist mir nicht verständlich

    Aber sonst: Lass dich nicht von einigen hier komisch anmachen. Fenneks sind supertolle Tiere und sehrwohl als Haustiere zu halten, insofern man ihnen den entsprechenden, artgerechten Lebensraum bieten kann.
    Ich vermute mal es ist die Rede von chemischer Kastration, die durch das Implantieren eines Hormonchips geschieht.
    Ich finde es ja echt interessant, was man mitlerweiole alles als Haustier hält

    vlG Eileen

  14. #39
    Yascha Yascha ist offline

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    1

    AW: 2 Fennek Wüstenfuchs Babies abzugeben

    Ich grabe mal diesen Thread hier aus ... Habe mich hier eben gerade registriert,da ich auf diesen Thread hier gestoßen bin bei Google...
    Ich würde mir gerne einen Fennek halten, und wollte daher hier mal in die Runde fragen, ob jemand weiß, wo man hier in Deutschland Fennek Züchter finden kann... Und allgemeine Informationen,welche Bedingungen man erfüllen muss!

  15. #40
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.851

    AW: 2 Fennek Wüstenfuchs Babies abzugeben

    Hallo die Tiere sind Wildtiere und es muß vom zuständigen Vet Amt genehmigt werden. Ich weiss ncht warum man Tiere halten möchte denen man den Anforderungen nicht gerecht werden kann. Ist jetzt leider nur ein Auszug aus der Schweiz, aber das allgemeine stimmt auch bei uns

    Finger weg von den Wildtieren die illegal angeboten werden in den Kleinanzeigen

    http://www.tierschutz.com/tierhandel..._wildtiere.pdf


 

 

Ähnliche Themen

  1. Frage Hamsternachwuchs (Geburt heute Nacht)
    Von Madoxy im Forum Hamster
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22-09-2005, 13:21
  2. Hamsterbabys
    Von AnjaH im Forum Hamster
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04-02-2005, 14:08
  3. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 21-11-2003, 10:38
  4. Meine Babies......(lang)
    Von Miss Maple im Forum Ratten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25-06-2003, 09:17

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.