+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Wie kriege ich meine Mäuse zahm??

  1. #1
    Keks.Krümel Keks.Krümel ist offline

    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    2.211

    Wie kriege ich meine Mäuse zahm??

    Heiih,

    Seit Montag habe ich zwei weibliche Farbmäuse,etwa 10 Wochen alt,aus dem Zoohandel.Die haltung war nicht gerade gut..Nur ein Haus,2 Näpfe und
    Streu sowie Heu.Keine Röhren , kein Laufrad , keine Leitern.Von meinem Käfig schienen sie dann ganz begeistert,vorallem das Laufrad macht denen richtig spaß.Heute haben wir den Käfig sauber gemacht weil das so gestunken hat.Das problem war das rausfangen...Jetzt wollte ich mal Fragen ob jemand Tipp's hat wie ich die Mäuse zahm kriege,so das sie sich gern' auf die Hand nehmen lassen.

    Mfg JoJo

  2. #1
    Anzeige Keks.Krümel ist offline

    Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber für Farbmäuse von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?

  3. #2
    barzep barzep ist offline
    Mäusebesitzer
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    53
    Huhu!

    Ich habe (leider) damals auch 2 Farbis ausm Zoohandel gekauft und hatte ähnliche "Probleme". Eins muss dir allerdings immer klar sein: Eine Maus (und schon garkeine die sehr schlecht durch Menschen behandelt wurde) wird niemals freiwillig auf die Hand des Menschen kommen und dort bleiben. Das geht meiner Meinung nach nur bei Züchtungen die über Generationen hinweg die Menschenhand und -geruch gewohnt sind. Doch nun zu deiner Thematik:

    1. Du sagst du hast die Mäuse seit Montag. Heute ist Mitwoch. Wie kann es dann sein das du sagst: "Heute haben wir den Käfig sauber gemacht weil das so gestunken hat" nach einem einzigen Tag ?!
    Es ist sehr wichtig, das man die Mäuse sich nun erstmal eingewöhnen lässt, bevor irgendwelche Aktionen wie Zähmung und Ähnlichews stattfinden können!!
    Ausserdem darf man den Käfig frühestens alle 2 Wochen reinigen, ansonsten pinkeln dir deine Kleinen noch mehr alles voll =) Dann ist nämlich ihr Geruch weg und der will schliesslich wieder gesetzt werden

    Wenn du das nächste die Tiere rausnehmen willst benutze eine Klopapierrolle. Entferne alle Häuschen und lege die rolle in den Käfig. Wenn eine Maus drin ist, einfach die Rolle herausnehmen und umsetzen. Auf der Hand haben die Tiere puren Stress und Todesangst!


    Du musst dich mal in die Tiere hinein versetzen: Sie kommmen, wie du schon sagst, aus erbärmlichen Verhältnissen, hatten schlechte Behandlung, Furcht vor dem Menschen, wurden verkauft, sitzen in einem neuen Zuhause das sie nicht kennen und dann kommt auch noch so eine riesengroße Menschenhand, die bisher immer nur Böses wollte....


    Mäuse sind übrigens Beobachtungstiere und keine "Spielkameraden".

    2. Mäuse "zahm" bekommen....das geht in der Konstellation erstmal garnicht! Ich habe wie gesagt mittlerweile 5 Farbis und keine davon ist wirklich "zahm"! Man kann es so hinbekommen das die Tiere keine Angst mehr vor deiner Hand und deinem Geruch haben. Sie kommen dann zu dir und untersuchen die Hand nach Futter usw....vor schnellen und ruckartigen Bewegungen haben diese Fluchttiere aber nach wie vor immer Angst. Mit der ganzen Sache sollte man aber erst anfangen wenn die Kleinen sich richtig eingelebt haben bei dir. Gib ihnen einen Monat dafür. Dann kannst du mal Futter auf deine Hand legen (zB was leckeres wie Salat oder Salatgurke) und sie gaaanz langsam und vcorsichtig und ruhig am Käfigboden platzieren. Dann heisst es warten. Irgendwann werden die Tiere kommen und deine Hand untersuchen. Solange du sie nicht bewegst werden sie warscheinlich auch das Futter annehmen oder deine Fingernägel anknabbern. Das ganze solltest du dann immer wieder machen um ein gewisses Vertrauenzu deinen Haustieren aufzubauen und dich mit ihnen anzufreunden

    3. Informiere dich bitte gründlich auf dieser Seite hier: farbmaus:allgemeines_start [Mausebande Wiki] (links bei "Farbmäuse" kannst due ein Thema auswählen oder die Suche benutzen)

    Ich glaube die Infos reichen erstmal,m ansonsten meldest du dich wieder. Ach ja: Wie groß ist dein Käfig?

    greeetz

  4. #3
    speedy-one speedy-one ist offline

    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    59
    hey

    die mäuse müssen wissen dass sie bei dir in guten händen sind also muss du ihr vertrauen gewinnen in dems du y.b

    ein leckerlie auf deine hand legst und wartest bis die maus kommt und es ihn schnappt also ein schnupperkurs f{r die maus kann man sagen.

    wenn du dann jeden tag solche kleinen snupperkurse machst,wirst du sehen dass sie yahmer werden und nicht so viel beissen

    l.g

  5. #4
    Keks.Krümel Keks.Krümel ist offline

    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    2.211

    Lächeln


    Maße:

    Breite: ca 58 cm

    Tiefe: ca 34 cm

    Höhe: ca 62 cm


    Beissen tun sie ja garnicht,nur sie rennen ständig weg...
    ICh habe versucht ein Stück Gurke & Möhre auf die Hand gelegt aber die nahen nichs..jetzt habe ich es mal in den Käfig gelegt um erst mal zu schauen ob sie es mörgen. :santabgrin:

    glg JoJo

  6. #5
    Keks.Krümel Keks.Krümel ist offline

    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    2.211
    Zitat Zitat von speedy-one Beitrag anzeigen
    hey

    die mäuse müssen wissen dass sie bei dir in guten händen sind also muss du ihr vertrauen gewinnen in dems du y.b

    ein leckerlie auf deine hand legst und wartest bis die maus kommt und es ihn schnappt also ein schnupperkurs f{r die maus kann man sagen.

    wenn du dann jeden tag solche kleinen snupperkurse machst,wirst du sehen dass sie yahmer werden und nicht so viel beissen

    l.g

    Also..du meinst die werden zahm..?
    Das man die auch rausholen kann und so??

    glg JoJo

  7. #6
    _lool_ _lool_ ist offline

    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    253

    hallo

    Zahm können sie schon werden, aba da brauchst du halt viel gedult. Was meinst du mit und so??? Spielen wirst schon mal nicht mit ihnen können und kuscheln auch nicht, aba da währen sie ja eh zu klein für!

    liebe Grüße

  8. #7
    Chipsy 03.05 Chipsy 03.05 ist offline
    *Hähnchen*
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    3.297
    Dein Käfig ist leider auch viel zu klein. Mäuse brauchen ein Grundmaß von 80x50 für 2 Tiere. Unter Mauscalc :: Startseite kannst du das auch mal ausrechnen lassen.

  9. #8
    Keks.Krümel Keks.Krümel ist offline

    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    2.211
    Zitat Zitat von Chipsy 03.05 Beitrag anzeigen
    Dein Käfig ist leider auch viel zu klein. Mäuse brauchen ein Grundmaß von 80x50 für 2 Tiere. Unter Mauscalc :: Startseite kannst du das auch mal ausrechnen lassen.
    Ich weis.Wir schauen gerade schon nach einem großen.


  10. #9
    speedy-one speedy-one ist offline

    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    59
    hey
    also das mit dem einfangen hängt nach dem charkter ab ich hatte zwei mäuse die eine liess sich einfangen ohne probleme nachdem sie mein vertrauen hatte. die andere habe ich jezt schon über ein jahr und lässt sich immer noch nicht einfangen obwohl sie gleich behandelt wurde.

    l.g

  11. #10
    Keks.Krümel Keks.Krümel ist offline

    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    2.211

  12. #11
    _lool_ _lool_ ist offline

    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    253

    hallo

    Den habe ich auch aba für meine Hamsterdame =)

    liebe Grüße

  13. #12
    seven seven ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.951
    Hey, Keks, der Käfig sieht fein aus und die Maße sind ebenfalls superprima!
    Dann wünsche ich Deinen Mäuschen ganz viel Freude damit - und Dir natürlich auch

    LG, seven

  14. #13
    Lunaria Lunaria ist offline

    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    38
    Hallo Keks.Krümel,

    jede Maus hat ihren eigenen Charakter, einige bleiben scheuer als andere. Aber auch die scheuen bekommt man "futterzahm", d.h. sie nehmen Futter aus der Hand. Du mußt nur etwas Geduld haben und ein beliebtes Futter (ich nehme meist Sonnenblumenkerne zwischen Daumen und Zeigefinger, dann muß die Maus am Anfang nicht direkten Kontakt mit Deiner Hand haben) ruhig in den Käfig halten, die Maus sollte den Leckerbissen möglichst riechen können. Und dann...abwarten.
    Und wenn es beim ersten Mal nicht klappt..immer wieder probieren.
    Meine sind so alle zahm geworden und kamen später schon angerannt, wenn wir die Hand in den Käfig gesteckt haben. Von den gerade bei uns lebenden klettern sogar 2 immer aus dem Käfig und darauf herum, wenn wir die Tür aufmachen. Die klettern auch freiwillig auf uns rum. Gebissen hat noch nie eine
    Viel Spaß mit den kleinen!

  15. #14
    Keks.Krümel Keks.Krümel ist offline

    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    2.211
    Ich habe es schonmal mit den verschiedensten Leckerchen ausprobiert und habe von Banane,Karotte,Gurke und Apfel,zwei kleine Stückchen von jedem auf die Hand gelegt.Dann haben die in meine Finger gebissen,nach einer Zeit lang tat mir das zu weh,so dass ich die Stückchen dann auf die Fingerspitze gelegt habe,dann nahmen sie als erstes die Banane,danach die Karotte und den rest rührten sie nicht an.Banane scheint wohl auch für die kleinen sehr Lecker zu schmekcne aber darf ja leider nicht so oft gegeben haben da es leider Kugel-Bauch-Macher sind.Naja..Wenn ich jetzt zum Käfig hingehe schauen sie ganz neugierig,wenn ich die Tür aufmache sind sie aber noch etwas Scheu...Naja..Ich hoffe im neuen Käfig klappt alles noch viel besser.
    Und Leider Gottes ist Krümel Schwanger und ich muss unterkunften für die kleinen suchen,die in schon 1-2 Wochen kommen werden...

  16. #15
    Tierlieber-Tiernarre
    also meine schwarze maus, die kommt immer wenn ich meine hand zu ihr halte auf meine hand..das ist die zahmste von allen..die is geil, sehr geil und kommt gerne zu mir...aber, musste vertrauen aufbauen..dann klappts irgendwann!!!

    Niemals aufgeben, miene anderen mäuse sind auhc noch nich so zahm..und ich bin noch dabei, sie zahm zu bekommen, aber gebe nie auf, mache immer weiter!!

    Lg und viel spaß noch mit deinen mäusen (und viel glück bei der zähmung)
    deine Vanessa

  17. #16
    Haustier1998 Haustier1998 ist offline

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    2
    hey, keks...

    den gleichen käfig wie du jetzt neu hast, habe ich auch für meine mäuse (3)

    Lg Haustier

 

 

Ähnliche Themen

  1. Wie werden Mäuse zahm?
    Von Francheska im Forum Farbmäuse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20-12-2008, 16:09
  2. Brauche Hilfe! Meine Mäuse sterben weg!
    Von yenoah im Forum Farbmäuse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23-09-2008, 22:12
  3. Wie bekomme ich Mäuse zahm?
    Von Hühnchen im Forum Farbmäuse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16-08-2008, 23:39
  4. Mäuse zahm bekommen?
    Von Dubes im Forum Farbmäuse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30-08-2004, 20:14
  5. Mäuse aussetzen
    Von Corinne1 im Forum Farbmäuse
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 06-07-2004, 20:10

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.