+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 64

Nicht-stinkende Hunderassen

  1. #26
    Corinna833 Corinna833 ist offline

    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    1.359
    Hä? Die Frage war doch
    5 Jahre alt, oder?

    Ist Nini noch hier? Wenn ja: hast du mittlerweile einen Hund?

  2. #27
    Bea.
    Hallo!

    Also ich bin der Meinung: Nur ein Dreckiger Hund ist ein glücklicher Hund! ( meiner steht jetzt nicht vor Dreck) aber meiner darf in die Schlammpfützen. ins Wasser ............... . Hunde wälzen sich gerne und das hat auch nen Sinn!! Klar riecht ein Hund mal wenn er nass ist oder so aber damit muss man leben! Hättest du jetzt nach einem gefragt der nicht soviel haart ok. Aber jeder Hund liebt ,, DRAUSSEN". Wenn es mal zu doll ist ab in die Wanne (natürlich nicht zu oft) , wenn er mal Tatzenabdrücke macht wird halt gewischt!Haare? Fusselbürste! Aber sowas überlegt man sich halt genau.
    Und wenn die sich mal in Sch............. wälzen ist für die Parfüm! Gut finde ich auch gewöhnungsbedürftig aber die machen das nicht um uns zuärgern!



    LG Bea.

  3. #28
    Lui-Mama Lui-Mama ist offline

    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    1.466
    Wir hatten gestern Besuch von No-Hundebesitzern und sie sind auch nicht wirkliche Hundefreunde. Haben immer Zähneklappern, wenn sie unseren Rotti sehen .

    Aber beide sagten, dass es absolut nicht "nach Hund riecht".
    Dieses Wort "Riechen" finde ich schon blödsinnig.
    (Jeder Mensch hat auch seinen Eigengeruch und es heisst ja nicht umsonst "man kann sich nicht riechen".)

    Wobei ich persönlich es liebe, wenn wir aus dem Regen ins Haus kommen und mein Rottilsche so richtig frisch nach Hund duftet.

  4. #29
    Axo Non Roadkill Axo Non Roadkill ist offline
    Gesperrter User
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    643
    Akita. Kein Lüftchen. Shiba genauso, wenn man was Kleines sucht.

    Der chinesische Nackthund kann riechen, aber ohne dabei wirklich auszustrahlen. Und lässt sich wunderbar baden.

  5. #30
    Katha...*
    Hallo
    Habe mal irgendwo gelesen, dass Basenjis nach nichts riechen sollen.
    Weiß aber nicht, ob das stimmt
    Liebe grüße Katharina

  6. #31
    dasweissekaninchen dasweissekaninchen ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    640
    meine Kollegin sagt, je weniger Unterwolle, desdo weniger hundlen. Aber wenn man den Hund nur nach* nichtriechen* aussucht... Einge der genannten Rassen sind dafür nicht einfach zu händeln und erziehen, brauchen viel Platz ....
    Und es stimmt, jeder Hund wälzt sich gern. Wenn er nen Graben findet zum Abkühlen, muffelt er nach tümpel, ansonsten nach Pferde..., totem Tier... oder eben nach Hund
    vielleicht solltet ihr die Gesamteinstellung zum Tier lieber nochmal überdenken

  7. #32
    Axo Non Roadkill Axo Non Roadkill ist offline
    Gesperrter User
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    643
    Komisch, Akitas haben eine massive Unterwolle und stinken nicht. Obwohl die Behauptung deines Kollegen Sinn macht: Die dichte Unterwolle hält sowohl Hautsekrete/Schuppen, etc., gefangen, als auch äußere Verschmutzungen. Sollte man meinen.

    Allerdings kann ich sehr wohl nachvollziehen, wenn man bei aller Hundeliebe, den Geruch nicht will. Ich hatte mal einen, der hat wirklich übel nach Hund gerochen, genauso wie die Hündin meiner besten Freundin. Ich mag Hunde sehr, aber ich konnte unseren damaligen, wie auch den meiner Freundin, nicht so richtig ungehemmt streicheln oder sogar an mich drücken. Sie stanken/stinken selbst grausig, und ich will nicht nach ihnen riechen.
    Ich meine, ist doch unter Menschen genauso. Liebt man einen Menschen denn weniger, nur weil man ihn nicht küssen möchte, weil er nunmal einen bestialichen Mundgeruch hat?

  8. #33
    Corinna833 Corinna833 ist offline

    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    1.359
    Ich würd aber unterscheiden zwischen Mundgeruch und Körpergeruch.

    Und da finde ich es beim Hund ganz genauso wichtig wie bei einem Menschen, dass man ihn "gut riechen" kann. Wenn man einen Menschen nicht gut riechen kann, dann mag man ihn meist nicht, oder?
    Ich kann absolut nachvollziehen, dass man sich nicht unbedingt ein Parfum à la "nasser Hund" anmischen lassen möchte, das ist wirklich nicht der beste Geruch der Welt. Aber ich finde schon, dass man ganz grundsätzlich mit dem Hundegeruch seines Hundes zurecht kommen sollte.
    Also ich liebe Pelles typischen Pellegeruch ehrlich gesagt... lecker!

    Ich mag den Geruch nicht, wenn er nass ist, sich gewälzt hat (hat er übrigens noch nie??) und natürlich Mundgeruch ist auch übel...

  9. #34
    Piflo Piflo ist offline

    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    2.354
    Ich glaube nicht, dass es eine Rasse gibt die per se nicht riecht. Körpergeruch hängt ja noch von anderen Faktoren ab. Futter und Hautbild zB. Weiterhin riecht man als Besitzer seinen Hund auch immer anders als Fremde.
    Ein Freund von mir hatte Frettchen in der Küche stehen und hat keine Diskusion zugelassen, er hat Stein auf Bein behauptet die Tierchen riechen nicht. Ich find Freds zwar auch süß, aber riechen tun sie nun mal. sind halt Marderartige.

    Zudem finde ich Geruch bei Hunden auch tagesform abhägig. An manchen Regentagen haben sie diesen typisch, metallischen, nasser Hund Geruch. An manchen Tagen riechen sie kaum. Ich kann auch nicht behaupten, dass der Hund kurzhaarig weniger riecht (also geschoren), als ungeschoren.

  10. #35
    dasweissekaninchen dasweissekaninchen ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    640
    ja, Frettchen riechen extrem stark nach Marder. Bei uns im Baumarkt arbeitet eine, ich könnt schwören, die hat Frettchen zuhause.
    Also, Candy hat wenig Unterwolle und riecht wirklich nur, wenn sie sehr nass ist( die Unterwolle also durchfeuchtet) oder sie im Tümpel war.
    Aber vielleicht solltet ihr, wie Pixie mir es empfohlen hat, die passende Chemie entscheiden lassen. Wenn deine Mutter den Hund liebt, wird sie der Geruch weniger stören.
    liebe Grüsse

  11. #36
    ShadyLady ShadyLady ist offline
    *vorsicht giftig*
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    4.628
    Huhu,

    ich bade meinen so gut wie nie ( ausser er hat sich mal wieder in was totaal leckerem gewälz ), gebürstet wird er nur während dem Fellwechsel und im Sommer hab ich ihn jetzt geschoren... Ich muss sagen, davor aht er nie gerochen eher geduftet, aber anch dem Scheeren tut er richitg nach hund müffeln -.-

    LG

  12. #37
    Olo111 Olo111 ist offline

    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    39

    AW: Nicht-stinkende Hunderassen

    also wenn du eienn hung haben möchstest der nciht stinkt würd eich dir raten einen hund mit kurzen haaren zu nehmen!z.B.einen jack russel ich ahbe selbst einen und sie sind sehr unkompliziert und total lieb

    mit den hunderassen die du genannt hast kenne ich mich nciht so gut aus aber ich hoffe dass du einn hund findest

    viel glück olo

  13. #38
    ShadyLady ShadyLady ist offline
    *vorsicht giftig*
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    4.628

    AW: Nicht-stinkende Hunderassen

    Huhu,

    dass du einen Jacky als unkompiziert und einfach anpreist recht verwegen...


    LG

  14. #39
    Olo111 Olo111 ist offline

    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    39

    AW: Nicht-stinkende Hunderassen

    finde ich nciht aber es gibt so viele süße hunde für jeden gibt es den passenden und für mich ist das eben der jacky es war ja nur ein vorschlag...

  15. #40
    Axo Non Roadkill Axo Non Roadkill ist offline
    Gesperrter User
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    643

    AW: Nicht-stinkende Hunderassen

    Akita stinkt nicht, obwohl der eine massive Unterwolle hat (oh mein armer Staubsauger, als ich noch 2 davon hatte!). Und nicht zu händeln..? Sie sind nicht sehr verträglich mit fremden Artgenossen und rennen allem hinterher, was sich bewegt, aber sonst sind das wunderbare Hunde!

    Ach ja: Mein Hund hat keine Unterwolle. Der hat gar keine Wolle. Und der stinkt dermaßen, dass alles, wo er länger als 1 Sekunde drauf gelegen hat, auch danach stinkt.

  16. #41
    Corinna833 Corinna833 ist offline

    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    1.359

    AW: Nicht-stinkende Hunderassen

    Warum stinkt der denn immer so??
    Ist doch nichts dran an dem Tier, und dazu wird er auch noch alle paar Tage gebadet...

  17. #42
    Piflo Piflo ist offline

    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    2.354

    AW: Nicht-stinkende Hunderassen

    Falsches Futter führt auch zu müffelnden Hunden
    Mit einer Futterumstellung ändert sich oft auch der Geruch des Hundes, besonders der aus dem Maul.

  18. #43
    Brittipelinda Brittipelinda ist offline

    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    8

    AW: Nicht-stinkende Hunderassen

    huhu,
    ich war auch skeptisch bzgl. stinken als wir vor gut einem Jahr uns einen Hund zulegen wollten.
    Wir haben uns für eine Hündin aus der Welpennothilfe entschieden, daher hatten wir keinen großen Einfluss auf die Rasse. Und es wurde ein Jack-Russel -Fox-Mix.
    Sie war als wir sie bekamen 8 Wochen und wir begannen mit Nassfutter für Welpen und Trockenfutter. Unsere Kleine roch schon hin und wieder recht ordentlich. Muss zugeben habe schon das eine oder andere Mal die Nase gerümpft. Sogar mein kleiner Sohn hat oft gesagt, dass sie stinkt.
    Dann haben wir -weil wir auf Grund der "riesigen" Haufen die der kleine Hund machte - das Futter komplett umgestellt auf BARF. Und siehe da die Mengen an Futter und "Resten" die ausgeschieden wurden sind DEUTLICH weniger, ABER das große Plus: sie riecht so gut wie nicht mehr.
    Ausnahmen sind sicher die Tage wo sie mit anderen Hunden spielt die sie abschleckern oder wenn es Pansen gab (aber da nur Mundgeruch).
    Ich bin der festen Überzeugung das es zu weiten Teilen am Futter (und dem Füllzeug darin) liegt. Bei langhaarigen Hunden ist sicher auch die regelmäßige Pflege wichtig.

  19. #44
    Funny90 Funny90 ist offline

    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    87

    AW: Nicht-stinkende Hunderassen

    ich denke was das riechen angeht liegt es an mehreren faktoren!
    Die Rasse, das Futter, wie der Hund gehalten wird!

    Der Hund meiner Großeltern ist ein Spanischer Wasserhund, der bekommt alles mögliche zu fressen außer Trockenfutter, dafür ne ganze menge Frolic-ringe, Fleschreste vom Essen und Billig-Nassfutter! zudem wird er überwiegend draußen gehalten was aber seine eigene Entscheidung ist da er sich auf dem Hof und im Haus frei bewegen kann! Es stinkt bestialisch wenn ich das dagegen mit nem Hund (Jack-Russell) vergleiche der überwiegend drinnen lebt und nur Trockenfutter (happydog) bekommt!

  20. #45
    Shally85 Shally85 ist offline

    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    78

    AW: Nicht-stinkende Hunderassen

    ich denke das es auch ein wenig von der Pfege abhängt ob ein hund sehr stark riecht oder nicht...
    Meine Dobihündin riecht zb gar nicht, nur wenn sie ma wieder in den ekligen stinkenden Tümpel gesprungen ist.^^
    Auch wenn sie nass ist riecht sie sehr wenig.
    Selbst mein Besuch sagt mir immerwieder das es in der Wohnung überhauptnicht nach Hund riecht. Bzw nach Tier denn ich habe einen kleinen Zoo.
    (Ausser meinen beiden <Hunden noch 5 Chinchilla).

  21. #46
    Aricon77 Aricon77 ist offline

    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    83

    AW: Nicht-stinkende Hunderassen

    Zitat Zitat von Nini Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, meine Mutter hat nun endlich zugestimmt, dass ich mir einen Hund anschaffen darf(nach ewigem hin-und-her ) allerdings unter der Bedingung, dass der Hund nicht zu stark riecht. Jetzt wollte ich mal fragen, hat denn irgendwer eine Ahnung davon, ob es Hunderassen gibt, die besoders stark stinken? Wie siehts denn mit Cockerspaniels aus? Oder einen Bologneser? DANKE für eure Hilfe!

    Glg Nini
    Es gibt selbstverständlich Hunde die nicht richen!!!!!
    Die sind sogar ziemlich stylisch(Knopf im Ohr)




    und falls doch einmal dann ab damit in die Waschmaschine bei 30grad!!! Ganz ehrlich, kauf dir lieber keinen Hund, noch besser, überhaupt kein Tier!!!!!

  22. #47
    Doris-Biene Doris-Biene ist offline
    ~
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    118

    AW: Nicht-stinkende Hunderassen

    Zitat Zitat von Aricon77 Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, kauf dir lieber keinen Hund, noch besser, überhaupt kein Tier!!!!!
    laut Ninis Profil ist doch schon längst einer da -
    Tiere:
    2 Mäuschen,1 Vogel,1 Schildkröte,1 Hund

  23. #48
    Shally85 Shally85 ist offline

    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    78

    AW: Nicht-stinkende Hunderassen

    Dieser Thread wurde schon am 26-10-2005, 11:37 erstellt, ist also schon sehr alt und es ist ein Hund aus Spanien geworden....

  24. #49
    Eva&Kasimir

    AW: Nicht-stinkende Hunderassen

    Das kommt halt wenn die uralt Dinger ausgegraben werden und keiner auf das Datum achtet

  25. #50
    Aricon77 Aricon77 ist offline

    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    83

    AW: Nicht-stinkende Hunderassen

    Zitat Zitat von Shally85 Beitrag anzeigen
    Dieser Thread wurde schon am 26-10-2005, 11:37 erstellt, ist also schon sehr alt und es ist ein Hund aus Spanien geworden....
    das hab ich übersehen. aber ändert an der tasache nichts!!!!
    ein hund der nicht riecht!!! zum kacken soll er aufs klo, bellen möglichst kaum.wenn ich traugig bin mich trösten und gefälligst dann nach draussen wenn ich lust hab..........mag sein das ich das überspitzt sehe!?!? unsere tierheime in deutschland sind auch brechend voll.wenn man schon aus mitleid ein tier zu sich nimmt dann ist es angebrachter vor ort unterstützend zu helfen.in form von spenden um die dortigen hunde kastrieren zu lassen.....

 

 

Ähnliche Themen

  1. Hunderassen - Umfrage welche ist die schönste und ...
    Von Desperate-Girl 16 im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04-05-2008, 13:41
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05-03-2008, 20:32
  3. Hunderassen
    Von Goblin im Forum Hunde
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 27-05-2006, 01:01
  4. Was für Hunderassen
    Von mieke im Forum Hunde
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 19-10-2005, 20:09

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.