+ Antworten
Seite 11 von 13 ErsteErste 12345678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 275 von 321

Hunde-Plauder-Thread

  1. #251
    Vivi1988 Vivi1988 ist offline

    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    576

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Balu war ganz brav hat
    nicht gebelt (oder so) ganz im Gegendteil. Er hat so getan als wäre nix draußen

  2. #251
    Anzeige Vivi1988 ist offline

    Schau mal hier: Hunde-Plauder-Thread . Dort wird jeder fündig!

  3. #252
    Piflo Piflo ist offline

    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    2.354

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Meine haben erstmal so getan als ob sie gaaaanz dringend auf´s sofa müßten weil es ja soooo schrecklich ist.
    Dann war ich kurz in der Küche um unsere Sachen zusammen zu packen (wir waren zu einer Feier eingeladen) und da war auf einmal das Knallen egal, könnte ja was leckeres runterfallen. Voll verarsc** haben die Nasen mich.
    Danach war auch alles egal, sind sogar noch in nem nahen Wald um 8 Uhr spazieren gegangen und haben gespielt. Völlig easy.

  4. #253
    Secunda Secunda ist offline

    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2.366

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Geschlafen und geschmust. Er ist neben einem Bahndamm aufgewachsen, laute Geräusche sind ihm schnurz. Dafür hat er panische Angst vor den Kaninchen

  5. #254
    Lui-Mama Lui-Mama ist offline

    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    1.466

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Zitat Zitat von Vivi1988 Beitrag anzeigen
    Naja die doppelten Kosten würde es trotzdem nicht abschrecken. Eher wäre ich dafür das die Polizei mehr drauf achtet das man wirklich nur Abends knallt. Und nicht schon Nachmittags
    Nicht machbar.
    Kannst du dir den Einsatz vorstellen?
    Soll jedes Haus "bewacht" sein?
    Welche Haushalte haben denn Feuerwerkskörper?
    Sollen die Supermärkte "überwacht" werden, um zu sehen,
    wer welche Feuerwerkskörper kauft und wo wer wohnt?

    Hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, was du
    mit deinem Wunsch dem Steuerzahler abverlangst?

  6. #255
    Rhoenhase Rhoenhase ist offline

    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    5

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Mein Border Rüde steht an Sylvester mit den Pfoten auf dem Heizkörper, und sieht sich mit uns das Feuerwerk an.

    Er hat damit absolut keine Probleme, auch Gewitter und Schüsse lassen ihn völlig kalt.

    Ich vermute mal, das es daran liegt, das er am 01.01.2008 geworfen wurde, er hat das erste Feuerwerk seines Lebens also voll entwickelt im Bauch seiner Mutter erlebt.

    gruß

    vom Rhoenhasen

  7. #256
    Pixie Pixie ist offline

    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.507

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Wir kamen eben vom laaaangen Wald- und Wiesen-Spaziergang nach Hause. Jetzt sind wir beide ganz schön platt.
    War aber auch echt traumhaft. Wir waren mit einer sehr netten Hundetruppe unterwegs und später auf der großen Wiese kamen bestimmt 20 Hunde zusammen, von Dogge über Mastiff bis zum Bully war alles dabei. Und das Schönste, alles absolut entspannt, kein Gekläffe, kein Gezicke, kein Geprolle, nur fröhliches Toben und die Leute waren auch allesamt sehr nett und entspannt drauf.
    Sowas möchte ich gerne öfter erleben.

    Noch schöner wäre es allerdings gewesen, wenn sich mein dussliger Hund nicht direkt zu Anfang mit Schmackes in einen weichen, breiigen Hundehaufen geworfen und ordentlich drin gewälzt hätte. Ich hab leider zu spät geschaltet.
    Boah, die sah aus und hat gestunken
    Ausnahmsweise wollte mal keiner meinen Hund knuddeln. Ich weiß gar nicht wie oft ich gerufen habe "Achtung, das ist kein Matsch!! Die hat sich in Scheiße gewälzt!!!".
    Ich muss wohl nicht erwähnen, dass ich sieh gerade als erstes in die Wanne verfrachtet und wieder weiß gewaschen habe. Am Geschirr hingen richtige Klumpen dran *schüttel*

    Komisch, sonst wälzt sie sich höchstens mal in Aas. Aber in Scheiße....das ist neu. Ich hoffe das bleibt bei diesem einen mal.
    Aber getreu dem Motto "Nur ein schmutziger Hund ist ein glücklicher Hund" hatte ich heute einen sehr, sehr glücklichen Hund.

    Ich wünsch Euch und Euren Wuffels noch einen schönen Samstag!

    LG
    Pixie

  8. #257
    ShadyLady ShadyLady ist offline
    *vorsicht giftig*
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    4.628

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Huhu,

    so Fetti fertig geschrubbt. Hatten heute Training und der Platz ist ne einzige Schlammgrube.

    Sollten unsere Hunde aus der Grundstellung in Platz bringen und was macht der Klassenclown

    schmeißt sich auf den Rücken und rollt und wälzt sich mal richtig schön im Schlamm... der Hund war braun nimmer s/w

    Im selben moment unsere Trainerin zur Besitzerin eines Jackys der sich net hinlegen will:
    "manche Hunde legen sich halt ungern hin wenns so matschig is"-Blick zu meinem-"ausser der da !!"

    LG

  9. #258
    Reptiles Reptiles ist offline

    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    1.951

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Huhu!

    Pixie

    Da kann ich auch ein Lied von singen! In der Beziehung ist mein Mischling die absolute Potts.... Könnte ihn manchmal lynchen! Aber wenn dann richtig. Und der guckt dann vorher immer so frech.nach dem Motto : Guck mal was ich jetzt mache!
    Pah und dann noch Theater machen wenn es in die Wanne geht! Köter!

    LG

  10. #259
    Chipsy 03.05 Chipsy 03.05 ist offline
    *Hähnchen*
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    3.297

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Huhu

    Shady das ist wohl Toll für Hunde. (Schlammwälzen) dein Fetti kann es besonders gut. Pass aber gut auf. Nicht das er den anderen unsinn beibringt

  11. #260
    Corinna833 Corinna833 ist offline

    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    1.359

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Also da hab ich ja Glück gehabt, Pelle hat sich noch nie nicht in irgendetwas gewälzt, seit er bei uns ist.

    Toitoitoi, Klopf auf Holz, dreimal schwarzer Kater...

    Wir mussten ihn erst zweimal waschen, seit wir ihn haben: einmal sind wir zu meinen Eltern an die Nordsee gefahren, Pelle sprang aus dem Auto und begann, wild und begeistert rumzurennen... tja, dabei hat er wohl einen Matschtümpel übersehen und ist volles Rohr rein. Er sah danach aus wie ein Ostfrieslandschaf: alle vier Beine bis obenhin schwarz. Sehr lustig.
    Das andere Mal war direkt am Tag danach, wo Pelle vors Auto gelaufen ist, danach ist ihm vor lauter Schock was "rausgerutscht"...

    Ansonsten ist er zum Glück ein echt sauberer Pelle.

  12. #261
    ShadyLady ShadyLady ist offline
    *vorsicht giftig*
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    4.628

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Huhu,

    sagt ma benehmen sich eure Hunde auch auf dem Platz kompl. anders als sonst? Bei meinem is es echt so als ob man nen Schalter umlegt.

    LG

  13. #262
    Piflo Piflo ist offline

    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    2.354

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Jap, ist bei allen meinen Hunden so gewesen. Auf dem Hundeplatz sind es voll die Streber und beim normalen Spaziergang heißt es dann: hähhhhh hab ich ja noch nie gehört. Ich mußte vieles den Hunden zweimal beibringen, einmal Alltag, einmal Tricks und HuPlatz.

  14. #263
    ShadyLady ShadyLady ist offline
    *vorsicht giftig*
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    4.628

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Huhu,

    wir waren 2 mal auf dem Plat und was is... die Trainerin hat uns alles vormachen lassen und meinte zu den "neuen"
    'nicht verzagen das dauert bis es so perfekt klappt'




    LG

  15. #264
    Piflo Piflo ist offline

    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    2.354

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Bei uns hieß es nur: typisch Border Collie... aber wenn man seinen Hunden auch nur annähernd die Grundkommandos beibringt ist man in den Anfängergruppen ziemlich weit vorne. Die meisten kommen ja mit Null Erziehung an. Zumindest in den Gruppen in denen ich war oder die ich mal geleitet habe.

  16. #265
    ShadyLady ShadyLady ist offline
    *vorsicht giftig*
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    4.628

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Huhu,

    oh ja da kamen auch letztens eine an mit nem 2 Jahre alten, riesigen Boxer mit null Erziehung...

    Hab vorhin wieder so ein supi Erlebnis gehabt

    Ich will mit Fetti über die Straße da fängt ein Mann an zu rufen "ehe ehe ehe, nicht nicht nicht herkommen. ich hab angst"

    Er wollte mir damit signalisieren, dass er Angst hat okay... aber quer über die Straße ??

    Ausserdem wo sollte ich hin? Mir den Hund auf die Schultern binden...

    LG

  17. #266
    Corinna833 Corinna833 ist offline

    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    1.359

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Zitat Zitat von ShadyLady Beitrag anzeigen
    Ausserdem wo sollte ich hin? Mir den Hund auf die Schultern binden...

    LG
    Na dann viel Spaß .

    Bei uns war es auch so, zumindest anfangs. Wir haben zuhause fleißig die Grundkommandos geübt, damit wir den Anfängerkurs nicht machen mussten - Pelle war wohl zu alt dafür .
    Im Fortgeschrittenenkurs dann war Pelle DER Klassenstreber. Er konnte Platz aus der Entfernung vormachen, bevor unser Trainer überhaupt zu Ende erklärt hatte, wie man es den Hunden beibringt. Ernsthaft, das ist keine Angeberei, man konnte ihn am Rand des Platzes absetzen, "Bleib" sagen, den kompletten Platz überqueren und dann von der anderen Seite das Handzeichen geben.
    Unser Trainer war völlig perplex, und wir auch.

    Aber DANN... nur wenige Wochen später... hat Pelle jegliches Interesse verloren. So nach dem Motto "hab ich ausprobiert, ist langweilig".
    Und dann hat er uns die letzten Kursstunden völlig ruiniert, indem er einfach gar nichts mehr (richtig) gemacht hat. Gemacht hat er viel, aber nichts vernünftiges: Die schön sortierten "alle-gehen-bei-Fuß-kreuz-und-quer-durcheinander"-Übungen hat er völlig gesprengt, er hat Frühstarts hingelegt, um anderen Hunden, die grad beim Üben waren, die Leckerchen wegzuschnappen...
    Naja, und parallel dazu war ja auch die Phase, wo er uns bei jeder noch so kurzen Abwesenheit die Wohnung zerlegt hat und wo er meinte, dass Stubenreinheit doch etwas ziemlich lästiges ist...

    Daher erinnern wir uns ganz gerne an die Wenigen Wochen zurück, wo wir von allen in der Hundeschule um Pelle beneidet wurden, weil er alles sooo schnell und soooo natürlich und leicht gelernt hat...
    Aber die Sachen konnte er dann - zumindest für die wenigen Wochen - auch zuhause.

    Jetzt gehen wir nicht mehr in die Hundeschule und leider auch nicht auf den Hundeplatz. Wir üben tagtäglich im Alltag und arbeiten dran, uns zu verbessern. Und zum Glück sind wir jetzt schon lange bei einem Stadium angekommen, dass ich als noch lange nicht perfekt, aber unkompliziert bezeichnen würde. Also sind wir auf einem guten Weg.

  18. #267
    dasweissekaninchen dasweissekaninchen ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    640

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    *lol* Pelle ist einfach..........Pelle. Köstlich. Das hat unser alter Rüde aber auch mal gebracht.
    Komisch , ich weiss nicht, ob Candy immer noch Verlustängste hat oder Erinnerung daran, wie sie auf die Strasse kam: Man kann sie wunderbar zuhause allein lassen. Sie legt sich einfach und pennt. Macht auch nix kaputt oder so. Aber wehe, man schickt sie durch eine Tür in einen Raum und macht dann hinter ihr zu.. oder versucht es. Dann wiegt sie auf einmal eine Tonne. Sie wird total hektisch, will um alles in der Welt wieder raus, weder Strenge noch Kommando sitz und bleibt, nützt etwas. Und schieben geht auch nicht. Wenn ich dann wieder rein komme( zb, weil ich gerade die Einkäufe ausgepackt hab) tut sie, als wär ich Lichtjahre weg gewesen. Sie wedelt und jifft. Ich denk immer noch, sie ist mal von ihrer Familie in irgendein leeres Haus oder so eingesperrt und ausgesetzt worden( wir wissen ja nicht, wie sie in Rumänien auf die Strasse kam)

  19. #268
    ShadyLady ShadyLady ist offline
    *vorsicht giftig*
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    4.628

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Huhu,

    samma sind eure Hunde iwie rücksichtsvoller wenn ihr krank seid?

    LG

  20. #269
    Vivi1988 Vivi1988 ist offline

    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    576

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Ja Balu ist manchmal so

  21. #270
    ShadyLady ShadyLady ist offline
    *vorsicht giftig*
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    4.628

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Huhu,

    meiner trampelt über mich drüber, klaut meine Decke mein Kissen etc... langsam kotzt er mich an

    Hab hohes Fieber und mir tut jeder Muskel weh... und dieser Bauer trampelt weiter auf mir rum

    LG

  22. #271
    Kira Mia Kira Mia ist offline
    I ♥ P-Roach!!
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    573

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Ja TAya war auch vor zwei Wochen ganz schlimm in der Hundeschule , wir haben daran gearbeitet wie sie sich verhalten soll wenn andere Hunde uns entgegen kommen und sie wurde richtig BÄHH! Schlimm eben hat sich nicht ablegen wollen und ich sollte wenn wir an den Trainingspartner Hund vorbei kamen ihre Aufmerksamkeit auf mich ziehen, da hat sie mich eiskalt Ignoriert und fröhlich in der Weltgeschihcte rumgeschnüffelt , nicht weil das interesanter war nur um mir zu zeigen wie egal ich ihr grade bin.... oder so...

    Und dann Samstag dasselbe spiel , doch da hat alles super geklappt auch jetzt im Altag alles super! Am Samstag war der andere Hund mies drauf und hat seine Besitzerin so richtg veräppelt... Ich war so stolz!♥
    jetzt geh ich erstmal mit der kleinen raus, mal sehen es wird bestimmt gut gehen!

    @ Shady Lady
    Taya war schon rücksichtsvoller vor zwei Wochen war ich krank und sie hat sich zu mir gelegt und war wieder schön Knuddelig!

  23. #272
    asdaanaa asdaanaa ist offline

    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    56

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Meiner kann sehr rücksichtsvoll sein, wenn ich krank bin. Er kann aber auch ein ziemlicher Rüpel sein, wenn es mir nicht gut geht.
    Als ich mir das Bein gebrochen hatte und ihn auf Krücken ausführen musste, hat er mich nicht ein einziges Mal umgestoßen. Ich konnte ihn auch perfekt abrufen, als er einem Reh hinterherjagte. Ich konnte mich in der Zeit perfekt auf ihn verlassen. Wenn er im Weg lag, ist er immer aufgestanden und zur Seite gegangen, wenn ich vorbei wollte...

    Andererseits hat er aber auch gezeigt, dass er ein richtiger Kotzbrocken sein kann, wenn ich nicht ganz auf der Höhe bin, z. B. beim Agility-Training, als ich mal gleichzeitig ein emotionales Tief und heftige Menstruationsbeschwerden hatte. Da ist er mitten im Training einfach abgezischt und wie so ein Irrer über den Platz gefegt. Mein Rufen war ihm da offenbar völlig Wurst. Allerdings war er da auch mitten in der Pubertät.

    Liebe Grüße

    Anja

  24. #273
    Kira Mia Kira Mia ist offline
    I ♥ P-Roach!!
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    573

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Oh Mann Taya ich hasse es wenn du so schlau bist!
    Sie muss ja jetzt ein Halti haben und wirs sind grade in der Eingewöhnungsphase ( Nur anziehen wenn sie futter bekommt damit sie es mit etwas guten verbindet) Dann tut sie so scheinheilich als würde sie das überhaupt nicht stören...

    Ich lass sie aus den Augen , und die blöde kuh zieht das aus!!!
    Echt , Danke Taya!!!

  25. #274
    Melodie Melodie ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    1.683

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Nicht mehr lange und endlich ist unser Welpchen da

  26. #275
    Girly996 Girly996 ist offline

    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    266

    AW: Hunde-Plauder-Thread

    Zitat Zitat von Melodie Beitrag anzeigen
    Nicht mehr lange und endlich ist unser Welpchen da
    Wie lange denn noch ?
    Und welche wirds :P?(oder hattes du das schon wo hier geschrieben?)

 

 

Ähnliche Themen

  1. 220 Ungarn Hunde verhungern - WICHTIG!
    Von Celtica im Forum Tierschutz und Artenschutz
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27-03-2006, 23:35
  2. New Orleans: Überlebende Hunde werden erschossen
    Von SilkeD im Forum Tierschutz und Artenschutz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07-10-2005, 03:40
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30-08-2004, 23:25

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.