+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 76 bis 87 von 87

Bobby gehts nicht gut....

  1. #76
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.943

    AW: Bobby gehts nicht gut....

    Zitat Zitat von magTiere Beitrag anzeigen
    Du ich bin ganz ruhig. Nur liest es sich halt so verquer, mal hat Bobby dies, dann das, dann reagiert er allergisch gegen Brennnessel etc. ..........all diese Symptome sind nun mal da, herrschen vor und man macht sich so seine Gedanken als Leser.........

    Dass du leider nicht für Tierheilpraktiker offen
    bist, ist sehr schade, wäre es doch die Einzige !! Richtige !! Adresse für Bobby, damit sein Zustand sich bessert und er ein fast normales Hundeleben leben könnte. Denn wo die Schulmedizin versagt, greift die Homöopathie excellent und vor allem helfend und heilend !

    Man geht ja auch nicht zu einer Geisterheilerin, wenn man eine Tierheilpraktiker/einen Tierheilpraktiker aufsucht oder zum Gläser rücken in einen dunklen Kabuff oder in die Geisterkammer.


    Das meinte ich ja auch schon mehrmals, meine Hündin bekommt seit 2 Jahren Mittel die eben nicht vom Tierarzt sind. Sie helfen, einen Hund kann man nicht überzeugen und der bildet sich auch nichts ein das ein Naturmittel helfen wird. Es stimmt es gibt viele Formen von Epi und das aufgekratzt sein von deinem Hund hat mich auch auf diese Krankheit gebracht. Normal wird das Futter eben von Real natur gut vertragen. Wie hat der Tierarzt denn den Allergie Test bei Bobby gemacht??? Interessiert mich einfach mal.

  2. #76
    Anzeige Wolke24 ist offline

    AW: Bobby gehts nicht gut....

    Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #77
    Chipsy 03.05 Chipsy 03.05 ist offline
    *Hähnchen*
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    3.297

    AW: Bobby gehts nicht gut....

    Ganz erlich real Nature wilderness verträgt meiner auch nicht. Also ganz gut verträglich ist es scheinbar nicht...

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S5 via Tapatalk

  4. #78
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.943

    AW: Bobby gehts nicht gut....

    Kann sein dass es nicht jeder Hund verträgt, aber meine fast 15 jährige Hündin eben sehr gut. Nur ewiger Wechsel im Futter ist auch nicht gut. Bei Bobby bin ich mir nicht sicher ob da überhaupt jemals eine richtige Diagnose gestellt wurde da geht es mir so wie mag Tiere

  5. #79
    Chipsy 03.05 Chipsy 03.05 ist offline
    *Hähnchen*
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    3.297

    AW: Bobby gehts nicht gut....

    Für mich klingt es auch als hätte Bobby was am Magen oder so. Oder wirklich eine Allergie

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S5 via Tapatalk

  6. #80
    Chrill Chrill ist offline

    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    151

    AW: Bobby gehts nicht gut....

    Erstmal hi Chipsy. Ich hab dich hier sonst kaum gelesen und freue mich, dass du in meinen thread gekommen bist!

    Mittlerweile ist mir klar: Bobby hat einen Nickhautvorfall.

    So siehts aus - mal sehn, ob ich den link einstellen kann:

    Bild entfernt wegen evtl. Urheberrechtsverletzung

    Nee, das ist nicht Bobby, aber genauso sieht es aus und mir ist auch mach dem Lesen der Infos hierüber klar: Es ist ein Nickhautvorfall.....

    Morgen gehe ich erstmal zur Tante Doc. Dann sehen wir weiter.

    Angst. Op. Über Weihnachten TK, weil kein TA da. Ich komme mit den Kosten dann nicht mehr klar. Kredit beantragt, kommt auch. Aber erst nächstes Jahr. ShitBanken mit ihren Statuten.

    Bin grad am Boden. Hat jemand einen Rat, wie das behandeln???
    Geändert von Wolke24 (19-12-2016 um 08:43 Uhr) Grund: keine Bilder von Google wegen evtl. Urheberrechtsverletzung

  7. #81
    Chrill Chrill ist offline

    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    151

    AW: Bobby gehts nicht gut....

    Zitat Zitat von Chipsy 03.05 Beitrag anzeigen
    Ganz erlich real Nature wilderness verträgt meiner auch nicht. Also ganz gut verträglich ist es scheinbar nicht...

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S5 via Tapatalk

    @chipy: Wie reagiert denn dein Hund? Bei meinem ists ja eindeutig und wie gesagt: Es war meine eigene Doofheit, nicht auf die Inhaltsstoffe geachtet zu haben bei meinem hochgradig pollenallergischen Hund!

  8. #82
    Chrill Chrill ist offline

    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    151

    AW: Bobby gehts nicht gut....

    @wolke: Wie meinst du das?

  9. #83
    magTiere

    AW: Bobby gehts nicht gut....

    Zitat Zitat von Chipsy 03.05 Beitrag anzeigen
    Ganz erlich real Nature wilderness verträgt meiner auch nicht. Also ganz gut verträglich ist es scheinbar nicht...
    ....das liegt daran, dass das TroFu Kartoffeln als einzige Kohlenhydratquelle hat. Und Kartoffeln verträgt leider nicht jeder Hund. Das ist aber eine seit langer Zeit bekannte Erkenntnis.


    @Chrill
    bei den Baustellen, die Bobby hat, wird die TÄ demnächst an ihre Grenzen kommen, der Hund ist ja laut deiner Beschreibung ein s.g. "Fass ohne Boden" was Krankheiten betrifft und hat ja wirklich Alles, was es überhaupt gibt. Ohne dir persönlich nahe treten zu wollen , ich rechne demnächst mit der schlimmsten Krankheit überhaupt, die leider nicht heilbar ist: Die-sich-in-Luft-auflösen-mit-leisem-Pfutzger-Begleiterscheinungskrankheit-

  10. #84
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.943

    AW: Bobby gehts nicht gut....

    Zitat Zitat von Chrill Beitrag anzeigen
    Erstmal hi Chipsy. Ich hab dich hier sonst kaum gelesen und freue mich, dass du in meinen thread gekommen bist!

    Mittlerweile ist mir klar: Bobby hat einen Nickhautvorfall.

    So siehts aus - mal sehn, ob ich den link einstellen kann:

    Bild enfernt gehört nicht der Userin

    Nee, das ist nicht Bobby, aber genauso sieht es aus und mir ist auch mach dem Lesen der Infos hierüber klar: Es ist ein Nickhautvorfall.....

    Morgen gehe ich erstmal zur Tante Doc. Dann sehen wir weiter.

    Angst. Op. Über Weihnachten TK, weil kein TA da. Ich komme mit den Kosten dann nicht mehr klar. Kredit beantragt, kommt auch. Aber erst nächstes Jahr. ShitBanken mit ihren Statuten.

    Bin grad am Boden. Hat jemand einen Rat, wie das behandeln???


    Keiner kann dir raten wie es mit dem Vorfall weitergehen wird. Es gibt eine OP die nicht schwierig ist, aber du schreibst du kannst das nicht bezahlen. Warum stellst du nicht das Orginalbild von Bobby ein mit dem Nickhautvorfall?? Bilder aus dem Internet haben hier nichts zu suchen dafür gibt es Strafen wenn man die ohne Erlaubnis irgendwo klaut und in Foren setzt das ist eine Verletzung des Urheberrechts.

    Nicht falsch denken, aber alle Ratschläge die wir dir je gegeben haben nützen bei Bobby nichts. Und schwupps hat er schon wieder die nächste Krankheit. Leider sind wir keine Tierärzte hier und können nicht alle Krankheiten von hier aus heilen.
    Geändert von Wolke24 (18-12-2016 um 13:58 Uhr) Grund: Bild von Google eingesetzt, entfernt wegen evtl. Urheberrechte

  11. #85
    Chrill Chrill ist offline

    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    151

    Unglücklich AW: Bobby gehts nicht gut....

    Zitat Zitat von magTiere Beitrag anzeigen

    @Chrill
    bei den Baustellen, die Bobby hat, wird die TÄ demnächst an ihre Grenzen kommen, der Hund ist ja laut deiner Beschreibung ein s.g. "Fass ohne Boden" was Krankheiten betrifft und hat ja wirklich Alles, was es überhaupt gibt. Ohne dir persönlich nahe treten zu wollen , ich rechne demnächst mit der schlimmsten Krankheit überhaupt, die leider nicht heilbar ist: Die-sich-in-Luft-auflösen-mit-leisem-Pfutzger-Begleiterscheinungskrankheit-


    Was soll denn das?? Meinst du, ich habe mir einen Hund ausgesucht, der ständig etwas hat?
    Schön ist wahrlich was anderes und Spott hilft mir da gewiss nicht weiter.

    Aber - @wolke - ich bitte dich hiermit, den thread zu schließen.
    Danke für alle bisherigen Tipps.

  12. #86
    Chipsy 03.05 Chipsy 03.05 ist offline
    *Hähnchen*
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    3.297

    AW: Bobby gehts nicht gut....

    Also erst mal Kartoffeln sind nicht das Problem. Bei meinem sind es wohl irgentwelche Kräuter oder Zusätze. Jetzt bekommt er Rinti maximum was ja auch mit Kartoffel ist und das ist null problematisch.

    Er bekommt auch anderes Nass und Trofu auf Kartoffel Basis was ebenfalls kein Problem darstellt.

    Soo nun zu Chrill ich war lange nicht hier daher hab ich auch nicht immer mitgelesen.

    Meiner hatte bei drm Futter durchfall zuerst weichen kot bis hin zu durchfall als ich es weg gelassen hab wurde es sofort besser. Das Trofu müsste ich evtl nochmal testen aber ich denke da is die Reaktion ähnlich.....

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S5 via Tapatalk

  13. #87
    magTiere

    AW: Bobby gehts nicht gut....

    Zitat Zitat von Chipsy 03.05 Beitrag anzeigen
    Also erst mal Kartoffeln sind nicht das Problem. Bei meinem sind es wohl irgentwelche Kräuter oder Zusätze. Jetzt bekommt er Rinti maximum was ja auch mit Kartoffel ist und das ist null problematisch.

    Er bekommt auch anderes Nass und Trofu auf Kartoffel Basis was ebenfalls kein Problem darstellt.

    Soo nun zu Chrill ich war lange nicht hier daher hab ich auch nicht immer mitgelesen.

    Meiner hatte bei drm Futter durchfall zuerst weichen kot bis hin zu durchfall als ich es weg gelassen hab wurde es sofort besser. Das Trofu müsste ich evtl nochmal testen aber ich denke da is die Reaktion ähnlich.....

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S5 via Tapatalk

    könnte auch einfach mit der Mineralstoff-Zusammensetzung im Trockenfutter zusammen hängen. Mein Schnauzer z.B. hatte gerne immer breiigen Stuhl und ein Bekannter guckte sich mal die Zusammensetzung im Trockenfutter an, welche Mineralstoffe zugesetzt wurden. Manchmal ist einfach ein Mineralstoff-Anteil %-ual zu hoch angesetzt etc.

    Der Hundeorganismus reagiert erst im Laufe der Zeit auf das Trockenfutter, das er jeden Tag vorgesetzt bekommt. Herauszufinden, warum der Hund dies oder das nicht verträgt, dazu gehört 1. langjährige Erfahrung und 2. ein sich sehr gut auskennender Fachmann, der über das Blut des Hundes einen Mineralstoff/Vitamin-Spiegel feststellt. Aber nicht jeder Arzt etc. kann lesen, was so ein Blutspiegel für eine Aussage hat. (ist übrigens beim menschlichen Blutbild nicht anders)


    Mein verstorbener Schnauzer hatte urplötzlich das langjährig gefütterte Trockenfutter nicht mehr vertragen und reagierte mit breiigem Stuhl. Dazu verfärbte sich sein Fell und der Bart rötlich. TA meinte, sei vom Wasser, das er trinkt. Haha, nö ! Zu einfach gedacht. Durch meine Recherche bin ich auf einen Hundefutter-Hersteller gekommen, der privat kleinere Mengen an Hundetrocken-Futter herstellt und dieser erzählte mir, dass ich einfach mal das Trockenfutter genau angucke, das mein Hund frisst. Ist der Kupferanteil über dem normalen Wert, kein Wunder, dass der Hund rötlich wird.

    So war das dann auch, ich hatte das minderwertige Trockenfutter abgesetzt (langsam ausgeschlichen) und fütterte dann wenige Wochen langsam das neue TroFu zu und siehe da, mein Schnauzerle bekam ein tiefschwarzes Fell und einen super schwarzen Bart ! Sein Output war ebenfalls klasse. (dass man sich als Hundebesitzer mal über das Würstchen seines Hundes so freuen kann.....)

    Man muss halt nur an den richtigen Berater kommen, der einem vor Ort wirklich helfen kann. Der sich auskennt.


    Kräuter und Co sind meist nicht schuld an Allergien vom Hund, sondern eben die Zusammensetzung von Mineralstoffen / Vitaminen, zugesetzten Kräutern, chemisch erzeugten Mineralstoffen etc. Das Alles macht ein Bild und wenn man mal die Puzzle Teile genauer erforscht, (was zugesetzt wird).............

    müsste man sich sagen: Ich koche für meinen Hund selbst oder barfe mit Fleisch, was mein Hund verträgt.

    Es sei denn, der Hund ist wirklich organisch so gestört und krank, dass er gar nichts verträgt. Sowas kommt auch vor und ist tragisch.

 

 

Ähnliche Themen

  1. Unserm Klopfer gehts nicht gut...
    Von BunnyDoll20 im Forum Kaninchen und Zwergkaninchen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24-01-2012, 09:13
  2. Grußkarten - persönlicher gehts nicht ;)
    Von ashley2000 im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19-01-2012, 10:45
  3. Kerry gehts nicht gut
    Von Goblin im Forum Hunde
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21-12-2005, 20:40
  4. Dusty gehts noch nicht besser
    Von Caretina im Forum Kaninchen und Zwergkaninchen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25-05-2003, 21:14
  5. Hilfe meiner versi gehts nicht gut
    Von Lun im Forum Vogelspinnen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20-05-2003, 22:24

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.