+ Antworten
Ergebnis 1 bis 21 von 21

Guten Windeln für Läufigkeit

  1. #1
    Hundefreundin1953 Hundefreundin1953 ist offline

    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    3

    Guten Windeln für Läufigkeit

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin neu hier und habe direkt eine Frage.
    Meine Hündig ist momentan wieder läufig und ab und zu (vor allem, wenn Besuch da ist oder ich irgendwo zu
    Besuch bin) muss dann doch die Windel ran. Ich hab mir im Futterhaus die Windeln von Trixie gekauft und ich finde die Passform schrecklich!! Ihr Schwanz wird immer nach unten gedrückt und sie fühlt sich sehr unwohl damit, egal welche Größe ich kaufe (L oder XL). Das untere Teil, wo das Blut rein geht ist auf viel zu kurz und das "Rückenteil" riesig. Sehr komisches Design jedenfalls... Das geht dann auch ins Geld, wenn ich die Windeln nicht verwenden kann. Hat jemand eine Idee, welche Windeln gut sind? Möchte Einweg-Produkte.

    Danke

  2. #1
    Anzeige Hundefreundin1953 ist offline

    Guten Windeln für Läufigkeit

    Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.943

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Hallo ich kenne das sehr gut, nachdem meine ersten beiden Hunde im Alter mit der Gebärmutter massive Probleme hatten habe ich mich entschlossen die jetzige zu kastrieren. Das Teil hatte ich für die Hunde, ist leicht anzubringen und mit Tempotaschentücher zu bestücken. Es kann mal passieren dass sie es schaffen das Ding auszuziehen.

    Beeinträchtigt hat es nie, schau mal hier


    http://www.rakuten.de/produkt/schutz...FaEL0wodpAMEKQ

  4. #3
    FreyFrey FreyFrey ist offline
    I'm back ;)
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    119

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Ich bin ja jemand, der sagt: kastrieren lassen.
    (Wäre es meine Hündin, würde ich es sogar vor der ersten Läufigkeit machen)

  5. #4
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.943

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Meine ist auch kastriert und ich würde es wieder machen lassen. Die Gefahr einer späteren OP im fortgeschrittenem Alter ist mir zu hoch. Auch treten Milchleistentumore häufig auf wenn sie nicht kastriert sind.

  6. #5
    Lane Lane ist offline
    Tiermama
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    1.327

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Das ist Unsinn. Wie heißt es so schön? Die Summe aller Laster bleibt immer gleich.
    Das Risiko für Mamatumoren mag sinken (wenn auch maginal, wir reden hier von knapp über 1%) dafür steigt das Risiko für andere Erkrankungen. Beispielsweise Inkontinenz und dann braucht man auch wieder Windeln...
    Außerdem steigt das Risiko für andere Krebsarten.

    Natürlich kann nichts erkranken, was nicht da ist, aber darum nimmt man ja auch nicht alles mögliche andere aus dem Hund heraus. Also lass dich da bitte nicht verunsichern Hundefreundin, das ist durchaus ein umstrittenes Thema.

  7. #6
    Hundefreundin1953 Hundefreundin1953 ist offline

    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    3

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Hi Lane,Danke für dein Gegenargument! Ich sehe das genauso! :-) Meine Tierarztin hat mir auch dazu geraten, meine Hündin kastrieren zu lassen wegen Krebsrisiko etc. Aber ich sehe das anders. Meine Hündin hat absolut keine Probleme während ihrer Läufigkeit (kein Gesäuge, kein Nestbau, keine Scheinträchtigkeit etc.). Ich finde es auch kritisch ihr dann ein Organ in einer riskanten OP entnehmen zu lassen, weil sie vielleicht im Alter mal krank werden könnte. Die OP an sich ist ja auch ein Risiko. Ich lasse mir ja auch nicht meine Brüste abnehmen, nur weil ich mal Brustkrebs bekommen könnte Nichtsdestotrotz wollte ich keinen Thread eröffnen, um über kastrieren oder nicht kastrieren zu sprechen - sondern um Tipps für gute Windeln zu bekommen. Denn ob ich sie kastrieren lasse steht für mich außer Frage ;-)Also, wenn jemand Tipps für Windeln hat, gerne her damit

  8. #7
    magTiere

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Hallo,

    das mit der Läufigkeit und Windeln ist so eine Sache. Unsere Hündin hat eine spez. "Hose", die ich gekauft habe über I-Net. und ich lege ihr einfach eine Binde rein, da unsere Leni eine Große Schweizer Sennenhündin ist, braucht sie eine große Binde (Slipeinlage) ..........zu Hause darf sie ohne sein, ich möchte, dass sie sich selbst putzt. (mit Schutzmaßnahmen für Teppiche)

    Ich kann dir leider keine Windel empfehlen, habe da selbst schon meine Probleme gehabt bzw. mir die Finger heiß gegoogelt und bin zu keinem gescheiten Ergebnis gekommen. Wir haben auch schon Opas alte Unterhose ausprobiert, Loch für Rute reingeschnitten, aber sie verlor die U-Hose bei zweimal durch den Flur schlendern von selbst ..........also die Jeans-"Hose", die wir jetzt haben, ist ganz geschickt, sie wird links und rechts mit Klettband am Hunderücken verschlossen und mit der eingeklebten Slipeinlage kann sich unsere Hündin 5 Stunden vormittags im Büro aufhalten, ohne dass das Ding weg rutscht etc.

    ABER: Als meine Hündin das letzte Mal im September läufig war, setzte sie sich in den Garten mit der Hose an hin, und pinkelte. Dann war die Hose nass und der Rasen unter ihr trocken




    Wegen Kastration: Unsere TÄ kastriert keine gesunde Hündinnen ! Sie sagt, dass dies ein Eingriff ist, eine Amputation. Eine gesunde Hündin muss nicht kastriert werden.
    Sie kastriert nur Hündinnen, wenn diese auffällig sind, oft GBE Entzündung haben und/oder Härtefälle vorliegen, die eine Kastration notwendig machen.

  9. #8
    sabrinaB sabrinaB ist offline

    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    8

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Hallo Hundefreundin 195 versuch doch mal deinen Hund zu messen was du da genau messen musst habe ich hier gefunden https://hundebett-dogg.de/laeufigkeitshose/ so habe ich für meine Hündin die richtige Größe gefunden,wir haben übrigens die Läufigkeitshose von Natute Pet und haben damit keine Probleme da wird auch kein schwanz nach unten gedückt wie du es beschrieben hast.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen
    Lg

  10. #9
    sabrinaB sabrinaB ist offline

    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    8

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Was für eine hunderasse hast du denn?

  11. #10
    sabrinaB sabrinaB ist offline

    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    8

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    @wolke24 Hallo, ja das hatten wir auch schon bei meinem ersten Hund )Labrador)) damals schrecklich die Milchleistentumore kommen ja meistens von der Scheinschwangerschaft... !!! Stimm ich dir vollkommen zu

  12. #11
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.943

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Bei zwei meiner Hunden die nicht kastriert gewesen sind, sind mit 10 Jahren eine Vereiterung der Gebärmutter aufgetreten. Eine Dame hat es überstanden, die andere ist kurz nach der OP eingeschläfert worden. Meine jetzige Hündin ist kastriert ist weder Inkontinent, noch hat Sie Fellveränderungen, noch hat sie ihr Verhalten geändert.

    Das ist Ansichtssache, ich würde es wieder tun. Zwei Hunde hat im fortgeschrittenen Alter dann Probleme.

  13. #12
    sabrinaB sabrinaB ist offline

    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    8

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Zitat Zitat von Wolke24 Beitrag anzeigen
    Bei zwei meiner Hunden die nicht kastriert gewesen sind, sind mit 10 Jahren eine Vereiterung der Gebärmutter aufgetreten. Eine Dame hat es überstanden, die andere ist kurz nach der OP eingeschläfert worden. Meine jetzige Hündin ist kastriert ist weder Inkontinent, noch hat Sie Fellveränderungen, noch hat sie ihr Verhalten geändert.

    Das ist Ansichtssache, ich würde es wieder tun. Zwei Hunde hat im fortgeschrittenen Alter dann Probleme.
    Naja es kommt halt auch drauf an ob man noch Welpen mag oder nicht...Ich will meine decken lassen..wollte ich das nicht hätte ich sie definitiv schon längst kastrieren lassen...Meine meinung ist auch wenn man keinen Nachwuchs möchte so früh wie möglich kastrieren.
    und bei uns war es genau so unser hund hatte auch eine Op und musste dasnach eingeschläfert werden..das ist sehr hart wenn man den hund zum Ta bringt und ohne wiede rnach hause geht ....sehr schlimm.........

  14. #13
    magTiere

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Zitat Zitat von sabrinaB Beitrag anzeigen
    Naja es kommt halt auch drauf an ob man noch Welpen mag oder nicht...Ich will meine decken lassen..wollte ich das nicht hätte ich sie definitiv schon längst kastrieren lassen...Meine meinung ist auch wenn man keinen Nachwuchs möchte so früh wie möglich kastrieren.
    wie wäre es einfach mit aufpassen ?

    Unsere Hündin ist jetzt 4 Jahre alt und wir haben keine lästigen Rüden, obwohl wir intakte Rüden hier im Wohngebiet haben, am Gartenzaun. Wenn Leni läufig ist, darf sie nur in Begleitung, also unter Aufsicht, in den Garten. Sie war auch während ihrer Läufigkeit im Urlaub mit dabei und auch da gab es nie ein Problem mit Rüden.

    Man muss nicht eine Hündin kastrieren lassen, damit man keine Welpen bekommt. (wohlgemerkt als Privatmensch mit 1 Hund im Haus)

    Allerdings wenn sich im Haushalt ein intakter Rüde aufhält und eine intakte Hündin dazu kommt, würde ich den Rüden kastrieren.


    SabrinaB, wieso willst du Welpen haben ?

    Mein Mann will auch immer Welpen, allerdings bin ich strikt dagegen, eben weil wir schon genug Welpen in den Tierheimen haben, 2. schon beim 1. Mal durchaus 8-12 Welpen kommen können und 3. was ist, wenn die Welpen zwar vermittelt werden aber die Leutchen total überfordert sind mit der Erziehung etc. und man durch Zufall dann doch erfährt, dass ausgerechnet der liebste Welpe als Junghund entweder als Wanderpokal von Hand zu Hand gereicht wird oder im schlimmsten Fall im TH landet. (Überforderung oder Zeitmangel, als Scheidungsfall etc.) In der heutigen Zeit leider viel zu oft vorkommend, man schafft sich ein Welpi an und wenn er zu viel wird, gibt man ihn halt wieder ab.


    Ganz großes Entschuldigung, aber da zu sagen: "Soll jeder so machen wie er will" .........nein, im Wunsch: "Ich möchte, dass meine Hündin einmal Welpen hat, sooooo niedliche, süße" .........für mich als erfahrende Hundehalterin ein No-Go.

  15. #14
    FreyFrey FreyFrey ist offline
    I'm back ;)
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    119

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Sabrina, wieso willst du deinen Hund decken lassen?

    Ist dein Hund komplett durchgecheckt auf Krankheiten?
    Auch auf Rassetypische?
    Ist der in Frage kommende Rüde genauso durchgecheckt?
    Woher kommt der Hund? Wurde dir erlaubt, mit deinem Hund zu vermehren?
    Ja, wer seine Tiere mal decken lässt, ohne einem Verein oder sonstigem anzugehören, ist für mich nichts anderes als ein sinnloser Vermehrer.

  16. #15
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.943

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Zitat Zitat von FreyFrey Beitrag anzeigen
    Sabrina, wieso willst du deinen Hund decken lassen?

    Ist dein Hund komplett durchgecheckt auf Krankheiten?
    Auch auf Rassetypische?
    Ist der in Frage kommende Rüde genauso durchgecheckt?
    Woher kommt der Hund? Wurde dir erlaubt, mit deinem Hund zu vermehren?
    Ja, wer seine Tiere mal decken lässt, ohne einem Verein oder sonstigem anzugehören, ist für mich nichts anderes als ein sinnloser Vermehrer.



    Der Meinung schließe ich mich an, Die Zucht von Hunden ist ein sehr schwieriges und fachkundiges Thema. Es gibt genug Hunde auf der Welt die nach dem sie ausgewachsen sind ausgesetzt werden weil die Leute keinen Bock mehr auf die Welpen haben. Willst du dass deine Welpen evtl. in diesen Händen landen???

    Für mich war der Grund der Kastration nicht weil ich keine Welpen wollte, sondern zweimal schlechte Erfahrung im fortgeschrittenem Alter mit einer gefährlichen OP hatte, die ein einem Fall dazu geführt hat die Hündin mit 11 Jahren einzuschläfern. Ich habe kein Verständnis wenn man nur mal Welpen möchte und von Hundezucht null Erfahrung hat. Ich habe auch kein Verständnis in der Zeit der Wegwerfgesellschaft überhaupt Tiere zu vermehren. Es gibt genug Notfellchen in den Tierheimen die genau aus diesen Gründen dort gelandet sind als Welpen sind sie süß und werden angeschafft und wenn sie ausgewachsen sind werden sie weggeworfen wie ein nasses Handtuch.

  17. #16
    magTiere

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Ich bedanke mich bei FreyFrey und Wolke24 für eurer Feedback.

    Verantwortung fängt mit der Übernahme eines Welpen an und endet mit dem Tod und dazwischen gibt es noch mehr Verantwortung, die ein guter Tierhalter seinem Tier gegenüber hat und mit der Entscheidung der Anschaffung vom 1. Tag an beginnt.

    Dazu gehört für mich die Verantwortung gegenüber meines Hundes (Tieres) für die Zukunft und die Zukunft sollte nicht aus egoistischen menschlichen Motiven gesteuert sein, sondern immer zum Wohle des Haustieres, das man bis zu seinem Ableben betreut und versorgt. Keine Hündin will unbedingt mal Mama sein, sie wird zur Mama gemacht vom Mensch. Meine Meinung.

  18. #17
    sabrinaB sabrinaB ist offline

    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    8

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Naja aufpassen ist ja nicht das Problem! Hier ging es ja darum wegen Scheinschwangerschaft und das Risiko wegen Tumoren..... Was machst du wenn deine Hündin scheinschwanger ist? Tabletten geben? Ob da so gesund für den Hund ist bezweifle ich.Was spricht den dasgegen das du deine Hündin kastrieren lässt?

  19. #18
    sabrinaB sabrinaB ist offline

    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    8

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Das ist alles noch in Ferner Zukunft.. Meine Hündin ist erst 9 Monate alt.Du sagst wenn man in einem Verein ist ist das also alles okay???Wo liegt darin jetzt der Unterscheid? ob man jetz in einem Verein ist oder nicht? Das verstehe ich jetz nicht

  20. #19
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.943

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Hundezucht muss man lernen da nützt auch ein Verein nicht immer etwas. Man muss sich mit den Gen Codes und den Erkrankungen den Tieren auskennen. Schäferhunde haben zum Beispiel Hüftprobleme die immer weiter gezüchtet wurden. Es kam neulich ein Beitrag es gibt nur im Osten einen Züchter der das wirklich beherrscht und seine Tiere nicht davon betroffen sind. Denke an die vielen Menschen die keine Verantwortung mehr zeigen ein Tier bis ans Lebensende zu versorgen. Eine Bekannte wollte auch nur mal Hundebabys. Sie hat den Hund zugelassen und alle Welpen in angebliche gute Hände gegeben.

    Ein Jahr später habe ich diesen Hund in unserem Tierheim wieder eindeckt. Bis zur Vermittlung ist er dort 2 Jahre gesessen. Das dürfte reichen für deine Entscheidung. Verantwortung gibt es immer weniger. Unsere Dame war 4 Monate alt und der Züchter hat die übrigen Welpen die er nicht angebracht hat ins Tierheim gesteckt usw.

  21. #20
    FreyFrey FreyFrey ist offline
    I'm back ;)
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    119

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Weil man, korrigiert mich bitte, falls ich falsch liege, als Vereinszüchter die Papier und die Stammbäume ausgestellt bekommt, die beweisen, dass der Hund aus einer reinrassigen Verpaarung abstammt.
    Da sieht man, wer die Großeltern und Urgroßeltern sind und so weiter.

    Und wie Wolke sagt, im Tierheim sitzen mehr als genug, da braucht es nicht noch mehr unnötige Welpen auf dieser Welt.

    Wieso beantwortest du meine Fragen nicht, die ich dir gestellt habe?

  22. #21
    magTiere

    AW: Guten Windeln für Läufigkeit

    Zitat Zitat von sabrinaB Beitrag anzeigen
    Naja aufpassen ist ja nicht das Problem! Hier ging es ja darum wegen Scheinschwangerschaft und das Risiko wegen Tumoren..... Was machst du wenn deine Hündin scheinschwanger ist? Tabletten geben? Ob da so gesund für den Hund ist bezweifle ich.Was spricht den dasgegen das du deine Hündin kastrieren lässt?
    unsere Hündin war nach der vorletzten Läufigkeit gering scheinschwanger. Das war letzte Weihnachten. Wir wussten das nicht, es kam raus, als wir wegen einer entzündeten Liegeschwiele am 2. Weihnachtsfeiertag beim Not-Tierarzt vorstellig waren. Die TÄ meinte, Leni ist scheinschwanger. Die 1. Maßnahme war, alle Kuscheltiere wegräumen und das Gesäuge mit Kühlpads 2-3 Minuten kühlen, mehrmals am Tag. Und einfach abwarten wie es sich entwickelt. Gut, ist schon Besorgnis erregend, da jede Scheinschwangerschaft später sich zu Krebs entwickeln kann aber wenn ich jetzt schon davor Angst habe und den Teufel an die Wand male ..........kann ich ja gar keine Läufigkeit meiner Hündin mehr ohne mir die Nerven kaputt zu machen, mit ihr zusammen mit machen.

    Leni ist jetzt 4 Jahre alt, wenn sie wirklich Probleme mit ihrer Gebärmutter bekommt und/oder Gesäugetumore hat, kann man immer noch handeln. Bei einer von mir bekannten Beagle Hündin war das so, dass sie mit 7 Jahren nach jeder Läufigkeit eine GBE entwickelte und sie wurde dann kastriert. Sie ist heute 13 Jahre alt und gesund und munter. Also man kann durchaus erst Maßnahmen ergreifen, wenn sie notwendig sind und sich nicht schon vorher verrückt machen, wenn noch gar nichts ist.

    Was für mich dagegen spricht, meine Hündin nicht zu kastrieren ist, dass es ihr gut geht und sie nicht operiert werden muss. Wir sind in ärztlicher fachkundiger Obhut, unsere TA Praxis macht keine Eingriffe oder rät zu Eingriffen, die man machen kann, weil es vorsorglich besser ist, wegen der Gesundheit des Hundes, nur damit sie Geld damit verdient.

 

 

Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Läufigkeit
    Von Kira Mia im Forum Hunde
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23-03-2011, 14:11
  2. Anzeichen der Läufigkeit
    Von Shitani im Forum Hunde
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14-03-2007, 22:29
  3. Frage zur Läufigkeit
    Von Elfine im Forum Hunde
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27-02-2007, 21:33
  4. Läufigkeit und kastrieren
    Von Chuckwalla im Forum Hunde
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18-12-2006, 22:40
  5. 1. Läufigkeit bereits mit 5,5 Monaten?
    Von Martina0402 im Forum Hunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13-08-2005, 18:39

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.