+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 92

Wühltischwelpen - Nein, Danke!

  1. #1
    BaZwi208 BaZwi208 ist offline

    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    571

    Ausrufezeichen Wühltischwelpen - Nein, Danke!



    Aus gegeben Anlass - es steht
    ja Weihnachten vor der Tür wollte ich mal diesen Link einstellen.

    Ich hoffe ich darf das!??

    TASSO e.V. - "Wühltischwelpen"


  2. #1
    Anzeige BaZwi208 ist offline

    Ausrufezeichen Wühltischwelpen - Nein, Danke!

    Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2
    vida vida ist offline
    Entenmama
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    859
    Hallo!
    ich bin normalerweise ja überhaupt nicht nah am Wasser gebaut, aber bei dem Film kamen mir echt die Tränen, es ist so grausam!!
    Viele traurige Grüße!!

  4. #3
    Chipsy 03.05 Chipsy 03.05 ist offline
    *Hähnchen*
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    3.297
    Traurig sowas. Ich habs leider nur überfliegen können. Aber ich kann mir gut vor stellen wie es ausging.

    Tiere sind den meisten Menschen (leider) nix wert. Sie wollen so Günstig wie möglich an einen Tier kommen. Doch was ist dan mit TA oder dergleichen? Dafür haben sie dan doch Geld. "Hauptsache die Tiere selbst sind ein Schnäppchen"


    Ich muss sagen ich war auch der meinung "ein Tier soll nicht über 100 Kosten (anschaffung nur des Tieres)". Aber ich wurde Hier und in anderen Foren eines besseren belehrt. Dennoch werde/Will ich mir Keinen Hund vom Zücher holen. Ich werde zu erst mal ind die TH in unserer nähe gehen. Sollte sich da nix finden und ich will unbedingt einen Reinrassigen Hund wie zb Labrador Retriver, Border Colli ...ect Gehe ich zu einem Züchter, rede mit dem über seine Tiere und Überlege zu erst ob ein zb Border Colli überhaubt bei mir Glücklich währe.

  5. #4
    stafford-steffi stafford-steffi ist offline

    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    434
    das ist ja widerlich das zu sehen...das es dies im ausland gibt schlimm genug...aber das es auch bei uns in deutschland sowas geduldet wird kann ja wohl nicht war sein!!!

    wo sind denn da die gesetze?
    wenn der hund mal unaufgefordert alleine spazieren geht wird ein heiden theater veranstaltet aber wenn man hunde "produziert" in diesem maße interessiert es keinen!
    wo sind da nur die verbote???

  6. #5
    peaches peaches ist offline

    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    172
    Hab sowas auch schon mal mit meinen eigenen Augen im Urlaub gesehen, die Bilder hab ich heut noch vor Augen, einfach grausam, ganz ganz schlimm!
    Tiere haben halt keine StimmeEinfach schrecklich!

  7. #6
    Lui-Mama Lui-Mama ist offline

    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    1.466
    Ja...
    Diese Problematik ist schon lange bekannt.
    Ich habe viele solcher Bilder und Filme gesehen und möchte es mir eigentlich nicht mehr antun. Du hast dir aber die Mühe gemacht, den Film einzustellen und darum habe ich ihn mir angeschaut.
    Ich kann nur jedem Menschen eindringlichst raten, sich diese Welpen NICHT nach Hause zu holen-so schwer es auch fällt.
    Und mit absoluter Sicherheit haben sie alle ein schönes Leben verdient. Aber solange wir diesen Wahnsinn unterstützen, indem wir sie kaufen, haben sie Nachfolger.
    Und das Ziel ist: ES SOLL KEINE NACHFOLGER MEHR GEBEN!!
    Vielleicht Utopie, mag sein. Aber jeder potentielle Käufer sollte sich darüber im Klaren sein, mit einem Kauf das Elend voranzutreiben.
    Hoffnungsvolle Weihnachtsgrüsse
    Lui-Mama

  8. #7
    Katzenfreundin Katzenfreundin ist offline
    Böse Kratzbürste!!!
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    2.803
    Bei uns in Nienburg, also mitten in Niedersachsen wurden vor kurzem Welpen aus einem Kofferraum herraus verkauft. Es ist keine Grenzaktion mehr. Jetzt karren sie die Welpen aus Belgien, Holland und Polen schon mitten in die Städte.

    Wenn euch sowas über den Weg läuft, Handy zücken und Polizei rufen! So würde ich es wenigstens machen. Und sei es um dem Verkäufer nur eins drauf zu geben, weil er wahrscheinlich kein Reisegewerbe hat, bzw. keine lebenden Tiere verkaufen darf.

  9. #8
    Pixie Pixie ist offline

    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.507
    Oh Mann, das ist etwas was mich ganz kirre macht, wenn ich daran denke. Den Film mag ich mir ehrlich gesagt gar nicht ansehen.
    Ich krieg schon immer die Wut, wenn ich jedes Wochenende in unserer Tageszeitung die Vermehreranzeigen lese. Ganzjährig annonciert dort jemand, der kleine Hunde zu günstigen Preisen anbietet. Dort werden schon gar keine Rassen mehr genannt, sondern es ist nur noch von "kleine und niedliche Rassen von 6-10 kg" die Rede. Da wird mir schlecht.

    Das schlimme ist ja, dass jeden Tag mindestens ein beratungsresistenter Dummer aufsteht, der diesen Kriminellen die Welpen abkauft. Sei es Mitleid und tatsächlich der Glaube, damit etwas Gutes getan zu haben oder eben solche, die einfach nur möglichst schnell und möglichst billig ein Hundebaby haben wollen.
    Meistens gehen leider erst dann die Augen auf, wenn der vermeintlich günstige Hund die Summe eines Kleinwagens beim Tierarzt verschlingt und/oder Verhaltensstörungen an den Tag legt.

    Gestern habe ich auch den TASSO-Newsletter per Post bekommen, wo auch noch mal auf die Aktion hingewiesen wurde. Finde ich sehr gut, man kann nicht genug Auklärungsarbeit leisten.
    Deshalb werde ich mir auch den Info-Flyer zuschicken lassen. Die nächste Gassi-Begegnung à la "Mein Hund war ein Schnäppchen. Super, oder?" bekommt dann anstatt viel Gerede den Flyer in die Hand gedrückt. So was Offizielles hat oft mehr Wirkung, als wenn man sich da den Mund fusselig redet.

    Gruß
    Pixie

  10. #9
    vida vida ist offline
    Entenmama
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    859
    Hallo!
    Ja, da hast du Recht. Oder beim Tierarzt, wenn die Leute dann mit ihren kranken Hunden angerannt kommen.
    Viele Grüße!

  11. #10
    lauralu
    Geiz ist bei vielen geil und wenn es dann noch einen billigen Welpen gibt, umso besser
    Leider denken die meisten nicht weiter, einfach nur traurig sowas

  12. #11
    Pixie Pixie ist offline

    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.507
    So, habe das Thema jetzt festgepinnt, damit es nicht so schnell in Vergessenheit gerät.
    Ich denke, je mehr Leute sich damit auseinandersetzen und sich vielleicht auch Zeit nehmen das Filmchen anzusehen um so besser.

    Schöne Grüße
    Pixie

  13. #12
    BaZwi208 BaZwi208 ist offline

    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    571
    Pixie, dass finde ich eine prima Idee.

  14. #13
    Jenno-8 Jenno-8 ist offline

    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    336
    Ich habe mir das Video angeschaut ...das ist wirklich traurig ...was Menschen mit diesen Tieren machen ....echt arm !

  15. #14
    Katzenfreundin Katzenfreundin ist offline
    Böse Kratzbürste!!!
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    2.803
    Zitat Zitat von lauralu Beitrag anzeigen
    Geiz ist bei vielen geil und wenn es dann noch einen billigen Welpen gibt, umso besser
    Leider denken die meisten nicht weiter, einfach nur traurig sowas
    Ja aber wo bleibt der Geiz, wenn horrende Tierarztkosten auf einen zukommen?

  16. #15
    vida vida ist offline
    Entenmama
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    859
    Ja, das wissen eben viele nicht. Die denken, MIR passiert doch sowas nicht! Ich passe schon auf. Und hinterher wissen sie es dann doch oft besser.

  17. #16
    Chipsy 03.05 Chipsy 03.05 ist offline
    *Hähnchen*
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    3.297
    Aufpassen hilft da auch nicht

    Beispiel: Ich hab meine Mäuse auch schon fast 2 Jahre und schau auch immer das die Haltungsbedingungen super gut sind. Dennoch hatte ich vor nicht all zu langer Zeit Flöhe. Oder mal eine Athemwegsinfekt. Was ich damit sagen will: Krank kann der Hund auch bei bester Pflege mal werden. Dann ist der TA Teuer und das Tier wird teils sogar abgeschhoben bestes Beispiel meine Freundin: Ihre EINE Maus (Ja sie hatte nur eine Farbmaus) Wurde Krank (Milben/Flöhe) was hat sie gemacht?? Genau sie hat das Tier abgeschoben da der TA zu teuer ist

  18. #17
    vida vida ist offline
    Entenmama
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    859
    "Ich passe schon auf" --> damit meine ich andere, die das sagen. So viele sind es, die meinen "ich doch nicht", "mit mir doch nicht" und nachher stecken sie drin.

    Tschldigung, hab mich falsch ausgedrückt, kann man leicht falsch verstehen.

  19. #18
    LotteW. LotteW. ist offline

    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    31
    Zitat Zitat von Katzenfreundin Beitrag anzeigen
    Bei uns in Nienburg, also mitten in Niedersachsen wurden vor kurzem Welpen aus einem Kofferraum herraus verkauft. Es ist keine Grenzaktion mehr. Jetzt karren sie die Welpen aus Belgien, Holland und Polen schon mitten in die Städte.

    Wenn euch sowas über den Weg läuft, Handy zücken und Polizei rufen! So würde ich es wenigstens machen. Und sei es um dem Verkäufer nur eins drauf zu geben, weil er wahrscheinlich kein Reisegewerbe hat, bzw. keine lebenden Tiere verkaufen darf.
    (Moment mal...DAS WAR DANN JA DIREKT NEBEN UNS!!!Wenn man mal bedenkt,dass ich in S-H wohne...)
    Oh ja!Eine gute Idee!Ich finde sowas ja auch total schrecklich,bin aber eher auf die Leute sauer,die das machen.Naja,wenn ich das mal irgendwo sehen sollte,dann werd ich auf jeden Fall die Polizei rufen.Ich hoffe ich werde das niemals sehen...

    Ich habe mir den Film angesehen,aber das habe ich auch schon im Fernsehen gesehen.Ich möchte ja soo gern was dagegen tun,aber ich bin noch nicht mal 18 und was kann man schon tun außer keine tiere kaufen?

    Liebe Grüße,LotteW.

  20. #19
    Kralle Kralle ist offline

    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    897
    Ich möchte ja soo gern was dagegen tun,aber ich bin noch nicht mal 18 und was kann man schon tun außer keine tiere kaufen?
    Aufklärungsarbeit leisten - man muss nicht 18 sein um zu reden, Flyer zu verteilen etc.

  21. #20
    racker racker ist offline

    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    8
    Leider kenne ich so einen Fall aus dem Bekanntenkreis. Meine Nicht war mit Freundinnen in Berlin zum Abfeiern. Dort wurde in einer Disco Welpen zu Kauf angeboten. Angeblich wurde die Verkäuferin mit den Welpen von dem Freund aus der Wohnung geworfen und sie müsste sie loswerden. Es sollten Yorki-Mischlinge sein und ganz klein bleiben. Na ja, die vier haben sich jede einen Welpen für 150 Euro gekauft. Der erste starb qualvoll an Nierenversagen, ohne das der TA noch was für ihn tun konnte nach schon 4 Tagen. Den Zweiten und Dritten hat es nach ca 4 Wochen erwischt. Allerdings wurden sie vom TA erlöst. Beide hatten Fehlbildungen der Nieren, was lt. TA von Inzucht herrühren kann. Der Vierte lebt noch, ist jetzt fast drei Jahre alt, aber hat auch Nierenprobleme und ist in ständiger Behandlung beim TA. Gott sei Dank darf der Hund in der Familie bleiben obwohl er wirklich Geld kostet.
    Ach ja, der "kleinbleibende Yorki-Mix ist fast so groß wie ein Schäferhund, wenn auch zierlicher.

    Doch auch Züchter, oder solche die sich so schimpfen, hier in Deutschland, sollte man sich sehr genau anschauen.
    Ich hatte mit vor ca. 20 Jahren einen Zwergschnautzer gekauft. Der hörte allerdings nicht auf zu wachsen. Als ich mich nach ca 6 mon. an den Züchter gewendet hatte, stritt er ab mit einen Zwergi verkauft zu haben. Von den Papieren und der Quittung hat er sich nicht beeindrucken lassen. Habe dann beim Tierschutz angerufen und dort war der feine Herr bestens negativ bekannt. Mir wäre die Möglichkeit geblieben auf die Rückgabe des Hundes zu klagen, was ich wohl auch gewonnen hätte. Aber wer gibt denn ein Tier nach 6 Mon. wieder ab, nur weil es nicht das ist was man gekauft hat? Ich jedenfalls nicht! Und wohl auch keiner hier in der Gruppe.

  22. #21
    kruemel3385
    hier ist mal ein film den ich sehr interessant finde, wobei ich die bethoden des etn nicht ganz nachvollziehen kann.


    Europäischer Tier- und Naturschutz e.V. - ETN. da ganz runter scrollen und das thema „Wühltischwelpen – nein Danke!“ anklicken. im text im letzen absatz auf "Der Hund als Ware" und dann auf der neuen seite die film-spuhle dann beginnt der film.

  23. #22
    Chipsy 03.05 Chipsy 03.05 ist offline
    *Hähnchen*
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    3.297
    Bei mir gehts nicht??

  24. #23
    kruemel3385
    an welcher stelle scheiterst du denn?

  25. #24
    Chipsy 03.05 Chipsy 03.05 ist offline
    *Hähnchen*
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    3.297
    Ich komm gar net in den Link rein

  26. #25
    kruemel3385
    Europäischer Tier- und Naturschutz e.V. - ETN.

    versuch jetzt noch mal

 

 

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.