+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Frettchenkäfig

  1. #1
    MissEverBlack MissEverBlack ist offline

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    9

    Frage Frettchenkäfig

    Hallo zusammen
    Alsooo, ich möchte mir eventuell in naher Zukunft ein Frettchenpärchen zulegen ^^. Ich habe mir auch schon einige Gedanken dazu gemacht und mich erkundigt, jetzt stellt sich mir allerdings die Frage, wo ich den
    Käfig herbekomme, denn weder ich noch mein Vater oder Bruder sind handwerklich wirklich begabt :/ Also ist der komplette Eigenbau eines Käfigs so gut wie ausgeschlossen (ist mir einfach zu unsicher, nicht dass die Kleinen hinterher einfach immer ausbüchsen können ^^)
    Deshalb meine Frage:
    Kann man auch eine Vogelvoliere umbauen?
    Skyline Vogelvoliere Loretto XXL günstig bei zooplus
    So eine zum Beispiel (nur bisschen größer, diese ist ja noch recht klein für ein Frettchenpaar ^^)
    Hat jemand damit Erfahrung gemacht, ist davon eher abzuraten oder nicht?
    Oder habt ihr vielleicht eine andere Idee, außer Eigenbau oder Schrankumbau, vielleicht eine Seite, wo man sich Käfige anfertigen lassen kann?

    Danke schonmal im Voraus für eure Hilfe D
    Knuffelgrüße
    Blacky ^^

  2. #1
    Anzeige MissEverBlack ist offline

    Frage Frettchenkäfig

    Was hältst du denn von diesem XXL Adventure Spielturm bzw. Käfig? Wer nicht ganz unbegabt ist, könnte diesen vielleicht auch nachbauen oder sich Anregungen für einen eigenen Stall holen.

  3. #2
    Eddy H. Eddy H. ist offline
    Catweazle
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1.888

    AW: Frettchenkäfig

    Ich persönlich halte alle Käuflichen Käfige als zu klein für die Fritten.
    Sehe die Haltung eher wie die von Katzen, sie sind genauso Neugierig, aktiv und noch verspielter als Katzen.
    Es käme auch keiner auf die Idee eine Katze in einen Käfig zu sperren.

    Das ist jedoch meine Persönlich Meinung.

  4. #3
    Grashuepferin

    AW: Frettchenkäfig

    Die Loretto ist schon sehr klein, so in der Art, aber größer, Stangen raus, Sitzbretter mit Haken versehen und rein, Hängematte etc. ....
    Es gibt ja auch reichlich gebraucht in den Kleinanzeigen.

    Mein Pärchen hatte einen umgebauten Kleiderschrank, 3,50 breit, 2,50 hoch, Tiefe weiß ich nicht mehr. Türen und Seiten ausgesägt, Kaninchendraht dran, Regalbretter raus oder halbieren aus Kletter- und Liegeflächen und dann Spiezeug, Kletterkram, Seile usw.

    Allerdings waren auch da die beiden eigentlich nur zum Schlafen drin. Frettchen wollen jeden Tag stundenlang beschäftigt und gefordert werden.

  5. #4
    MissEverBlack MissEverBlack ist offline

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    9

    AW: Frettchenkäfig

    Ja, ihren Freilauf würden die Süßen auch regelmäßig kriegen, würde denen einfach den Käfig auflassen solange ich zu hause bin und mein Hund net im Raum ist (denke nicht, dass Bella denen was tun würde, im Gegenteil: Bella hat Angst vor Marienkäfern, was würde sie da wohl bloß bei Frettchen sagen xD Sollte ich wohl erstmal langsam aufeinander zulassen )
    Also würde die sehr viel rauskönnen, habe auch gehört, dass man theoretisch mit passendem Geschirr auch mit denen raus kann oder auf den Balkon, würde ich dann auch gerne öfters mal machen Von daher ist der Käfig eigentlich eher zum Schlafen bzw wenn ich nicht da bin Sprich: sie würden nicht allzu viel Zeit im Käfig verbringen müssen

  6. #5
    Hund12 Hund12 ist offline

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    9

    AW: Frettchenkäfig

    Zu klein sollte der Käfig auf gar keinen Fall ausfallen. Wenn die Modelle in der Tierhandlung jedoch nicht der passenden Größe entsprechen, so kannst du auch mit ein wenig handwerklichem Geschick selbst einen Fretchenkäfig bauen. Bei Bedarf kannst du Werbelink entfernt einige Informationen dazu finden.
    Geändert von Wolke24 (14-08-2014 um 14:08 Uhr)

  7. #6
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.931

    AW: Frettchenkäfig

    Hallo das Thema ist von 2013 Frettchen gehören nicht in der Wohnung gehalten. Die Ausdünstung der Tiere ist nicht gerade angenehm, sie gehören in eine Voliere im Garten.

    Jeder sollte sich das überlegen, eine Unterkunft schaut für mich so aus

    Google-Ergebnis für http://img.webme.com/pic/h/haseltal-frettchen/voliere.jpg


    Wie ich bereits geschrieben habe, ist das Thema von 2013

  8. #7
    Gitte68 Gitte68 ist offline

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    87

    AW: Frettchenkäfig

    Ich würde immer zu einem ausreichend großen Käfig aus Holz tendieren. Aber Frettchen brauchen schon richtig viel Platz, also vielleicht eine Voliere wenn möglich aufstellen?

 

 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13-02-2011, 22:41
  2. Frettchenkäfig zu verkaufen!!
    Von Bea im Forum Frettchen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31-07-2009, 10:04
  3. Frettchenkäfig
    Von Kitsune im Forum Frettchen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25-03-2003, 08:06

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.