+ Antworten
Ergebnis 1 bis 22 von 22

Mein Rennmaus "stadion"

  1. #1
    *Quick* *Quick* ist offline
    VeRrückT..
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    515

    Mein Rennmaus "stadion"

    Hallo liebe Leute...

    Ich wollte euch mal mein neues Rennmausheim vorstellen,bin voll stolz drüber..Hat die Maße 200cm X 50cm X 50cm (LXBXH)
    Also..hier die Bilder:



    Uploaded with ImageShack.us
    So sah es anfangs
    noch aus..nur etwas Streu drinne..



    Uploaded with ImageShack.us
    So sieht es jetzt aus...finde ich ganz toll..



    Uploaded with ImageShack.us
    So,nun der rechte Teil...Etagen einfach auf Gläser gestellt.



    Uploaded with ImageShack.us
    Dies ist der mittlere Teil..einfach ne Leiter die zu den Etagen führt und etwas Streu..



    Uploaded with ImageShack.us
    Und der linke Teil..leider erkennt man nicht viel weil das blendet,da das Aqua neben dem Fenster steht.Also im linken Teil ist ein Haus,Streu ganz hoch,ein Topf mit Steinen für die Krallen,Heu,Stroh!

    Ich finds klasse,die Racker auch!!!Buddeln immer fleißig und toben sich ganz aus..

    LG

  2. #1
    Anzeige *Quick* ist offline

    Mein Rennmaus "stadion"

    Was hältst du denn von diesem Stall bzw. Käfig? Wer nicht ganz unbegabt ist, könnte diesen vielleicht auch nachbauen oder sich Anregungen für einen eigenen Stall holen.

  3. #2
    *Quick* *Quick* ist offline
    VeRrückT..
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    515
    Ach ja...zuallererst lebten sie in: 70X40X40cm
    Dann nach nem Monat oder so in: 120X60X50cm
    Und nun in dem tollen: 200X50X50 cm

    Ich werde auch noch vieles verändern und dies dann hier auch zeigen.Also z.B wollte ich ne kleine Sandetage machen und und und...Dann schick ich aber Fotos..

    LG

  4. #3
    Krümel‹3 Krümel‹3 ist offline

    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    24
    Deine Mäuse haben es ja wirklich richtig schön!

  5. #4
    *Quick* *Quick* ist offline
    VeRrückT..
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    515
    danke...

  6. #5
    Jani.x3 Jani.x3 ist offline

    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    1.004
    Hallo..


    Wow sieht das toll aus..
    Wieviele Renner hast du den?

    WOW....so viel Platz.
    Vielleicht kannst du ja falls du das Aqua i.wann auch mal umgestalten willst, ne Rennbahn bauen...mögen se normalerweise richtig gerne.


    LG

  7. #6
    *Quick* *Quick* ist offline
    VeRrückT..
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    515
    Danke danke danke..
    Vielen dank..
    Ich habe 3 Renner...hier auch infos: https://www.forum-haustiere.de/tierb...ick_56096.html
    Dann halt die 3 Mäuse..das sind die kleinen Racker..
    Ja,gute Idee..mal sehen!


    LG (ach ja..ich gestalte oft um..so viele Fotos kann ich gar nicht machen..aber bald kommt eins was neu ist..

  8. #7
    Jani.x3 Jani.x3 ist offline

    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    1.004
    Hallo,

    (:

    Wow sind die süß..

    Freue mich schon auf die nächsten Bilder...von deim Aqua, eventuell ja mit Rennern?


    LG

  9. #8
    chottie chottie ist offline

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    331
    hey!
    sieht ja super aus,nur habe ich mal gehört, dass sich so wenige tiere in so einem großem becken zerstreiten,weil jeder ein anderes revier hat?hab ich mal von gehört,kann aber sein,dass das nicht stimmt...

  10. #9
    Jani.x3 Jani.x3 ist offline

    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    1.004
    Hallo,

    @chottie: doch das was du gehört hast, könnte (!) stimmen..
    Rennmäuse bilden in solch großen Gehegen öfters Reviere....allerdings muss das nicht sein.

    LG

  11. #10
    Piraja Piraja ist offline
    Captured by Persian Jirds
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    53
    Wow, dein Rennmausheim ist wirklich toll.



    Es kann sein, dass sich mongolische Rennmäuse auf zu großer Flächer schneller zerstreiten, auch können Dreier Gruppen schneller instabil werden.
    In vielen Forum werden als Rennerbehausung oft maximal 100x50 Grundfläche angegeben,
    aus eigener Erfahrung kann ich aber auch sagen, dass sich die Renner auch auf 150x50 Grundfläche nicht zerstreiten müssen.
    Trotzdem kann es schneller empfehlen, weshalb ich so etwas nicht Anfängern empfehlen würde.

  12. #11
    *Quick* *Quick* ist offline
    VeRrückT..
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    515
    Hallöle...

    Danke danke nochmal..
    Jetzt habe ich die Ebenen etwas anders gestaltet und sie haben uf der linken Seite wo so viel Streu ist einen Gnag an den Scheiben (kann man sehen) gemacht,durch die ganzen Ecken und gegenüber wieder raus..Toll!Und unter den leitern haben sie sich auch gebuddelt als versteck!!
    Das mit den Zerstreiten...das muss nicht stimmen und ausserdem,wenn man mal darüber nachdenkt ist es auch unlogisch denn in freier Natur leben sie auf riesen Fläche und katzen sich da auch nicht!
    Also die warscheinglichkeit ist MINI!!
    Sie sind ausserdem an so eine Größe Gewöhnt da sie öfters im Bad laufen und einen vorherigen Stall mit den Maßen 120X60X60cm hatten der mir aber zu minich ist..lach..
    Und WENN es passieren sollte bin ich drauf vorbereitet!!!

    LG

  13. #12
    *Quick* *Quick* ist offline
    VeRrückT..
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    515

    AW: Mein Rennmaus "stadion"

    Ach ja..ich wollte ja mal neue Bilder reinstellen..Kommen wohl bald mal..
    Die Renner haben sich noch Nicht zerstritten zum Glück ich denke es wird auch nicht mehr passieren.
    Fotos von den drein kann ich jetzt schon zeigen,klickt einfach hier drauf da sind die drei und meine Katze.Alle mit vielen Infos.Klickt einfach und staunt https://www.forum-haustiere.de/tierb...ick_56096.html

    LG

  14. #13
    Patrizia Patrizia ist offline

    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    1

    AW: Mein Rennmaus "stadion"

    Guten Morgen, zuerster: Wirklich ein schicker "Käfig", das ist ja schon fast ein "Palast", die Maus kann sich darin ja mehr als frei bewegen. Ich wollte kurz nachfragen, was die Umsetzung eines solchen Käfigs gekostet hat, würde ähnliches gerne bauen.

  15. #14
    Carina_x Carina_x ist offline

    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    373

    AW: Mein Rennmaus "stadion"

    Woooah ich bin begeistert.
    Würde mich auch mal Interessieren was das alles gekostet hat. Echt klasse
    LG

  16. #15
    trulla trulla ist offline

    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    462

    AW: Mein Rennmaus "stadion"

    Hallo an alle,

    ich als einigermaßen erfahrene Rennmaushalterin würde mich gerne mal zu Wort melden. Natürlich ist es schön, wenn Rennmäuse so ein tolles, großes Gehege bekommen, aber deine Vorgehensweise, *Quick*, finde ich ehrlich gesagt etwas fahrlässig. Ja, größere Rennergruppen sind instabil, aber mit viel Erfahrung und einer Notlösung, wenn es doch mal zum Streit kommt, durchaus zu bewältigen. Ich würde einer Rennmausgruppe niemals Auslauf geben. Wenn sie ein größeres Gehege bekommen, dann sollte das auf jeden Fall behutsam und ganz langsam (mit Trenngitter) vergrößert werden. Dass da nicht die Fetzen geflogen sind, da hast du wirklich großes Glück gehabt. Bei den Ausmaßen des Geheges würde ich mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass es irgendwann kracht, leider. Wenn du eine Notlösung parat hast ist das natürlich gut, aber beim nächstes Mal würde ich dir wirklich raten behutsamer damit umzugehen. Auslauf würde ich gänzlich lassen.

    In freier Natur leben Rennmäuse auch zu zweit als Partner. Die Kinder leben solange bei ihnen, wie es genügend Nahrung gibt, falls sich die Lebensumstände verschlechtern, werden sie verjagt. In so einem großen Gebiet, wo sie natürlicherweise leben, ist es kein Problem für eine Rennmaus zu flüchten, in einem 2m Aquarium allerdings schon. Da kann es (und kommt es oft in größeren Gruppen, selbst bei Duos kann es mal krachen...) zu bösen Beißereien bis hin zum Tode kommen.
    Wenn man eine instabile Gruppe wagt, sollte man seine Tiere wirklich gut kennen und mit Veränderungen äußerst vorsichtig umgehen. Bitte denke daran, wenn du deinen Rennern das nächste mal etwas gutes tun möchtest.
    Versteh mich nicht falsch, ich kann mir denken, dass du für die Süßen nur das Beste wolltest, das sieht man ja eindeutig an dem schönen großen Gehege. Dennoch ist Vorsicht geboten und man sollte ein Dreierteam (mag es noch so harmonisch sein) keinesfalls unterschätzen.

  17. #16
    *Quick* *Quick* ist offline
    VeRrückT..
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    515

    AW: Mein Rennmaus "stadion"

    An Patrizia:

    Also was heißt die Umsetzung?!Mein Onkel hat es irgendwann mal gekauft aus Ebay für 300 Eur oder so hatte Fsche drinne und brauchte es nicht mehr,dann hat er es mir umsonst zum B-day geschenkt,kam eines Tages mit einem Freund vorbei und die haben es mit einem Hänger transportiert und in die Wohu´nung getragen.Das Aqua kann man nicht auseinander bauen nur den schrank.und beide teile kann man abnehmen,schrank und aqua.
    Ja das kostete für ihn mal ein vermögen aber so ist er und ich konnte nix machen er wollte es mir schenken und ja für mich war es umsonst!

    An carina_x:

    Ja wiegesagt für mch hats keinen cent gekostet hat mein onkel gemacht..echt klasse so ein mensch ist er aber nunmal.Voll der traum war das für mich!

    An trulla:

    Noch ist alles gut und sie sind jz schon ein jahr alt und ja alles läuft super,ich bin auch einigermaßen erfahren bei sowas und werde im notfall alles parat haben.Danke trotzdem ja ich bin vorsichtig und unterschätze sie nicht.Ich halte meine vorgehensweiße für ok!

  18. #17
    trulla trulla ist offline

    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    462

    AW: Mein Rennmaus "stadion"

    Kannst du nochmal erzählen, wie du vorgegangen bist? Nach den Fotos zu urteilen sieht es nämlich aus wie: Neues Gehege aufgestellt, mit neuer Streu bestückt, mit Inventar ausgestattet, Rennmäuse reingesetzt.

  19. #18
    *Quick* *Quick* ist offline
    VeRrückT..
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    515

    AW: Mein Rennmaus "stadion"

    Okay klar..
    Sieht das Streu so neu aus?
    Danke.Nein scherz,es ist das was im alten Käfig drinne war und das war schon einige Monate alt.Ich würde ne ganz neues machen,dann wär das ja so schrecklich wie weiß nicht was,nein soweit kenne ich mich da auch aus.
    Also nochmal.

    Ich bin von dem Käfig ca. 100x40x40 auf das Aqua hier,also 200x60x60 gestiegen.
    Vorgehensweise:
    Ich nahm sachen aus dem Käfig und stellte sie in einen anderen,kleineren käfig und auch streu und so,und setzte die Mäuse darein.In der Zeit nahm ich alles aus dem käfig raus außer Heu,Stroh,Streu und das kam in das Aqua.Dann habe ich das alles eingerichtet mit den sachen,keine neuen wegen stress und so.Und habe erstmal keine Etagen gemacht,die kamen erst einige Tage später,also damit die flche erstmal nicht so viel größer ist.Dann kamen die Mäuse nach ca. einer Stunde in das Aqua,war alles ziemlich stressfrei.Dann tobten sie sich aus etc. und ja fertig.
    Ich denke das war so okay,ist ja auch gut gelaufen,vol super!

  20. #19
    trulla trulla ist offline

    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    462

    AW: Mein Rennmaus "stadion"

    Ich möchte dir deine Erfahrung auch gar nicht absprechen. Ist auch nicht böse gemeint, sondern nur als Hinweis (vor allem auch an stille Mitleser).

    Ich bin trotzdem der Meinung, dass du riesiges Glück gehabt hast, das nichts passiert ist. Von 1,20 auf 2m ist eine massive Umstellung (mehr als doppelt so groß, wenn man die 20cm Änderung in der Tiefe mitbedenkt). Da sollte man auf jeden Fall schrittweise vorgehen, also mit Trenngitter arbeiten und erstmal nur etwa die Fläche zur Verfügung stellen, die sie zuvor auch hatten. Dann jeden Tag so um 5-10cm erweitern. Immer ab und zu eine neue Hand voll Streu mit reingeben, die sie einstinken können. So wäre ich übrigens auch bei 2 Rennmäusen vorgegangen, bei einer 3er Gruppe finde ich das fast schon grob fahrlässig.

  21. #20
    *Quick* *Quick* ist offline
    VeRrückT..
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    515

    AW: Mein Rennmaus "stadion"

    Hmm---

    Naja okay danke trotzdem.Wenn du das so meinst,dann ist das ja ok.Aber schön ist es schon,nech?!

  22. #21
    trulla trulla ist offline

    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    462

    AW: Mein Rennmaus "stadion"

    Naja, meine Meinung hat sich aufgrund verschiedener Erfahrungen mit (größeren) Rennmausgruppen und viel Literatur im Internet und auch in Büchern gebildet. Also so ganz weit hergeholt ist die nicht

    Ja, es ist schön. Schrieb ich auch in meinem ersten Beitrag. So ein großes Aquarium mit massig Streu ist natürlich ein kleines Paradies für Renner.

  23. #22
    *Quick* *Quick* ist offline
    VeRrückT..
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    515

    AW: Mein Rennmaus "stadion"

    Mhh..ich habe mich auch im Internet und Büchern informiert wie man vorgehen könnte und naja..

    Ja ich finds einfach toll,gestalte auch oft um..

 

 

Ähnliche Themen

  1. was hat unsre rennmaus?
    Von chriaz im Forum Rennmäuse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29-01-2008, 15:59
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23-09-2007, 22:24
  3. Wann Rennmaus von "Leih"-Mutter trennen?
    Von saintjoe im Forum Rennmäuse
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02-12-2005, 16:27
  4. Hilfe meine Rennmaus ist mutiert...
    Von Endela im Forum Rennmäuse
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17-10-2005, 17:39
  5. agressive rennmaus
    Von Endela im Forum Rennmäuse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23-09-2003, 13:50

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.