+ Antworten
Ergebnis 1 bis 21 von 21

Mein Stör Verhält sich merkwürdich

  1. #1
    magic magic ist offline
    Gesperrter User
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    63

    Ausrufezeichen Mein Stör Verhält sich merkwürdich

    Hallo,
    Ich habe ein Garten teich das wasser ist sehr gut.
    Ich habe zwei Störe wo ich sie gekauft
    habe waren die beide gesund und jetzt der eine Stör schwimmt an der Wasseroberfläche und sehr langsam dann macht er wilde sprünge an die oberfläche und wären der langsam an der Wasseroberfläche schwimmt ist sein Körper zur helfte über wasser das macht er die ganze zeit. Bitte hilft mir!!!!

  2. #1
    Anzeige magic ist offline

    Ausrufezeichen Mein Stör Verhält sich merkwürdich

    Hast du schon einen Blick in diesen Ratgeber geworfen? Martin hat dort alle wichtigen Infos zum Kauf, Beschaffenheit des Teiches und Pflege der Bewohner zusammengefasst. Vielleicht hilft dir das ja weiter?

  3. #2
    Torian Torian ist offline
    Suuper Heftich Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    168
    Hi magic

    Ich könnte mir gut vorstellen das das Wasser zu warm ist. Hört sich so an als wenn er zu wenig Sauerstoff bekommt. Und da Wasser bei steigender Temperatur weniger Sauerstoff aufnehmen kann, ist das für Kaltwasserfische nicht sehr positiv. Hast du mal die Temperatur gemessen?
    Vieleicht kann ja mal ein Teich- oder Störbesitzer etwas dazu sagen!?!
    Ich bin halt bisher " nur " in der Aquaristik zu Hause.

    Schönen Gruß, Torian

  4. #3
    Hexe666 Hexe666 ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    800
    Zitat Zitat von magic
    Hallo,
    Ich habe ein Garten teich das wasser ist sehr gut.
    Ich habe zwei Störe wo ich sie gekauft habe waren die beide gesund und jetzt der eine Stör schwimmt an der Wasseroberfläche und sehr langsam dann macht er wilde sprünge an die oberfläche und wären der langsam an der Wasseroberfläche schwimmt ist sein Körper zur helfte über wasser das macht er die ganze zeit. Bitte hilft mir!!!!
    hi magic und willkommen hier!

    ich muss erst fragen stellen, sorry! was heisst das, das dein wasser sehr gut ist? wie sind die wasserwerte? wie gross ist dein teich? hast du ein filtersystem? hast du noch andere fische? wenn ja, was für welche und wieviele? wie lange sind die störe jetzt seid deinen kauf genau im teich?

  5. #4
    magic magic ist offline
    Gesperrter User
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    63
    Zitat Zitat von Hexe666
    hi magic und willkommen hier!

    ich muss erst fragen stellen, sorry! was heisst das, das dein wasser sehr gut ist? wie sind die wasserwerte? wie gross ist dein teich? hast du ein filtersystem? hast du noch andere fische? wenn ja, was für welche und wieviele? wie lange sind die störe jetzt seid deinen kauf genau im teich?

    Ich meine die wasserwerte sind sehr gut , mein teich hat 8mm³ aber ich werde ihn ca auf 10 oder 11 kubikmetervergrösern. ich habe 3 pumpen mit filter, und ein Außenfilter mit Uv lampe, ja ich habe noch andere fische 4 kois 2störe 6 goldfische und 10 mutterlieschen,1karpfen, 2 rotferdern

  6. #5
    elessar elessar ist offline
    Das nervende Etwas
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    1.752
    Sehr gut ist realtiv,... ^.^" Werte angeben und vorallem die Temperatur wie Torian schon sagte,....

    In letzter Zeit ist es sehr warm geworden und jeder Fisch, auch jeder Stör, nimmt anders die temperaturen auf. Evtl. suhlt ersichauch nur in der Sonne. Karpfen und Brassen tuen dies auch sehr gerne.

  7. #6
    Hexe666 Hexe666 ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    800
    hi magic,

    nun sind drei tage vergangen, wie geht es dem stör?

  8. #7
    magic magic ist offline
    Gesperrter User
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    63
    Zitat Zitat von Hexe666
    hi magic,

    nun sind drei tage vergangen, wie geht es dem stör?
    Es geht ihn immer noch so wie am anfag

  9. #8
    Hexe666 Hexe666 ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    800
    hi magic,

    das verhalten von deinem stör könnte von kiemenwürmern kommen!

    hat der stör auch die kiemendeckel abgespreitzt und scheuert sich daran?

    warum hast du dir überhaubt störe in deinen teich gesetzt? koi(s) und störe in einen teich zuhalten ist nur ratsam wenn sie im winter getrennt werden!

  10. #9
    magic magic ist offline
    Gesperrter User
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    63
    Zitat Zitat von Hexe666
    hi magic,

    das verhalten von deinem stör könnte von kiemenwürmern kommen!

    hat der stör auch die kiemendeckel abgespreitzt und scheuert sich daran?

    warum hast du dir überhaubt störe in deinen teich gesetzt? koi(s) und störe in einen teich zuhalten ist nur ratsam wenn sie im winter getrennt werden!
    Was meinst du damit mit dem winter

  11. #10
    Hexe666 Hexe666 ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    800
    Zitat Zitat von magic
    Was meinst du damit mit dem winter
    hi magic,

    sieh mal hier nach

  12. #11
    magic magic ist offline
    Gesperrter User
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    63
    Hier sind bilder vom Stör!!!

    Was kann er haben?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von magic (25-06-2005 um 21:19 Uhr)

  13. #12
    magic magic ist offline
    Gesperrter User
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    63

    Bilder

    Ich hab bilder vom Stör reingemacht.

    Was hat der arme

  14. #13
    Hexe666 Hexe666 ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    800
    hi magic,

    ich bin echt bei der sache überfragt! ich weiss wohl das störe aus dem wasser hängen wenn es zuwarm für sie ist und nicht genug sauerstoff bekommen oder wenn sie keine strömung im teich haben wo sie sich gerne aufhalten! aber die bilder sind echt heftig! an deiner stelle würde ich einen tierarzt der auch fische behandet fragen

  15. #14
    Muff87 Muff87 ist offline
    Hundeverrückter Modi :-)
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    499
    Ich gebe Hexe666 recht! Am besten gaaaaanz schnell zum TA, nicht mehr so lange warten. Das ist ja auch quälerei für den armen Fisch!
    Aber wie ist bzw. war den die Wassertemperatur? Und schreib bitte mal die Werte von Ph etc rein.

  16. #15
    Hexe666 Hexe666 ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    800
    Zitat Zitat von Muff87
    Ich gebe Hexe666 recht! Am besten gaaaaanz schnell zum TA, nicht mehr so lange warten. Das ist ja auch quälerei für den armen Fisch!
    Aber wie ist bzw. war den die Wassertemperatur? Und schreib bitte mal die Werte von Ph etc rein.
    er hatte ja schon geschrieben das seine wasserwerte oki sind! aber ich würde die auch gerne schwarz auf weiss sehen!

    @magic,

    messe bitte nochmal alle wasserwerte und schreibe uns das ergebniss bitte! sehr wichtig ph-werte und die nitrit werte!

  17. #16
    magic magic ist offline
    Gesperrter User
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    63
    Hier sind meine Wasserwerte der letzten woche weil ich ya gerade denn teich umbaue und ich viel wasser weg machen musste bis zu 55cm ist wasser weg naja aber leider ist der Stör schon ToT Heute
    aber könnt ihr mir torzdem veratten was es sein könnte bitte DAnke.


    No³ Nitrat =0
    No² Nitrit =ok
    dGH Gesamthärte = 14°
    dKH Karbonhärte = 6°
    ph-Wert = 6,8



  18. #17
    Hexe666 Hexe666 ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    800
    Zitat Zitat von magic
    Hier sind meine Wasserwerte der letzten woche weil ich ya gerade denn teich umbaue und ich viel wasser weg machen musste bis zu 55cm ist wasser weg naja aber leider ist der Stör schon ToT Heute
    aber könnt ihr mir torzdem veratten was es sein könnte bitte DAnke.


    No³ Nitrat =0
    No² Nitrit =ok
    dGH Gesamthärte = 14°
    dKH Karbonhärte = 6°
    ph-Wert = 6,8

    ´

    hi magic,

    das mit deinem stör tut mir echt leid

    ich kenne mich mit stören nicht so aus, ich kann mir nur vorstellen das der sauerstoffgehalt in deinem teich nicht hoch genug für ihn war, oder das er kiemenwürmer hatte! sonnst kann ich mir das verhalten was er hatte nicht erklären!

    zu deinen wasserwerten: ( ich weiss ja nicht welchen produkt du die wasserwerte misst!)

    deine werte:

    No³ Nitrat =0
    No² Nitrit =ok
    dGH Gesamthärte = 14°
    dKH Karbonhärte = 6°
    ph-Wert = 6,8

    sind alle im erlaubten bereich für teiche!
    nur der nitrit = ok
    giebt mir zudenken den finde ich nicht!

    mach doch sonst nochmal einen sauerstoff test den giebt es auch von sera!

    ich hoffe nur das du dir auch einmal gedanken über koi und störe in einen teich gedanken gemacht hast! wegen der überwinterung!

  19. #18
    elessar elessar ist offline
    Das nervende Etwas
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    1.752
    ich glaube er hat nitrat und nitrit vertauscht ^.^"

    nitrat 0 ist glaub ich auch nicht das wahre,...... nirit 0 ist wiederum ideal.

  20. #19
    Hexe666 Hexe666 ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    800
    Zitat Zitat von elessar
    ich glaube er hat nitrat und nitrit vertauscht ^.^"

    nitrat 0 ist glaub ich auch nicht das wahre,...... nirit 0 ist wiederum ideal.
    ich glaube das weiss er selber!

  21. #20
    Jankovski Jankovski ist offline

    Registriert seit
    May 2017
    Beiträge
    1

    AW: Mein Stör Verhält sich merkwürdich

    Habe auch so einen Kandidaten (ca 40 cm der kleinste ) wobei es bei ihm nicht so schlimm ist hat ab und an seine 5 min wo er wie von der wespe gestochen los schwimmt richtung Teich rand kurz die nase raushält, beruhigt sich aber dann wieder dann dreht er ein zwei runden ein stück unter der wasseroberfläche danach taucht er ab und alles ist wieder gut ^^ was dieses verhalten mir sagen soll weis ich auch nicht lasse das wasser mehrmals im jahr testen und kiemenwürmer konnten auch nicht festgestellt werden . Die anderen Fische (10 Koi ,2 Graskarpfen , 3goldfische ,1 karpfen ,4 rotfedern ,2 störe und eine hand voll shubukin ) schauen sich das spektakel immer verwundert an aber lassen sich dadurch nicht aus der ruhe bringen. mein teich hat ca 20 m³ und 1 an halb meter tiefe, eine 25 m³ uv filter pumpe befördert das wasser durch einen filterkessel und dann in ein 3 m³ filterbecken wo das frisch gefilterte wasser dann über fallrinnen zurück in den teich fällt und somit für genug sauerstoff und bewegung im wasser sorgt (was zu warm ausschliest). Ein stör züchter ried mir feinen kies ( zierkies) auf den boden zu bringen da störe gerne wühlen ebenfalls wurde mir troz wasserfall geraten eine strömungs pumpe zu intigrieren, den zierkies hab ich in diesem jahr integriert und seit dem ist dieses verhalten auch weniger geworden. eine strömungspumpe halte ich immernoch nicht für zwanghaft nötig wäre die letzte alternative falls dieses verhalten sich wieder verstärken sollte . Man darf dabei nie vergessen das dieser fisch in einem teich eigendlich nichts verloren hat da es nie an seine natürliche umgebung ran kommt.

    Du kannst aber viel tun das sie sich wohlfülen : Schräge teichwände , kies am Boden , genug sauerstoff am besten durch bewegung ins wasser bringen ( wasserfall, strömungs pumpe , terassen etc . ) ab und an mal würmer oder maden reinschmeißen =) sich die geduld und zeit nehmen und an die hand gewöhnen bzw an den menschen selber , irgendwo für einen festen schattenplatzt sorgen oder den teich einfach tief genug anlegen. Im Zweifelsfall keinen stör anschaffen ( sie werden sehr alt und sehr groß ) gerade bei kleinen teichen irgendwann nicht mehr tragbar , ich setzte meine mit ca 6 - 8 jahren in meinen weiher um .

  22. #21
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.931

    AW: Mein Stör Verhält sich merkwürdich

    Hi soll ich einen neuen Beitrag aufmachen oder machst du selber?? Der Beitrag ist von 2005 sonst geht deiner hier unter

 

 

Ähnliche Themen

  1. Stör hat Teichklar-Mittel nicht vertragen
    Von Lilu im Forum Kaltwasserfische und Teichfische
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22-07-2007, 12:04
  2. Hamster verhält sich merkwürdig
    Von Tini im Forum Hamster
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04-02-2007, 09:49
  3. Kranker Stör ?? HILFE !
    Von EvaJosch im Forum Kaltwasserfische und Teichfische
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14-05-2005, 15:02
  4. schlange verhält sich sehr komisch bitte um hilfe !!!!!
    Von kleenes ludaaa im Forum Sonstige Schlangen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21-04-2005, 13:55
  5. Chroma Spiderling verhält sich....merkwürdig?
    Von -Buster- im Forum Vogelspinnen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17-10-2004, 14:07

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.