+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Tod eines Kaninchens - Soll sich das Partnerkaninchen verabschieden?

  1. #1
    preciosidad preciosidad ist offline

    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    3

    Tod eines Kaninchens - Soll sich das Partnerkaninchen verabschieden?

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und mit den Regeln noch nicht so vertraut. Heute musste eins meiner Kaninchen eingeschläfert werden. Meine
    Frage ist, ob sich das andere von ihm 'verabschieden' sollte? Also, soll ich es vom Tierarzt noch mal mit nach Hause nehmen und in den Käfig legen?

    Soll ich schnell einen neuen Partner suchen oder trauert ein Kaninchen und braucht Zeit?

    Für eine schnelle Antwort und Rat bin ich sehr dankbar, da ich nicht viel Zeit habe, da ich meinen Charles gleich vom Tierarzt abholen muss.

    Lieben Dank

  2. #1
    Anzeige preciosidad ist offline

    Tod eines Kaninchens - Soll sich das Partnerkaninchen verabschieden?

    Hast du schon mal hier geschaut? Vielleicht ist auch was für dich dabei :-)!?

  3. #2
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.895

    AW: Tod eines Kaninchens - Soll sich das Partnerkaninchen verabschieden?

    Hallo nein leg es nicht mehr in den Käfig, versuche im örtlichen Tierheim oder einer Notfallstation wieder einen Partner für dein Kaninchen zu finden. Warum wurde es denn eingeschläfert?? Tut mir leid fühl dich ganz lieb gedrückt.

  4. #3
    preciosidad preciosidad ist offline

    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    3

    AW: Tod eines Kaninchens - Soll sich das Partnerkaninchen verabschieden?

    Vielen Dank für Deinen Rat. Ich habe Charles aus einer schlechten Haltung rausgeholt. Er ist wohl total überzüchtet gewesen und hat wahnsinnige Probleme mit seinen Zähnen gehabt. Die mussten mindestens alle 3 Wochen geschnitten werden. Vor einer Woche habe ich dann gesehen, dass er eine dicke Backe hat. Jetzt waren wohl die Backenzähne dran. Warum das bisher beim Tierarzt niemand gesehen hat, weiß ich nicht. Heute sollte er geröntgt und operiert werden. Beim röntgen hat man aber festgestellt, dass sein Kiefer schon vereitert und sich auflöst. Sie meinten, es wäre besser für ihn, ihn jetzt dann einzuschläfern. Sein Partner, ist glaube ich robuster. Ihn habe ich für Charles aus dem Tierheim geholt, weil man mir sagte, dass man Kaninchen nicht alleine halten soll. Es hat fast ein Jahr gedauert, bis die beiden sich wirklich vertragen haben. Jetzt tut es mir natürlich für ihn leid, dass er niemanden zum Kuscheln hat. Mit mir wollten beide nicht kuscheln. Meinst Du, ich soll schnell einen neuen Partner oder Partnerin für Wolverine holen?

  5. #4
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.895

    AW: Tod eines Kaninchens - Soll sich das Partnerkaninchen verabschieden?

    Hallo geh das mit aller Ruhe an, du hast jetzt ein Mädel noch Zuhause??? Würde dann aus dem Tierheim oder einer Tierschutzorga nur ein kastriertes Böckchen übernehmen. Woher kommst du denn???

  6. #5
    preciosidad preciosidad ist offline

    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    3

    AW: Tod eines Kaninchens - Soll sich das Partnerkaninchen verabschieden?

    Merkwürdigerweise haben die mir beim Tierarzt damals gesagt - wir haben hier in Königslutter sogar eine Tierklinik - dass ich zu einem Bock besser einen weiteren Bock nehmen soll. Das war totaler Stress. Musste beide kastrieren lassen. Die haben sich nur gejagt und gebissen. Zu Anfang durften sie auch noch nicht raus, weil es zu kalt war. Ich konnte fast gar keinen mehr in meine Wohnung lassen, weil die beiden sich überall verewigt hatten. Als sie dann endlich raus konnten, ging es bessern. Zwischenzeitlich hatten sie einen ganzen Hof für sich und konnten entweder raus oder in ihrem Etagenhäuschen bleiben. Ich werde mal in Helmstedt beim Tierheim fragen, ob sie eine 'Häsin' haben und hoffen, dass die beiden sich dann schneller verstehen.
    Ich wohne in Niedersachsen - fast an der Grenze zur ehemaligen DDR - Bin vor gut 15 Jahren hier in die Gegend gezogen. Gebürtig bin ich Rheinländerin.
    Danke, dass Du mir so schnell geantwortet hast.Gruß nach Schwaben

  7. #6
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.895

    AW: Tod eines Kaninchens - Soll sich das Partnerkaninchen verabschieden?

    ich schreib dir eine PN kenne ein Forum da sind nur Tierschützer unterwegs. Vielleicht kann dir da jemand helfen mit einem Notfellchen. Natürlich kann es zwischem kastriertem Böckchen und einem Mädel auch mal zickig werden.

 

 

Ähnliche Themen

  1. Soll ich mich wieder verabschieden? Irgendwie schade...
    Von Salomischa im Forum Plauderecke
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28-04-2014, 11:48
  2. Geschichte gegen Einzelhaltung - aus der Sicht eines Kaninchens
    Von _Yuki_x3 im Forum Kaninchen und Zwergkaninchen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14-06-2012, 15:15
  3. verhalten eines weiblichen kaninchens während der schwangerschaft
    Von matt270986 im Forum Kaninchen und Zwergkaninchen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05-10-2009, 18:45
  4. Haltung eines Kaninchens und eines Meerschweinchens
    Von Tina im Forum FAQ - Nager und Kaninchen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01-06-2003, 18:46

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.