+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 28

Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

  1. #1
    sirgun sirgun ist offline

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    24

    Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    hallo!

    Unser Kater ist schon drei Jahre eine Alleine-Katze. Jetzt denken wir darüber
    nach, eine zweite zu holen, damit er ein wenig Gesellschaft hat.
    Geht das so ohne weitere Probleme? Was mach ich, wenn sie sich nicht verstehen?

    Ich wäre super froh über jede Art von Tipp, den ihr mir geben könnt.

    LG

  2. #1
    Anzeige sirgun ist offline

    Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?

  3. #2
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.931

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Hallo sich dir einen Tierschutzverein in deiner Nähe, die sind mit der Vermittlung und Vergesellschaftung sicher behilflich. Sollten sich die Tiere gar nicht verstehen sind sie bereit die Tiere wieder zu nehmen. Was hier angebraucht ist, ist viel Geduld, es kann Wochen und sogar Monate dauern. Aber meistens funktioniert es sehr gut, finde es sehr gut dass deine Katze nicht alleine bleiben soll. Der Kater sollte natürlich kastriert sein, Option wäre dann vielleicht eine weibliche Katze??? Die sollte auch kastriert sein, aber die meisten Tierheime übernehmen das ja oder geben sie nur kastriert ab.

  4. #3
    seven seven ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.861

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Ich find´s auch toll, dass Dein Kater Gesellschaft bekommen soll - ob das jetzt noch ein Kater oder eine Katze wird, würde ich persönlich eher vom Charakter als vom Geschlecht abhängig machen. Kater untereinander raufen wohl oft etwas ruppiger, wenn ein Kater das mit einem Mädel versucht, findet die das meist nicht so toll - wobei ich das bei unseren nicht bestätigen kann - die Kater raufen nicht wirklich wild, und John-Boy geht mit seiner Schwester sehr behutsam um... kann man also alles nicht pauschalisieren.

    Ich würde allerdings schon gucken, dass der Neuzugang in etwa ein ähnliches Alter hat wie Dein Kater - ist er jetzt auch 3 Jahre alt oder hast Du ihn seit 3 Jahren und er ist schon älter?
    Zu einem 3jährigen Tier würde ich tatsächlich eines im Alter zwischen 1,5 bis 5 Jahre setzen - wenn er schon älter ist, wird der Altersunterschied immer "unwichtiger", sprich, wenn er schon 6 Jahre alt sein sollte, könnte der Neuzugang auch zwischen 3 und 10 Jahren alt sein usw...

    Und ganz wichtig, wie Wolke schon sagte: Eine Katzenzusammenführung erfordert Geduld. Nicht gleich aufgeben, wenn es Gefauche oder auch Keilereien gibt. Dein Kater war immerhin 3 Jahre lang allein (wenn das seine gesamte Lebenszeit ist, wird´s nochmal schwieriger, weil er dann ja außer zu seiner Babyzeit niemals mehr Kontakt zu anderen Katzen hatte und das erst wieder lernen muss). Manche Katzen verstehen sich auf Anhieb, andere brauchen ein paar Tage, wieder andere eben auch ein paar Wochen oder gar Monate. Daher bitte die Flinte nicht allzu schnell ins Korn werfen, sondern wirklich Geduld haben und die Katzen einfach machen lassen. Solange da nicht wirklich Blut fließt (ein paar Kratzer sind harmlos und völlig im Rahmen), solltest Du Dich da wirklich komplett zurücknehmen und vielleicht auch mal komplett zurückziehen, dass sie einfach mal ihr eigenes Ding machen können

    Viel Erfolg!

    seven

  5. #4
    Jennymäuschen Jennymäuschen ist offline

    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    4

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Du solltest den schauen, dass du eine findest die gut zum Charakter deiner Katze passt.
    Beim zusammenführen dann solltest du ihnen Zeit lassen und beiden Raum geben sich zurück zu ziehen.

    -Jenny

  6. #5
    Mayane Mayane ist offline

    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    6

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Zitat Zitat von Jennymäuschen Beitrag anzeigen
    Du solltest den schauen, dass du eine findest die gut zum Charakter deiner Katze passt.
    Beim zusammenführen dann solltest du ihnen Zeit lassen und beiden Raum geben sich zurück zu ziehen.

    -Jenny
    Da kann ich nur zustimmen. Aber in der Anfangszeit kann es immer etwas schwierig sein.

  7. #6
    Ottwaldo Ottwaldo ist offline

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    19

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Hol die zweite Katze nur dann, wenn du sie nach einer misslungenen Eingewöhnung wieder zurück geben kannst. Sonst stehst vielleicht total blöde da.

    Die Katzen entscheiden das für sich. Ich kenne Katzen, mit denen gar nichts geht und bei anderen wäre es egal.

  8. #7
    Maelinda Maelinda ist offline

    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    8

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Meistens funktioniert das auf die Dauer. Das kommt immer ein bisschen auf die Tiere an. Allerdings ist die Anfangszeit meist etwas schwierig und man kann nicht garantieren, dass es immer gut geht.

  9. #8
    seven seven ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.861

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Eine misslungene Eingewöhnung ist aber extrem selten. Es kommt auf die Geduld des Katzenhalters an.
    Manche geben schon nach ´ner Woche auf (oder sogar nach 1-3 Tagen, aus solch einem Fall stammt unsere Jule - erstmals zurückgegeben nach 2 Tagen, dann nach ´ner Woche (ungefähr, ich hab´s nicht mehr genau im Kopf...)
    Am Ende hat die Jule ca. 10 Monate gebraucht, um sich hier einzuleben - kann man hier im Forum vielfach nachlesen... Die hat halt die Zeit auf dem Kleiderschrank verbracht, mit Futter, Klo, Wasser... hat uns angefaucht und angeknallt... bis sie irgendwann merkte: "Moment? Mir passiert hier ja gar nix? Kann ich also auch mal runterkommen..." Und genau das hat sie dann getan.
    Die 10 Monate waren hart - aber sie haben sich gelohnt...
    Mir ist klar, dass das nicht jeder Katzenhalter durchhält, aber MINDESTENS 3 Monate würde ich einer neuen Katze auf jeden Fall geben, um sie einzugewöhnen. Mindestens! Oft geht es schneller, manchmal eben aber auch nicht, aber in 99% der Fälle lohnt sich die Geduld...

    LG seven

  10. #9
    Rennmausfan Rennmausfan ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    899

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Zitat Zitat von Wolke24 Beitrag anzeigen
    Hallo sich dir einen Tierschutzverein in deiner Nähe, die sind mit der Vermittlung und Vergesellschaftung sicher behilflich. Sollten sich die Tiere gar nicht verstehen sind sie bereit die Tiere wieder zu nehmen.
    Du könntest dich auch mal nach einer privaten Pflegestelle umschauen/umhören. Die kennen ihre Sprösslinge ja meist sehr gut und können dir sicher den "optimalen" Partner für deine Katze empfehlen und dir zudem Tipps zur Eingewöhnung geben. Tierschutzvereine sind natürlich auch gut, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass diese durch die große Anzahl an Tieren nicht so gut über jedes einzelne Individuum und seine Macken Bescheid wissen.

    Ich finde es auf jeden Fall toll, dass du über die Anschaffung einer zweiten Katze nachdenkst!

  11. #10
    Chrill Chrill ist offline

    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    151

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Das haben wir auch mal gemacht - es ging damals um eine halbe Wildkatze, also das Ergebnis einer dieser Katzen, die irgendwo ausgesetzt worden sind, Babies bekommen haben.....usw.
    Mein Katerle war damals 4 Jahre alt, Einzelkater und Freigänger. Und dann kam Nina..... *ggg*

    Nein, natürlich konnten wir die Beiden nicht von Anfang an sofort zusammen lassen, aber ich denke, durch Ninas besondere Aufwachssituation waren Probs eh vorprogrammiert.

    Kurzum: Wir haben die Beiden erst getrennt. Tommy war eh meist draußen, aber wenn, dann war die Wohnung wie gewohnt sein Reich. Nina war in meinem Schlafzimmer und durfte in die Wohnung zum Einleben, wenn Tommy nicht da war.

    Das haben wir so ca. eine Woche gehandhabt - dann versuchten wir die erste Annäherung. Beide Katzen trafen aufeinander. Klaro: Gefauche, Gemecker, Plüschfell. Aber weniger, als ich bei Ninas Aggros befürchtet hatte.

    Wiedrum kurzum: Es dauerte ca 2-3 Monate (sorry, es ist lange her), bis wir die Beiden auch allein lassen konnten (auch Nina wurde zur Freigängerin). Und kurze Zeit darauf haben sie immer wieder aneinander gekuschelt auf dem Sessel gelegen.

    Ich denke, wenn man nicht ausgerechnet eine Wildkatze nimmt, sind die Probs wesentlich geringer.

    Als Tommy, mein Katerschatz, 12 war, bekam ich Bobby, einen 6monatigen Welpen. Aggros bei Tommy mitnichten.
    Er hat den Kleinen quasi mit erzogen - es gab, wurde er dem ja schon älteren Kater zu wild - , auch schon mal eine Ohrfeige, einen Stubser, aber immer ohne Krallen und NIE mit Verletzungen für das Hundebaby.

    Ich denke, man kann so ziemlich alle Tiere aneinander gewöhnen - wenn man auf die Signale der Tiere achtet und behutsam vorgeht. Aber korrigiert mich gern, wenn ihr das anders seht - das sind ja nur zwei meiner (guten) Erfahrungen.

  12. #11
    bienie84 bienie84 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    2

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Bekannte von uns haben aus einem Wurf eine Kätzin behalten - anfangs lief alles gut, doch nach etwa 1 Jahr war die Mutter gar nicht mehr gut auf die Tochter zu sprechen. Da sieht man, dass es auch zu einem späteren Zeitpunkt noch zu Problemen kommen kann. Der Vorschlag von Ottwaldo finde ich gut, auch wenn man ein Tier nur schweren Herzens wieder angeben möchte. Wie ist denn generell die Erfahrung mit anderen Katzen und deinem Kater?

  13. #12
    seven seven ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.861

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Ich bin dagegen, schon von vornherein mit der Einstellung an die Sache ranzugehen "Wenn´s nicht klappt, geht die Katze wieder zurück." Das sind Lebewesen und keine Gebrauchsgegenstände, die man bei Nichtgefallen einfach wieder umtauschen kann. Ich finde, so eine Einstellung "gefährdet" den ernsthaften Versuch, es dauerhaft zu probieren.
    Die Fälle, in denen es tatsächlich auch nach Monaten nicht klappt, sind wirklich absolute Ausnahmefälle. Und ich kann immer nur an jeden appellieren: "Geduld, Geduld, Geduld." Mit allen Beteiligten einschließlich sich selbst.
    Ich erzählte ja schon von unserem Julchen (die hatte aber mehr Angst vor Menschen als vor den anderen Katzen, die durften sie ja sogar auf ihrer Schrankresidenz besuchen) - die wäre zum Wanderpokal geworden bzw. hätte das Tierheim gar nicht mehr verlassen, wenn wir nicht solche Ausdauer bewiesen hätten... Und sowas finde ich immer extrem traurig

    LG seven

  14. #13
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.931

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Wir haben meinem Schwager zwei Katzen aus dem Tierschutz empfohlen obwohl eine Katze Zuhause war. Es hat ein halbes Jahr gedauert bis die Katzen zusammen auf dem Sofa gelegen sind. Es ist hier Geduld und Ausdauer und Einfühlungsvermögen gefragt. In den meisten Fällen fällt es an diesen Punkten.

    Seven hat ja bereits geschrieben es sind Lebewesen die man nicht einfach tauschen kann wie man möchte. Nur in einzelnen Fällen geht es gar nicht, sollte das so sein ist ein Tierheim bereit die Tiere wieder aufzunehmen wenn es auch für die Tiere nicht gerade positiv ist. Das kommt sehr selten vor, das unser Tierheim vorher schon nach dem Charakter der Katzen entscheidet mit wem es funktionieren könnte.

  15. #14
    Rennmausfan Rennmausfan ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    899

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Ich sehe es wie Wolke und Seven. Deshalb halte ich die Aufnahme von Tieren aus Pflegestellen auch für angebracht, da die ihre Schützlinge häufig sehr gut einschätzen können. Nicht jedes Tierheim hat die Kapazität, sich jedes einzelnen Tieres anzunehmen und deren Macken und Besonderheiten zu kennen. Die Tiere gewöhnen sich ja auch an einen, das Tier dann nach solch einer Eingewöhnungsphase zurückzugeben, führt sicherlich zu einem psychischen Schaden und sollte wirklich genauestens überlegt und abgewogen werden. Daher besser vorher mehr Gedanken machen und den "optimalen" Partner finden.

    Und Streit gibt es immer mal untereinander - ist doch bei uns Menschen nicht anders. Da geben wir unseren Partner ja nicht auch gleich auf!

  16. #15
    Bastet Bastet ist offline

    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    194

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Moin.
    Habe eine mittlerweile 7jährige Katze.
    Ich hatte es mal mit einem Kater versucht und gedacht es wäre schön für Jazzy einen Kumpel zu haben. Doch leider funktionierte es so überhaupt nicht. Meine Süße war so verschüchtert durch ihn und er war so dominant.. Es passte einfach nicht. Damals war sie 1 1/2 Jahre alt und mein Kater Carlos ein 6Monate Alter Rowdy.
    Nachdem wir es 1 Jahr probiert hatten kam er zu meiner Tante und hatte da bald darauf eine Freundin die charakterlich besser passt.
    Er hat's gut und meine Jazzy blühte wieder auf und wurde entspannter. Mit dem gerade von Carlos kam sie gar nicht klar..
    Seitdem ist sie alleine..
    Mittlerweile denke ich wäre es besser mal einen 2ten Versuch zu wagen aber diesmal eine Katze zu nehmen die charakterlich besser passt..
    Sie ist der ruhige, verschmuste Typ..meine Frage: ist ein Kitten okay oder eher eine in ihrem Alter..
    Meine ist schnell von meinen Spielversuchen gelangweilt und bewegt sich leider nur gemächlich...
    Bitte ohne Vorwürfe antworten.
    LG Bastet

  17. #16
    seven seven ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.861

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Huhu Bastet,
    hast Du Dir die obigen Beiträge schon durchgelesen?
    Ich fänd´s toll, wenn Deine Katze einen Kumpel oder eine Kumpeline bekäme - mit 7 Jahren ist sie sicher noch nicht zu alt - aber ganz einfach wird´s wahrscheinlich dennoch nicht werden.
    Von einem Kitten würde ich dringend abraten, das würde Deiner Katze nur gepflegt auf den Keks gehen und hätte dennoch niemanden, der altersangemessen mit ihm spielt und tobt.
    Wenn - dann zwei Kitten. Die hätten sich dann gegenseitig, Deine Große könnte dem Ganzen aus dem Weg gehen und sich je nach Bedarf mit einbringen.
    Ansonsten: Ein Katzentier (wie ich schon weiter oben schrieb, kommt es eher auf den Charakter als auf das Geschlecht an) im Alter von ca. 4-10 Jahren sollte passen. Schau´ doch mal in den Tierheimen Deiner Umgebung vorbei oder eben auch bei Tierschutzvereinen / Pflegestellen..
    Wenn Deine Katze eher der ruhige Typ ist, passt natürlich ein eher ruhiges Tier dazu - ein Raufbold sollte es dann wohl besser nicht sein

    Und warum sollte es Vorwürfe geben? Du hast es ein geschlagenes Jahr versucht. Du willst das Beste für Deine Katze! Also - alles ist gut, und ich drücke die Daumen, dass Du ein geeignetes Partnertier findest!

    LG seven

  18. #17
    Bastet Bastet ist offline

    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    194

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Werde morgen zu unserem Tierheim gehen und da nach fragen..
    Drückt die Daumen, denn mein Mann hält so gar nix von einer 2ten Katze..-,-

  19. #18
    Bastet Bastet ist offline

    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    194

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Keine Hauskatze im Tierheim gewesen..
    Schön wenn man es von der anderen Seite betrachtet.....
    Die Suche geht weiter ..

  20. #19
    seven seven ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.861

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Was ist das für ein Tierheim, in dem es keine Katzen gibt?
    Wie Du schon sagst, ist das einerseits toll, andererseits aber sehr seltsam, normalerweise quellen Tierheime vor Katzen über - unsere Katzen stammen aus zwei verschiedenen Tierheimen, und in beiden hatten wir die Qual der Wahl, weil dort so viele Katzen gestapelt waren...

    Ich drücke die Daumen, dass Du bald fündig wirst!

    LG seven

  21. #20
    Bastet Bastet ist offline

    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    194

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Dort waren keine Wohnungskatzen aber einige Katzen die Ausgang benötigen

    Wohne in Bad Oldesloe..unser Tierheim ist recht klein und wird auch von Spenden finanziert.
    Es gibt ja noch mehr Orte mit Heimen in der Umgebung.
    LG Bastet

  22. #21
    Drakmeeure Drakmeeure ist offline

    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    10

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Unser Tierheim in der Gegen wird nur mit Futtermittel gespendet und ein bisschen so.
    Hat das Glück auch etwas vom Staat zu bekommen.
    Aber trotzdem seltsam das so wenig Katzen da sind.

  23. #22
    Bastet Bastet ist offline

    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    194

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Hi.
    Habe jetzt eine kleine Katze bekommen.
    Sie ist leider sehr jung.
    Habe sie mit 8 Wochen zu mir geholt weil die Besitzer sich schlecht um die Zwerge gekümmert haben.
    Die kleine Mietz hatte so viele Flöhe..ich habe 2Tage gebraucht um alle raus zu kämmen und das mit der Unterstützung von Flohmittel meiner Tierärztin.
    Jazzy und die Lütte beobachten sich interessiert und ja ab und an wird auch geraucht und Jazzy gibt ihr wenn die Kleine es übertreibt auch einen Klaps, aber Jazzy pennt und liegt relaxt bei uns und das obwohl der kleine Zwerg im gleichen Zimmer ist. Auch liegen sie gemeinsam auf der Couch, nicht nebeneinander..
    LG Bastet

  24. #23
    Milakitten Milakitten ist offline

    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    5

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Denke es kommt immer etwas auf das Gemüt deines Katers an. Wir hatten früher eine Katze und für kurze Zeit einen Pflegekater, den wir dann leider weitergeben mussten (hatten ihne als "Notfall" kurzfristig aufgenommen), da unsere Dame garnicht mehr nach Hause kam und ihn immer nur angefaucht hat und davongelaufen ist. Mit unserem jetzigen Kater ist es etwas entspannter. Mein Bruder hat ebenfalls einen Kater (beide kastriert), den er hin und wieder mitbringt. Unserer ist jetz kein mega Fan, akzeptiert es aber soweit und hat sich mit der Zeit auch ganz gut daran gewöhnt.

    Man kann also Glück oder auch richtig Pech haben...

  25. #24
    Bastet Bastet ist offline

    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    194

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Hi.
    Die Lütte ist eine Katze und Jazzy auch.
    Naja, wie sie sich jetzt verhalten ist eins .. was in der Teenagerzeit ist wird noch spannend... danach bin ich gespannt wie die Beiden sich verhalten. Vorher, also jetzt, geht es und ist ok.
    LG

  26. #25
    Whawaat Whawaat ist offline

    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    14

    AW: Kann ich einfach so eine zweite Katze dazuholen?

    Am Anfang wird es bestimmt schwierig werden. Aber danach wird dein Kater es dir sicherlich bedanken.

 

 

Ähnliche Themen

  1. Kann sich eine Katze verlaufen ?
    Von .Valeska.* im Forum Katzen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26-12-2011, 20:34
  2. Eine zweite Katze anschaffen?
    Von netti-mautzi im Forum Katzen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26-05-2010, 23:14
  3. warum kann eine katze so hoch springen?
    Von RapYvo07 im Forum Katzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20-04-2008, 09:07
  4. Wie lange kann eine Katze alleine sein?
    Von Tamee im Forum Katzen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04-10-2007, 10:22
  5. 2 alte ratten, soll ich noch eine dazuholen?
    Von Mimimaus im Forum Ratten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14-06-2006, 10:56

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.