+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Katze stinkt fürchterlich durch Blähungen.

  1. #1
    Rubyprc Rubyprc ist offline

    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    1

    Katze stinkt fürchterlich durch Blähungen.

    Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab eine dringende Frage..
    Unsere Katze (3 Jahre alt) hat seit 3 Tagen Blähungen, sie stinkt aber ganz ganz fürchterlich, sie haut schon immer selbst ab davor.
    Vor 3
    Tagen ist sie an das Futter vom kleinsten gekommen, der noch mit royal Canin gefüttert wird (aus der Zeit vom vorherigen Besitzer), sie selbst bekommt Happy cat und Activia.
    Einmal nicht aufgepasst und schon ist es passiert, aber können das wirklich die Folgen darauf sein? Das sie wirklich so abnormal stinkt?
    Wenn ja, wie lange dauert das, bis sich ihr Magen darm wieder umgestellt hat und es endlich vorbei ist? So viel hat sie davon jetzt auch nicht gegessen.
    Es ist wirklich ganz schrecklich, sollten wir doch einmal zum Tierarzt mit ihr und wird dieser uns überhaupt helfen können? 😖

    Danke schonmal und liebe Grüße

  2. #1
    Anzeige Rubyprc ist offline

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

  3. #2
    seven seven ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.933

    AW: Katze stinkt fürchterlich durch Blähungen.

    Hallo Ruby,
    erstmal herzlich Willkommen im Forum!
    Natürlich kann der Gestank mit dem Futter zusammenhängen (das dürfte sogar der Regelfall sein, es sei denn, die Katze hätte z. B. eine Darmerkrankung).
    Royal Canin ist - auch wenn gern von Tierärzten "empfohlen", leider kein gutes Futter, daher würde ich das möglichst sofort weglassen. Überhaupt ist Trockenfutter für Katzen aufgrund des Flüssigkeitsentzugs nicht gut, häufig entstehen dadurch als Spätfolge Nieren- und/ oder Blasenschäden.
    Die anderen beiden von Dir genannten Futtersorten kenne ich nicht - ist das Nassfutter? Wenn nein - weg damit und Nassfutter holen (bzw. müsstest Du dann allmählich umgewöhnen). Wenn ja - ist es zuckerfrei und möglichst auch getreidefrei?
    Schau Dich doch mal bei www.sandras-tieroase.de um, dort kannst Du alle Futtersorten bedenkenlos bestellen (oder zumindest schon mal ansehen und dann im Laden/Shop Deines Vertrauens kaufen, wenn Du dort nicht bestellen möchtest )

    Ach so - wie lange die Katze noch so stinkt - also wenn sie das Futter nur einmal gefressen hat, dann wahrscheinlich maximal so lange, bis sie danach zum 2. Mal auf dem Klo war, dann müsste ja eigentlich alles raus sein...
    Sollte der Gestank länger anhalten und sich bei anderem Futter nicht bessern, würde ich einen Tierarzt aufsuchen, ob nicht doch irgendwas im Gedärm der Katze nicht stimmt...

    LG seven

 

 

Ähnliche Themen

  1. Schlafmangel durch Katze
    Von antjes im Forum Katzen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13-07-2011, 14:52
  2. Warum hat Katze Blähungen?
    Von jessi3068 im Forum Katzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21-11-2010, 15:34
  3. Katze stinkt!! Wie waschen??
    Von nette-maus im Forum Katzen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01-02-2010, 15:48
  4. Mein Hamster stinkt fürchterlich
    Von xDorisx im Forum Hamster
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01-10-2009, 17:34
  5. Katze dreht durch
    Von RedPapaBull im Forum Katzen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02-09-2006, 00:25

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.