+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Katzenpension oder Freigänger Katzen lieber zuhause lassen während dem Urlaub??

  1. #1
    angelika72 angelika72 ist offline

    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    4

    Katzenpension oder Freigänger Katzen lieber zuhause lassen während dem Urlaub??

    Hallo zusammen,

    wir fahren im April für eine Woche weg und es stellt sich für mich die Frage, ob ich meine beiden Stubentiger ( Lucy, 8 Jahre/Nicki 1,5 Jahre), beide Freigänger! zuhause lassen soll oder lieber in Katzenpension geben soll.

    Letztes Jahr
    im Sommer waren wir 2 Wochen weg und hatten beide in eine Katzenpension gegeben. Dort wurden auch Hunde aufgenommen, dementsprechend war der Lärmpegel. Unsere jüngere Katze hat es "ganz gut überstanden" unser Lucy allerdings hatte sich wohl 14 Tage lang nicht aus ihrem Transportkörbchen rausgewagt und hatte auch sichtlich abgenommen.

    Deshalb bin ich am überlegen, ob man die beiden, die sich allerdings nicht besonders leiden können (geht von der älteren Katze aus), nicht lieber zuhause im Haus lässt. Meine Schwägerin würde dann einmal am Tag zum füttern kommen. Platz zum toben hätten die beiden im Haus auf jeden Fall, raus lassen möchte ich die beiden allerdings nicht.

    Was meint ihr dazu? Wäre das ok, sie sind ja auch zu zweit?!

    LG,
    Angelika

  2. #1
    Anzeige angelika72 ist offline

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

  3. #2
    Karin G. Karin G. ist offline

    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    221

    AW: Katzenpension oder Freigänger Katzen lieber zuhause lassen während dem Urlaub??

    hallo Angelika
    wenn die beiden Freigänger dann plötzlich eine Woche lang in ihrer gewohnten Umgebung eingesperrt sind, könnte es vermutlich zu Problemen kommen, ev. heftige Kämpfe, Protestpinkeln etc.
    Hast du keine Katzenklappe, dass sie wie gewohnt rein und raus können?

  4. #3
    seven seven ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.941

    AW: Katzenpension oder Freigänger Katzen lieber zuhause lassen während dem Urlaub??

    Huhu Angelika,
    erstmal herzlich Willkommen im Forum!

    Puuuh, das ist eine schwierige Frage, die Du da stellst (und unter anderem auch der Grund, warum wir in den letzten Jahren, seit wir die Katzen hatten, nicht mehr gemeinsam im Urlaub waren, obwohl die noch nichtmal Freigänger sind. Nach unserer Trennung hab´ ich jetzt "nur" noch 3 Katzen - ich hab´ zwar noch meine Ex, die jetzt demnächst auch meine Katzen füttert und sich um die Klos kümmert, wenn ich auf Klassenfahrt fahre(n muss) - aber ansonsten bleib´ ich eben der Katzen halber tatsächlich zu Hause.
    Das ist natürlich jetzt nicht mein Lösungsvorschlag für Dich

    Könntest Du evtl. eine Pflegestelle finden, die eben im Gegensatz zur Tierpension nur Katzen hat?
    Das Problem ist halt, dass sie als Freigänger in einer fremden Umgebung trotzdem nicht einfach rausgelassen werden sollten - es sei denn, es gibt z. B. ein gesichertes Freiluftgehege - sonst sind sie nämlich hinterher wahrscheinlich weg...

    Ideal wäre natürlich, wenn Ihr jemanden hättet, der während Eurer Abwesenheit in Eurer Wohnung wohnen könnte
    Einmal am Tag vorbeikommen - puuuh - kann man vielleicht für 2-3 Tage machen, für ´ne Woche finde ich das schon grenzwertig. Die Katzen dürfen nicht raus, und Katzenklos wollen ganz gern 2x täglich geleert werden (zumal Deine Freigänger wahrscheinlich zumindest Teile ihrer Geschäfte normalerweise draußen erledigen, jetzt dann aber nur auf Deine Innenklos angewiesen sind), und das Futter wird auch nicht besser, wenn es 24 Stunden da steht (es sei denn, es ist TroFu, aber selbiges ist ebenfalls suboptimal bis ungünstig, wobei man bei ´ner Woche mal ein Auge zudrücken könnte...)

    Gibt´s evtl. eine zweite Person, mit der Deine Schwägerin sich den "Job" teilen könnte? Oder könntest Du sie dazu überreden, doch 2x täglich zu kommen? (Ich weiß ja jetzt nicht, wie weit sie weg wohnt von Dir)... Unsere ehemaligen Nachbarn hatten einen Kater, und wenn die in Urlaub waren, haben wir uns morgens um den Kater gekümmert und die Eltern kamen abends (obwohl es für uns kein Problem gewesen wäre, auch abends hinzugehen, war ja nur eine Etage höher )

    Das sind jetzt erstmal so die Gedanken, die mir durch den Kopf gehen - ich überlege weiter

    LG seven

  5. #4
    angelika72 angelika72 ist offline

    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    4
    Hallo Katrin,

    nein, wir haben keine Katzenklappe, leider.... Das mit dem Protestpinkeln habe ich noch gar nicht bedacht...stimmt, könnte dann natürlich auch vorkommen.
    Ich könnte das natürlich auch so regeln, dass morgens die Katzen rausgelassen werden und abends jemand sie wieder reinlässt. Am Haus grenzt eine Scheune an, d.h die Katzen haben die Möglichkeit, Unterschlupf zu finden.
    Ich habe eher Angst, dass sie abends vielleicht nicht kommen und nachts draussen wären..
    Vor 2 Jahren ist unser Findus nämlich spurlos verschwunden, nachdem er zur Nacht nach draussen gelassen wurde.

    Hallo Seven,
    unsere ältere Katze geht gar nicht so gerne raus, da sehe ich das Problem nicht so arg. Bedenken macht mir eher unser "Junge Wilde". Das Katzenklo kennen beide schon, denn wenn sie über nacht im Haus sind, dann steht immer eines zur Verfügung. Theoretisch kann man die beiden auch morgens rauslassen und abends rein, aber ich habe halt Angst, dass sie abends vielleicht nicht kommen ....
    Wir fahren im April nur 5 Tage weg.. d.h. die beiden wären 3 komplette Tage allein.. Ich denke, das können die beiden vielleicht "verkraften
    Geändert von seven (11-03-2018 um 13:12 Uhr)

  6. #5
    seven seven ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.941

    AW: Katzenpension oder Freigänger Katzen lieber zuhause lassen während dem Urlaub??

    Puuh, weiterhin schwierig...
    Deine beiden haben natürlich auch einen sehr großen Altersunterschied, der möglicherweise auch erklärt, warum sie nicht so dicke miteinander sind...
    Aber die Idee mit dem morgens rauslassen und abends reinlassen - finde ich bisher die beste... Kennen sie denn feste "Rein - raus"-Zeiten oder lasst Ihr sie rein, wenn ihnen gerade danach ist?
    Wenn sie natürlich gewisse Uhrzeiten gewöhnt wären, sollte das mit dem morgens rauslassen und abends reinlassen nicht so schwierig sein Und die Scheune ist natürlich auch noch eine gute Sache...

    Mit den 3 Tagen meinst Du jetzt aber 3 Tage, an denen sie zumindest 1x pro Tag versorgt würden, oder? Da würde ich sagen, das sollte machbar sein (war auch mein "Notfallplan", falls meine Ex verhindert gewesen wäre - aber da wären es sogar nur 2 Tage gewesen, ich hätte mittwochs morgens gefüttert, mittwochs und donnerstags abends hingefahren und freitags nachmittags ohnehin endgültig heimgekommen... ein blödes Gefühl hätte ich dabei trotzdem gehabt, daher bin ich froh, dass meine Ex alle Fütterungen übernehmen kann...

    LG seven

  7. #6
    angelika72 angelika72 ist offline

    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    4

    AW: Katzenpension oder Freigänger Katzen lieber zuhause lassen während dem Urlaub??

    Unsere beiden Katzendamen dürfen raus und rein wann sie wollen... Das ist dann so, das beide den ganzen Tag im Haus pennen und pünkzlich abends, sobald wir beide auf der Couch sitzen, das ewige raus - rein anfängt...
    Meine Schwägerin kommt an jedem Tag, auch am An/und Abreisetag einmal und stellt frisches Futter hin und reinigt das Katzenklo.
    Wir haben uns jetzt so entschlossen, den ersten Kurzurlaub als "Testphase" zu sehen. Die beiden sollen für die 4 Tage drin bleiben, dann sehen wir ja , wie es klappen wird.

  8. #7
    seven seven ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.941

    AW: Katzenpension oder Freigänger Katzen lieber zuhause lassen während dem Urlaub??

    Dann wünsche ich Euch einen schönen Urlaub - und bitte sei so lieb, und gib uns hinterher einen Erfahrungsbericht (Sowohl über den Urlaub als natürlich auch darüber, wie die Katzen damit klargekommen sind! Viel Erfolg! )

    LG seven

  9. #8
    angelika72 angelika72 ist offline

    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    4

    AW: Katzenpension oder Freigänger Katzen lieber zuhause lassen während dem Urlaub??

    Das werde ich gerne machen!
    LG, Angelika

  10. #9
    Phasmid Phasmid ist offline

    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    6

    AW: Katzenpension oder Freigänger Katzen lieber zuhause lassen während dem Urlaub??

    Hallo zusammen,
    ich halte meine beiden Kater während ich in Urlaub im Garten und lasse sie von einem Verwandten füttern.
    Während dieser Zeit schlafen sie dann in der Ausenhütte.

 

 

Ähnliche Themen

  1. Wohin mit Freigänger im Urlaub
    Von staupilot im Forum Katzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30-07-2013, 13:13
  2. Umzug Freigänger Leine oder Geschirr?
    Von hengste im Forum Katzen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13-02-2012, 15:27
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08-08-2011, 22:06
  4. 4 Weibchen? Oder lieber nur 2?
    Von Lemmingdame im Forum Steppenlemminge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12-09-2008, 21:26
  5. vergesellschaften oder lieber lassen?
    Von Vivi81 im Forum Rennmäuse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26-02-2006, 10:23

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.