+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Charlie

  1. #1
    Teamgirl Teamgirl ist offline

    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    3

    Charlie

    Halle leute mein Kater charlie verstarb am 19 .Februar
    und wir haben keine ahnung warum er war fünf jahre alt ein sehr anhhängliches und liebes Tier !!!Wr waren vor dreiwochen beim Tiearzt zur kontrolle !!Da war alles in bester Ordnung er hat seine
    wurmkur bekommen und wir sind quitschfidel nach hause gefahren!!! Wir hatten keinerlei anzeichen für eine Krankheit er war fit wie immer hat um 11 morgens wie immer sein ESSEN BEKOMMEN UND HAT DEN Napf auch wie immer leer gegessen als ich um 12 ins wohnzimmer kam lag er auf dem lieblingsplatz da wo er immer sein sonnenbad nimmt und war tot einfach so ohne verwarnung er war doch immer so vespielt und so lieb warum ist er nur gegangen . da die beerdigung schon zu viel meiner finanzen frisst konnte ich es nicht nachprüfen lassen was es war !!!!Des einzige was mir aufgefallen ist das ein haufen schleim bei ihm gelegen war!!!!ich würde so gern wissen was ich falsch gemacht habe der kleine fehlt mir so sehr !!!!Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!!

  2. #1
    Anzeige Teamgirl ist offline

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Michael zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

  3. #2
    Teamgirl Teamgirl ist offline

    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Teamgirl Beitrag anzeigen
    Halle leute mein Kater charlie verstarb am 19 .Februar
    und wir haben keine ahnung warum er war fünf jahre alt ein sehr anhhängliches und liebes Tier !!!Wr waren vor dreiwochen beim Tiearzt zur kontrolle !!Da war alles in bester Ordnung er hat seine wurmkur bekommen und wir sind quitschfidel nach hause gefahren!!! Wir hatten keinerlei anzeichen für eine Krankheit er war fit wie immer hat um 11 morgens wie immer sein ESSEN BEKOMMEN UND HAT DEN Napf auch wie immer leer gegessen als ich um 12 ins wohnzimmer kam lag er auf dem lieblingsplatz da wo er immer sein sonnenbad nimmt und war tot einfach so ohne verwarnung er war doch immer so vespielt und so lieb warum ist er nur gegangen . da die beerdigung schon zu viel meiner finanzen frisst konnte ich es nicht nachprüfen lassen was es war !!!!Des einzige was mir aufgefallen ist das ein haufen schleim bei ihm gelegen war!!!!ich würde so gern wissen was ich falsch gemacht habe der kleine fehlt mir so sehr !!!!Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!!
    Des bild das ich hochgeladen habe hab ich 4 tage vorher gemacht!!!!!

  4. #3
    Lily of the Valley
    Hallo,

    das ist ja wirklich schrecklich. Mein Beileid!

    Allerdings ist die einzig zuverlässige Möglichkeit herauszufinden, woran Dein Charlie gestorben ist eine Autopsie. Alles andere wären nur Mutmaßungen, die wahrscheinlich sowieso nur Deine Schuldgefühle und Deine Verzweiflung verstärken würden, ohne dass es Dich in irgendeiner Form weiterbringt.
    Auch für einen augenscheinlich gesunden Kater gibt es zig Möglichkeiten plötzlich zu Tode zu kommen (auch ohne Fremdverschulden). Genauso ist der Schleim, den Du bei ihm gefunden hast ist kein Beweis für irgendetwas.

    Wenn eine Autopsie aus welchen Gründen auch immer nicht mehr möglich ist, versuche einfach damit abzuschließen (Ich weiß, das sagt sich so leicht). Aber wildes Herumspekulieren und Selbstvorwürfe bringen Charlie nicht zurück und Du machst Dich damit nur fertig.
    Ich kann Deinen Wunsch sehr gut nachvollziehen, dass Du den Grund für seinen plötzlichen Tod wissen möchtest, ginge mir genauso, aber wie gesagt, wirkliche Klarheit bringt nur eine Autopsie.

    LG

  5. #4
    Teamgirl Teamgirl ist offline

    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Lily of the Valley Beitrag anzeigen
    Hallo,

    das ist ja wirklich schrecklich. Mein Beileid!

    Allerdings ist die einzig zuverlässige Möglichkeit herauszufinden, woran Dein Charlie gestorben ist eine Autopsie. Alles andere wären nur Mutmaßungen, die wahrscheinlich sowieso nur Deine Schuldgefühle und Deine Verzweiflung verstärken würden, ohne dass es Dich in irgendeiner Form weiterbringt.
    Auch für einen augenscheinlich gesunden Kater gibt es zig Möglichkeiten plötzlich zu Tode zu kommen (auch ohne Fremdverschulden). Genauso ist der Schleim, den Du bei ihm gefunden hast ist kein Beweis für irgendetwas.

    Wenn eine Autopsie aus welchen Gründen auch immer nicht mehr möglich ist, versuche einfach damit abzuschließen (Ich weiß, das sagt sich so leicht). Aber wildes Herumspekulieren und Selbstvorwürfe bringen Charlie nicht zurück und Du machst Dich damit nur fertig.
    Ich kann Deinen Wunsch sehr gut nachvollziehen, dass Du den Grund für seinen plötzlichen Tod wissen möchtest, ginge mir genauso, aber wie gesagt, wirkliche Klarheit bringt nur eine Autopsie.

    LG
    Erst mal danke für deine schnelle antwort!!!!Leider kann ich mir ne Autopsie net leisten und der kleine fehlt mir so und ich weiss ja auch das es dem süßen net wieder zurückbringt aber ich bin ich bin so erzweifelt weil er laut TA kern gesund war und des hat mich sehr geschockt !!!!Weil ich mit allem gerechnet nur net mit dem wir 4 sind nur noch am heulen ein normales leben ist´ohne charlie kaum möglich!!!Wir vermissen unsern süßen soo sehr!!!!Er wird immer hier sein in unseren Herzen!!!!Und den platz kann ihm niemand nehmen !!!!

 

 

Ähnliche Themen

  1. Bilder gegen Einzelhaltung!
    Von Mary im Forum Wellen-, Nymphen- und sonstige Sittiche
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 05-04-2010, 11:47
  2. Neue Katzen - kann das gutgehen?
    Von ratzekatze im Forum Katzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05-01-2009, 13:22
  3. Deutscher Jagdterrier
    Von tapferer_lemming im Forum Hunde
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15-08-2008, 08:50
  4. Charlie...
    Von Andreas75 im Forum Brücke des Regenbogens
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09-12-2003, 05:08
  5. Charlie
    Von Melli18 im Forum Brücke des Regenbogens
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26-10-2003, 10:04

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.