+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Was kann das sein?

  1. #1
    Tiernanny89 Tiernanny89 ist offline

    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    227

    Was kann das sein?

    Hallo ihr lieben,

    erstmal bevor irgend jemand was sagt ich weis das ihr keine Tierärzte seid (sorry wenn es zickig rüberkommt).

    Aber ich habe eine
    ganz wichtige Frage, die Katze meiner Schwester hat seit vorgestern so komisch Knubbel oder Stiche am Kopf, die rechte seite sieht schlimmer aus als die rechte.

    Was könnte das sein? Soll ich lieber zum Tierarzt oder sind das einfach nur ne art Mückenstiche?

    LG Christina

    PS: Ich muss dazu sagen das die Katze oft sehr grob mit unserem Jack-Russell spielt. Vielleicht Bissspuren?

    Hier sind die Bilder erst links dann rechts


  2. #1
    Anzeige Tiernanny89 ist offline

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Michael zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

  3. #2
    Endela
    Hi,

    geh lieber gleich zum TA. Vergrößern kann ich das Bild leider nicht. Schade. Hätte es mir gerne genauer angeschaut.

  4. #3
    Tiernanny89 Tiernanny89 ist offline

    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    227
    Ich finde es nur erstaunlich das es heute besser ich würde sogar sagen fast weg ist.

  5. #4
    _Nele_ _Nele_ ist offline
    Ratties^^
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    82
    Ich hoffe der Katze geht es heute wieder besser...viell eine starke allergische Reaktion wenn es so schnell wieder heilt??Flöhe?? Nein ich weiß nicht das sieht mir einfach zu krass aus....lieber trotzdem zum TA!^^

  6. #5
    Rose Rose ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    162
    Tierarzt wäre vielleicht echt gut zur Abklärung---könnte ja auch etwas sein was kommt und geht aber im Körper bleibt und Schaden anrichten kann----
    ich dachte spontan an ein Erdhummelnest oder so etwas. Oder schwärmende Bienen die dein Liebling glaubte näher untersuchen zu müssen.
    Aber es könnte eben doch auch etwas anders sein.

  7. #6
    Tiernanny89 Tiernanny89 ist offline

    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    227
    Also mittlerweile denke ich wirklich das es eine Flohallergie ist, da wir in einer Etagenwohnung leben und die Katze noch nie Freigang hatte.

  8. #7
    Rose Rose ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    162
    geh aber zum Tierarzt---da auch andere Dinge wie Infekte---die man durchaus als Mensch als Zwischenträger von draußen mitbringen kann ,die Ursache sein können.
    Und auch bei einer Flohallergie brauchst du außer Flohmitteln evtl noch Kortison oder so etwas vorübeigehend gegen den Juckreiz.
    Falls es etwas anderes ist hilft der rechtzeitige Tierarzt besuch auch deinen Geldbeutel zu schonen.
    DieAnfangsphase einer Krankheit ist immer einfacher und somit kostengünstiger zu beseitigen als die Komplikation im fortgeschrittenen Stadium.

  9. #8
    Blackmoon Blackmoon ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    564
    Egal ob besser oder nicht...letztlich abklären kann das nur der Doc was das ist. Und wenn es nur eine völlig "harmlose" Ursache hat,lieber einmal zuviel beim Doc,als einmal zu wenig.

  10. #9
    Pizza Pizza ist offline

    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    780
    Hallo,
    ich bin kein Tierarzt aber nach einer Flohspeichelallergie sieht das eigentlich nicht aus. Normalerweise sind die blutig aufgekratzt, es kommt zu richtig großflächigem Haarausfall, mit Dermatits. Im Normalfall haben die Tiere dann auch einen extremen Juckreiz.
    So, wie ich das auf den Bildern erkennen kann, denke ich an Insektenstiche/bisse.

    Du kannst ja mal beim Tierarzt anrufen und die Sache am Telefon schildern, die können dir ganz sicher weiter helfen,
    lg,
    Pizza

  11. #10
    _Nele_ _Nele_ ist offline
    Ratties^^
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    82
    hey was war es denn nu? würde mich mal interessieren...lg

  12. #11
    Tiernanny89 Tiernanny89 ist offline

    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    227
    Es war eine Futtermittelallergie
    gegen welchen Bestandteil muss noch festgestellt werden.

  13. #12
    _Nele_ _Nele_ ist offline
    Ratties^^
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    82
    ui ein allergietest auf futtermittel ist nicht grade billig...(arbeite beim TA) wurde dir nicht geraten erstmal ein sensitiv futter zu nehmen und zu schauen obs dann weg geht??lg

 

 

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.