+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

krallenverletzung

  1. #1
    kaszicke kaszicke ist offline

    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2

    krallenverletzung

    guten tag meine hündin 1jahr alt hat sich die rechte kleine außen kralle verletzt komplett
    gespallten.sie quickt wenn ich dagegen komme aber leckt auch ganz viel.nach jedem raus gang spüle ich mit kamille,abends creme ich es ein mit wundcreme und mach pflaster ohne mull drauf. was kann ich noch tun? wird es wieder heilen?oder muß sie ezogen werden?

  2. #1
    Anzeige kaszicke ist offline

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Michael zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

  3. #2
    Öhrchen Öhrchen ist offline
    Fellkartoffel
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    4.927

    AW: krallenverletzung

    Hallo,

    ich würde das mal einem Tierarzt zeigen. Der kann die Kralle eventuell vorsichtig abschleifen, so daß die Hündin nicht damit hängenbleibt. Oder einen Schutzverband anlegen.

  4. #3
    miwok

    AW: krallenverletzung

    kann man diese beiden threads evtl. zusammen führen?
    https://www.forum-haustiere.de/hunde...ung_65703.html

    Es ist der gleiche TE und das gleiche Thema...

 

 

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.