+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Krebs und nun?

  1. #1
    TSV-LPH

    Frage Krebs und nun?

    Hallo Leute,
    wir stehen vor einem riesigen Problem.
    Die Entscheidung werden wir letztendlich selbst treffen müssen,
    aber eure Meinung würde mich schon interessieren.
    Am 23.9. wurden 2 Katzenbabys geboren.
    Diese scheinen sehr frühreif zu sein denn bereits mit einer Woche fingen sie an die Augen zu öffnen.
    Die Mama ist eine
    1 1/2 jahre alte verwilderte Hauskatze.
    Und jetzt unser Problem.
    Mir ist aufgefallen das die Mama sehr schwer atmet.
    Also haben wir sie eingefangen und zum TA gebracht.
    Zuerst dachten wir das eventuell noch Babys im Bauch sind aber die Diagnose ist erschütternd.
    Die arme hat Lungenkrebs im fortgeschrittenem Stadium.
    Der TA rät sie sofort von ihrem Leid zu befreien aber was ist mit den Babys.
    Natürlich können wir die zwei mit der Flasche großziehen.
    Aber gibt es nicht noch eine Möglichkeit die Mama zumindestens für 2-3Wochen bei ihren kleinen zu lassen?
    Oder ist es humaner die MAma sofort zu erlösen.
    Sie frisst gut und hat auch glänzendes Fell. Sie ist eine sehr liebevolle Mutti und es ist für uns sehr schwierig an die kleinen heranzukommen, denn sie verteidigt sie sehr.
    Bitte antwortet schnell denn spätestens am Dienstag müssen wir eine Entscheidung treffen.
    Dank euch allen im voraus
    LG

  2. #1
    Anzeige

    Frage

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Michael zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

  3. #2
    *Kathrin*
    Hallo
    Also ich würde Euch raten, das mit Eurem Tierarzt nochmal in Ruhe zu besprechen. Er kennt die betreffenden Tiere ja und kann das daher am besten beurteilen.
    Wurde denn ein Leukose- und ein FIV Test bei der Katze gemacht? Ich würde auch darauf nochmal unbedingt Euren Tierarzt ansprechen. Denn im schlimmsten Fall ist die Katzenmutter infiziert und die Kleinen dann auch.
    Das solltet Ihr besser abklären, denn Lungenkrebs in diesem Alter ist schon etwas ungewöhnlich, so dass eine dieser beiden Virusinfektionen eine Rolle dabei spielen könnte.
    Viele Grüsse, Kathrin

  4. #3
    TSV-LPH

    Unglücklich test?

    Hallo Kathrin,
    vielen Dank für deine Antwort.
    Zu deiner Frage:
    selbstverständlich führen wir bei einer trächtigen Katze den FIV,FIP und Leukose Test durch.
    Unsere kleine war negativ.
    Die Entscheidung ist gefallen.
    Wir werden das Tier nicht länger leiden lassen .
    Die Aufzucht der kleinen werden wir schaffen.
    Wir haben die Mama beobachtet und es ist uns aufgefallen, dass sie eigentlich nur liegt.
    Für uns ist das ein Zeichen.
    Ich hoffe ihr werdet es verstehen.
    LG

 

 

Ähnliche Themen

  1. Jetzt ist es Amtlich Lissy hat Krebs
    Von Nelemama im Forum Katzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10-06-2009, 08:55
  2. Kater leidet an Krebs
    Von SiebenTiger im Forum Krankheiten und Vorsorge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29-03-2008, 15:11
  3. Krebs
    Von paja2kids im Forum Krankheiten und Vorsorge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18-11-2007, 14:33
  4. krebs????
    Von lemmi im Forum Katzen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16-02-2006, 08:57
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22-12-2003, 10:39

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.