+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17

verklebte augen bei kitten

  1. #1
    lillyberlin lillyberlin ist offline

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    83

    verklebte augen bei kitten

    hallo meine drei kitten sind mitlerweile 16. tage alt und seit dem 11. tag sind die augen auf.leider verkleben sich einige augen immer wieder sodass die kitten sie nicht mehr alleine öffnen können. es ist eiter trin und die augen
    sind zeitweise ganz rot.
    mein TA hat mir erst augentropfen verschrieben die überhaupt nichts geholfen haben und jetzt hat er mir oxytetracylin - augensalbe von jenapharm verschrieben. das breitbandantibiotikum nehmen sie jetzt seit 2 tagen und es ist immer noch kein stück besser geworden. jetzt wollte ich mal fragen was ihr noch so machen würdet für die kleinen???

    ich nehme sie 4-5 mal am tag raus und mache die augen sauber und gebe das mittel rein....

    bin langsam am verzweifeln...will doch nur mal ungestört das "babyglück" genießen

    würde mich freuen wenn jemand noch eine idee hat oder mir mal sagen könnte ob es wirklich total schlimm ist oder nicht und wie lange es noch dauern kann wenn ich es damit weiterbehandle....!????

  2. #1
    Anzeige lillyberlin ist offline

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Michael zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

  3. #2
    StubenLöwen StubenLöwen ist offline

    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    130
    Hallo,

    wie bei jedem Kind steckt der 1 das andere an.

    Bei den Katzen dauert es einige Zeit. Bitte achte darauf, dass du keine Bakterien vom linken ins rechte Auge wischts und nach jedem Kitten die Hände waschen,
    Immer neue Tücher verwenden.

    Hat sich die Mutter mit angesteckt ?

    Bitte prüfe ob die Kleinen Zug abbekommrn..

    Sollte keine Besserung zu sehensein, bitte frage deine Arzt..

    Las dich nicht unterkriegen....

  4. #3
    Iris1976 Iris1976 ist offline

    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    213
    nebenbei die Äuglein mit lauwarmem Kamilletee auswaschen.

    Gruß IRIS

  5. #4
    lillyberlin lillyberlin ist offline

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    83
    nee also die mama hat sich nicht angesteckt... zug bekommen sie auch nicht.

    mein tierarzt hat mir abgeraten mit kamillentee zu waschen!?

    also so langsam wirds besser aber das dauert mir echt alle zu lange...

  6. #5
    Öhrchen Öhrchen ist offline
    Fellkartoffel
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    4.927
    Zitat Zitat von Iris1976 Beitrag anzeigen
    nebenbei die Äuglein mit lauwarmem Kamilletee auswaschen.

    Gruß IRIS
    Kein Kamillentee am Auge, überhaupt keinen Tee. Die Schwebstoffe darin reizen die Bindehaut noch mehr.

  7. #6
    Bea.
    Geh auf jeden Fall zum Artz! Nicht das die nen Katzenschnupfen haben! Bei erwachsenen gesunden Katzen ist das kein Problem!! Du kannst das anschleppen! Von draussen, andere Katzen gestreichelt! Eiter ist eigentlich nicht ansteckend! Ich meine eine Entzündung! Deswegen glaube ich nicht das die nen Zug oder so abgekriegt haben! Alle? Anderen TA?

  8. #7
    lillyberlin lillyberlin ist offline

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    83
    wieso anderen TA?ich bin mit meinem ganz zufrieden eigendlich!

    also einer hat nichts bei einem ist es nur ein auge und bei dem kleinsten sind es beide augen.... es wird immer mal kurz besser und dann verkleben sie wieder....

    ich werde morgen nochmal hingehen und mir evtl. triflumann verschreiben lassen!!!das wurde mir hier empfohlen... hat damit jemand erfahrungen gemacht?

  9. #8
    Bea.
    Hallo!
    Sorry war nicht böse gemeint mit dem anderen Tierarzt! Dachte nur weil es zu lange dauert..................
    Dann sorry habe nix gesagt!
    Grins.

    LG Bea.

  10. #9
    lillyberlin lillyberlin ist offline

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    83
    ach du ich ha das gar nicht böse aufgenommen oder so habs nur nicht verstanden warum ich ihn wechseln sollte.....

    aber ich finde es auch schon sehr lange....ist jetzt schon 10 tage so mit immer mal wieder besserung aber dann auch wieder verschlechterung!!!

  11. #10
    Dachshund
    Hallo,

    oh, oh, wie ich in meiner PN an dich damals schon vermutet habe

    hört sich ganz nach katzenschnupfen an.
    Vermutlich ist deine Mutterkatze ein sogenannter "Träger" , selber äussert sie nichts, scheidet aber regelmäßig die Viren aus und hat nun die Babys angesteckt.

    Zuerst müsste man einen Abstrich der babyaugen machen um festzustellen ob es sich um Calici, Herpes oder Chlamydien handelt.

    Dann wird losbehandelt mit Trifluman (einziges gut wirksames Mittel gegen Herpes) oder Interferon.
    Beides ist super teuer und zeitintensiv,
    ausserdem sollte man mit einem antibiotikum die sekundären infektionen (eiter, schleim) mit behandeln, damit es nicht noch schlimmer wird,
    die Kätzchen werden mit ziemlicher sicherheit lebenslange träger für den Schnupfenvirus bleiben, da ist es ganz wichtig bei der vermittlung darauf zu achten, dass sie nicht an Züchter gehen oder in haushalte wo es regelmäßig babys gibt. Auch ist es sinnvoller nicht an mehrkatzenhaushalte zu vermitteln, besser 2 wurfgeschwister in ein nettes Zuhause (ohne freigang), oder wenn zu einer anderen katze, dann eine kastrierte, sehr gut durchgeimpfte katze.

    Und immer schön vor Augen halten:
    Einen Virus kann man NICHT heilen!!! Sie werden ihn immer in sich tragen!
    Deshalb bei der Vermittlung auch ehrlich sein und sagen, dass sie einen schnupfen durchgemacht haben.

    Wenn die Babys selbstständig fressen mache ihnen L-Lysin Pulver unter das Futter.
    Jetzt muss du erstmal dafür sorgen, dass du sie durchbekommst, denn Schnupfen geht meist mit fieber einher,
    speziell Herpes noch mit schmerzhaften Bläschen auf der Zunge und im allgemeinen auch mit schmerzhaften
    Luftwegs-Rachenentzündungen (

  12. #11
    lillyberlin lillyberlin ist offline

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    83
    naja also das mit den augen ist wieder einiger maßen i.o. ab und an ist nochmal eins verklebt aber lange nicht mehr so schlimm....2mal mit nem nassen tuch drüber gewischt und dann ist es wieder auf....

    ohh man das hört sich ja gar nicht gut an...

    hoffentlich bekommen wir sie alle durch....

  13. #12
    Bea.
    Hallo!
    Drück dir ganz fest die Daumen! ( Kannst du selber zwischendurch vielleicht Fieber messen? )


    LG Bea.

  14. #13
    lillyberlin lillyberlin ist offline

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    83
    ja kann ich hab ich auch oft gemacht...sie lag immer so bei 38,5°c das ist doch ok oder?

  15. #14
    Bea.
    Hallo!
    Ja ist ok immer gut ein Grad mehr als beim Menschen. Ach die werden es schon schaffen! Solange kein Fieber kommt.

    LG

  16. #15
    kruemel3385

    AW: verklebte augen bei kitten

    hatten unsere kitten damals auch! die mutter hatte als baby wohl den katzenschnupfenvirus abbekommen was aber nie ausgebrochen ist aber sie hat es über die nabelschnur an die kitten weiter gegeben dessen imunsysthem natürlich nicht so gut war wie das der mutter da sie noch sehr klein waren!
    gezeigt hat sich das genau so wie bei deinen kitten an den augen!

  17. #16
    Reptiles Reptiles ist offline

    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    1.951

    AW: verklebte augen bei kitten

    Halllo!

    Haben es alle geschafft? Soweit gebe ich bea. Recht, auch wenn es sie nicht mehr gibt!

  18. #17
    lillyberlin lillyberlin ist offline

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    83

    AW: verklebte augen bei kitten

    ja es haben alle geschafft und alle sind kern gesund....

 

 

Ähnliche Themen

  1. Hamster hat verklebte Augen
    Von Mandy_3_88 im Forum Hamster
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20-05-2010, 05:41
  2. Verklebte Augen - Was tun?
    Von Vanny im Forum Katzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31-10-2009, 15:55
  3. Verklebte Augen
    Von WolvMoon im Forum Farbmäuse
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21-03-2008, 16:03
  4. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 01-10-2006, 09:56
  5. Männchen hat verklebte Augen
    Von franzi81 im Forum Meerschweinchen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10-10-2004, 18:33

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.