+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Wasser im Bauch *HILFE*

  1. #1
    Elifain Elifain ist offline

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    3

    Wasser im Bauch *HILFE*

    Hallo erstmal. Ich bin imme rnoch ganz durch den Wind.

    Vor einer Woche bekamen wir unsere 2 Süßen Kater Kitten, die uns schon sehr ans Herz gewachsen sind.

    Heute beim Tierarzt sprach ich die Tä an, dass mir bei Crowley der Bauch sorgen machte. Ich finde ihn etwas
    dick. Im Vergleich zu Kater 2. Sie hat ihn untersucht und sagte, das er wohl Wasser im Bauch hat. Da wir nicht 100% sagen können, dass die Entwurmung geholfen hat, wurde bei beiden dies heute nochmal gemacht. Nächste Woche muss ich zur Kontrolle.

    Im schlimmsten Fall hat er wohl FIP. Was einem schon die Tränen in die Augen treibt. Aber gibt es auch noch andere möglichkeiten die nicht tödlich enden??
    Er ist Fit, spielt undtobt vergnügt, er ist sehr gut und geht auch oft aufs Klo. Nichts auffälliges.

    Leider stellte sich bei der Untersuchung auch heraus, das er einen Überbiss hat. Das kann mit den bleibenden Zähnen Probleme machen. Oje unser kleines Sorgenkind.

    Ich muss mich nun bis Montag gedulden, aber komme einfach nicht zur Ruhe. Muss es das nun zwangsläufig sein??

    Ich Danke euch schon im voraus

  2. #1
    Anzeige Elifain ist offline

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Michael zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

  3. #2
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    2.051

    AW: Wasser im Bauch *HILFE*

    Hallo Elifain, wie alt sind die Katzen überhaupt??? Wurde eine Blutuntersuchung angesprochen, nur so kann man FIP ausschließen. Woher hast du die Katzen denn?? Würmer könnten ebenfalls die Ursache sein, bin zwar kein Experte aber kann ich mir vorstellen. Woher weiss sie dass es Wasser ist, hat sie Ultraschall gemacht?? Der Überbiss würde mich jetzt momentan nicht verrückt machen, kann passieren dass die Katze nicht frisst wenn sie in kurzer Zeit zweimal entwurmt wurde... *seufz*

    Alles gute für die Fellnase, Test würde ich bei beiden machen lassen im den FIP Titer zu bestimmen lassen. Sind die Katzen geimpft worden???

  4. #3
    Elifain Elifain ist offline

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    3

    AW: Wasser im Bauch *HILFE*

    Hallo Wolke24,

    die beiden sind 9 Wochen jung ( ich weiß sie sind zu Jung. Hätte es gerne auch anders gehabt, aber darum geht es jetzt gerade nicht)

    Die Katzen sind von einem Pferdezüchter. Er kam mir sehr OK vor. Er lässt sogar viele seiner Katzen steriliesieren (Auch Jungkatzen), entwurmt und entfloht. Er hat auch Hunde dagehabt.

    Sie hat den Kater abgetastet und gesagt, dass es nicht normal ist. Wenn es jetzt nicht besser ist, möchte sie Punktieren oder so?? Den Bluttest hält sie nicht für sicher. Sie hofft auch, dass es jetzt mit dem Entwumen passt.

    Geimpft werden sollten sie eigentlich heute, aber ich wollte das erst abklären. Daher bin ich ganz froh, dass wir erstmal nochmal entwurmen in der Hoffnung das es gut geht. Wie gesagt. Beide sind aufgeweckte kleine Kerlchen die gerne essen.

    Aber wenn man google nutzt kommt immer nur die eine Krankheit. Ich muss mich gedulden und hoffen, dass alles gut ist.

  5. #4
    Rennmausfan Rennmausfan ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    899

    AW: Wasser im Bauch *HILFE*

    Ich kenn mich FIP nicht aus. Aber nur ein Tipp zu deiner Beruhigung:

    Wenn man sich Sorgen macht, besser nicht im Internet googeln. Ich kenn das von mir persönlich. Das macht einen nur verrückt. Wenn man im Internet guckt, hat man in den meisten Fällen das Gefühl, dass man sofort sterben muss. So schlimm es ist: Abwarten ist die beste Devise! Halt durch!

  6. #5
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    2.051

    AW: Wasser im Bauch *HILFE*

    Guten Morgen, ich gebe rennmausfan hier recht, du machst dich nur verrückt im I-net nachzulesen. FIP Titer kann man durch eine Blutuntersuchung abklären lassen, ob das jetzt gleich erforderlich ist oder sein muß weiß der TA.

    Ein Ultraschall wäre zur Aufklärung vielleicht noch hilfreich. Halte uns auf dem aktuellen Stand, die Katze ist ja munter und fit also schaut das doch gar nicht so schlecht aus.

  7. #6
    ahornwiese ahornwiese ist offline
    Tierverrückt
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    667

    AW: Wasser im Bauch *HILFE*

    Hallo,

    ganz ruhig: Das Vorhandensein von Bauchwasser heiß nicht zwingend, dass die Katze FIP hat. Ist das Bauchwasser punktiert worden? Aus dem Punktat kann der Arzt auf die Ursache der Aszites rückschließen.

    Der FIP-Titer allein ist nicht sehr aussagekräftig. Ein positiver Titer besagt nur, dass die Katze irgendwann einmal in ihrem Leben Kontakt mit irgendwelchen Coronarviren hatte. Für die Frage FIP ja oder nein, hat er also nur begrenzte Aussagekraft. Wichtig ist das Ergebnis in Zusammenhang mit weiteren Untersuchungsergebnissen (z.B. der Punktion) zu bringen. Gibt es weiter Symptome wie tränende Augen, Schnupfen, Niesen oder Durchfall?

    Zum Thema Überbiss kann ich Dir nicht wirklich helfen. Allerdings würde ich das Tier einem Zahnarzt für Tiere vorstellen.

    VG Elfriede

  8. #7
    Elifain Elifain ist offline

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    3

    AW: Wasser im Bauch *HILFE*

    Hallo ahornwiese ,

    Nun hat er wohl Durchfall. Habe schon beim Ta angerufen und soll heute Abend vorbei kommen. Och Meno. Was kann das den sein. Sie sagte erst vlt hat er Blähbauch gehabt, aber dick ist er immer noch und er ging sonst täglich auch so 2 mal mind. aufs Klo.

  9. #8
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    2.051

    AW: Wasser im Bauch *HILFE*

    hallo Elifain, die Katze wurde in kurzer Zeit zweimal entwurmt. Entwurmungsmittel können Durchfall auslösen. Berichte uns was der TA gemeint hat, mein Hund bekommt nach der Entwurmung auch Durchfall von dem Mittel.

  10. #9
    Rennmausfan Rennmausfan ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    899

    AW: Wasser im Bauch *HILFE*

    Da stimme ich Wolke24 zu. Der Durchfall kommt sehr wahrscheinlich vom Wurmmittel. Gerade so ein kleines Kätzchen hat dem Chemiezeug wenig entgegen zu setzen. Mach dich nicht verrückt! (ich weiß, dass ist leichter gesagt als getan, aber versuch's )

    Daumen und Pfoten sind gedrückt!

 

 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02-10-2010, 12:13
  2. Vorbei? Wasser im Bauch...
    Von himbeerchen im Forum Katzen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01-10-2010, 22:45
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10-04-2010, 17:58
  4. Blaue Beule am Bauch!? HILFE!!!
    Von kaddy im Forum Ratten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24-01-2010, 18:04
  5. Hilfe! Kater hat plötzlich dicken, aufgeblähten Bauch
    Von die_lady_lazarus im Forum Krankheiten und Vorsorge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06-09-2003, 14:01

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.