+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 34

Zeckenbiss

  1. #1
    Moehri Moehri ist offline

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    1.438

    Zeckenbiss



    Hallo,

    Pauline hatte vorhin ne Zecke - hab sie ihr inzwischen gezogen (alles dran) und dabei das entdeckt. Der kleine Punkt ist die Stelle an der die Zecke saß - die Stelle sieht einem Bluterguss ähnlich und wird an den Enden blau... ist auch recht groß und unter der Haut.

    Und die Stelle war definitiv schon da bevor ich die Zecke zog...

    Schonmal was ähnliches gesehen - ist das noch hmm... normal?




    LG

  2. #2
    Öhrchen Öhrchen ist offline
    Fellkartoffel
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    4.927

    AW: Zeckenbiss

    Hi

    ich glaube, nicht nur Mücken, sondern auch Zecken injizieren einen Stoff, der die Blutgerinnung hemmt. Könnte sein, daß da genau ein kleines Blutgefäß unter der Haut war, und es deshalb so eingeblutet hat.
    Die Stelle würde ich aber definitiv gut beaobachten!

  3. #3
    Middry Middry ist offline

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    9

    AW: Zeckenbiss

    Wie schon Öhrchen geschrieben hat gut beobachten.
    Wenn es in zwei bis drei Tagen nicht besser ist würde ich zum TA gehen damit der sich das mal ansieht. Sicher ist sicher.

  4. #4
    Moehri Moehri ist offline

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    1.438

    AW: Zeckenbiss

    Hallo,

    hatte sich erledigt - war da wohl etwas "überbesorgt".

    Zeigt sich nun allerdings auch so bei anderen Zeckenbissen, sodaas ich auf ne allergische Reaktion tippe.


    LG

  5. #5
    Dachs Dachs ist offline

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    2

    AW: Zeckenbiss

    Wie schon geschrieben bilden sich bei Zeckenbissen, genau wie bei Mückenstichen allergische Reaktionen. Bei Menschen wird es meist ein kleiner Hügel, auch mit Juckreiz. Bei Tieren ist es ähnlich und Einblutungen bei Stichen sind auch bei Menschen bekannt. Daher ist es "normal". Trotzdem sind Zeckenbisse nicht schön. Leider sind bei Tieren Wanderröte etc schlecht zu beobachten.

  6. #6
    ChuckSusi ChuckSusi ist offline

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    6

    AW: Zeckenbiss

    Hallo zusammen!
    Bin auf der Suche nach einem guten Zeckenmittel für meinen Chuck.
    Hatte ihm immer das Exspot draufgemacht - aber letztes Jahr hat er es plötzlich nicht mehr vertragen. Hatte einen ganz schlimmen Juckreiz bekommen. Da ich erst dachte, es war vielleicht ein Zufall, hab ich es nochmal getestet - das gleiche wieder. Er tat mir so leid, weil man das Exspot ja nicht einfach abwischen kann - geht ja unter die Haut.
    Und dieses Frontline hilft nicht bei ihm.
    Hab jetzt schon öfter gehört, dass dieses Ballistol super sein soll - auch einige Jäger schwören darauf. Was meint ihr dazu? Habt ihr damit Erfahrungen?

    Liebe Grüße

    Susi

  7. #7
    miwok

    AW: Zeckenbiss

    Damit habe ich keine Erfahrungen.

    Aber es gibt ja noch sehr viele Alternativen gegen die chemischen Präparate

  8. #8
    Wolke24

    AW: Zeckenbiss

    was für Alternativen kannst du uns empfehlen ausser chemischen Präperaten???

  9. #9
    miwok

    AW: Zeckenbiss

    Hier im Forum findet man über die Suche viele alternative Mittel

  10. #10
    Wolke24

    AW: Zeckenbiss

    danke für deine hilfreiche Antwort, du schreibst du kennst alternative Mittel ich wollte deine Empfehlungen haben

  11. #11
    miwok

    AW: Zeckenbiss

    Du hast eine PN erhalten

  12. #12
    Moehri Moehri ist offline

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    1.438

    AW: Zeckenbiss

    Ich schmeiss mal, vollkommen wertfrei, die Bernsteinkette in den Raum.

    Selbst nie ausprobiert, aber viele schwören drauf.

    LG

  13. #13
    fango fango ist offline

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    23

    AW: Zeckenbiss

    Kenne ich auch noch nicht. Da werde ich mich mal belesen.

  14. #14
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.852

    AW: Zeckenbiss

    Hallo hier zu dem Thema Bernsteinketten, das ist für mich rausgeschmissenes Geld

    Mäx klärt auf: Bernstein hilft nicht gegen Zecken - Stadtleben - nordbayern.de


    Was Erfolg haben soll, habe gestern mit meiner Freundin darüber gesprochen die einen Hund hat das wäre


    http://www.schwarzkuemmel.cc/schwarz...haustiere.html
    Geändert von Wolke24 (09-04-2014 um 10:33 Uhr)

  15. #15
    Lislie Lislie ist offline
    Gesperrter User
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    257

    AW: Zeckenbiss

    Die Bernsteintheorie entstammt der Esoterik - sorry, aber da streikt mein Inneres sowieso.
    Hier laufe etliche Hunde herum mit Bernsteinketten - Zecken haben sie dennoch.....

  16. #16
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.852

    AW: Zeckenbiss

    Auch wenn die Bernsteinketten aus dem Bereich Esoterik stammen, haben sie keinerlei Wirkung. Die Wirkung was sie haben, ist das leeren des Geldbeutels

  17. #17
    Lislie Lislie ist offline
    Gesperrter User
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    257

    AW: Zeckenbiss

    Meine Rede - das bezeugt den sinnfreien Esoterikbereich.....

  18. #18
    Lislie Lislie ist offline
    Gesperrter User
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    257

    AW: Zeckenbiss

    Grad hab ich auch mal wieder eine Zeck aus Bobbys Pelz geholt. Er hat nicht viel Lsst damit, aber es kommt halt vor.
    Ok, dann sammle ich sie halt ein. Wichtig ist, sie rechtzeitig zu bemerken.
    Wie anders solls z.B. bei Freigängerkatzen laufen??

  19. #19
    Rothold Rothold ist offline

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1

    AW: Zeckenbiss

    Hallo liebe Hundefreunde,
    ich habe dieses Jahr von einem neuen Zeckenmittel gehört vom Tierarzt. Dieser meinte, dass es wohl recht gut wirken soll gegen Zecken und Flöhe. Und es soll mehrere Wochen halten! Wer kann sagen was das ist und Erfahrungen schildern?
    Liebe Grüße

  20. #20
    Rennmausfan Rennmausfan ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    890

    AW: Zeckenbiss

    Frag doch dafür am besten nochmal deinen Tierarzt. Der wird dir da wohl am besten/ehesten helfen können.

  21. #21
    Ietze Ietze ist offline

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    3

    AW: Zeckenbiss

    Also es gibt für Hunde gegen Zecken und Flöhe eine neue Tablette die Bravecto heißt und 12 Wochen vorhält. Habe bisher von Kunden nur positive Rückmeldungen bekommen.

    Als Spot on Pärparat gibt es noch das Advantix gegen Flöhe und Zecken für den Hund hält vier Wochen und soll die Zecken gar nicht erst beissen lassen, Kunden berichteten mir das die Zecken gebissen haben und dann ausgetrocknet sind.

    Es gibt mittlerweile eine vielzahl an Floh und Zeckenmitteln für den Hund auf dem Markt, nur für die Katze fehlen die Zeckenmittel, da Katzen den Wirkstoff der für Hunde verwendet wird nicht vertragen.
    Von Bernsteinketten,Malteser Marken und Knoblauchzehen usw. sind bei uns nur die Älteren überzeugt.

    Grüße Ietze

  22. #22
    Fantasia Fantasia ist offline

    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    129

    AW: Zeckenbiss

    Beule nach Zeckenbiss - Bitte Hilfe

    Ich nutze jetzt mal dieses Thema hier. Ich bin beunruhigt!
    Meine Chihündin hatte vor 3 Wochen eine ganz vollgesaugte Zecke hinter ihrem Ohr, am Kopf.
    Mich hat das so geekelt, denn ich hasse Zecken wie die Pest! Ich habe die Zecke gezogen, samt Kopf.
    Aber es hat sich an der Bissstelle eine ca. 1,5 cm grosse Beule gebildet. Da ich mit meinem Rüden beim Tierarzt war, lies ich mal die Ärztin drauf schauen. Die hat aber nur ganz kurz drauf geschaut und gemeint, da hätte sich Narbengewebe gebildet. Das wäre nicht schlimm, die Heilung kann bis zu 6 Monate dauern. Sie gab mir auch keine Salbe mit oder ähnliches. Ich habe Zugsalbe drauf gemacht, dass soll ich so weiter machen. Mittlerweile mache ich Multilindsalbe drauf, weil die Zugsalbe gar nicht geholfen hat. Ich glaube, dass Multilind hilft auch nicht
    Dann sprach ich die Ärztin an, ob es sinnvoll ist, einen Bluttest auf Borrelien zu machen. Das verneinte sie.
    Meine Kleine kommt mir irgendwie nicht richtig fit vor. Hat jemand hier auch schon mal so eine Beule nach Zeckenbiss an seinem Haustier entdeckt und kann mich mal an die Hand nehmen, was ich machen soll?

  23. #23
    Milch Milch ist offline

    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    1

    AW: Zeckenbiss

    Für alle Fälle gib die Zecke in ein Labor, weil man weiß, dass die Zecken viele Krankheiten übertragen. Ich kann persönlich das --> Test zecken empfehlen

  24. #24
    Fantasia Fantasia ist offline

    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    129

    AW: Zeckenbiss

    Uups, ich kann die Zecke nicht abgeben. Da ich sie entsorgt habe.

  25. #25
    Fantasia Fantasia ist offline

    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    129

    AW: Zeckenbiss

    Wisst ihr, warum ich der Ärztin nicht so recht vertraue und auch noch unsicher bin?
    Bei meiner Frage nach dem Borrelienbluttest meinte sie noch:
    "Chihuahuas sind nicht so anfällig für Borreliose".
    Die Bakterien suchen sich doch nicht die Rasse aus?


 

 

Ähnliche Themen

  1. Zeckenbiss!
    Von Tutu96 im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22-05-2011, 13:24
  2. Humpeln nach Zeckenbiss am Bein
    Von Haka im Forum Krankheiten und Vorsorge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23-05-2008, 11:26
  3. Zeckenbiss
    Von Melly im Forum Hunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26-10-2003, 09:32

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.