+ Antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19

Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

  1. #1
    Hilfeeee Hilfeeee ist offline

    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    8

    Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!



    Hallo liebe Leute,

    ich habe so ein riesen Problem, ich halte es wirklich nicht mehr aus.
    In unserem Haus toben irgendwelche Tiere rum, Marder, Ratten, Waschbären ?!?! Keine Ahnung was es sein kann ?!
    Ich nehme stark an das es sich um Marder handelt aber ich bin mir nicht sicher...die Dämmung ist überall auf dem Dachboden angefressen, über dem Fenster im Erdgeschoss haben wir die verkleidung abgemacht, es fielen leere Haselnüsse runter...überall auf dem Dachboden sind leere Haselnüsse, Kot, Dämmung angefressen...
    Das seltsame Tier hat sich im Haus, einmal ganz herum durch die Dämmung einen Kanal gebuddelt...
    Man hört ihn immer nur Nachts, manchmal tobt es, manchmal hört man es nur vom Dachboden oben kratzen...manchmal haut man dann gegen die Wand und es rennt super schnell weg, manchmal hört es einfach auf zu kratzen und hört zu wie man gegen die Wand haut und macht dann einfach weiter.
    Zwischen den WÄnden ist es auch immer...Manchmal höre ich wenn sich dieses seltsame etwas zwischen WÄnden durchzieht, und das hört sich dann so nach ganz viel Fell und einem dicken Tier an, total ekelig...
    Manchmal spielt dieses Ding auch mit den Haselnüssen habe ich das gefühlt, denn man hört genau wie er diese durch die Gegend schiebt
    Total lustig aber nervig und ich habe einfach Angst, dass mir die gesamte Dämmung zerstört wird !!!
    Zumal die Versicherung solche Schäden nicht behebt ?!

    Bitte lLeute könnt ihr mir helfen und sagen was es sein könnte und wie ich dieses Tier fangen kann ??

    Ich habe mir so eine lange Marderfalle gekauft, jedoch nur Katzen damit gefangen. Mit welchem Lockmittel bzw was könnte ich in diese Falle platzieren damit der Marder oder was auch immer anbeißt, bzw nur in die Falle geht ?!?!
    Da ich gelesen habe, dass der Marder ein sehr schlaues Tier sein soll, ist es wohl überflüssig die Falle auf dem Dachboden aufzustellen oder ??

    Ich danke euch allen vielmals für die Mühe dies gelesen zu haben und für hoffentlich aufschlussreiche Antworten

    Ganz liebe Grüße

  2. #2
    sachmet01 sachmet01 ist offline
    hftf-Übersiedlerin
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1.226

    AW: Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

    Hast du die Falle denn draussen aufgestellt, oder auf dem Dachboden? Ich würds halt eher auf den Dachboden stellen und die ersten Nächte unscharf mit etwas zu fressen reinstellen, damit sich die Tiere daran gewöhnen.

    Du könntest vielleicht auch noch gekochte Eier oder auch nochmal Katzennassfutter ausprobieren.

    Aber mir stellt sich die Frage, wohin mit dem gefangenen Tier??

    Und wenn es nur ein Einzeltier ist, kannst du gar nicht so schnell schauen und du hast gleich den nächsten Marder da, der das Revier übernimmt und das wird nie ein Ende nehmen, wenn es bei euch viele Marder gibt!

    Vielleicht sollte man erstmal überlegen, wie man den Dachboden mardersicher machen kann, damit da auch kein Tier mehr neu einziehen kann.

    edit
    Findest du auch andere Nahrungsreste, ausser Nüsse? Marder sind ja eher oportunistische Fleischfresser, da würde ich eher mit Knochen, etc rechnen.
    Siebenschläfer ists wohl eher weniger, denn die halten jetzt Winterschlaf. Waschbären sind Allesfresser, aber da müsstest du mal nachforschen, obs die bei euch in der Gegend überhaupt gibt.

  3. #3
    Evi Evi ist offline
    Foren-Engel
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    2.778

    AW: Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

    Hi,

    kontrolliere bitte auch wie der Marder in dein Haus gekommen sein könnte. Habt ihr irgendwelche Ranken am Haus, ggf. über die Dachrinne?

    Hundefutter würde ich noch probieren - hilft zumindest bei Mäusen!

    Noch kannst du Marder fangen, dann kommt wieder ´die sogenannte "Schonzeit". Aber ich denke mal, daß die auf Häuser nicht zutrifft.

    Viel Glück!

  4. #4
    Salitosice Salitosice ist offline

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    115

    AW: Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

    Haselnüsse und Gänge in der Dämmung , mein erste Gedanke wäre eher Eichhörnchen, das gibt es wohl häufiger.
    Zumal sollte man anhand des Kots und der Gänge abschätzen können, ob es sich um ein großes Tier wie Mader, Waschbär oder kleines Tier wie Ratte, Maus, Hörnchen handelt.

    Egal was es ist, du solltest lieber professionelle Hilfe holen (Jäger, Schädlingsbekämpfung, vllt Amt für Umwelt udn Naturschutz nach Kontaktstellen fragen), denn umso länger du wartest umso mehr Schäden und vllt auch Tiere gibt es.

  5. #5
    Hilfeeee Hilfeeee ist offline

    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    8

    AW: Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

    Vielen Dank für eure Antworten.
    Also fressen Marder keine Nüsse oder schleppen diese mit ins Haus ?!
    Ich habe BIlder vom Kot gemacht, könnte mir vielleicht jmd anhand dieser Bilder sagen um was für Kot es sich handelt ?! Hört sich lustig an aber ihr wisst ja was ich meine !?

  6. #6
    sachmet01 sachmet01 ist offline
    hftf-Übersiedlerin
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1.226

    AW: Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

    marder scheinen auch auf vegetarische kost zu gehen, wie schon oben geschrieben, sind es opportunistische carnivoren, also wenn sie die möglichkeit haben, dann fressen sie fleisch, wenn nicht, dann auch pflanzliches.

    sind eichhörnchen jetzt schon so aktiv? die müssten doch auch noch in der winterruhe sein. daher hab ich die ausgeschlossen und eichhörnchen sind tagaktive tiere.

    stell die fotos doch einfach mal rein, vielleicht kann man sie mit anderen bildern vergleichen oder etwas ausschliessen.

  7. #7
    Evi Evi ist offline
    Foren-Engel
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    2.778

    AW: Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

    Wir haben einen Marder hier, der unser Auto "besucht". Aufgefallen ist es in der Werkstatt durch Kuchen-u. Semmelkrümel. Später steckte eine tote Maus unter der Motorhaube.
    Eichhörnchen sollten um diese Zeit noch nicht so aktiv sein, aber bei diesem Winter und Wetter stimmt ja alles nicht mehr!

  8. #8
    Salitosice Salitosice ist offline

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    115

    AW: Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

    da wir in dem Winter sehr oft deutlich über 0 Grad gekommen, sind die teilweise auch schon oder immernoch Aktiv. Hier bekommen wir gelegentlich welche zu gesicht, und das teilweise auch Abends

  9. #9
    Hilfeeee Hilfeeee ist offline

    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    8

    AW: Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

    also seitdem es so kalt geworden ist hört man nichts mehr auf dem dachboden noch in den wänden...die falle draußen ist ungerührt...so langsam habe ich das gefühl das es sich eventuell um siebenschläfer handelt ?! was meint ihr ?!
    riecht der marder die trockenen pflaumen und die rosinen mit dem ei trotz der kälte ?!

  10. #10
    Vison Vison ist offline

    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    427

    AW: Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

    stell doch mal fotos von den angefressenen haselnüssen rein und von kot. daran kann man schon mal erkennen on raubtier oder nagetier.

    die falle muss aufgestellt werden wo das tier auch ist, auf dem dachboden. die falle nach draussen zu stellen, wo bei diesen minus graden eine katze reinlaufen kann und über nacht qualvoll erfiert ist auch keine lösung zum problem.

    ich schätze eher das es sich ein nager im haus gemütlich gemacht hat und da man ihn nur nachts hört, würde ich auch siebenschläfer oder ratten vermuten. wenn möglich stell mal fotos ein.

  11. #11
    Hilfeeee Hilfeeee ist offline

    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    8

    AW: Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

    so hier ein paar bilder vom kot, dem dachboden, der dämmung
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #12
    Vison Vison ist offline

    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    427

    AW: Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

    och je, sieht so aus als ob ihr mehrere gäste im haus habt. der schaden ist ja schon arg und wer weiss wie es woanders aussieht wo ihr gar nicht hin kommt.

    in euren fall würde ich lieber den kammerjäger rufen. die kotspuren zeigen nage und raubtiere. vieleicht haben sich im haus die nager so stark vermehrt, das sie raubtiere angelockt haben. ich glaub nicht das ihr dem alleine wieder herr werdet.

  13. #13
    Hilfeeee Hilfeeee ist offline

    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    8

    AW: Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

    diese verfluchten scheiss tiere was auch immer das für welche sind !! alles was ich fange werde ich mit meinen persönlichen händen schlachten diese verdammt dinger, der schaden beläuft sich auf mehrere tausend euro !!!!!

  14. #14
    Vison Vison ist offline

    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    427

    AW: Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

    ich kann den ärger gut verstehen, den schaden die die tierchen mal eben anrichten ist sehr groß. dennoch bitte nicht die fasung verlieren.

    ein kammerjäger wird sicher auch die einschlupflöcher finden und für die zukunft dicht machen.

  15. #15
    Hilfeeee Hilfeeee ist offline

    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    8

    AW: Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

    und für den kammerjäger darf man bestimmt dann auch nochmal ein paar grüne scheine auf den tisch legen, richtig ?!?

  16. #16
    Hilfeeee Hilfeeee ist offline

    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    8

    AW: Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

    sooo jetzt mal was ganz spannendes...durch den schnee gestern abend habe ich seltsame spuren in meinem garten entdeckt ...
    sie tauchen auf einmal unter einer tanne auf gehen richtung kompost und abfall im garten...dann sind sie auf einmal in riesen abständen voneinander entfernt, dann wieder direkt nebeneinander...führen wieder zu einer anderen tanne und das wars...
    die abdrücke sind ziemlich groß, was kann das sein, ein hund klettert denke ich mal nicht auf bäumen rum und eine katze nehme ich mal an auch nicht...klar ab und zu aber nicht von baum zu baum...
    das ist alles ein bisschen seltsam, bitte um hilfe...!?!?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  17. #17
    Vison Vison ist offline

    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    427

    AW: Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

    natürlich kostet ein kammerjäger geld, aber er ist bestimmt günstiger als wenn die tiere weiter euer haus zerlegen und die dämmung im ganzen haus ersetzt werden muss.
    für tiere ist ein vor wind, frost und regen geschützter dachboden mit passenden nistmaterial vor der nase ein guter ort, den sie freiwillig nicht mehr verlassen.

    auf den fotos kann ich die abdrücke nicht richtig sehen. stehen die bäume denn nah an euren haus, so das die tiere über die bäume auf euer haus kommen? von der größe der spuren würde ich auf einen marder tippen, aber vieleicht war er nur zufällig im garten?

  18. #18
    Hilfeeee Hilfeeee ist offline

    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    8

    AW: Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

    aber seltsam ist wie auf dem zweiten bild zu sehen ist der große abstand ... ?! verstehst du was ich meine ?! entweder ist es ein zweifüßler oder ein riesenmonster dessen schritte soweit auseinander gehen...
    die äume sinddirekt neben dem haus...und diret an dem baum bzw. unter diesem baum ist die falle... :/

  19. #19
    sachmet01 sachmet01 ist offline
    hftf-Übersiedlerin
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1.226

    AW: Hilfeeeeeeeee Marder, Ratte was auch immer ?!?!

    tiere können sich doch auch springend fortbewegen

    aber das tier, was bei dir im garten war, muss nicht unbedingt auch im dachboden wohnen.


 

 

Ähnliche Themen

  1. hilfe meine ratte zukt immer so kommisch
    Von leasy im Forum Ratten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25-10-2010, 18:09
  2. Bitte um Hilfeeeeeeeee
    Von Mausi1975 im Forum Rennmäuse
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03-05-2007, 16:36
  3. Schleppleine Hilfeeeeeeeee!!!!
    Von SunshineWauzi im Forum Hunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11-04-2007, 11:54
  4. Was'n das'n für eine Koralle oder was auch immer?
    Von Mabe im Forum Aquaristik - Meerwasser
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16-05-2003, 08:17

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.