+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Marder & Kanninchen

  1. #1
    Tiernärrisch Tiernärrisch ist offline

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    36

    Marder & Kanninchen

    Hey,

    ich habe ein großes Problem.

    Mittlerweile sind mir drei weibliche Zwergkanninchen weggestorben.. alle innerhalb drei Jahre. Immer im Jahres abstand.. vor einem Jahr da starb im Mai eine Häsin von mir. Ein Jahr zuvor
    ca. im Juli-August die erste.. und heute ist es wieder so weit gewesen.. alle waren erst 1 - 2 Jahre.

    Heute war aber der Unterschied das sie vom Marder gepackt wurde.. der Kopf ab, und wohl ausgesaugt..?

    Bei den anderen beiden Damen, waren unversehrt.. als wären sie am Schlafen.

    Ich hab noch einen männlichen Hasen.

    Kann das sein, das Marder nur die weiblichen Häsinen holen?

    Ist doch komisch das 3 mal mittlerweile eine Häsin wegstirbt.. und nicht das Männchen. Zudem sollen doch Häsinen viel robuster sein, zudem waren die immer fiter und schneller...

    Das ist doch kein Zufall... :'(

    Danke für eure Antworten

    Stephie.

  2. #1
    Anzeige Tiernärrisch ist offline

    Marder & Kanninchen

    Hast du schon mal hier geschaut? Vielleicht ist auch was für dich dabei :-)!?

  3. #2
    Zorro Zorro ist offline

    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    21
    tut mir leid wegen deinem Verlust.
    gibt es keine Möglichkeit deine Hasen sicher einzusperren?

  4. #3
    Tiernärrisch Tiernärrisch ist offline

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    36
    Ich will ihn ned nach 4 Jahren in nen kleinen Käfig sperren, wenn des n Freigänger ist.. ist ja Qäuelerei von 400 qm² in nen Käfig mit n Meter.. :/

  5. #4
    Melinda Jolie Melinda Jolie ist offline
    Terrorzicke
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    199
    Du kannst aber dein Gehege Marder sicher machen aber stell auf keinen fall fallen auf:
    Net das der Tod geht wäre schade um das tier.
    Ja gut um dein Hasen auch nur jetze so betrachtet das es echt nur noch wenige Marder gibt und die ja auch um diese zeit junge haben könnten .
    Die tage auch lag ein toter auf der straße und hatte dicke Zizen der hatte ihrgend wo junge die elendig verhungern.
    Und die vorstellung ist echt krass
    Aber geh ma im zooladen die können dir helfen wie du dein gehegen Marder sicher machst.

  6. #5
    Zorro Zorro ist offline

    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    21
    muss ja kein kleiner Käfig sein, ich kenn deinen Garten nicht, aber du kannst sicher irgendwo ein Gehege abstecken, das du mit Hasendraht (engmaschiger Zaun) eingrenzt, nicht vergessen den Zaun einzugraben und ein Dach drauf, kann auch aus Hasendraht sein.

  7. #6
    Tiernärrisch Tiernärrisch ist offline

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    36
    Danke für die Beiträge.

    Aber kann man nicht gucken das man den mader fern hält?
    Ich hab das mit den Frettchenkot gelesen, aber schon allein die größe vom Garten damit bestreuen, o.O

    UNd es gibt ja so ein marderschreck hab ich gehört, aber da ist ja wieder die Größe doof. Da bräucht man viel davon.

  8. #7
    Zorro Zorro ist offline

    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    21
    100%ig hältst du ihn damit nicht weg, wenn dir deine Hasen wichtig bist baust du ihnen ein Gehege und wenn du halbwegs ein Tierfreund bist haltest du von Tierquälerischen Sachen wie Fallen Abstand.

  9. #8
    Tiernärrisch Tiernärrisch ist offline

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    36
    ... hm, das ist klar, dass das die beste Lösung ist. Aber iwie muss man doch trotzdem schauen die fern zu halten.. schon allein wenn die ihr Revier makieren Oo... Fallen? Ne das mach ich nich... find ich doof.

    Aber hat vill. wer eine Idee, wieso immer nur die Weibchen sterben? Schon allein mein Männchen, die Trantüte.. sehr lahm und ruhig. Und so. Ist doch komisch das sie sich denn nicht packen?

  10. #9
    Zorro Zorro ist offline

    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    21
    vielleicht senden die Weibchen Geruchsstoffe aus die der Marder nicht mag, ist den Männchen kastriert?

  11. #10
    felix+lena felix+lena ist offline
    Löwenzähnchen
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    1.109
    Hallo,

    nein du kannst den Mader nicht fernhalten. Wozu sollte er auch fernbleiben, wenn es aus seiner Sicht heraus immer leichte Beute bei dir gibt.

    Hasendraht wird nichts nützen!! Du musst ein Gehege mit Volierendraht einzäunen. Dieser sollte engmaschig und so dick wie möglich sein. Außerdem muss dein Gehege unter der Erde gesichert sein und obendrauf muss auch Volierendraht.

    Das Gehege kannst du so groß wie du willst machen. Wie hast du deine denn im Moment gehalten? Ist nurnoch das eine Männchen überrig oder hast du mehere die noch frei laufen?

    Es kann auch sein, dass der Rammler sich einfach besser versteckt hat. Ich denke nicht, dass dies Geschlechtsabhänging war. Ich weiß ja nicht wie groß deine Gruppe ist/war. Bei einem deutlichem Weibchenüberschuss, ist es aber logisch, wenn auch eher Weibchen gerissen werden.

    Auf der Seite findest du noch Anregungen. Zwar finde ich einige der Gehege auch recht klein, aber es geht bei dir ja mehr um die Sicherheit, die Größe ist ja immer variable.

    Kaninchengehege - Alles über Innengehege und Aussengehege

  12. #11
    Tiernärrisch Tiernärrisch ist offline

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    36
    Also ich hatte nur ein Männchen und ein Weibchen. Also 50/50 Chance..
    Und es ist ja mehr als komisch das 3 mal bereits Weibchen nur sterben,...
    Zum Glück hat sich mein Hase grad selber eingefangen, Terassentür offen, rein hintern Schrank xDD ... danke für die ganzen Einträge.

    Und Zorro das hab ich auch schon vermutet mit den Duftstofen. Und ja er ist kastriert und ist der größte Trampel überhaupt.. sehr gemütlich, sanft aber flink wenn er will.
    Wobei seine Weiber immer ziemlich schneller waren.

  13. #12
    felix+lena felix+lena ist offline
    Löwenzähnchen
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    1.109
    Hy,

    aso hatte es so verstanden, dass du eine größere Gruppe hattest. Ich würde dir jetzt einfach raten ein sicheres Gehege zu bauen und dann ein neues Weibchen anschaffen und Vergesellschaftung durchführen.

    War es bei allen dreien immer der Mader? Wenn ja, frag ich mich, warum du jetzt erst nach einer Lösung suchst?

  14. #13
    Tiernärrisch Tiernärrisch ist offline

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    36
    Bei den anderen beiden Weibchen war es eine nicht klärende Sache.. ich allein ging davon aus, dass das erste Weibchen an Hitzschlag gestorben ist. (Wegen wechsel vom Wetter innerhalb paar Tage) und beim zweiten glaub war es eine Katze.. die sie tot gejagt hat. Beim dritten eben Marder.. schon allein der abgebissene Kopf und sowas..

    Ich werd morgen nach nem Mädchen für meinen kleinen Mümmelmann suchen, und dann wieder aneinander gewöhnen. Hab ihn über Nacht herinn, seit zwei Tagen.. und übern Tag draußen.

  15. #14
    felix+lena felix+lena ist offline
    Löwenzähnchen
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    1.109
    Hallo,

    naja, dann kann es auch reiner Zufall gewesen sein, dass der Mader das Weibchen gerissen hat. Vielleicht haben die anderen Beiden eifach auch was giftiges gefressen und der Rammler war schlau genug nicht daran zu gehen. Normalerweise bekommen Kaninchen keinen Hitzschlag, wenn sie genug möglichkeiten haben in den Schatten zu gehen.

    Ich finde es allerdings unverantwortlich, dass du jetzt ein neues Weibchen holst und diese dann weiter halten willst wie bisher. Baue ein Gehege, wo keine Mader, Katzen oder sonstwas reinkommen. Die Tiere einfach so frei laufen lassen geht nicht. Auch nicht am Tag. Mader lassen sich schon lange nicht mehr von der Tageszeit aufhalten. Der kommt auch Tagsüber. Und auch Füchse, etc. Also bitte tue deinen Tieren einen gefallen und baue ein sicheres Gehege. Du kannst ihenen dann ja immernoch Stundenweise Auslauf per Aufsicht im Garten gewähren.

  16. #15
    Tiernärrisch Tiernärrisch ist offline

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    36
    Hatte ich vor, ja.

    Aber ich lass sicherlich mein Männchen nicht allein mit seinen jungen Alter.. Die bekommen sowieso ein Gehege.

  17. #16
    Tierhalter Tierhalter ist offline

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    25
    Vielleicht sollte man mal ein paar € in ein raubtiersicheres Gehege investieren!

    Was auch nicht schwer ist, das kriege ich ja auch hin

    Alles andere ist Quatsch!!

    Gruß Tierhalter

  18. #17
    Tiernärrisch Tiernärrisch ist offline

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    36
    Ja das ist klar. Ich hatte schon mal eins, bis se ausgebrochen sind =D

    Aber mittlerweile ist wieder ein zweiter Hoppelmann dazu gekommen. Noch n wenig füttern und auf besseres Wetter warten dann mal mit mein Oldie Ninchen zusammenlassen

 

 

Ähnliche Themen

  1. Marder im Auto..
    Von Evi im Forum Marder, Nerze und Waschbären
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22-05-2010, 16:28
  2. Marder hat Meerschwein verschleppt !
    Von MartinaFFM im Forum Meerschweinchen
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 20-07-2006, 14:39
  3. Mögen alle Kanninchen Gesellschaft?!
    Von Neddie im Forum Kaninchen und Zwergkaninchen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05-04-2006, 14:48
  4. Wie werde ich den Marder wieder los???
    Von Haseline im Forum Marder, Nerze und Waschbären
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18-07-2005, 18:49
  5. Marder im Haus
    Von Melly im Forum Marder, Nerze und Waschbären
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19-05-2003, 18:06

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.