+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 30

Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

  1. #1
    Pet<3 Pet<3 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    139

    Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    Hallo !

    Wie ich weiß, soll man Proteinarmes
    Hundefutter für Waschbären nehmen.

    Wisst ihr ein gutes?

    Und noch eine Frage: Sind 20% Protein im Futter zu viel ?

    Danke für alle Antworten!

    LG

    Lana

  2. #1
    Anzeige Pet<3 ist offline

    Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    Hast du schon mal hier geschaut? Vielleicht ist auch was für dich dabei :-)!?

  3. #2
    Pet<3 Pet<3 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    139

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    Doggy Time Classic Hundetrockenfutter günstig bei zooplus

    ISt das hier Okay oder ist das zu viel Protein ?

  4. #3
    Wolke24

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    Hast dir deine Genehmigung schon geholt für die Aufzucht der Waschbären????Wer einen Waschbär halten möchte, muss sich vom Landratsamt eine entsprechende Genehmigung einholen. Um die Genehmigung zu erhalten, muss ein Sachkundenachweis erbracht werden. Außerdem muss die Unterbringung des Tieres im Vorfeld vom Amtstierarzt abgenommen werden.

    Wenn du diese Auflagen erfüllt hast, kannst über das Futter nachdenken????

  5. #4
    Eddy H. Eddy H. ist offline
    Catweazle
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1.891

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    So und jetzt will ich hier kein Offtopic mehr sehn. Es Reicht!
    Was die Aktion zur folge haben wird, wird Kai bei Zeiten selbst entscheiden.

  6. #5
    bangkaew

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    @ Grashuepferin,


    ich weiß ja nicht, was ich da Falsch mache das Du die spannenden PN der Moderatorin bekommst und ich nicht, da kann man ja richtig Neidisch werden.

  7. #6
    bangkaew

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    ich dank dir für die Verwarnung, wenn ich auch nicht weiß wieso aber es ist schon ok so wie Ihr das macht, bringt Frosinn und gute Laune, vor allen aber auch neue User.

  8. #7
    Eddy H. Eddy H. ist offline
    Catweazle
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1.891

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    Was ist an der Ansage kein Offtopic mehr so falsch zu verstehen?

  9. #8
    Pet<3 Pet<3 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    139

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    mal so ne dumme fragte von mir : was ist offtopic ?

    und warum darf ich nicht mal über futter nachdenken, wird einem jetzt schon verboten, etwas zu fragen, nur um darüber informiert zu sein ?

    und ja, ich bin mir bewusst (zum 100sten mal ) dass das gehege abgenommen werden muss, und so weiter, und das werden wir auch machen, aber bitte gebt mir doch endlich mal antworten, bitte, das ist echt nicht böse gemeint, denn immer wenn ich hier irgendwas frage, bekomm ich keine richtige antwort, sondern nur , was ich alles zu beachten habe. Das weiß ich nämlich schon

  10. #9
    Grashuepferin

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    Zitat Zitat von Pet<3 Beitrag anzeigen
    mal so ne dumme fragte von mir : was ist offtopic ?

    und warum darf ich nicht mal über futter nachdenken, wird einem jetzt schon verboten, etwas zu fragen, nur um darüber informiert zu sein ?

    und ja, ich bin mir bewusst (zum 100sten mal ) dass das gehege abgenommen werden muss, und so weiter, und das werden wir auch machen, aber bitte gebt mir doch endlich mal antworten, bitte, das ist echt nicht böse gemeint, denn immer wenn ich hier irgendwas frage, bekomm ich keine richtige antwort, sondern nur , was ich alles zu beachten habe. Das weiß ich nämlich schon


    Alle deine Fragen wurden schon beantwortet, aber Putzteufel Eddy war zu peinlich, was Er hier veranstaltet hat und Er hat alles, was seiner Meinung nach offtopic (nicht zum Thema gehörend) war, entsorgt.
    Und nein Eddy, das hier ist nicht offtopic, ich beantworte Pets Fragen

    Es ging darum, daß du keine Antworten bekommst, sondern erst in jedem neuen Thread Wolke Auskunft geben sollst, ob du eine Genehmigung hast.

  11. #10
    Pet<3 Pet<3 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    139

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    Aber das habe ich doch schon beantwortet !?

    Ich habe doch gemeint, dass ich das weiß und dass wir das auch machen werden, aber dass ich einfach mal informiert sein will.

    Ich bin allerdings auch ein bisschen der einung, das manche Sachen hier wirklich nicht zum Thema passen.

    Damit meine ich jetzt nur teilweise den Beitrag von Wolke, den ich aber auch nicht weiter schlimm finde, denn ich bin darüber informiert, dass ich Genehmigungen brauche , habe noch keine Waschbären, und will nur mal informiert sein.

    Ich hoffe das ist eine Antwort, mit der ihr etwas anfangen könnt.

  12. #11
    Grashuepferin

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    Zitat Zitat von Pet<3 Beitrag anzeigen
    Aber das habe ich doch schon beantwortet !?

    Ich habe doch gemeint, dass ich das weiß und dass wir das auch machen werden, aber dass ich einfach mal informiert sein will.
    Schick doch Wolke später eine Kopie der Genehmigung, vielleicht darfst du dann wieder Fragen stellen, ohne daß das abgeblockt wird

    Ich weiß jetzt auch nicht aus dem Kopf, welchen Proteinanteil Waschbären brauchen, weißt du schon, woher ihr die Tiere bekommt? Dann würde ich dort mal nachfragen, was die brauchen und was bisher gefüttert wurde.

  13. #12
    Pet<3 Pet<3 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    139

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    ja wenn dann halt wieder, also , wir haben ein paar bekannte, zb jäger und so, da wollten wir, wenn wir wirklich welche anschaffen, fragen, denn, die finden auch ziemlich oft verwaiste waschikinder, die dann ein zuhause suchen.

  14. #13
    Pet<3 Pet<3 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    139

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    ich habe glaube ich im internet gelesen, dass es schon gut ist, wenn nur ca 12 % , da sonst nierenversagen oder so sein kann, früher tod.

    aber wenn dann hab ich sowieso nicht vor, die nur mit hundefutter zu ernähren, sondern halt auch mit obst und regenwürmern, die sie sich eben selbst fangen könnten usw.

  15. #14
    Vison Vison ist offline

    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    427

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    toll das mein beitrag auch gelöscht wurde, da kann man sich ja gleich alles sparen hier auch nur anzufangen zu schreiben.

    da so ziemlich jeder beitrag irgendwann am thema vorbei geht oder ins andere thema verfällt, müsst ihr jetzt ja wohl das halbe forum löschen. sonst wäre es ja wohl nicht fair.

    so, auch ich widersetzte mich der aufforderung der übereifrigen mods, nur zum futter zu schreiben. da persönliche ansichten zum thema nun anscheinend strengstens verboten sind und nur von mods durchgeführt werden dürfen! könnt mich ruhig ebenfalls verwarnen.

    kai ganz klar, ohne mods kein forum und es schliff eh schon einige zeit vor sich hin, aber überempfindliche mods die mit verwarnungen um sich schmeissen und alles löschen kann auch nicht sinn der sache sein. es wurden keine beleidigungen ausgesprochen, oder sonst gegen forenregeln verstoßen. wenn hier inzwischen die freie meinungsäusserung strengstens verboten wird, könnt ihr mich als erste löschen.

  16. #15
    Wolke24

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    [QUOTE=Vison;623785]toll das mein beitrag auch gelöscht wurde, da kann man sich ja gleich alles sparen hier auch nur anzufangen zu schreiben.

    da so ziemlich jeder beitrag irgendwann am thema vorbei geht oder ins andere thema verfällt, müsst ihr jetzt ja wohl das halbe forum löschen. sonst wäre es ja wohl nicht fair.

    so, auch ich widersetzte mich der aufforderung der übereifrigen mods, nur zum futter zu schreiben. da persönliche ansichten zum thema nun anscheinend strengstens verboten sind und nur von mods durchgeführt werden dürfen! könnt mich ruhig ebenfalls verwarnen.

    kai ganz klar, ohne mods kein forum und es schliff eh schon einige zeit vor sich hin, aber überempfindliche mods die mit verwarnungen um sich schmeissen und alles löschen kann auch nicht sinn der sache sein es wurden keine beleidigungen ausgesprochen, oder sonst gegen forenregeln verstoßen. wenn hier inzwischen die freie meinungsäusserung strengstens verboten wird, könnt ihr mich als erste löschen.


    Hallo Vison, leider wurden diese Beleidigungen die gegen die Forenregeln verstoßen nicht alle hier öffentlich geschrieben. Aber die Forenregeln, lassen das auch in PN nicht zu.

    Ich bitte dich um Verständnis

  17. #16
    Fussel Fussel ist offline
    Earthling
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    2.970

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    Um dem ganzen auch hier mal ein Schlussstrich zu setzen und euch Transperenz zu geben.
    Meinungsäußerung wird hier weder verboten noch zensiert - das ist uns sehr wichtig!

    Allerdings hat Grashuepferin im massiven Stil beleidigt die letzten Tage, hier nur ein kleiner Ausschnitt daraus:
    Die Zitate mussten vorläufig entfernt werden - bis die Veröffentlichung rechtlich abgeklärt ist!
    Es waren massive Beleidigungen gegegnüber anderen Usern.


    Sie wurde mehrmal gebeten dies zu unterlassen, hat aber immer weiter gemacht. Deswegen ist sie nun verwarnt worden und da das nicht ihre erste Verwarnung war wurde sie automatisch vom System für 10 Tage gesperrt.

    Hier wurde nichts gelöscht, sondern alle externen Diskussionen in den gesicherten Bereich verschoben - weiterhin nachvollziehbar für Mods, Supermods und Admins. Dort war aber nichts relevantes sondern nur private Diskussionen und Beleidigungen.
    Leider wurde verpasst euch darüber aufzuklären, das tut uns Leid. Deswegen wird dies hier gerade nachgeholt.

    Wer Fragen oder Beschwerden hat darf dazu im "Kritikforum" gerne etwas schreiben und nachfragen oder uns per PN anschreiben.
    Wir wollen aber nicht, das Fachthemen damit vollgekleistert werden (hier wurden seitenweise sinnlose Diskussionen und Beleidigungen verschoben die NICHTS mit dem Thema zu tun hatten, sondern alles private Auseinandersetzungen waren).

    Auch zukünftig werden wir nun externe Sachen hier in den gesicherten Bereich verschoben. Wie gesagt, gegen ein extra Thema (Kritikforum) oder eine PN hat niemand etwas einzuwenden - im Gegenteil.

    Ich hoffe nun ist alles etwas besser verständlich für euch.

    EDIT
    Es geht bei "externen" Dingen nicht um die typischen Ausschweifungen. Sondern um die Grundsatzdiskussionen über Regeln & Nettiquette, die nunmal jeder von euch bei der Registrierung akzeptiert hat, die von ein paar Usern immer wieder aufgeworfen werden - und vorallem immer wieder verletzt werden.

  18. #17
    Eddy H. Eddy H. ist offline
    Catweazle
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1.891

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    Ich möchte mich hier auch bei Vision entschuldigen.
    Dein Post wurde von mir mit verschoben, weil er in 2 Seiten sinnloser Diskussion unter gegangen ist bzw von mir übersehen wurde.
    Ich hoffe du kannst mir den kleinen Fauxpas verzeihen.
    Alles andere hat Fussel schon trefflich formuliert.

  19. #18
    Chipsy 03.05 Chipsy 03.05 ist offline
    *Hähnchen*
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    3.297

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    Soo und ich komm wieder mal zum Thema zurück.

    Pet ich würde dir raten eigne dir Algemein Wissen über Waschbärwen an das heist nicht nur Futter sondern eben ALLES. Du brauchst eine Genehmigung und da wird denk ich alles abgefragt daher währe so ein Wissen sicher gut. und dann rate ich dir kauf bitte kein Hundefutter sondern erkundige dich (sowieso schon vorher) nach der richtigen ernährung und fütter artgerecht villt sogar Barf/Frischfutter. Ja es ist viel arbeit aber Waschbärenbabys aufziehen ist noch viel mehr arbeit die man sich vorher gut überlegen sollte

  20. #19
    Pet<3 Pet<3 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    139

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    @Chipsy 03.05

    Hallo,

    Ich habe glaube ich so ziemlich alle Seiten, die ich finden konnte, über Waschbärhaltung durchgelesen.

    Zu dem Thema mit den Genehmigungen habe ich schon alles gesagt, das weiß ich und das wird auch erledigt. auch über besuche vom amtstierartzt bin ich informiert. ud abklärung mit dem jagdpächter

    so, zum Futter : Ich habe glaube ich überall gelesen, Hundefutter, proteinarm als Hauptfutter, wobei ich es wenn dann nicht so ganz als Hauptfutter nehemen würde, sondern auch reichlich Naturfutter, also das, was waschbären auch wild essen geben, ich habe im buch "Der Waschbär" von Hohmann und Bartussek , S. 84 - 87 informationen zur Ernährung:
    zb:

    Schnecken
    Raupen
    Regenwürmer
    Frösche
    Eier
    Wasserlarven
    Käfer
    Kleintierbabies (zb Ratten)
    Blindschleichen
    Maiskolben
    Himbeeren
    Heidelbeeren
    Erdbeeren
    Brombeeren
    Kirschen
    Mäuse
    Getreide von Feldern
    Falter + andere Insekten
    Birnen
    Zwetschgen
    Äpfel
    Eicheln
    Nüsse
    Fische

    So, also aus einigen von diesen Dingen hier, würde ich das Hauptfutter bilden, aber ich kann ja auch nicht den ganzen Tag nach Regenwürmern graben, außerdem habe ich glesen, das Hundefutter bei Waschbären auch ganz gut für die Zähne ist, da die Brocken von ihnen auch gut gekaut werden müssen und das Zahnstein und so weiter vorbeugen kann
    Außerdem würde ich darauf achten, dass der Waschbär nicht (krankhaft) verfettet und trotzdem genug (gesundes) Futter hat.

    Das gehege würde ich mit auf jeden fall mit folgenden sachen einrichten:

    baumstämme
    baumhöhlen
    nach möglichkeit einen eingepflanzten baum
    große wasserquelle
    reichlich klettermöglichkeiten
    überdachte plätze
    schlafplätze in der höhe
    schlafplätze näher am boden
    Futter
    extra kleines Trinkwasserbecken
    einen zb Steinhaufen mit löchern (gesichtert) zum "untersuchen"
    möglichkeiten zum buddeln
    kleines schlammpfützchen


    bei waschbären besteht die gefahr, dass sie sich, wenn sie keine anderen beschäftigungen haben, vollfressen und dabei verfetten. dasx kann zu herzverfettung usw führen


    außerdem würde ich mit ihnen natürlich auch mal ind en wald gehen, an den sehr nahegelgenen bach, der fast vor unserer haustier fließt, wir leben auch fast im wald, in einem sehr kleinen dorf wo fast keine autos fahren.

    2.-3. lebenswoche 1. entwurmung
    4.-5. lw 2. ew.
    6.-7. lw 3. ew.
    8.-9. lw 1. schutzimpfung ( vanguard 7r gegen staupe, Leptospirose und parvovirose)
    9.-10. lw 4. ew
    12.-13. lw 5. ew
    13.-15. 2. Schutimpfung (enduracell 8r gegen Staupe, leptospirose, tollwut)

    eimal jährlich auffrischungsimpfung mit enduracell 8r, zusätzliche entwurmungen nur nach positivem untersungsbefund einer kotprobe

    behandlung gegen ektoparasiten (haarlinge, flöhe, zecken)
    am besten frontline, spot on funktioniert bei waschis besser

    12-20 jahre lebenserwartung


    keine einzelhaltung, mindestens 20 m2 + 2 m höhe, wobei ein höheres und größeres gehege besser ist

    keine einzelhaltung

    freilassung nicht gut, da der waschbär darauf meist nicht gut vorbereitet ist

    kein wohnungstier

    (ich habe jetzt nicht alles aufgeschirieben, hoffe ich habe nichts wichtiges vergessen)

    ich weiß,, ich müsste sogar nachts mit flasche füttern und alles aber es ist mein allergrößter wunsch und ich würde mich um alles gut kümmern

    lg
    lana

  21. #20
    Knotenfrosch Knotenfrosch ist offline
    Nitewalker und F-frosch
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    1.769

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    Ich gebe zu, ich kenne mich weder mit Waschbären noch mit Hunden so richtig aus, aber die meisten Hundefutter sind doch mit Zucker, oder?
    Ich würde, wenn es denn Hundefutter sein muss, auf Sorten zurückgreifen, die keinen bzw. sehr wenig Zucker enthalten. Aber lieber würde ich an Deiner Stelle auf Hundefutter komplett verzichten. Die restlichen Sachen in deiner Liste sind abwechslungsreich genug, einem Waschbären eine ausgewogene Ernährung zu bieten. *find*

  22. #21
    FreyFrey

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    Ich finde auch, dass man das Hundefutter getrost weglassen kann.
    Wir im Wildpark hatten zwar auch Hunde-Trockenfutter, aber das benutzen wir nur, um die Waschis und die Frettchen, die sich ein Gehege teilten, von der Tür wegzulocken.
    Da sie sich gern an der Tür versammelten und vor allem die Frettchen sind gerne durchgeflutscht. Deswegen das TroFu, um sie einfach abzulenken.
    Quasi als Leckerli, aber meist nicht mehr als eine Hand voll. (Waren meist so 4-5 Waschis und 7-10 Frettchen oder so).

  23. #22
    Wolke24

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    hallo damit du siehst wir meinten es eigentlich nur gut, ich finde die Seite sehr informativ

    Universitätsstadt Marburg S E R V I C E A - Z Waschbär

  24. #23
    Vison Vison ist offline

    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    427

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    okay, ist alles etwas wüst geworden und kam mir doch etwas unfair rüber.
    in den thread selbst konnte ich zumindest keine beleidigungen finden, nur eine "normale" meinungsverschiedenheit, auch wenn sie etwas bissig war.

    die "schräg gestellten" beleidigungen waren sicher nicht okay. wenn es pn´s waren würde ich die aber wieder löschen. auch pn´s fallen ins grundgesetz unter dem briefgeheimnis und dürfen nicht ohne zustimmung veröffendlicht werden.

    das wollte ich nur noch los werden und kann ruhig gelöscht werden


    zum thema:

    Ich habe glaube ich überall gelesen, Hundefutter, proteinarm als Hauptfutter, wobei ich es wenn dann nicht so ganz als Hauptfutter nehemen würde,
    lass das blöde hundefutter ganz weg, egal ob als hauptfutter oder nicht. fütter das tier artgerecht mit ganzen futtertieren und obst. es heisst hundefutter und nicht waschbärenfutter. die ernährung ist nun mal sau teuer.

    auch reichlich Naturfutter, also das, was waschbären auch wild essen geben
    waschbären sind hier nicht heimisch und gelten als abschussfreie schädlinge, da sie flora und fauna zerstören. jetzt willst du durch den wald rennen und ihnen "wild essen" geben? ist dir klar das unter deinen speiseplan geführten tieren streng geschützte dabei sind? deren entnahme aus ihren lebendsraum ebenfalls eine illegale straftat ist?!

    außerdem würde ich mit ihnen natürlich auch mal ind en wald gehen
    die gehören ins gehege. die werden dir später wahrscheinlich eh die hand abbeißen statt wie ein hündchen bei fuß zu gehen.

    freilassung nicht gut, da der waschbär darauf meist nicht gut vorbereitet ist
    freilassung strengstens verboten! hättest du dir die info mal besser vorher geholt, bevor du schon einen waschbären ausgesetzt hast.

    deine ansätze für ein gehege sind so gut, wenn sie auch so umgesetzt werden sollten. dennoch bezweifel ich immer noch stark das du dir ein wildtier und kein vorzeige plüschtier halten willst. wieso hast du dir keinerlei infos geholt, wo du schon einen waschbären hattest?

  25. #24
    Pet<3 Pet<3 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    139

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    hallo,

    als wir den anderen waschbären hatten, war ich rein zufällig noch ein bisschen zu jung, als das ich mir irgendwo infos herhollen hätte können ?!
    und ich weiß ja dass es falsch war, deswegen: bitte werft mir das doch bitte nicht immer wieder vor.

    und meiner meinung nach gehötrt ein waschbär nicht nur ins gehege, wenn man ihn schon hat, natürlich kann man das gehege spannend einrichten, aber stellt euch mal vor ihr seid ewig in einem freizeitpark eingesperrt !?

    frösche und so will ich außerdem gar nicht fangen wenn ihr das meint. ich habe auch vor, das mit dem gehege so umzusetzen.

    wenn ihr meint, dass das hundefutter nicht unbedingt benötigt wird, dann würde ich eben hauptsächlich obst, beeren und würmer geben, davon gibt es bei uns genug
    nur hundefutter, wenn wirklich nichts zu finden ist.

    und glaubt mir bitte : ich will nur das beste für die waschbären!

    Ich will die waschbären außerdem NICHT als kuscheltiere, ich weiß, sie sind keine haustiere oder schmußetiere, diese "funktion" hat schon mein kater.

  26. #25
    Pet<3 Pet<3 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    139

    AW: Waschbärfutter-welches hundefutter für waschbären

    Waschbaeren Forum - Alles zum Thema Waschbären &bull; Portal

    hier steht eigendlich so ziemlich alles, was man zur ernährung wissen sollte.

 

 

Ähnliche Themen

  1. Hundefutter
    Von Pepermint2Petty im Forum Hunde
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 05-12-2014, 13:30
  2. Kostenloses Hundefutter
    Von Kathrinlieb im Forum Hunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26-09-2011, 12:08
  3. Hundefutter
    Von ariane99 im Forum Hunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18-05-2010, 07:00
  4. Hundefutter
    Von DogoArgentino1 im Forum Hunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26-01-2007, 12:13
  5. Hamster und Hundefutter g*
    Von Poem im Forum Hunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26-06-2005, 21:13

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.