+ Antworten
Seite 4 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 208

Holt Euch bitte NIE 1 Meerschweinchen und 1 Kaninchen

  1. #76
    Chuckwalla Chuckwalla ist offline
    Dornie-Mama
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    217
    És tut mir wirklich sehr leid, dass das bei dir so angekommen ist, dass ich das net einsehen will ! Ich habe schon oft mit meinen Eltern darüber gesprochen! Aber als 12-jährige kann ich das LEIDER net allein entscheiden !!! Die Tierärtzte
    meinen, es wäre ok so und ich glaube meinen Tieren geht es so gut, wie es ist !!! Und eine Not-Lösung ist es bestimmt nicht, dass sich Momo und Hopsi immer schmusen, denn wen Momo mal rausgelassen wird, ohne das Hopsi auch rausgelassen wird, rennt die eh nur immer um seinen Käfig rum und quitscht, außerdem mögen die sich wirklich. Man merkt es ja!
    Abgeben werde ich mein Meerschweinchen ganz bestimmt nicht, auch nicht, wenn irgendein Typ daher kommt und meint, es geht unseren Tieren schlecht *lach* Sorry, aber wie das Meerschwein immer durch ihren Käfig hüpft vor Freude, sieht es wirklich nicht gerade unglücklich aus...

  2. #76
    Anzeige Chuckwalla ist offline

    Hast du schon mal einen Blick auf den Kosmos Meerschweinchen von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse für die Haustierhaltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?

  3. #77
    phil phil ist offline

    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    2.227
    Hi!

    Es wäre sehr schön, wenn dieses Smiley: nicht ständig hier fällt.
    Dies ist kein Streitforum.

    Chuckwalla, welche Meinung vertrittst du denn jetzt? Zuerst meinst du erzählen zu müssen, dass Einzelhaltung in Ordnung ist.
    Dann gestehst du deinen Fehler ein und nun propagierst du wieder, dass deine Tiere sich wohlfühlen.
    Nun, woher weißt du das so genau? Hast du sie schonmal im Zusammenleben mit Artgenossen gesehen?
    Hast du überhaupt schonmal Meerschweinchengruppen beobachet, oder Kaninchengruppen beobachtet?
    Hast du dich mal über die natürlichen Verhaltensweisen der beiden Arten informiert? (Und ich meine NICHT die Bücher aus Zoohandlungen)

    Woran merkst du denn das die zwei sich mögen? Weil das Kaninchen das Meerschweinchen ableckt, obwohl Meerschweinchen sich gegenseitig nicht ablecken?

  4. #78
    Chuckwalla Chuckwalla ist offline
    Dornie-Mama
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    217
    Man merkt ja wohl, dass sie sich mögen, wenn man sieht, dass sie sich immer abwechselnd ablecken, derjenige, der abgeleckt wird legt sich dann immer hin !!! Sieht jedenfalls nicht gerade nach hassen aus...
    Ich weiß ja selber nicht was ich machen soll, ihr beschimpft mich alle, was ich alles falsch mache, aber ein Tipp, wie ich es besser machen könnte ist noch nie gekommen! Ich habe zwei Eltern, die sich nicht überreden lassen, ich bin 12 Jahre alt! Was soll ich denn deiner Meinung nach machen?

  5. #79
    TheAnimal TheAnimal ist offline
    Teilzeit-Löwe
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    41
    Hi

    ich glaube beschimpfen tut dich hier keiner.

    Wenn deine Eltern so engstirnig sind, dann versuche ihnen entweder die Fakten Sachlich dar zu legen, oder gib eins der Tiere ab und hole dafür einen Artgenossen für das andere.
    Wenn nu von dir kommt: "Ich gebe keins meiner Tiere ab, weil ich sie liebe." dann solltest du ma genauer darüber nachdenken was es heißt ein Tier zu lieben oder für es das beste zu tun. Wenn du das beste für ein Tier möchtest, dann musst du auch sowas in betracht sehen.

    MfG Sven "TheAnimal"

  6. #80
    Spinneratz Spinneratz ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    99

    Hi,

    @ Chuckwalla

    1.Wenn du Tipps zu deiner Tierhaltung lesen willst, rate ich dir, dir einfach mal die letzten Beiträge, ob sie jetzt von phil, mir oder irgendwem anders sind, einfach nochmal durchzulesen!! Es sind nämlich schon viele geschrieben worden und wir schreiben die nämlich nicht nur aus Spaß, sondern weil wir dir bei deinem Problem helfen wollen !!Du musst sie einfach nur lesen und verstehen wollen!!

    2.Es hat dir niemand unterstellt, dass es deine Tiere nicht gut bei dir haben, nur Glücklich sind sie garantiert auch nicht!!!So etwas kannst du dir ruhig von jemandem sagen lassen, der seit mind. 12 Jahren Meerschweine und Kaninchen hält und über das Verhalten egal ob in :
    ----->"gemischten Gruppen(Kan.+MS)",
    ----->"gleichen Gruppen(MS+MS)/(Kan.+Kan.)",
    ----->"Einzelhaft(MS)/(Kan.)" oder
    ----->in ""gemischter Einzelhaft(1MS+1Kan.)""
    bescheid weiß!!

    3.Nimm die Tipps die dir gegeben werden an!!Folgenden Tipp kann ich dir da noch geben: Denk mal scharf darüber nach, was das beste für deine Tiere wär!!Sie können zwar net sprechen, aber du wirst genau merken(falls du die richtige Entscheidung treffen solltest)wann sie RICHTIG Glücklich sind!!!


    @ Sven

    Dein Beitrag spricht mir aus der Seele !!!

    Gruß Spinneratz

  7. #81
    Chuckwalla Chuckwalla ist offline
    Dornie-Mama
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    217

    Daumen hoch

    Sooooooooooo damit hier alle glücklich sind (Natürlich ich am meisten) Gute Nachricht :
    ************************************************** ********
    Ich habe meine Eltern (beide) vor den PC geschleppt und sie mussten sich ALLE Beitrege zu diesem Thema genau durchlesen! Rausgekommen ist dabei, dass wir heute los gefahren sind und 2 große Gehege gekauft haben! Danach sind wir zum Züchter (natürlich einer, von dem wir 100% überzeugt sind) und haben uns noch 3 Meerschweinchen und 3 Kaninchen gekauft !!!
    Jetzt leben bei uns 4 Meerlis und 4 Ninis, natürlich getrennt! Ich meine damit in dem einen Gehege sind 4 Schweine und in dem anderen Gehege sind 4 Hasen. :bunny: Sie sind auch alle schon zutraulich und verstehen sich (bis jetzt) ganz gut :

    Ich hoffe., das ist eine Lösung für alle hier, und natürlich mich, meine Eltern und die Tiere!

  8. #82
    phil phil ist offline

    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    2.227
    Na wunderbar, und du hast sie alle einfach so zusammengesetzt und sie haben sich sofort verstanden?
    Schön, dass ihr noch 10 Quadratmeter frei hattet für die 8 Tierchen

    Ach, hab noch was vergessen:
    Hast du schon Fotos von den Süßen gemacht?

  9. #83
    Spinneratz Spinneratz ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    99

    Hi

    Fotos würd ich auch gern von ihnen sehen !

    Ist nur seltsam: Erst wollen deine Eltern keine weiteren Tiere dazu(noch nicht mal einen Partner für jeden ) und jetzt habt ihr von jedem gleich 3 dazugeholt ?!?!?!

    Spinneratz

  10. #84
    Chuckwalla Chuckwalla ist offline
    Dornie-Mama
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    217
    Ja, ist wirklich seltsam, wenn ich sie drauf angesprochen habe wurden sie eigentlich immer wütend und haben gesagt was ich wieder für'n Blödsinn erzähle, und dann hab ich sie überredet sich die Beiträge im Forum anzusehen! Dann haben sie noch n bisschen überlegt und dann gemeint, dass es ja nun wirklich nicht möglich ist, einsa abzugeben, und dann sind wir einfach los gefahren! Mir eigentlich egal, wie komisch es ist oder nicht, ich freu mich einfach nur !!!
    Zu den Fotos: Sorry, aber ich weiß leider gar nicht wie man Fotos ins Internet stellt

  11. #85
    phil phil ist offline

    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    2.227
    Kein Problem, wenn du die Bilder hast erklären wir es dir oder du schickst sie uns per Mail , dann können wir sie einstellen.

  12. #86
    Poem Poem ist offline

    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    1.205
    Hallo,

    @ Chuckwalla

    Finde ich ja schön, dass du dich im Endeffekt dazu entschieden hast.

    Drei Fragen hätte ich da aber noch. Du schreibst ihr habt 2 große Gehege gekauft. Da Frage ich mich wie groß sind sie? Phil hat 10m² erwähnt, ich kann diese Angabe allerdings nirgens finden. Außerdem gibt es auch keine Gehege der Größe zu kaufen, sondern man kann sie nur selber baun. Was für Gehege habt ihr nun also für die Tierchen?

    Und wie habt ihr das mit der Vergesellschaftung hin bekommen?
    Du hast die Tiere anscheinend erst am 4. bekommen und da saßen sie auch schon alle zusammen, schreibst du.
    Hast du sie nicht langsam an einander heran geführt? Bei 3 neuen Kanins, die zu einem Alten geführt werden, sollte die Gewöhnung auch bei Weibern langsam erfolgen. Und es kommt fast immert zu anfänglichen Scherereien, wenn direkt 3 Junge dazu kommen, auch bei Meeris, ist das enormer Stress für das ältere Tier alle kennen zu lernen, alle zu unterwerfen.
    Bei dir scheint das ja völlig Problem los gelaufen sein.

    Und was für ein Geschlecht haben die neuen Tiere und welches die Alten?(sorry falls ich das irgendwo überlesen haben sollte).

    Viele Grüße, Poem

  13. #87
    Queeni Queeni ist offline
    crazy mouse
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    263

    Oh Wunder!

    Ich war grade im Dehner-Garten-Markt um Mehlwürmer für meine Mäuse zu besorgen und es gibt da nun ja auch (leider) Tiere.
    Diesmal war ich allerdings schwer überrascht, denn bei den Meerschweinchen hing ein Poster: Da nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen Kaninchen und Meerschweinchen nicht zusammen gehalten werden dürfen, finden Sie unsere Kaninchen jetzt in einem separaten Gehege. Merrschweinchen und Kaninchen haben völlig verschiedene Verhaltensweisen und stehen beim Zusammenleben unter permanentem Stress.

    Find ich gut, dass die auch mal auf den Trichter kommen ...

  14. #88
    meerli02 meerli02 ist offline
    >^..^<
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    5.088
    Na das ist doch mal echt super...weiter so.

  15. #89
    Spinneratz Spinneratz ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    99
    Das ist net von schlechten Eltern, sag ich da nur!

    Daumen hoch!

    gruß Spinneratz

  16. #90
    Öhrchen Öhrchen ist offline
    Fellkartoffel
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    4.927
    Zitat Zitat von Queeni
    Ich war grade im Dehner-Garten-Markt um Mehlwürmer für meine Mäuse zu besorgen und es gibt da nun ja auch (leider) Tiere.
    Diesmal war ich allerdings schwer überrascht, denn bei den Meerschweinchen hing ein Poster: Da nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen Kaninchen und Meerschweinchen nicht zusammen gehalten werden dürfen, finden Sie unsere Kaninchen jetzt in einem separaten Gehege. Merrschweinchen und Kaninchen haben völlig verschiedene Verhaltensweisen und stehen beim Zusammenleben unter permanentem Stress.

    Find ich gut, dass die auch mal auf den Trichter kommen ...

    Das ist ja mal Klasse! Hab hier im Zoo-Käppner mal gefragt, ob sie Kaninchen zu zweit vermitteln. Antwort in etwa,nein das gäbe zu viele Reklamationen, wenn sie sich nicht verstehen, sie empfehlen eher, ein Meerschweinchen dazuzusetzen Leider ist es ja wirklich nicht ganz einfach mit Kaninchen, aber muß man deshalb so falsch beraten *seufz*

  17. #91
    Lythanne Lythanne ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    6

    HILFE: Meerschweinchen und Zwerkaninchen

    Hallo, wir haben - ohne es besser zu wissen und mit Beratung im Zooladen - genau den Fehler gemacht. Wir haben jetzt ein Kaninchen und ein Meerschweinchen und ich mache mir um das Meerschweinchen jetzt toale Sorgen. Obwohl ich mir das Futter immer mischen lasse, dass das Meerschweinchen auch Viramine bekommt, ich frisches Futter gebe, die Tiere Auslauf im Garten haben etc. wird das Meerschweinchen ( gekauft im Februar ) immer dünner. Das Fell wird dünner, es hat offene Stellen, und sieht echt kläglich aus obwohl eh gut frisst. Was kann ich jetzt noch tun ? Was kann das Problem sein ? Hat jemand Tips, Ratschläge ? Mache mir echt Sorgen.

  18. #92
    phil phil ist offline

    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    2.227
    Hi!

    Du solltest zum Tierarzt gehen. Hört sich nach Milben oder Pilz an. (dünnes Fell, offene Stellen)
    Wieviel wiegt es denn?

  19. #93
    Öhrchen Öhrchen ist offline
    Fellkartoffel
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    4.927
    Hallo,
    ich wollte euch bei der Gelegenheit auch von Minnie erzählen. Es ist keine "dramatische" Geschichte (auch solche gibt es im Zusammenleben von Meerschweinchen und Kaninchen leider immer wieder), aber sie zeigt, wie wenig die verschiedenen Tierarten miteinander anfangen können.
    Minnies Geschichte:
    Minnie lebte die ersten zwei Jahre ihres Lebens mit Maxi, einer Kaninchendame zusammen. Die beiden hatten sich nichts zu sagen, denn Meerschweinchen und Kaninchen kommunizieren auf sehr unterschiedliche Art. Und so konnte Maxi ihre Langeweile etwas vermindern, indem sie die Wohnung meiner Kollegin (der die beiden gehörten) erforschte (und teilweise auch zerlegte *g*), aber Minnie war dazu zu scheu und traute sich nicht aus dem Käfig. Tagein, tagaus, saß sie in diesem Käfig, meist in ihrem Häuschen, und kam nur zum Betteln und zum Futtern hinaus. Futtern tat sie reichlich-mit der Zeit wurde eine recht vollschlanke Meerliedame aus ihr.
    Meiner Kollegin, die sich die Kombination Meerschweinchen/Kaninchen wie so viele aus Unwissenheit und aufgrund falscher Beratung angeschafft hatte, tat Minnie leid. Und so beschloss sie nach reiflicher Überlegung, Minnie zu mir und meinem Meerschweinpaar zu geben, ich hatte nach dem Gehegeneubau genug Platz und Minnie passte auch vom Alter her gut dazu.
    Die erste Woche bei mir wohnte Minnie noch in einem Extrakäfig, weil ich sicher sein wollte, daß sie ganz gesund ist, und außerdem mir geug Zeit für die Vergesellschaftung nehmen wollte.
    Sie verhielt sich bei mir im Käfig so wie in ihrem vorigen Zuhause-im Haus sitzen und fressen.
    Am Tag der Zusammenführung setzte ich alle drei in einen mit Decken ausgelegten und mit Futter und Verstecken ausgestatteten Teil eines Zimmers, das meine beiden noch nicht gut kannten.
    Es lief dann ganz problemlos-nachdem Sam, mein kastriertes Männchen, Minnie entdeckt hatte, wurde sie erstmal kräftig bebrommselt und auch bestiegen. Minnie fing sofort an, zu "schwätzen" und zu muigen, und von da ab lief sie Sam immer hinterher, die zwei sind nie weit voneinender zu finden.
    Chris, die Dritte im Bunde, hatte anfangs noch Angst vor dem Neuling, inzwischen nähert sie sich Minnie aber ganz selbstverständlich.
    Oft sieht man sie nun zu dritt in einer Ecke liegen und dösen-nicht aneinandergekuschelt, aber doch sehr dicht beieinander. Oder sie erforschen zusammen den Zimmerauslauf-immer hintereinander her, die kleine Schweincheneisenbahn *g*
    Von rumhocken und nur fressen kann bei Minnie keine Rede mehr sein-sie ist jetzt ein aktives Meerschweinchen, das genausoviel im Gehge unterwegs ist wie die anderen, und oft sogar die erste im Zimmerauslauf ist.
    Minnies Geschichte zeigt, daß die Tiere auch mit Kaninchen"partner" sehr einsam sind, nur die Gesellschaft von Meerschweinchen konnte Minnie dazu veranlassen, sich zu bewegen und sich "schweinemäßig" zu benehmen.
    Das Kaninchen Maxi bekommt übrigens auch bald einen Kaninchenkumpel-Happy End für zwei Tiere, die vorher einsam zu zweit waren!

    Minnie:


    unterwegs im Auslauf:


    Alle drei zusammen-fressen:

    dösen:

    erforschen (ausgeräumtes Gehege):

  20. #94
    Rebtire Rebtire ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    26
    Also ich kann dazu nur sagen bei uns klappt das super mit dem Zusammenhalten von Meerschweinchen und Kaninchen. Unser Meerschweinchen ist total arrogant, hat auch noch lange Haare und benimmt sie wie ein total zickiges Modell. Man darf sie nur an bestimmten Stellen anfassen sonst zickt sie rum. Sie hat sich auch leider nie mit anderen Tieren verstanden, weil sie die Oberhand haben wollte und keinen neben sich geduldet hat. Naja und eines Tages musste eine Freundin von mit zum Bund und hatte da noch ein Kaninchen, welches schon ein total schlimmes Leben hinter sich hat. Wir haben ausprobiert ob unsere Miss das Kaninchen akzeptiert und auf anhieb. Nun ist das Kaninchen so lebensfroh wie noch nie und unser Meerschweinchen hat das Zickige endlich abgelegt. Ich kann nur sagen war echtes Glück.

  21. #95
    phil phil ist offline

    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    2.227
    Man darf sie nur an bestimmten Stellen anfassen sonst zickt sie rum.
    Ist normal oder lässt du dich überall anfassen?

  22. #96
    Rebtire Rebtire ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    26
    ja stimmt , aber bei ihr war es so, sobald ein Haar falsch hing wurde sie richtig wütend und quiekte als ob wir sie misshandeln würden, aber das ist jetzt vorbei, sie liebt es zu Kuscheln, sie ist zwar noch ein Modell , aber schmusen darf man sie jetzt auch egal wo , ABER ^^ man muss danach ihre Haare wieder richtig legen.... loligkeit

  23. #97
    meeriefan meeriefan ist offline

    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    1
    Ich hatte auch mal ein Kanninchen und ein Meerschweinchen zusammen.Zwei Damen.Habe ich von einer Arbeitskollegin übernommen weil sie plötzlich keine Zeit und die Tochter keine Lust mehr auf die Tiere hatte!!!!!!
    Es war eine reine Katastrophe.Die zwei haben sich nur gezofft und gebissen.Auf Raten der Tierärztin sollte ich den beiden eine Auszeit gönnen und sie dann langsam wieder zusammen führen.Hat auch erst gut geklappt.Aber nach kurzer Zeit ist die Kanninchendame so zickig geworden,das das Meerschweinchen, während ich auf der Arbeit war,so attackiert wurde,das es an den Bißverletzungen gestorben ist.
    Ich würd´s auch nie wieder tun!

  24. #98
    AnneMausi
    Hallo,
    ich habe zu diesem Thema mal einen interessanten Link vom Zuercher-Tierschutz.


    http://www.zuerchertierschutz.ch/de/...wergkanin.html

  25. #99
    nicely1990 nicely1990 ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    75

    Rotes Gesicht

    @Merel:

    also da muss ich dir leider wiedersprechen. meerschweinchen lieben es von ihren artgenossen abgeschleckt zu werden. die mutter leckt ihre jungen ja auch nach der geburt ab. ich habe schon oft bei meinen gesehen, wie zwei meerschweine und das waren nicht nur immer pärchen oder mutter und (erwachsenes) kind, sich gegenseitig abgeleckt haben und das auch genossen haben!!
    greez
    ANni :bunny:


    PS: ich würde zwar persönlich auch nicht meerschweinchen und kaninchen zusammen tun, außer es gibt noch mehr von jeder tierart, aber ich denke auch, dass ms sowie kaninchen in jedem fall glücklicher sind zusammen, als ganz alleine!
    natürlich ist es nicht das idealste aber besser als ganz alleine...

  26. #100
    Cornflake Cornflake ist offline
    2Beinsklave :-)
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    1.400
    Hi,

    @ nicely

    Also ich habe ja jetzt nun genügend Meerschweinchen, aber ich habe noch nie gesehen, dass eins das andere ableckt.

    Ganz im Gegenteil zu meinen beiden Kaninchenbrüdern, die lieben es sich abzuschlecken.

    Die Meerimutter leckt ihre Babys nach der Geburt ja nicht ab, weil sie so gerne kuschelt oder die Babys so liebebedürftig sind.

    Deine Ansicht zum "lieber unglücklich zu zweit, als alleine", kann ich auch nicht teilen.
    Es mag vielleicht auf ein Kaninchen zutreffen, dass es lieber mit einem Meeri zusammen wohnt, das Schweinchen wehrt sich ja nicht gegen die Abschleckerei und das Berammeln und das Nin könnte wenigstens einen Teil seiner Bedürfnisse ausleben.
    Aber ich glaube wenn ein Meerschweinchen die Wahl hätte, würde es dankend ablehnen.

    Ich würde beide Arten auch nicht zusammenhalten, wenn mehrere "vorhanden" sind.
    Meerschweinchen haben Kaninchen nichts entgegen zu setzen und wenn ich sehe, wie meine Nins manchmal durch ihr Gehege sausen, die würden die Meeris umrennen.

 

 

Ähnliche Themen

  1. Kaninchenhaltung - zu zweit - nicht alleine oder ...
    Von Wirrun im Forum Kaninchen und Zwergkaninchen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15-08-2010, 06:19
  2. August 2008- Veranstaltungen der Kaninchenhilfe
    Von Kaninchenhilfe.com im Forum Messe, Börse und Veranstaltungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03-09-2008, 13:36
  3. Kaninchen oder Meerschweinchen zahmer?!
    Von little_celine im Forum Kaninchen und Zwergkaninchen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01-12-2007, 17:40
  4. Zwei Kaninchen ein Meerschweinchen, geht das gut?!?!
    Von Stephi im Forum Kaninchen und Zwergkaninchen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15-08-2003, 13:54
  5. Haltung eines Kaninchens und eines Meerschweinchens
    Von Tina im Forum FAQ - Nager und Kaninchen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01-06-2003, 18:46

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.