+ Antworten
Seite 7 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 175 von 208

Holt Euch bitte NIE 1 Meerschweinchen und 1 Kaninchen

  1. #151
    RapYvo07 RapYvo07 ist offline
    Zimtzicke...
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.204
    @ Torphy..

    Und wenn du dir einfach zwei kleine
    Meerlies holst?

    Es ist für deinen alten Herren bestimmt nicht schön, den Rest seines Lebens dann noch allein zu verbringen... Er würde Gesellschaft bestimmt trotzdem geniesen..

  2. #151
    Anzeige RapYvo07 ist offline

    Hast du schon mal einen Blick auf den Kosmos Meerschweinchen von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse für die Haustierhaltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?

  3. #152
    MonaNelly MonaNelly ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    511
    und durch gesellschaft haben viele meeris schon neue lebensfreude erhalten und wurden schnell wieder gesund!

  4. #153
    Pieper&Co
    ich stimme ebenfalls zu!!!!

    aber bei einen aspekt stimme ich dagegen------> kaninchen nachtaktiv---------> das ist nicht war absoluter humbug!!!

    dies weiß ich aus jahrelanger haltung von kninchen und vorallem von 3 jahren abileistungskurs biologie! und von meinen opa, der seit über 20 kaninchen züchtet!!!!

    lg Pieper&Co

  5. #154
    yvida yvida ist offline

    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    17
    also ich habe jetzt nur mal den ersten beitrag gelesen und ich finde das schwachsinn!
    mein kaninchen war ca. 4 jahre alt als ich ein ausgehungertes meerschweinchen in not bekommen habe, welches gerade mal 12 wochen alt war. ich war zuerst auch dagegen beide zusammen zu halten, aber da ich nur ein freigehege hatte dach tich mal ich versuch es. sie hatten beide einen eigenen käfig waren aber im freigehege zusammen....haben sich super verstanden. irgendwann haben wir die normalen käfige zusammengestellt und es hat ihnen gefallen. sie haben sich immer vertragen und als mein meerschweinchen gestorben ist sass mein kaninchen nur noch apathisch rum und hat den leeren käfig angestarrt und im freigehege seine freundin gesucht und ist ein halbes jahr später auch gestorben und sogar unser tierarzt meinte, er hat aus kumme rnichts mehr essen wollen

  6. #155
    Lemmy16 Lemmy16 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    421
    Also ich denke es ist bei jedem anders und alle haben verschiedene Meinungen...

  7. #156
    elias elias ist offline

    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    33
    hallo, aus meiner erfahrung sollte man meerschweinchen+kaninchen nur zusammen halten wenn man ein großes gehege zur verfügung hat (ca 5 qm bei mir).
    1 kaninchen+1meerli dauerhaft zusammen zu halten ist nicht artgerecht, die tiere sprechen 2 ganz verschiedene sprachen und werden darauf hinn seelisch krank.
    ich halte meine meerlis im sommer mit den kaninchen zusammen in das große ausengehege,
    sie interesieren sich allerdings nicht für ein ander.
    auf KEINEN fall einfach meerschweinchen und kaninchen einfach so zusammen setzen.
    wenn man eine vergesellschaftung vor hat, nur ganz vorsichtig aneinander gewöhnen.

  8. #157
    kanarien-mag-ich
    Hey=)
    also ich hatte auch einmal ein kaninchen und ein meerschweinchnen zwei männchen sie haben sich super verstandenn sie sind im winter immmer ganz nah aneinander gekuschelt und spieleten dauernd miteinander und stritten nie als mein meerschweinchen starb war unser kaninchen auch sehr traurig und auserdem hallo kaninchen-nachtaktiv?? wie dumm. nartürlich sind kaninchen nicht nachtaktiv!! das weiss ich weil ich schon seit ich fünf bin kaninchen habe und was Cecil ín der ersten seite gesagt hat mit dem futter stimmt auch nihct denn es gibt auch das futter:nagerfutter für meerschweinchen,Hamster und kaninchen LG saschi
    Geändert von kanarien-mag-ich (07-01-2009 um 13:03 Uhr)

  9. #158
    meerli02 meerli02 ist offline
    >^..^<
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    5.088
    Sagt mal informiert ihr euch eigentlich über eure Tiere??

    Was ich hier immer lese, mein Meeri und Ninchen verstehen sich blendent, sie kuscheln sogar zusammen
    Hallo schon mal auf die Idee gekommen das sich das Meeri und Ninchen einfach zu einer Zweckgemeinschaft zusammen tun weil sie gar keine andere Wahl haben?

    Meeris und Ninchen würden sich in der freien Wildbahn nie und nimmer über den Weg laufen weil sie von unterschiedlichen Kontineten stammen.

    Kaninchen bauen sich Höhlen und schlafen tagsüber darin und sind eher nachts (also doch nachtaktiv) unterwegs.
    Auch schlecken sich Kaninchen gegenseitig ab und kuscheln.

    Meerschweinchen finden so ihren Unterschlupf unter Ästen/Büschen, bauen sich aber niemal Höhlen auch quicken und unterhalten sich durch ihre "laute" Sprache.

    Informiert euch doch bitte mal genau über die artgerechte haltung eurer Tiere.

    Auch wenn der Opa schon über 20 Jahre Kaninchen züchtet, heißt es noch lange nicht das er sie auch richtig (artgerecht) gehalten hat.
    Früher wurde viel gemacht und es war nicht immer alles richtig.

    Es steht ja zum Teil sogar noch in Büchern und alte Tierärzte empfehlen diese Konstellation, das heißt aber nicht das man sowas einfach blind nachmachen muss, sondern sich einfach mal selber Gedanken macht wie verschieden die Tiere eigentlich sind und ihre unterschiedlichen Bedürfnisse haben.

    Zitat Zitat von saschi Beitrag anzeigen
    mit dem futter stimmt auch nihct denn es gibt auch das futter:nagerfutter für meerschweinchen,Hamster und kaninchen
    Sorry aber das was du da schreibst, zeigt das du Null Ahnung hast von der Fütterung.
    Erstens brauchen Kaninchen wie Meerschweinchen KEIN Trockenfutter, bei Hamstern weiß ich es jetzt nicht, da ich keine habe.
    Und dann ein Trockenfutter für versch. Tierarten zu nehmen die unterschiedliche Ansprüche stellen deutet für mich...haupsache was zu fressen.

  10. #159
    Öhrchen Öhrchen ist offline
    Fellkartoffel
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    4.927
    Danke, Moni, der Beitrag wäre mir glatt durch die Lappen gegangen.
    @saschi: Ich kann dir nur dringend raten, dich auch abseits dessen zu informieren, was Zoohändler und Futtermittelhersteller so behaupten, deine Tiere werden es dir danken. Foren sind ein guter Schritt in die Richtung, aber dann informiere dich erstmal, bevor du Fehlinformationen verbreitest.

  11. #160
    cleomaus cleomaus ist offline
    Nutztierfan
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    14

    Pfeil

    Ich bin der festen Überzeugung, dass Tiere, die in freier Wildbahn in Gruppen leben, immer mindestens einen Artgenossen brauchen. Ich hab selber 3 Kaninchen und 2 Meerschweinchen. Die sind in getrennten Ställen, können aber zusammen in den Auslauf. Ich bin der Meinung, dass sich das eine Meerschweinchen sehr gut mit dem einen Kaninchen bersteht, da diese beiden besonders häufig die Nähe des anderen aufsuchen und sich auch gerne mal aneinander kuscheln, aber ich halte da für eine große Ausnahme. Ich kuschel ja als Mensch auch gerne mal mit einer Katze, einem Hund oder eben einem der kleinen, aber ich brauche auch andere Menschen. Es gibt solche Ausnahmen mit Freundschaften zwischen verschiedenen Tierarten, aber das sind eben immer AUSNAHMEN. Liebe Grüße Cleo

  12. #161
    Püppy_M Püppy_M ist offline

    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    417
    Huhu.
    Also ich habe vier Meeris und ein Kaninchen (bin auf der Suche nach einem zweiten). Die sind getrennt in Ställen und der Auslauf steht nebeneinander, sodass sie sich sehen und beschnuppern können. Ich hatte sie auch schon zusammen, aber mein Kaninchen ist sehr übermütig und so hatte ich Angst um meine Meeris.
    Zwei von den Meeris wurden als Babys bei einem Kaninchen gehalten und haben deswegen große Löcher in den Ohren...

    Ich denke man kann Meeris und Kaninchen zusammenhalten, solange der Platz groß genug ist und jeder seine Rückzugsmöglichkeiten hat. Und natürlich brauch jeder einen Partner, das ist klar.
    Es gibt viele Fälle in denen das super klappt.

  13. #162
    nicely1990 nicely1990 ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    75
    hey du!
    wo kommst du denn her?
    unser tierschutzverein sucht einen schönen platz für ein kastriertes kaninchen böckchen...
    liebe grüße!

  14. #163
    Möhre&Flocke Möhre&Flocke ist offline
    Raubtierfütterin *g*
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    337

    Hmm..

    Ya.. Meine Alte Freundin Nina hatte auch 2 Meeris + 2 Kannichen , als ihr Bruder auch haustiere haben wollte haben sie meeri und kanichen jeweils in einen käfig getan , Nun fragt ihr euch warum sie es nicht so getan haben das einer die 2 meeris und der andere die 2 kannichen bekommen hat. Na der Bruder wollte ein Meeri und Kannichen und die Nina auch. O.o ich finde so etwas quatsch !
    Und Geschichten wie Das Meeri kuschelt aber mit dem Kannichen ist auch völliger Quatsch , Da selbst Meeri und Meeri nicht kuscheln , sie `Kuscheln´nur wenn das Häuschen zu Klein ist , weil nirgerndwo Platz ist.

    Ich Zisch ab !
    Es grüßen :
    Meine MeeriBande :
    Möhre , Flocke und Pebbels

  15. #164
    *Isa* *Isa* ist offline
    Meerlimama :)
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    12
    Zu diesem Thema will ich dann jetzt auch mal was schreiben.

    Ich will mir auch Meerschweinchen anschaffen und habe dazu erstmal die Internetseiten der Tierheime in der Umgebung abgeklappert.
    und da stand doch tatsächlich neben dem Bild eines Meerlis folgender Text:

    .... mag nur Kaninchen ! So wäre es am Besten, wenn sie zusammen mit einem Kaninchen vermittelt werden könnte. Mit anderen Mümmelmännern verträgt sie sich auch sehr gut. Meerschweinchen kann sie leider gar nicht leiden .

    Das kann doch nicht sein oder?!?!?!

  16. #165
    Möhre&Flocke Möhre&Flocke ist offline
    Raubtierfütterin *g*
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    337
    Mhm..

    Meeris verstehen sich nur nicht mit Meerschweinchen , wenn man sie in die Gruppe setzt !
    Sie muss sich doch auch erstmal eingewöhnen O.o

    Manche Meeris br auchen einfach länger als andere. -.-
    Und dieses Arme Meerschweinchen muss nun mit einer völlig fremden Tierart (Welches sich in freier Wildbahn nie sehen würde) begnügen -.-

  17. #166
    Püppy_M Püppy_M ist offline

    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    417
    Na super !
    Was ist das denn fürn Quatsch???
    Natürlich gibt es Meeris, die sich nicht gleich auf Anhieb verstehen, aber dann kann man doch nicht sagen, es vertseht sich mit keinem... tzz...
    Was für ein kompetentes Tierheim

  18. #167
    *Isa* *Isa* ist offline
    Meerlimama :)
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    12
    Ich bekomme Anfang nächsten Monat 2 Meerlis... habe schon überlegt mir das arme Schweinchen aus dem Tierheim noch dazu zu holen und würde dann versuchen es mit den andern zwei zu vergesellschaften... meint ihr das würde hinhauen?? Bin nämlich kompletter Meerli-Anfänger (aber hab natürlich schon einiges gelesen und mich informiert usw.)

  19. #168
    Püppy_M Püppy_M ist offline

    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    417
    Huhu!
    Wie alt sind die drei denn jeweils? und welches Gechlecht haben sie?
    Normalerweise sollte dass kein Problem sein...
    LG

  20. #169
    *Isa* *Isa* ist offline
    Meerlimama :)
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    12
    Also ich bekomme einen Kastraten, der ist dann so 6-7 Wochen alt und ein Mädel, sie ist ein Monat älter als der Kastrat.
    Und bei dem Schweinchen aus dem Tierheim (auch ein Mädel) steht "Alter: unbekannt"

  21. #170
    Öhrchen Öhrchen ist offline
    Fellkartoffel
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    4.927
    Huhu Isa,

    lieb, daß du da helfen willst, aber das würde ich in dem Fall nicht machen. Dein Kastrat ist zu jung, wenn das Schweinchen aus dem Tierheim sehr dominant ist, hat er keine Chance, und auch dein junges Weibchen nicht.

  22. #171
    Püppy_M Püppy_M ist offline

    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    417
    Ich hatte ja bis jetzt nur Säue.
    Mit Kastraten habe ich keine Erfahrung.

    Ich habe noch nie gehört, dass Kastraten von gleichaltrigen Weibchen schikaniert werden, aber wenn du meinst...

  23. #172
    Öhrchen Öhrchen ist offline
    Fellkartoffel
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    4.927
    Zitat Zitat von Püppy_M Beitrag anzeigen
    Ich hatte ja bis jetzt nur Säue.
    Mit Kastraten habe ich keine Erfahrung.

    Ich habe noch nie gehört, dass Kastraten von gleichaltrigen Weibchen schikaniert werden, aber wenn du meinst...
    Das klang für mich eher nach einem älteren Weibchen, das im Tierheim sitzt?
    An sich wären ein oder zwei ausgewachsene Tiere zu den beiden jungen gar nicht schlecht, da könnten die "Kleinen" noch etwas Sozialverhalten lernen. Aber das müssten Schweinchen sein, die schon als sozial bekannt sind, nicht gerade "schwierige Fälle", die bisher nur Kaninchen kennen.

  24. #173
    Nina96 Nina96 ist offline

    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    23
    Also wir haben 3 Kaninchen und 12 Meerschweinchen zusammen in einem Offenstall. Sie verstehen sich alle sehr gut und die Meerschweinchen kuscheln auch oft mit den Kaninchen.
    Auf der 1. Seite habt ihr gefragt, woher Silas wissen will, dass ihr Meerschweinchen das Kaninchen mochte. Woher wollt ihr wissen, dass es es nicht mochte ???
    Wir hatten auch mal ein Kaninchen und ein Meerschweinchen. Sie haben sich beide nicht mit ihren Artgenossen verstanden, doch als wir die beiden zusammengesetzt haben, hat man gesehen, dass sie sich mochten. Und als das Meerschweinchen starb, starb bei uns auch, wie bei Silas, kurz danach das Kaninchen.
    Es kann zwar sein, dass sich nicht alle Kaninchen mit Meerschweinchen verstehen, aber es gibt auch sehr viele die sich verstehen !!!
    Ich verstehe Silas sehr gut.. Und ihr kanntet ihr Kaninchen und ihr Meerschweinchen ja nichteinmal, woher wollt ihr wissen, dass sie unglücklich waren ?? Ich kannte mein Kaninchen und mein Meerschweinchen und ich habe gemerkt, dass sie glücklich waren und sich sehr sehr gern hatten.
    Es kann ja sein, dass eure sich nicht verstanden haben, aber das muss nicht gleich heißen, dass es Tierquälerei ist, Kanichen und Meerschweinchen zusammen zu halten, denn es gibt sehr viele, die sich mögen !!! Das ist meine Meinung dazu...

    LG, Nina

  25. #174
    woschtl-fan woschtl-fan ist offline
    Eisteesüchtige
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    642
    Huhu,

    also dazu muss ich jetzt aber auch was loswerden.
    Meerschweinchen und Kaninchen kann man schon zusammen halten, aber nur, wenn es für jeden einen Artgenossen im Gehege gibt. Ich selbst hatte mal 4 Meerschweinchen, zwei haben wir abgegeben, einer ist gestorben, also wäre der letzte alleine gewesen. Ich wollte das nicht, also habe ich jemandem gesucht, der mein Schweinchen mit seinem zusammensetzt ( wen sie sich verstehen, und das muss man ja auch erstmal ein paar Tage testen ) und artgerecht hält. Eine Freundin meiner Mutter hat uns dann ihr kleines Böcklein angeboten, also haben wir es zu ihm in ihrem Außengehege gesetzt. Sie haben sich auf Anhieb gut verstanden. Manchmal muss man sich eben zum Wohl des Tieres trennen, auch wenn es einem schwer fällt. Leider ist auch er vor ein paar Tagen verstorben.

    Und bitte, nur weil Ein Kaninchen mit einem Meerschweinchen kuschelt, heißt es noch lange nicht, das sie glücklich sind. Wenn man keinen anderen hat, muss man sich mit dem, den man hat, wohl oder übel zufrieden geben. Natürlich gibt es Meerschweinchen, die ein Kaninchen sehr mögen, oder anders herum, aber es ist nur artgerecht, wenn es z.B 2 Kaninchen und 2 schweinchen sind, oder mehr.

    Leider gibt es aber Besitzer, die es einfach nicht verstehen. Kaninchen und Meerschweinchen gehören einfach nicht zusammen!!
    Genauso wie Löwe und Tiger, oder Pferd und Zebra.

    Weihnachtsgrüße :santabgrin:

  26. #175
    Öhrchen Öhrchen ist offline
    Fellkartoffel
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    4.927
    Zitat Zitat von Nina96 Beitrag anzeigen
    Also wir haben 3 Kaninchen und 12 Meerschweinchen zusammen in einem Offenstall. Sie verstehen sich alle sehr gut und die Meerschweinchen kuscheln auch oft mit den Kaninchen.
    Kuscheln die Kaninchen mit den Meerschweinchen, oder geht die Initiative von den Meerschweinchen aus? Letzteres würde mich ehrlich gesagt wundern, weil Meerschweinchen von sich aus kaum Kuschelkontakt suchen. Eher ist es so, dass sie sich nicht wehren, wenn die Kaninchen sie bekuscheln.
    Ich kenne eher ganz viele Beispiele, wo die Tiere endlich Artgenossen bekamen, und sich fortan nicht mehr größer für die andere Art interessieren, sondern nur noch für den/die artgleichen Kumpel.
    Zumindest die Wahl sollten die Tiere immer haben, darum finde ich Aussage, nie nur 1 Kaninchen mit einem Meerschweinchen zusammenzusetzen, nach wie vor absolut richtig.

 

 

Ähnliche Themen

  1. Kaninchenhaltung - zu zweit - nicht alleine oder ...
    Von Wirrun im Forum Kaninchen und Zwergkaninchen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15-08-2010, 06:19
  2. August 2008- Veranstaltungen der Kaninchenhilfe
    Von Kaninchenhilfe.com im Forum Messe, Börse und Veranstaltungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03-09-2008, 13:36
  3. Kaninchen oder Meerschweinchen zahmer?!
    Von little_celine im Forum Kaninchen und Zwergkaninchen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01-12-2007, 17:40
  4. Zwei Kaninchen ein Meerschweinchen, geht das gut?!?!
    Von Stephi im Forum Kaninchen und Zwergkaninchen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15-08-2003, 13:54
  5. Haltung eines Kaninchens und eines Meerschweinchens
    Von Tina im Forum FAQ - Nager und Kaninchen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01-06-2003, 18:46

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.