+ Antworten
Seite 8 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 176 bis 200 von 208

Holt Euch bitte NIE 1 Meerschweinchen und 1 Kaninchen

  1. #176
    Nina96 Nina96 ist offline

    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    23
    Wie schon gesagt haben wir 12 Meerschweinchen und 3 Kaninchen alle in einem Gehege. Sie haben also jeder auch Artgenossen.
    Aber trotzdem gehen die Kaninchen oft zu den Meerschweinchen und kuscheln mit ihnen oder
    die Meerschweinchen gehen zu den Kaninchen.
    Natürlich kuscheln sie auch oft mit ihren Artgenossen, aber nicht immer.
    Und das Kaninchen, das wir mit dem Meerschweinchen alleine zusammen gehalten haben, hätten wir natürlich auch zu den anderen Kaninchen und Meerschweinchen gesetzt (das Meerschweinchen natürlich auch), doch das Kaninchen hat sich immer mit seinen Artgenossen gekloppt und die Meerschweinchen mochten das andere auch nicht. Also ist es ja wohl besser die beiden zusammen zu halten, wenn sie sich mögen, als sie zu ihren Artgenossen zu setzen, mit denen sie sich nicht verstehen und ihnen so das Leben schwer zu machen.

    LG Nina

  2. #176
    Anzeige Nina96 ist offline

    Hast du schon mal hier geschaut? Vielleicht ist auch was für dich dabei :-)!?

  3. #177
    Chipsy 03.05 Chipsy 03.05 ist offline
    *Hähnchen*
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    3.297
    Und das Kaninchen, das wir mit dem Meerschweinchen alleine zusammen gehalten haben, hätten wir natürlich auch zu den anderen Kaninchen und Meerschweinchen gesetzt (das Meerschweinchen natürlich auch), doch das Kaninchen hat sich immer mit seinen Artgenossen gekloppt und die Meerschweinchen mochten das andere auch nicht. Also ist es ja wohl besser die beiden zusammen zu halten, wenn sie sich mögen, als sie zu ihren Artgenossen zu setzen, mit denen sie sich nicht verstehen und ihnen so das Leben schwer zu machen.
    Habt ihr den die Tiere Richtig VG

    Eine VG ist schon wichtig wenn die richtig gemacht wird verstehen sich die meisten auch. Es kommt nur selten dazu das sich die Tiere nicht verstehen. Wenn dann sind das ausnahmen die mann dennoch versuchen sollte mit Artgenossen zu VG. wenn es gar nicht geht ists klar dan sollte man es lassen

  4. #178
    Nina96 Nina96 ist offline

    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    23
    Ja, wir haben alles versucht. Auch sie mit nur einem Artgenossen zusammenzuhalten. Aber sie haben sich einfach nicht verstanden. Nur mit einem Kaninchen hat er sich gut verstanden. Allerdings war dieses weiblich und saß immer mit ihrer Tochter zusammen. Mit der Tochter hat er sich allerdings wieder nicht verstanden. Und Mutter und Tochter konnten wir nicht trennen, weil sie sehr aneinander hängen.
    Außerdem wollten wir unseren Bock nicht kastrieren lassen, weil er schon 10 Jahre alt war.

    LG Nina

  5. #179
    simonepilz simonepilz ist offline

    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von Silas Beitrag anzeigen
    Hallo.
    ich hatte auch ein meerschweinchen und ein zwergkaninchen.sie haben 7 jahre zusammen gelebt,und ich hatte schon den anschein sie waren glücklich.von rammeln hat man da garnichts mitbekommen.mein hase hat mein meerschweinchen sogar abgeschleckt.richtig süß!und als mein hase gestorben ist,hat es nur noch wenige wochen gedauert bis das schweinchen ganz friedlich eingeschlafen ist.der ta meinte ihm hat der hase zu sehr gefehlt.ihr könnt nicht behaupten die beiden haben sich nicht verstanden.
    viele grüße,silas
    hallo

    ich habe auch ein Hase und ein Meerschweinchen zusammen im Käfig es geht gut der Ta meinte wenn ich die beiden trennen würde wäre das ihr Todesurteil die sin von anfang an zusammen und der hase wird nächstes jahr 8 jahre alt und das Meerli 5 jahre

    viele gruesse
    simone

  6. #180
    Chipsy 03.05 Chipsy 03.05 ist offline
    *Hähnchen*
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    3.297
    Ohne Worte

    Bitte an alle mit Meri und 1 Ninchen

    Lest euch die Beiträge genau durch. Die hier geschrieben worden sind

  7. #181
    Nina96 Nina96 ist offline

    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    23
    @Chipsy, ich habe mir die Einträge durchgelesen. Aber was ändert das den an der Tatsache, dass sich mein Kaninchen und mein Meerschweinchen mochten ???
    Und unser Kaninchen wurde 11 Jahre alt und das Meerschweinchen (wir wussten nicht, wie alt es war, weil die Vorbesitzer es uns auch nicht sagen konnten) ist kurz nach dem Tod des Kaninchens auch gestorben (wie bei Simonenpilz und Silas auch).

    LG, Nina

  8. #182
    Torphy Torphy ist offline
    Tierfreund
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    969
    Bei meinem damaligen Kaninchen und Meerschweinchen war es auch so, sie haben sich auch gemocht. Das Kaninchen ist nach 10 Jahren gestorben, dass Meerschweinchen ein Jar ungefähr später, mit ungefähr 9 Jahren.
    Damit will ich nicht sagen, dass ich sie solange zusammen gehalten habe, sie haben 3 Jahre zusammengelebt, weil es keine andere Möglichkeit gab. Zuvor haben beide Parteien in Familien gelebt, aber auf Grund des Alters, hatten wir keine neuen Tiere anschaffen wollen.(Natürlich dumm, aber ich kann nicht behaupten, dass sich Meeri und Ninchen nicht verstanden haben, sie kamen sehr gut miteinander klar, weil sie beide zudem Zeitpunkt schon im ziemlichen Rentenalter waren.)

  9. #183
    Tierfreundin009 Tierfreundin009 ist offline
    verdammt trauriger Mensch
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    148
    Hallo,
    ich glaube, manchmal verstehen sie sich schon, aber ersetzen kann es trotzdem keinen richtigen Artgenossen.
    Mein Meerli war bevor ich ihn übernommen hab auch mit einem Kaninchen zusammen und der hat ihm alle Haar ausgerissen und das Meerli hatte Angst vor ihm. Trotzdem hat man sie zusammen gelassen. Jetzt hat er zwei Meerlidamen um sich und ist zu einem richtigen "Plappermaul" geworden. *g*
    lg

  10. #184
    Nina96 Nina96 ist offline

    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    23
    @Tierfreundin009
    Nein, einen Artgenossen ersetzen können sie nicht, aber da sich beide nicht mit ihren Artgenossen verstanden haben, hielten wir es für besser, sie zusammen zu setzen, damit sie nicht ganz alleine sind. Und wir haben ja gemerkt, das sie sich wirklich sehr sehr sehr gern hatten.
    Wenn sie sich nicht gemocht oder sogar verletzt hätten, hätten wir sie natürlich wieder auseinander gesetzt. Aber wenn sie auch nur kurze Zeit getrennt waren, hat man gemerkt, dass sie sich vermisst haben..

  11. #185
    Nagerfaan Nagerfaan ist offline

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    7
    Haallo !!
    Vor ca. 4 Jahren hatte ich ganz viele Meerschweinchen und Hasen, die zusammen lebten. Ich habe den Garten in ein großes Freigehege umfunktioniert. Ich hatte eigentlich nie Probleme, weil alle Tiere von klein auf an die andere Tierart gewöhnt waren. Leider verstarben die meisten Tiere an Altersschwäche und ich wollte keine neuen Tiere mehr, weil ich aus pesönlichen Gründen keine Zeit mehr hatte. Zum Schluss blieben nur noch ein Meerschweinchen - Wuschel und ein Zwergkaninchen - Schnuffi. Die beiden bekamen ein großes Gehege in meinem beheizten Keller. Zuerst hatte ich überlegt, ob es so eine gute Idee ist, wenn ich die beiden allein lasse. Habe es aber daann doch gemacht. Insgesamt lebten sie noch 3 Jahre zusammen, bis eins der beiden starb.
    Ich kann mir nicht vorstellen - auch wenn dies nachgewiesen ist - dass Meerschweinchen und Kanninchen nicht verstehen. Für den Wuschel war das Kanninchen eine Art Leittier. Er verfolgte ihn überall mit hin. Sie schliefen zusammen und schleckten sich gegenseitig ab. Genau so ist es jetzt auch, da ich wieder 1 Meerschweinchen und ein Kaninchen habe. Die beiden verstehen sich perfekt.

  12. #186
    Nagerfaan Nagerfaan ist offline

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    7
    ach noch waas..
    mein Meerschweinchen versucht immer mit dem Hasen zu kuscheln. Die Initiative ergreift alsoo mein Meeri.
    Ich hoffe ich habe die vorherige Frage beantwortet.

  13. #187
    *Isa* *Isa* ist offline
    Meerlimama :)
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    12
    Ich denke das ändert nichts an der Tatsache, dass Hasen und Meerschweinchen einfach unterschiedliche "Sprachen sprechen". Kann ja sein, dass die beiden sich "dulden" und vielleicht auch sogar mögen. Trotzdem können beide nicht wirklich miteinander kommunizieren.
    Ich denke, wenn man einmal Meerschweinchen untereinander erlebt hat, weiß man, was das für kommunikative Tiere sind. Da ist einfach immer was los (ich beobachte so oft meine drei Schweinchen wie sie alle drei quiekent durchs Gehege laufen, als würden sie gerade über etwas diskutieren )
    Mit Hasen habe ich persönlich keine Erfahrungen, weil ich nie welche hatte. Allerdings denke ich, dass Hasen sich eher mit Körpersprache als mit Lauten ausdrücken!

  14. #188
    terrorkruemel.qfn terrorkruemel.qfn ist offline

    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    264
    hab gerade ein meeri aus zooladen geholt wo zwei ninis mit ein meeri in einem ,kein witz, 80*40 terra saßen

  15. #189
    Öhrchen Öhrchen ist offline
    Fellkartoffel
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    4.927
    Zitat Zitat von terrorkruemel.qfn Beitrag anzeigen
    hab gerade ein meeri aus zooladen geholt wo zwei ninis mit ein meeri in einem ,kein witz, 80*40 terra saßen
    Woraufhin jetzt bald das nächste und übernächste und viele weitere Meeries dort einziehen werden. Und der Händler freut sich, dass die Tiere sich so gut verkaufen, und wird an seinen Haltungsbedingungen nichts ändern. Das ist leider die Kehrseite der Medaille. Ein Tier gerettet, dem wird es jetzt gut gehen, und das ist natürlich schön. Aber langfristig bringen solche Aktionen nichts.

  16. #190
    terrorkruemel.qfn terrorkruemel.qfn ist offline

    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    264
    Zitat Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
    Woraufhin jetzt bald das nächste und übernächste und viele weitere Meeries dort einziehen werden. Und der Händler freut sich, dass die Tiere sich so gut verkaufen, und wird an seinen Haltungsbedingungen nichts ändern. Das ist leider die Kehrseite der Medaille. Ein Tier gerettet, dem wird es jetzt gut gehen, und das ist natürlich schön. Aber langfristig bringen solche Aktionen nichts.
    ich weiss
    aber das schlimmer ist..egal was man tut..man kann niemals alle menschen zu vernunft bringen..bzw. schweinis retten

  17. #191
    Dina97 Dina97 ist offline

    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    125
    Ich hatte mal ein Meerschweinchen und ein zwergkaninchen zusammen in einem Stall. Als sie klein waren haben sie sich auch gut verstanden , später auch. Doch das Problem war: Beides Böcke! An einem Tag gucke ich aud meinem zimmer, weil ich draußen mein Meerschweinche wie wild quieken höre1 ich gucke raus un sehe, dass da kaninchen, dieses Biest, hinter dem Meerschweinchen im freigehege rumläuft! Immer im Kreis. ich renne runter, doch als ich komme, ist schon wieder alles gut.
    Am abend holt Mama die Beiden rein, und sieht, dass das Meerli den ganzen hintern afgebissen hat! Am nächsten morgen ist sie natürlich sofort zu TA gefahren, un da wurde alles genäht. Dann haben wir sie getrennt. Das Meerschweinchen hat einen kleinen begleiter bekommen, leider auch ein Bock... Irgendwann haben auch sie sich angefangen zu Prügeln, aber eher harmlos, nur un das Revier. Dann hat jeder seine Eigene ecke mit Häuschen und Napf bekommen. Doch dann hat mein altes meerschweinchen eine Art Warze auf dem rücken bekommen. Das habe ich am anfang nicht gemerkt. Doch als sie richtig dick war, habe ich es dann bemerkt. Mama ist wieder zu TA gefahren, der dann das Ding "entsorgt " hat. doch mein armes Meerli hatte dann ein loch im rücken. indas der TA watte mit Salbe gestopft hat. Doch das ging immer auf und das ganze Häuschen war voll Blut. Dann haben wir es einschläfern lassen. mir ist es sehr schwergefallen, von ihm loszulassen, weil er meine erstes eigenes haustier war, und so ziehmlich das zutraulichste, bis jetzt. Doch bei so einem tier möchte man ja auch, dass es es gut hat, und sich nicht quälen muss...

  18. #192
    Jana110 Jana110 ist offline
    Liebt ihre Zwerkaninchen
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    274

    Reden ..

    Ich habe nur 2 zwergkaninchen

  19. #193
    Mojag Mojag ist offline
    Tiermama
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    7

    AW: Holt Euch bitte NIE 1 Meerschweinchen und 1 Kaninchen

    Ich hab vor gestern ein Notfall Kaninchen aufnehmen müssen, nun wollte ich es nicht alleine halten und wollte mir ein zweites dazu holen, da meinte der in der Zoohandlung zu mir er dürfte mir nur ein böckchen zu meiner Häsin dazu geben. Ich so na klasse gut ich weiß aus erfahrung mit meinen Meerschweinchen das ein Kastrat gut für eine Mädelsgruppe ist, aber nun soll ich ein Bock kaufen den erst kastrieren lassen und dann mal sehen ob die Häsin ihn überhaupt noch will.
    Ich hab dann von einer Bekannten noch eine Häsin bekommen, die beiden verstehen sich super, und ja ein Kastrat kommt auch noch dazu.

    Aber nun stellt euch doch bitte mal vor man schenkt seinen Kindern zwei Hasen bekommt aber nur ein pärchen und weiß nicht das man den Bock noch kastrieren lassen muss oder den eltern ist es egal. Ich frag mich was der mist soll vom Vetärineramt. Hier in BAWÜ dürfen nur noch Meerschweinchen und Hasen als Pärchen, also Bock und Mädchen, verkauft werde.
    Oder wenn eine Häsin vorhanden ist darf nur noch ein Bock dazu gekauft werden.

    Wie ist das bei euch??

  20. #194
    Ill Ill ist offline

    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    73

    AW: Holt Euch bitte NIE 1 Meerschweinchen und 1 Kaninchen

    Echt?
    Und wieso das bitte? Wo steht das und mit welcher Begründung?
    Haben die das im Zooladen gesagt?
    Ist aber klar, dass die die Böcke auch los werden wollen, denn die wenigstens holen sich ein Pärchen, wenn dann der Bock erst noch kastriert werden muss und und und.

  21. #195
    Lissy07 Lissy07 ist offline
    kleiner Zoo;)
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    153

    AW: Holt Euch bitte NIE 1 Meerschweinchen und 1 Kaninchen

    Meimne bekannt hat einmeerschweinchen und sagt ´ mein meerschweinchen mag keine andern schweinchen sie beisst nach denen waruan kann das liegen?

  22. #196
    Chipsy 03.05 Chipsy 03.05 ist offline
    *Hähnchen*
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    3.297

    AW: Holt Euch bitte NIE 1 Meerschweinchen und 1 Kaninchen

    Huhu

    Das Meeri deiner bekannten wurde warscheinlich nir richtig Vergesellschaftet und auch viel zu lange alleine gelassen. es kennt die Sprache der Meeris nicht mehr und ist daher Agressiv.

    Dab hilft nur Geduld beim VG und es sollte auch ein besser 2 Geduldige ruhige Schweinchen mit ihrem VG werden

  23. #197
    VivienneBee VivienneBee ist offline

    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    8

    AW: Holt Euch bitte NIE 1 Meerschweinchen und 1 Kaninchen

    Ich kann Dir auch nur recht geben. Leider informieren sich Eltern und Kinder oftmals nicht über artgerechte Haltung, die armen Tierchen. Zudem Meerschweinchen ja sehr sensible Tiere sind =/

  24. #198
    Möhre&Flocke Möhre&Flocke ist offline
    Raubtierfütterin *g*
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    337

    AW: Holt Euch bitte NIE 1 Meerschweinchen und 1 Kaninchen

    ohman, wenn alles gut geht rette ich nächste woche einen Bock aus einer 'Meerschwein-Kannichenhaltung'.
    Er saß ungefähr ein Jahr mit dem Kannichen zusammen.
    Sie hatten zwar einen schönes Gehege, aber ich finde das einfach nur den Tieren gegenüber unfair, sie so von ihren artgenossen abzutrennen, das der Bock das Kannichen schon als Sexualpartner sieht

    Einfach unmöglich!

    lg

  25. #199
    Öhrchen Öhrchen ist offline
    Fellkartoffel
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    4.927

    AW: Holt Euch bitte NIE 1 Meerschweinchen und 1 Kaninchen

    Berichte mal, wie er sich im Umgang mit Artgenossen verhält.

    Mein Meerschweinweibchen, das von klein auf zwei Jahre lang mit einem Kaninchen zusammengelebt hat, hat sich sehr selbstverständlich in die Meerschweingruppe eingefügt. Ich war echt überrascht, sogar die Lautsprache schien sie komplett zu beherrschen. Später wurde sie sogar "Chefin" der Weibchen.
    Scheinbar sind diese Dinge doch überwiegend angeboren, denn sie war wirklich ganz jung von ihren Artgenossen getrennt worden und somit eigentlich unzureichend sozialisiert.

  26. #200
    Möhre&Flocke Möhre&Flocke ist offline
    Raubtierfütterin *g*
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    337

    AW: Holt Euch bitte NIE 1 Meerschweinchen und 1 Kaninchen

    Hallo Öhrchen,

    Ich übernehme den Bock nur zeitweise, da er nicht kastiert ist.
    Ich gebe den kleinen Mann dann an eine Bekannte weiter, die eine schöne Bockgruppe hält.
    Ich kann trotzdem euch dann auf dem Laufenden halten, wie sich der kleine Prachtman entwickelt!

    LG

 

 

Ähnliche Themen

  1. Kaninchenhaltung - zu zweit - nicht alleine oder ...
    Von Wirrun im Forum Kaninchen und Zwergkaninchen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15-08-2010, 06:19
  2. August 2008- Veranstaltungen der Kaninchenhilfe
    Von Kaninchenhilfe.com im Forum Messe, Börse und Veranstaltungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03-09-2008, 13:36
  3. Kaninchen oder Meerschweinchen zahmer?!
    Von little_celine im Forum Kaninchen und Zwergkaninchen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01-12-2007, 17:40
  4. Zwei Kaninchen ein Meerschweinchen, geht das gut?!?!
    Von Stephi im Forum Kaninchen und Zwergkaninchen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15-08-2003, 13:54
  5. Haltung eines Kaninchens und eines Meerschweinchens
    Von Tina im Forum FAQ - Nager und Kaninchen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01-06-2003, 18:46

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.