+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Ballenabzess

  1. #1
    EngelLilly EngelLilly ist offline

    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    28

    Ballenabzess

    Hallo zusammen,

    Madi ist 7,5Jahre jung und hat seit ein paar Wochen ein Ballenabzess, jedoch ohne Eiter drin (zum Glück!!).
    Wir behandeln es,
    indem wir sie 2x täglich in Rivanol baden, danach mit Vulnoplant einsprühen und dann mit Bapanthen einsalben. Mittlerweile ist es besser geworden, dementsprechend haben wir es auf 1x täglich reduziert.
    Heute haben ich gesehen, dass ihre Vorderpfote etwas wund ist...
    habt ihr denn noch eine Idee, wie ich ihr helfen kann? Sie hat keine Schmerzen mehr (haben ihr 2,3 Wochen Traumeel verabreicht).

    Danke!

  2. #1
    Anzeige EngelLilly ist offline

    Ballenabzess

    Hast du schon mal einen Blick auf den Kosmos Meerschweinchen von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse für die Haustierhaltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?

  3. #2
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.928

    AW: Ballenabzess

    was gut hilft sind Globuli Calendula, dü müsstest beim TA fragen wegen der Dosierung.

  4. #3
    EngelLilly EngelLilly ist offline

    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    28

    AW: Ballenabzess

    Danke für den Tipp.Ich werde erst einmal Traumeel Gel und Kamillentee ausprobieren. Wenn das nicht klappt werde ich das ausprobieren

  5. #4
    Caaired Caaired ist offline

    Registriert seit
    May 2017
    Beiträge
    16

    AW: Ballenabzess

    Hoffentlich klappt das! Ganz viel Glück!

 

 

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.