+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Hund knurrt meinen Partner an, seit sein Hundekumpel tot ist.

  1. #1
    Angelika1 Angelika1 ist offline

    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    0

    Hund knurrt meinen Partner an, seit sein Hundekumpel tot ist.

    Hallo,
    mein Name ist Angelika. Seit nunmehr 40 Jahren habe ich immer einen- oder auch zwei Hunde gehabt. Aber dieses ist mir in den ganzen Jahren noch nie passiert. Vielleicht weiss jemand Rat.
    Wir hatten die letzten Jahre immer 2 Hunde. Ein Terriermix und ein Terrier-Dackelmix. Der Terriermix ist �ber 16 Jahre alt und der Terrier-Dackelmix ist 4 Jahre alt. Den Dackelmix hatten wir damals als Welpe gekauft und der 16 Jahre alte Hund hat den Kleinen alles beigebracht, was ein Hund wissen sollte. Besser gesagt, er hat den kleinen groïss gezogen.
    Die zwei haben sich praechtig verstanden.
    Bis letztes Jahr im Sommer bei dem alten Hund Prostata und Leberkrebs festgestellt wurde. Aber es ging ihm bis vor 5 Wochen immer noch relativ gut. Keiner hat bemerkt, das er diese Krankheit hatte. Vor ca. 5 Wochen stellte sich herraus, das der Krebs bis zur Lunge vorgedrungen war. In der letzten Woche ging es ihm so schlecht, dass wir ihn am Donnerstag erl�st haben. Der Tierarzt ist zu uns nach Hause gekommen und der junge Hund ist bis auf 5 meter nicht mehr an den toten Hund herangegangen. Am naechsten morgen hat mein Lebenspartner den Hund begraben, wo auch der junge Hund zugegen war.
    Von diesem Moment hat sich der junge Hund gewandelt. Er macht keine Anstalten, das er seinen grossen Bruder sucht, aber dafuer knurrt er meinen Lebenspartner an ( obwohl er ihn als Welpe mit gross gezogen hat ) sobald er ihn streicheln will. Der junge Hund legt sich auch ueberall dort hin, wo er bislang immer gelegen hat. Mein Lebenspartner darf ihn nur nicht anfassen und streicheln. Dann faengt er sofort an zu knurren. Bei mir oder meinen Eltern, oder auch bei fremden Leuten macht er diese Anstalten nicht. Aber auf der anderen Seite geht mein Partner 2x pro Tag fuer eine Stunde mit dem jungen Hund spazieren. Er laesst sich das Halsband ummachen und anleinen - hoert auch auf jedes Kommando.
    Aber sonst will er sich von meinem Partner nicht anfassen lassen und knurrt.
    Ich weiss nicht, wie weit ein Hund denken kann. Aber kann es sein, das er meinem Partner die Schuld am Tod seines Hundekumpels gibt? Weil er ihn begraben hat?
    Hat jemand schon so etwas erlebt? Vielleicht weiss jemand von euch, was in dem Hund vor sich geht.
    Danke fuer Antworten.
    Gruss Angelika

  2. #1
    Anzeige Angelika1 ist offline

    Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
    Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?

  3. #2
    seven seven ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.926

    AW: Hund knurrt meinen Partner an, seit sein Hundekumpel tot ist.

    Hallo Angelika,
    erstmal herzlich Willkommen im Forum, auch wenn es aus einem traurigen Anlass ist. Mein Beileid zum Verlust Eures Hundes!
    Während ich Deinen Beitrag las, kam mir direkt der Gedanke: "Der junge Hund hat Deinen Partner beim Beerdigen des alten Hundes beobachtet und macht ihn nun für dessen Tod verantwortlich."
    Das ist genau das, was Du in Deinen letzten Sätzen dann formulierst (so weit war ich mit dem Lesen bei meinen Gedanken noch gar nicht gekommen...)
    Aber ich glaube, dass das zu menschlich gedacht ist. Ok, der junge Hund hat gesehen, wie Dein Partner den älteren Hund begraben hat - jetzt könnte man aus menschlicher Sicht sagen, dass der Hund denkt: "Warum buddelt der meinen Kumpel ein?"
    Aber ich glaube nicht wirklich, dass ein Hund so weit denkt. Er geht ja mit Deinem Partner auch spazieren und hört auf Kommandos...
    Natürlich wird Dein Hund wegen des Verlustes seines Partners verstört sein - und das äußert sich wahrscheinlich auf die verschiedensten Arten und Weisen....
    Einen wirklichen Rat habe ich jetzt nicht (bin auch keine Hunde-Expertin) - ich würde es mit Geduld und viel Liebe versuchen. Dass Dein Partner ihne vielleicht erstmal nicht mehr streichelt, sondern wartet, bis der Hund auf ihn zukommt. Evtl. Bestechungsversuche mit Leckerchen....

    Ich wünsche Euch alles Gute und viel Erfolg!
    LG seven

  4. #3
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.985

    AW: Hund knurrt meinen Partner an, seit sein Hundekumpel tot ist.

    Hallo nachdem ich selber Hundehalterin bin, kann ich nur sagen erst mal mein Mitgefühl. Tiere trauern um den anderen Kumpel das wäre ganz normal. Wie weit der Hund das versteht warum der Kumpel da eingegraben wurde, kann ich dir nicht sagen.. Dein Partner soll versuchen das Vertrauen wieder ganz zu gewinnen, gut war es nicht dass der Hund das mitbekommen hat wie sein Kumpel begraben wurde. Denn es hätte auch passieren können und kann es immer noch, dass er die Stelle wieder ausgraben wird.

    Geduld und Feingefühl für das Tier, wie Seven schon geschrieben hat mit einem Leckerli belohnen wenn er was gut gemacht hat. Tiere haben ein Feingefühl, nur was sie wirklich denken wissen wir alle nicht.

 

 

Ähnliche Themen

  1. Hund knurrt, was kann ich tun??
    Von PonyRanch-Baric im Forum Hunde
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25-07-2010, 19:16
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14-02-2006, 20:54
  3. Endlich Partner für meinen Gauner
    Von Secunda im Forum Kaninchen und Zwergkaninchen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11-11-2005, 09:50
  4. Wie finde ich einen partner für meinen Welli?
    Von Cinderella im Forum Wellen-, Nymphen- und sonstige Sittiche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05-04-2003, 18:56
  5. Hund knurrt
    Von Akita im Forum Hunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13-03-2003, 10:08

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.