+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Idee Gemeinschaftshund

  1. #1
    Katharina33 Katharina33 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    0

    Idee Gemeinschaftshund

    Hallo, ich bin total verzweifelt. Meine Bekannte und ich hatten die Idee, sich einen gemeinsamen Hund zu kaufen. Gesagt, getan. Die ersten Tage und Nächte verbrachte er bei mir ( Welpe, 2 Monate alt). Vor zwei Tagen versuchte meine
    Bekannte, ihn über Nacht bei sich zu behalten. Der Kleine rannte von Tür zu Tür und zog direkt zu meiner Wohnung, dort angekommen, gleich schlafen gelegt. Ich weiß, dass das eine blöde Idee war, jetzt habe ich Angst er könnte sich doch noch an Sie gewöhnen, oder was meint Ihr? Sie möchte ihn übers Wochenende nehmen und nochmal probieren, aber das ist doch nur Stress für den Kleinen. Oder denkt ihr das klappt mit der Zeit? Ich möchte ihn nicht hergeben, weiß auch nicht wie ich das meiner Bekannten beibringen soll, der Kleine ist grad eine Woche da. Wäre lieb von Jemanden hier zu hören, bin sehr verzweifelt. Das die Idee total bescheuert war, weiß ich!

  2. #2
    Karin G. Karin G. ist offline

    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    203

    AW: Idee Gemeinschaftshund

    Der arme Welpe, der versteht doch die Welt nicht mehr. Weg von der Mama, dann zu einer menschlichen Ersatz-Mama und dann wieder zu jemand anderem. Würdet ihr das einem Kind antun?

  3. #3
    seven seven ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.861

    AW: Idee Gemeinschaftshund

    Ich würde von dieser Idee auch dringend abraten. Der Kleine muss erstmal in seinem neuen Zuhause ankommen und sich an all die neuen Umstände gewöhnen, er muss noch so viel lernen und erstmal Vertrauen fassen und Sicherheit gewinnen. Das geht nicht, wenn er mal hier, mal da ist und Ihr dann womöglich auch noch unterschiedlich mit dem Hund arbeitet (also z. B.: Hier darf er auf die Couch oder ins Bett, dort darf er es nicht usw...)
    Außerdem finde ich diese Idee aus einem zweiten Grund sehr fragwürdig: Was ist, wenn Ihr Euch mal verkracht? (Sowas kann immer mal passieren). Oder wenn eine von Euch (auch sowas kommt vor ) aus irgendeinem Grund weit(er) weg zieht?

    Was ich mir allerdings vorstellen könnte, wie es irgendwann doch funktionieren könnte: Ihr entscheidet Euch erstmal für eine feste Bezugsperson (z. B. Dich).
    So. Und dann besuchst Du mit dem Hund regelmäßig Deine Bekannte, sodass er Dich als Vertrauensperson dabei hat und gleichzeitig auch die Umgebung bei Deiner Bekannten kennen lernt und eben auch Deine Bekannte. Dafür würde ich mir aber sehr viel Zeit nehmen, gerade weil er noch ein Welpe ist und noch soooo viele andere Dinge lernen muss.
    Und irgendwann ist es dann wahrscheinlich soweit, dass Du ihn z. B. mal für ´ne halbe Stunde bei der Bekannten lässt und in der Zeit z. B. einkaufen gehst. Und diese Zeiträume immer mehr verlängerst, bis er z. B. wirklich mal einen ganzen Tag bei Deiner Bekannten verbringt. Und dann eben irgendwann auch mal eine Nacht... Und auch diese Zeiträume dann allmählich ausdehnen.
    Dann wird der Hund wahrscheinlich irgendwann beide Wohnungen und beide "Frauchen" akzeptieren - trotzdem halte ich die Idee für suboptimal, da wie gesagt, ja doch jeder so seinen eigenen "Stil" hat, wie er mit dem Tier umgeht. Das kann man mal für ´ne Urlaubsbetreuung machen, dass man einen Hund für 1, 2, 3 Wochen zu Freunden oder Bekannten gibt (das natürlich auch erst nach einer Kennenlernphase, aber die muss bei einem älteren Hund jetzt nicht mehr so intensiv trainiert werden) - aber als Dauerlösung für ein ganzes Hundeleben halte ich das wirklich für keine gute Idee.
    Meine Nachbarin hat zwei Urlaubspflegehunde, die sie regelmäßig jeweils so 2-3x im Jahr für 1-3 Wochen betreut, die sind aber auch schon älter, und anfangs ist sie auch mit den beiden jeweils mit den Besitzern Gassi gegangen, hatte eine "Probe-Nacht" etc...

    LG seven

 

 

Ähnliche Themen

  1. Idee
    Von CoCo. im Forum Hamster
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12-05-2011, 10:31
  2. Idee ???
    Von <Sarah> im Forum Hamster
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01-08-2005, 09:59
  3. idee?!!!
    Von baby-buh im Forum Kaninchen und Zwergkaninchen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16-04-2005, 18:41
  4. Idee??
    Von Marvin im Forum Sonstige Nager und Streifenhörnchen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24-11-2004, 15:08

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.