+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Peppie's Amazonen

  1. #1
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    Peppie's Amazonen



    Zur Amazonenhaltung bin ich gekommen, weil ich ich als Abgabe eine Gelbstirnamazone und einen Graupapagei bekommen habe.
    Die beiden waren sich aber nicht wirklich wohlgesonnen und wurden dann, nach Rücksprache mit unseren wb TA getrennt.
    Der Graue ging zu einer Freundin und hat sich gleich mit einem Artgenossen verpaart.

    Manolito war da wählerischer .... und ich habe sie bin heute nicht verpaart bekommen, obwohl ich wirklich alles versucht habe.
    Andere Vögel findet Manolito nicht so dolle - um so mehr liebt sie Menschen, egal wer da gerade kommt.

    Am Anfang lebte Manoltio im Vogelbereich, ist aber später mit in den Wohnbereich gezogen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    AW: Peppie's Amazonen

    Dann gibt es noch Ole und Blaubär, die erst im Oktober bei mir zu einem Paar geworden sind.

    Blaubör und Ole auf dem Java-Ast im Palace.jpg

    Ole ist schon seit langer Zeit bei mir Dauergast. Ihr früherer Partner hat sie schwer verletzt, als er erblindete.
    Und Blaubär stammt aus einer Beschlagnahmung und ihm musste ein Auge entfernt werden, welches nicht mehr zu retten war. Es hat lange gedauert, bis Blaubär sich ein bissehn gefangen hat; aber man merkt ihm seine Vergangenheit immer noch an.

  3. #3
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.850

    AW: Peppie's Amazonen

    hallo danke für die Bilder in was für Gehegen leben denn die Vögel sieht man leider nicht

  4. #4
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    AW: Peppie's Amazonen

    Das ist ein Palace von Montana.
    Oben, unter der Decke, hängen Seile, so dass sie dort auch entlang klettern können - wobei Ole eigentlich auf nichts geht, was sich bewegt.
    Die beiden sind erst heute in den Palace umgezogen - aus dem Amazonenzimmer ins Papageienzimmer.
    Vorher lebten die beiden ja in getrennten Volieren und seit ihrem Zusammenkommen hatten sie sich eine Einzel-Voliere geteilt, was natürlich kein Dauerzustand ist.

    Fliegen tun alle meine Amazonen leider nicht.
    Zum Teil, weil sie jahrelang die Flügel gestutzt bekamen oder, wie Blaubär, ca. 25 Jahre in einem 40 x 40 cm-Käfig leben mussten.

    Die Rico (den ich später noch vorstelle) muss um die 30 - 35 Jahre alt sein - Blaubär und Ole auch ca. Mitte 30 - Kira (wird auch noch vorgestellt) soll auch über 30 Jahre sein ... und Manlio wird im März nächsten Jahres 44 Jahre alt.

  5. #5
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    AW: Peppie's Amazonen

    Manolilo lebt ein einem Manhattan von Wagner.
    Das war der Tribut, den sie zahlen musste, als sie aus dem Vogelhaus in die Wohnung umgezogen ist.
    Der Käfig sit im Sittichzimmer meiner Stamm-Nymphen stationiert.
    Aber wenn die Vögel Freiflug haben, muss Manolito natürlich raus. Deshalb musste ein ein Dolizil sein, was sich durch die Türe schieben lässt.
    Inzwischen hat Manolito aber ein zweites Modell in Wohnzimmer stehen.
    Dazu noch eine Spielfesnterbank, einen Versteckkasten und einen Kleterbaum aus Java-Kaffeeholz.
    Manolito geht aber überhall mit hin: Speicher, zum Wäsche aufhängen - Keller - meine Eltern besuchen.

    Ich hänge euch noch mal ein paar Bilder von Manolito an.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #6
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    AW: Peppie's Amazonen

    Und in der Freiluft-Saison steht auch noch eine Außenvoliere für Manoltio zur Verfügung.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #7
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    AW: Peppie's Amazonen

    Hier sind noch 2 ältere Volieren-Bilder.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #8
    Eddy H. Eddy H. ist offline
    Catweazle
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1.891

    AW: Peppie's Amazonen

    Ich find ja Vögel alle einfach toll.
    Beobachte sie halt nur lieber draußen in der Natur.

  9. #9
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    AW: Peppie's Amazonen

    Ja Eddy, da hast du schon recht.
    Viele der Papageien werden/wurden aus Prestigegründen angeschafft .... und wenn es dann nicht mehr passt oder Probleme gibt, fristen viele von ihnen ein trauriges Dasein.

  10. #10
    Eddy H. Eddy H. ist offline
    Catweazle
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1.891

    AW: Peppie's Amazonen

    Viele fristen auch schon von Anfang an ein trauriges Dasein.
    Sittiche allein in den winzigen Käfigen ohne Freiflug usw.

    Und alles nur weil sie so schön Farbenprächtig sind.

    Ich hab ja das Glück in einer Ecke zu wohnen, wo ich nur auf den Balkon muss um alles mögliche an Vögeln zu beobachten.
    Und wenn wir nicht so "nette" Nachbarn hätten auch auf dem Balkon selbst.
    Eine Zeit lang haben so manche sogar ihren Nachwuchs im Sommer mit auf den Balkon gebracht zur Futterstelle. Das war so schön zu beobachten....

  11. #11
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    AW: Peppie's Amazonen

    Und es sind ja auch nicht nur die Vögel, die oftmals ein trauriges Dasein; das trifft quer Beet alle Tiere - und auch Kinder haben es manchmal nicht sehr gut.
    Aber es gibt ja durchweg auch Positives - und daran muss mal sich halt erfreuen und hoffen, dass es wächst.

  12. #12
    Stacheltierchen Stacheltierchen ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    159

    AW: Peppie's Amazonen

    Viele fristen auch schon von Anfang an ein trauriges Dasein.
    Sittiche allein in den winzigen Käfigen ohne Freiflug usw.

    Und alles nur weil sie so schön Farbenprächtig sind.

    Absolut richtig Eddy! Wie ich schon in einem anderen Beitrag schrieb: Man sollte die Exoten dort lassen wo sie heimisch sind. Wir hatten früher immer Wellensittiche, mal einen mal zwei auch mal drei.
    Alle waren zahm und konnten sprechen, dass war echt schön. Unsere Wellensittiche durften in der ganzen Wohnung frei fliegen. Viele schaffen sich Tiere an Hund Katze Maus ...jetzt vor Weihnachten ist es besonders schlimm. Trotzdem können wir Tierliebhaber froh sein, wenn es solche Menschen gibt die sich den sogenannten Wegwerf
    Tieren annehmen.

    Keine Tiere unterm Weihnachtsbaum!.jpg

  13. #13
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    AW: Peppie's Amazonen

    Und da wären dann noch Rico und Kira.

    Als Rico vor 8/9 Jahren zu mir kam, war er so schlecht drauf, dass er kaum über eine Erhöhung eines Naturastes laufen konnte.
    Seinerzeit hat er eine Venezuele-Freundin bei mir gefunden, die aber an einem Tumor verstorben ist.

    Im September kam dann Blaustirn Kira auf Urlaub, die ihren Venezuela-Hahn verloren hat.

    Die beiden sind zwar noch kein wirkliches Paar, aber näher sich immer weiter an. Selbst beim futtern aus einem napf gibt es keine Probleme.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. #14
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    AW: Peppie's Amazonen

    Hier sind Ole und Blaubär auf ihrer Schlafstange
    Musste mich im dunkeln anschleichen, um ein Foto zu machen.

    Ole und Blaubär auf der Schlaf-Stange.jpg

  15. #15
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    AW: Peppie's Amazonen

    Und an der BHG-Kiste haben die beiden auch sehr viel Spaß.

    Ole und Blaubär in der BHG-Box.jpg

  16. #16
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.850

    AW: Peppie's Amazonen

    Schöne Vögel sind es, naja sie haben wenigstens eine Voliere. Ehrlich gesagt wenn die Vögel in die Natur gehören, gehören Katzen, Hund, Hamster, Maus u. Co auch in ihren natürlichen Lebensraum

  17. #17
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24


 

 

Ähnliche Themen

  1. Homepage: Peppie's Vogelpension
    Von Peppie im Forum Link-Liste und Banner
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29-12-2013, 17:51
  2. Peppie stellt sich vor
    Von Peppie im Forum Mitglieder-Steckbriefe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06-12-2013, 15:49
  3. amazonen rat
    Von minialeyna im Forum Papageien, Kakadus und Amazonen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15-07-2010, 17:11
  4. Meine Amazonen
    Von Angie-Allgäu im Forum Papageien, Kakadus und Amazonen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28-11-2006, 13:00
  5. Papageien, Kakadus und Amazonen
    Von Corn Jochen im Forum Papageien, Kakadus und Amazonen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02-12-2001, 14:18

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.