+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

suche Kürbisrezepte

  1. #1
    meerli02 meerli02 ist offline
    >^..^<
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    5.088

    Beitrag suche Kürbisrezepte

    Huhu Ihr

    Ja ich weiß ist kein Kochforum hier, aber ich hab noch
    nie im Leben Kürbis gegessen und wollte das jetzt zur Kürbissaison ändern.
    Jetzt die Frage an Euch, wer hat Kürbisrezepte für mich am besten schon selbst mal getestete....egal was(Suppe, Kuchen, etc.)

    Danke an Euch schon mal im Vorraus
    Geändert von meerli02 (26-09-2003 um 22:36 Uhr)

  2. #1
    Anzeige meerli02 ist offline

    Beitrag

    Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
    Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
    Geändert von meerli02 (26-09-2003 um 22:36 Uhr)

  3. #2
    TeddyTom
    Hi Moni,
    es gibt nix was man nicht mit Kürbis machen kann.
    Also ich mach suppe und kompott, ab und zu mal Gemüse und dann noch gebacken. Kuchen bekomme ich immer nur von den Amerikanischen Bekannten hier drum rum, weil ich find den kann man kaum selbst machen.
    Also fangen wir mal mit was leichtem an.
    Also Kompott ausm Backofen.
    Also Kürbise ind etwa 3cm Würfel schneiden und in ne Glasform oder sowas ähnliches und dann mit Zucker und Zimt bestreuen und ab in den Ofen bei 160°C und dann mal so ab und zu rein schaun das es nicht zu dunkel wird aber saft zieht und weich kocht.
    Dauert etwa so ne 3/4Stunde kommt aber drauf an ob man nun grösere stücke will oder höher stapelt.


    Suppe:
    Also Kürbis würfeln und mit Butter anbrutzeln, dann mit Brühe auffüllen und etwas Zimt und Curry zugeben und dann noch etwas Sahne dazu und Pürieren und eben Abschmecken.
    Wenn man will noch nen Löffel voll Honig zugeben oder etwas Ingwer.

    Gebacken mach ich nur den kleinen Ufo-Kürbis.
    keine Ahnung wie der heisst, der wird einfach in scheiben geschnitten und panniert und in Butter gebacken.
    Mal mit Zucker und Zimt oder Salz und Pfeffer gewürzt vorm panieren.


    Mengenangaben gibts bei mir nicht weil ich das Frei hand mache.
    Wobei die Suppe nicht so dünn werden sollte sondern eben dicklich.
    Sonst kann ich nur sagen wenn die Kürbise dunkler vom Fleisch sind dann haben sie meist besseren geschmack.
    Am besten Hokaido oder auch Muskatkürbise nehmen.
    Zum Kuchen hab ich ja schon gesagt das ich den von den Amis am liebsten hab und der kommt ausm Laden

  4. #3
    meerli02 meerli02 ist offline
    >^..^<
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    5.088
    Hi Tom


    Hmmmm da läuft mir ja schon beim lesen das Wasser im Munde zusammen Danke Dir

    Also das Kompott und die Suppe werd ich auf jedenfall testen, das mit den mengenangaben bekomm ich schon hin, bei mir läufts auch meistens pie mal schnauze.

    Das heißt jetzt aber nicht das ihr keine weiteren Rezepte hier zu posten braucht.....als her damit

  5. #4
    Taki Taki ist offline

    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    90
    Wenn ich Rezepte suche schaue ich meistens unter www.maggi.de
    Die haben echt ne riesige Rezeptauswahl. Das dann in den Angaben nur THOMY Olivenöl oder Libby's Ananas zugelassen werden, kann einem ja relativ egal sein

  6. #5
    TeddyTom
    Hi Moni,
    hab noch nen schönen Link gefunden bei mir in den Favoriten.
    HIER ISSER
    Ich muss nur mal wieder schaun was ich da noch alles mögliche abgespeichert hab, da finden sich Sachen die ich nie vermist hab

  7. #6
    *^.^* Lexi *^.^* Lexi ist offline
    Schnappschildkröte
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    2.387
    Huhu^^
    Passendes thema! Hab gestern frische Kürbis Suppe gekocht. Das war ein Akt... erst die blöden Fäden und Kerne raus und dann noch die Schale ab. Habe es gestern das erste mal so gemacht, dass ich den Kürbis (so einen ganz normalen runden orangen) geteilt hab. Dann mit nem Löffel die Fäden und Kerne raus holen. Dann die beiden Hälften nochmal in Scheiben wie bei einer Melone schneiden und die Schale mit einem Kartoffelschäler abschneiden. Dann den Kürbis würfeln. So schmeißt man kaum was weg. (Vorher hab ich immer das Fleisch mit nem Löffel aus dem Kürbis gekratzt... um da auf die Menge für ne Suppe zu kommen, muß man schon nen 4 kg Kürbis nehmen *g*) Ich nehme dann einen großen Topf und bedecke den Boden mit Distelöl. Dann kommen die Kürbis Stücke hinein und werden ein bissl angeschmort. Das ganze mit 1L Gemüsebrühe aufgießen und ca. 10-15 Min. Kochen. Dann das ganze Mit nem Stabmixer pürrieren, 200 - 250 ml Sahne einrühren und mit braunem Zucker, Zimt, Curry, Zitronensaft, Muskat, Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Kurz aufkochen und fertig ist die Suppe. Ach ja, mein Kürbis hatte beim Kauf 2,5 Kilo und die Suppe hate eine schöne dicke Konsistenz. Nur mal so wegen den Mengenangaben!

  8. #7
    meerli02 meerli02 ist offline
    >^..^<
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    5.088
    @ Tom Danke für den Link....der ist super

    @Taki...Danke da hab ich auch schon geschaut

    @Lexi supi Danke...also morgen gibts bei mir Kürbissuppe den Kürbis hab ich schon da

  9. #8
    Schrotti Schrotti ist offline
    User
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    1.325
    Schau mal hier:

    http://www.chefkoch.de/rezept-suche....datum=&x=0&y=0

    Da gibts Kürbisrezepte ohne Ende!

  10. #9
    Cindel
    Kürbiskuchen


    Zutaten
    4 Eigelb
    150 g Zucker
    50 g Paniermehl
    abgeriebene Schale einer halben unbehandelten
    Zitrone
    100 g geriebene Nüsse
    200 g frischer geraspelter Kürbis
    2 Esslöffel Speisest
    1 Teelöffel Backpulver
    2 cl brauner Rum
    4 Eiweiß
    1 Prise Salz
    Zubereitung
    Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Paniermehl, Zitronenschale, Nüsse und Kürbis untermengen.
    Speisestärke und Backpulver mischen, darübersieben und unterziehen. Dann den Rum unterheben. Das Eiweiß mit Salz steifschlagen und gründlich unter die Kuchenmasse heben. Alles in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Springform (Durchmesser 24 cm) füllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen etwa 45 Minuten bei 200° C backen.
    Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    lass es dir schmecken

  11. #10
    meerli02 meerli02 ist offline
    >^..^<
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    5.088
    Huhu Cindel

    Danke für das Kuchenrezept werd ich demnächst mal ausprobieren...hab nämlich noch Kürbisfruchtfleisch übrig von heute

    ach nochwas Herzlich Willkommen hier im Forum Haustiere

    @Lexi also die Kürbissuppe ist supigut angekommen bei meinen Lieben und mir.....kann jetzt nur ne ganze Mannschaft mit versorgen*lol*.....wird morgen der Rest eingefroren

  12. #11
    TerrierTussi TerrierTussi ist offline

    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    11

    AW: suche Kürbisrezepte

    In dem Sinne zwar kein Rezept, aber hammerlecker: https://www.greenist.de/verival-bio-...-porridge.html

    :-)

    Ansonsten finde ich den Link zum Chefkoch-Gericht oben auch gut!

  13. #12
    petra122 petra122 ist offline

    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    4

    AW: suche Kürbisrezepte

    Bei Chefkoch gibt es viele gute Rezepte die ich schon mehrmals Ausprobiert haben

 

 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08-03-2009, 20:59
  2. Suche Farbmäuse Züchter in Raum NBG
    Von cam_x im Forum Farbmäuse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25-01-2009, 03:06
  3. Suche Kornnattern
    Von Dämon im Forum Sonstige Schlangen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22-10-2008, 17:48
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06-10-2008, 23:55
  5. Suche Foto
    Von Fanny im Forum Pferde und Ponys
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05-08-2005, 15:05

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.