+ Antworten
Ergebnis 1 bis 21 von 21

Milben weg??

  1. #1
    Lisa_Flo Lisa_Flo ist offline

    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    31

    Milben weg??

    Hallo!!

    Meine Ratten haben Milben und jetzt wollte ich mal wissen wie man
    erkennt ob sie weg sind!!Wir waren beim Ta und er meinte das die in den nächsten Tagen weg sind jetzt wollte ich wissen wie man das weiß wann die weg sind!!!

    Brauche ganz dringend und schnell antwort

  2. #1
    Anzeige Lisa_Flo ist offline

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

  3. #2
    Pingu Pingu ist offline
    Rattenhotel
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    1.332
    Hallo,
    wurden die Ratten denn mit irgendwas behandelt? Denn von alleine verschwinden die nicht.

    Wie hat der TA denn gesehen und diagnostiziert dass es Milben sind?

  4. #3
    Lisa_Flo Lisa_Flo ist offline

    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    31
    Also die Ratten hatten so gesagt "blumenkohlohren" und dann sind wir zum TA gegangen und der meinte das es Milben sind und hat uns Spray gegeben!!
    Und das die in den nächsten Tagen weg gehen!!

  5. #4
    Pingu Pingu ist offline
    Rattenhotel
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    1.332
    HAllo
    Grabmilben müssen unbedingt mind. 2 mal im Abstand von 2 Wochen mit einem Spot on und nicht mit einem Spray behandelt werden!

    Ich hatte auch schon Ratten mit Garbmilben hier.

    Ausserdem muss der Käfig und alles worin sich Milben aufhalten (Holz, Heu, Stoff) desinfitziert werden! Nur dann kann man sich sicher sein dass die Milben weg sind. Was an den Ohren zu sehen ist, sind nur Verletzungen durch die MIlben. Die können sogar die ganzen Ohren weg fressen.

  6. #5
    Lisa_Flo Lisa_Flo ist offline

    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    31
    Ich hab alles im und am Käfig desinfiziert!!

  7. #6
    Knudn Knudn ist offline
    Moderator
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    821
    Juhu

    was ist das denn für ein Spray?

    vlg knudn

  8. #7
    Lisa_Flo Lisa_Flo ist offline

    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    31
    Das heißt -ungeziefer zerstäuber für kleinnager- von beaphar

  9. #8
    Knudn Knudn ist offline
    Moderator
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    821
    Juhu

    und wie sollst du das anwenden? Ich kenne nur die Anwendung von Spot ons oder Spritzen bei Grabmilbenbefall.

    vlg knudn

  10. #9
    Lisa_Flo Lisa_Flo ist offline

    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    31
    Das ist eine Sprühflasche und das soll man einfach auf die ratten sprühen bis sie nass sind!!und dann sollen die weg sein!!

  11. #10
    Knudn Knudn ist offline
    Moderator
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    821
    Juhu

    ^^ ja aber wie oft. Also nur einmal? Bei den meisten Spot ons oder auch zB bei Frontline Spray muss man nach ca. 1-2 Wochen ein zweites Mal behandeln. Denn man tötet mit den Mitteln nur die bereits geschlüpften Tiere. Die zweite Behandlung ist dann zum Vernichten der nächsten Generation, welche dann geschlüpft ist.

    vlg knudn

  12. #11
    Pingu Pingu ist offline
    Rattenhotel
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    1.332
    Hallo,
    ich glaube kaum dass das Spray alle Milben abgetötet hat, es ist ein frei verkäufliches, welches ja nicht wirklich wirksame Stoffe wie zum Beispiel ein Medikament was man nur beim Tierarzt bekommt enthalten.

    Ich zweifle daran, dass der Tierarzt richtig viel Ahnung von Ratten hat und würde lieber einen 2. befragen.

  13. #12
    Lisa_Flo Lisa_Flo ist offline

    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    31
    Also man soll mehrmals sprühen , alle 2-3 tage!!

  14. #13
    Knudn Knudn ist offline
    Moderator
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    821
    Juhu

    dann würde ich mich Pingus Posting anschliessen und vielleicht auch die Meinung eines zweiten TA anhören.

    vlg knudn

  15. #14
    macdiesel macdiesel ist offline

    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    4
    Hallo
    Womit sollte die desinfektion denn erfolgen? Kann ich handelsübliches Haushaltsdesinfektionsmittel verwenden?
    Weis wer ob Fressnapf dieses freiverkäufliche Spray hat?

    greetz Marco

  16. #15
    Pingu Pingu ist offline
    Rattenhotel
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    1.332
    Hallo,
    mit Bactazol kann man desinfizieren, das gibts beim Fressnapf.

  17. #16
    macdiesel macdiesel ist offline

    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    4
    Hallo

    Thanx! ;-)
    gibts gegen Milben denn nichts natürliches?

    Gruß Marco

  18. #17
    Pingu Pingu ist offline
    Rattenhotel
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    1.332
    Hi
    für auf die Ratten oder den Käfig?

  19. #18
    Dunkelwesen Dunkelwesen ist offline

    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    923
    Hallo

    ich habe nur schlechte erfahrungen mit Ratten und Frontline gemacht.

    Bei nem bekannten sind 10 Ratten daran gestorben.

    Ich habe meine mit Dichlorvus behandelt.

    Das gibt es von Beyer für Reptilien, hergestellt für Tiernahrung.

    Hab se in ein altes 60er Aqua gesetzt, diese Gaze abdekungen drauf, und darauf 2 Dichclorvus stripes für 7 Tage.

    Dann is alles Tod, außer den Ratten.

    Gru? Tobi

  20. #19
    macdiesel macdiesel ist offline

    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    4
    Hallo

    mindestens für die Ratties, für beides wär natürlich toll.

    Gruß Marco

  21. #20
    Pingu Pingu ist offline
    Rattenhotel
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    1.332
    Tag
    ähm duneklwesen.. Dass du solche Ratschläge als Moderator gibts, halte ich doch für extrem fragwürdig..

    Für auf die Ratten gibt es definitiv nichts, aber man kann ja Vorsorge treffen, damit es gar nicht erst zu Milbenbefall kommt.

  22. #21
    Knudn Knudn ist offline
    Moderator
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    821
    Juhu

    also es gibt nichts natürliches... Parasitenmittel sind immer giftig. Man muss da sehr vorsichtig sein und am Besten zum rattenerfahrenen TA gehen und keine Selbstversuche wagen. So ist zB Neemöl extrem gefährlich für die Rattis. Dabei sterben sie. Laß dir auf jeden Fall vom TA etwas für die Ratten verschreiben und verzichte auf Experimente mit Sachen aus Zooladen und Co. Frontline kannst du bei Ratten anwenden. Desweiteren behandeln viele Rattenhalter mit Stronghold, Ivomec oder Dectomax.

    Von dem genannten Dichlorvus kann ich nur abraten. Ein kurzver Blick zu Wikipedia zeigt:

    Bei verschiedenen Studien mit Tieren wie Mäusen, Ratten und Hunden zeigte Dichlorvos Symptome wie Schläfrigkeit, Durchfall, Erbrechen (Hund[13]), erhöhten Tränenfluss und Muskelzittern (Maus, Ratte[14]), Atemnot (Ratte [15]) und Funktionsstörungen der Speicheldrüse (Ratte [14]).
    Desweiteren hab ich gerade auf der Bayerproduktseite nachlesen können:

    Achtung:
    Für die Behandlung sollten die Tiere aus dem Terrarium entfernt werden.
    Ratten für 7 Tage in einem Aquarium diesem Mittel auszusetzen halte ich für sehr gefährlich. Da ist eine Behandlung mit einem Spot on wie Stronghold mit gerade mal einem Tropfen in den Nacken und einer Wiederholung nach ca. 14 Tagen deutlich streßfreier und nicht so gesundheitsschädlich.

    vlg Knudn

 

 

Ähnliche Themen

  1. Milben
    Von Lúthien im Forum Meerschweinchen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06-10-2006, 15:47
  2. Milben
    Von sonne im Forum Meerschweinchen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01-05-2006, 18:09
  3. Milben an Fauchschaben !
    Von Andreas75 im Forum Insekten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13-02-2005, 22:35
  4. der Staubsaugervertreter
    Von TeddyTom im Forum Plauderecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14-01-2005, 15:08
  5. Weiße Stellen/Punkte am Panzer, keine Milben
    Von SatanHimself im Forum Skorpione
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22-09-2004, 19:01

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.