+ Antworten
Ergebnis 1 bis 24 von 24

fragen zu rennmäusen

  1. #1
    linkman4 linkman4 ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    4

    Frage fragen zu rennmäusen

    Moin

    Nachdem ich mich über einige tiere bereits informiert habe, die für mich als haustier in frage kämen, tendiere ich nun zu mongolischen
    wüstenrennmäusen. dabei drängten sich mir gleich mehrere fragen auf:

    1. kann ich unkastrierte männchen (natürlich ohne weibchen) zusammen halten, oder ist es besser, wenn ich nur weibchen habe? oder am besten ein pärchen?

    2. was ist besser (auch transporttechnisch gesehen), käfig oder terrarium?

    3. wenn ich einen käfig habe, wie eng müssen die gitterstäbe sein, damit sich die mäuse nicht einfach auf wanderschaft begeben?

    danke im voraus

    link

  2. #1
    Anzeige linkman4 ist offline

    Frage fragen zu rennmäusen

    Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber für Rennmäuse von Anja geworfen? Sie schreibt dort vieles Wissenswertes über die Haltung, Pflege und Beschäftigung - auch mit Videos. Vielleicht hilft dir das ja weiter?

  3. #2
    linkman4 linkman4 ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    4
    Sry

    noch etwas vergessen:

    4. kann ich die tiere im zimmer umherlaufen lassen, ohne dass sie an allem einen geschmacks- bzw. knabbertest vornehmen?

  4. #3
    Angelus Noctis
    1. Männer oder Weiber ist relativ egal. In größeren Gruppen sind Weiber etwas giftiger unter einander als Männer.

    2. Käfig mit hoher Bodenwanne oder Terrarium mit ordentlicher Seitenlüftung (ein 1cm breiter Streifen reicht nicht!). Ein Käfig ist transporttechnisch einfacher zu handhaben.

    3. 1cm Gitterabstand.

    4. Du kannst sie rauslassen. Allerdings mußt Du schon ein wenig auf die aufpassen. Meine Renner hatten es mit meinen Maisstrohmatten und den Büchern im untersten Regal. Meiner Mutter ihre haben das Sofainnenleben und das Fernsehkabel bevorzugt.


    Stille Grüße

    Angelus

  5. #4
    Laurana Laurana ist offline
    Supermauserator
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    2.965
    Hallo linkman4!

    Hmm, ich würde Dir für die Mongolen auf jeden Fall ein Aquarium empfehlen, ich finde Käfige und Terras ungeeignet, weil bei denen gilt je mehr Streu zum buddeln desto besser und aus Käfigen fleigt es zu leicht raus und bei Terras hat man häufig das Problem das das untere Lochblech zugescharrt wird. Käfig war mir neben zu dreckig (wegen dem im hohen Bogen rausgebuddelten Streu) auch meist zu klein, bzw. zu teuer, wenn man eine wenigstens halbwegs mausgerechte Größe will. Aquarien haben halt ganz klar einen Preisvorteil 100x40x40 kostet im Fressnap/Hornbach/Dehner neu (und heile) ca. 40 € ein Käfig mit ähnlicher Grundfläche ist ekelig teuer, lecke Aquas bekommt man schonmal für 10 - 20€.
    Und ich würde auch von Anfang an wenigsten 100x40cm Grundfläche nehmen, auch wenn es nur für zwei Renner sein sollte.

    Unsere Mausels dürfen nicht raus, ist bei uns auch ungünstig, weil wir überall Parkett haben, da rutschen sie ziemlich übel drauf weg und bei Gruppen würde ich mir das auch gut überlegen, weil es da häufig zu Ärger und reibereien kommt, weil die Mausels territorial sind. Um Unfrieden zu vermeiden (wegen 3 und 4 Weibern, also insgesamt sieben Rennerz) haben unsere Renner halt große Aquas (ist bisher auch sehr gut gegangen), Laufräder und viel zu tun (in Form von Knabberkram).

    LG



    Laurana

  6. #5
    Angelus Noctis
    @Laurana
    Wie löst Du das Lüftungsproblem bei Aquas?


    Stille Grüße

    Angelus

  7. #6
    Michaela Michaela ist offline

    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    3.103
    Hallo!

    Ich hab für die Aquarien einen Holzrahmen gebaut der mit VA Drahtgeflecht (garantiert undurchnagbar) bespannt wurde. Das Geflecht hat eine Maschenweite von 1 cm.....

  8. #7
    Laurana Laurana ist offline
    Supermauserator
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    2.965
    Es gibt bei Aquas keine Lüftungsprobleme, das ist mMn nur reinster Aberglaube!!!
    Davon sollte man sich auf keinen Fall verunsichern lassen. Genauso wie diese wilden Gerüchte über eine Ammoniakgasphase im Aqua (absolut lächerlich!!!). Da sind Terras mMn deutlich problematischer, vor allem Renni ungeeignet (zumindest die meisten), weil man da einfach nicht genug Streu reinpacken kann.

    Ich hab für meine 3 Mädels sogar ein (oh böse böse böse) Aqua das höher als breit ist (120x40x50) ... aber auch damit haben meine Mausels überhaupt kein Problem ... sonst würden sie wohl kaum Gangsysteme buddeln und die meiste Zeit "unterirdisch" verbringen, wenn oben schon zu wenig Luft wäre, dann unten drin erst recht. Und sobald sich da drin was bewegt, wird die Luft verwirbelt und auch ausgetauscht.

    Im Prinzip sind das halt bisherige Erfahrungswerte, man könnte das mit (Zigaretten-)rauch mal nach dem Saubermachen testen, aber ich sehe da eigentlich ehrlich gesagt keinen Grund für.

    LG


    Laurana

  9. #8
    Angelus Noctis
    Wenn Du schon etwas als lächerlich bezeichnest, solltest Du Deine These auch stützen können. ich seh davon nur leider nix.
    Warum soll kein Ammoniak im Aqua sein?
    Hast du schon getestet, daß Aquas gut durchlüften - außer daß Du an Deinen Mäusen nix siehst? Wenn nicht, bin ich schon mal auf den Versuchsaufbau mit dem Zigarettenrauch gespannt. Auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, daß das so einfach funzt, wie Du Dir das vorstellst...

    Im übrigen würde es auch ein weniger bissiger Ton tun...


    Stille Grüße

    Angelus

  10. #9
    Endela
    Ich halte meine Renner auch in Aquas. Bisher hatte ich damit keine Probleme. Meine Erklärung lautet: da Renner nicht so sehr viel Urin ausscheiden wie z.B. Farbmäuse, kann nicht so sehr viel Ammoniak entstehen. Allerdings hab ich mich bei einem Übergangsaqua unwohl gefühlt, da es ziemlich hoch war, man muß es ja nicht raufbeschwören....

    Ich finde Aquarien sehr viel schöner anzusehen, aber das ist ja auch geschmackssache.

  11. #10
    Laurana Laurana ist offline
    Supermauserator
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    2.965
    Hallo Ihrs,

    Zum Ammoniak: Renner scheiden durchschnittlich (Quelle HP IG-Rennmäuse) 2-3 g Urin aus, aus dem Harnstoff der damit ausgeschieden wird (was nicht viel ist), bildet sich bei Raumtemperatur seeeehr wenig Ammoniak, dass sich darüber hinaus auch nicht in einer extra Gasphase sammelt, sondern (Diffusion sei dank) gleichmäßig in der Raumluft verteilt.


    Zu der Lüftung:
    Diffusion mag ja nicht sooo sonderlich schnell sein, aber das ausgeschiedene CO2 (über die Atemluft) ist nur in einem sehr geringen Anteil in der Luft vorhanden, das heißt es ist auch hier so, das CO2 sich auf keinen Fall im Aqua anreichert, weil nicht nur Luftströmungen, sondern auch Diffusion ihr übriges dazu beitragen, dass es sich im Raum verteilt. Das Konzentrationsgefälle reicht dazu mehr als aus. Zu befürchten, dass ein Tier in einem (oben offenen Aqua) Probleme mit der Sauerstoffversorgung bekommen könnte, ist einfach Unwissenheit. Es wäre sogar sehr kompliziert ein Aqua aus einer CO2 Flasche mit dem Gas zu füllen. Und das paßt hervorragend, zu den Beobachtungen an meinen Rennern.

    Und sorry, bei der Verbreitung von Urban Legends werde ich einfach immer etwas bissig .... vor allem wenn diese auch ohne irgendwelche Erklärungen, warum es so sein könnte aufgestellt werden ...

    LG


    Laurana

  12. #11
    Angelus Noctis
    Du hast recht, Laurana!


    Stille Grüße

    Angelus

  13. #12
    Hollie<3 Hollie<3 ist offline

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    7
    Hallo,

    ich hab da mal eine Frage !
    Ich hab bei mir zuhause eine einzige Rennmaus. Die ist ein Jahr alt. Ich möchte gerne noch eine kaufen und die zusammen setzen !! Kann ich das einfach so machen ? Kann das der Tierarzt machen ??? Kann meine Maus in ihrem alter noch zusammengesetzt werden ?

  14. #13
    Öhrchen Öhrchen ist offline
    Fellkartoffel
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    4.927
    Huhu Hollie,

    so einfach ist das bei Rennmäusen nicht, aber es ist richtig, dass deine Maus Gesellschaft braucht. Was ist es denn, Männchen oder Weibchen, und sitzt sie schon lange alleine?
    Hier steht schon mal, wie man Rennmäuse vergesellschaftet, bitte setze sie niemals einfach so zusammen, das gibt üble Beissereien: Vergesellschaftung
    Welche Methode in deinem Fall besser ist, ob Panikbox oder Trenngitter, werden dir die Rennmaushalter hier bestimmt noch sagen.

  15. #14
    Hollie<3 Hollie<3 ist offline

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    7
    Hii

    mein Mauschen ist ein weibchen und seit mindesten 6 monaten schon alleine !!!

  16. #15
    Laurana Laurana ist offline
    Supermauserator
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    2.965
    Guck mal ein bisschen, Du findest hier ganz viele Themen die sich mit Vergesellschaftungen und Tipps dazu beschäftigen.

  17. #16
    Hollie<3 Hollie<3 ist offline

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    7
    Heho Leute,

    meine Freundin wollte ihre Maus abgeben und dann hab ich die genommen. Diese Maus ist zwei Jahre alt ! und meine ist ja ein halbes Jahr oder ein Jahr. Kann ich die beiden vergesselschaften ?? Oder müssen sie für immer getrennt leben ?? Meine Maus die ich schon vorher hatte , hat beim beschnuppern gequiekt und getrommelt. Bitte hilft mir weiter ich hab mich schon im Internet erkundigt . Kann das der Tierarzt machen ??? Soll ich einen Termin machen ??

    Bitte antwortet schnell.
    Liebe Grüße
    Hollie

    PS : ich heiß garnicht Hollie ! So heißt nur meine Maus.

  18. #17
    Öhrchen Öhrchen ist offline
    Fellkartoffel
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    4.927
    Ist die Maus deiner Freundin weiblich?
    Hast du dir den Link durchgelesen, den ich dir gegeben habe, und auch ein paar Themen dazu hier im Forum? Das kommt mir nämlich nicht so vor!
    Wie groß ist denn dein Rennmausheim?

  19. #18
    Hollie<3 Hollie<3 ist offline

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    7
    Hey Leute ,

    ich hab jetzt einen richtig geilen Käfig für meine Maus gekauft. Das Aqua ist 100x100x100 cm groß. Und mit 3 Etagen. Auserdem hab ich es geschafft meine Maus mit einem anderem Männchen zusammen zu bringen anstatt mit dem Weibchen. Und villeicht kriegen die Junge !!
    Meine beiden ( noch beide) haben 5 Häuser drinne und ich hab an dem Käfig einen Freilauf gebaut ! Der ist nochmal 100x40x30.

    Den Käfig hab ich aus einem Tierladen geholt nur für 120 $

    Viele Grüße
    Hollie

  20. #19
    fabia78 fabia78 ist offline
    Gesperrter User
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    63
    hallo lauran,

    warum hast du keine degus? könnte die ma auch im aqu halten. welche nager sind am besten und menschenbezogen?

  21. #20
    BummelHummel BummelHummel ist offline
    ..sum...sum...sum...sum..
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    262
    Zitat Zitat von Hollie<3 Beitrag anzeigen
    Auserdem hab ich es geschafft meine Maus mit einem anderem Männchen zusammen zu bringen anstatt mit dem Weibchen. Und villeicht kriegen die Junge !!
    Ist das sein Ernst?
    Hast du Ahnung von Genetik?
    Abnehmer für den Nachwuchs?
    Genug Käfige für den Nachwuchs, den du nicht vermitteln kannst?
    Wie lange soll das gehen? Wenn du die beiden dauerhaft zusammen läßt produzierst du eine Wurf nach dem andern...

  22. #21
    Öhrchen Öhrchen ist offline
    Fellkartoffel
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    4.927
    Zitat Zitat von Hollie<3 Beitrag anzeigen
    Hey Leute ,

    ich hab jetzt einen richtig geilen Käfig für meine Maus gekauft. Das Aqua ist 100x100x100 cm groß. Und mit 3 Etagen. Auserdem hab ich es geschafft meine Maus mit einem anderem Männchen zusammen zu bringen anstatt mit dem Weibchen. Und villeicht kriegen die Junge !!
    Meine beiden ( noch beide) haben 5 Häuser drinne und ich hab an dem Käfig einen Freilauf gebaut ! Der ist nochmal 100x40x30.

    Den Käfig hab ich aus einem Tierladen geholt nur für 120 $

    Viele Grüße
    Hollie
    Die werden Junge kriegen, und zwar so viele, dass du dich kaum retten kannst davor. Bei der Größe des Käfigs werden auch diese Jungen eventuell wieder Familienverbände gründen und ebenfalls Junge kriegen. Lass das bleiben, überlass die Zucht den Züchtern, die sich ordentlich damit auseinandergesetzt haben.

  23. #22
    Hollie<3 Hollie<3 ist offline

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    7
    Ich trenn doch nach der geburt die geschlechter und wenn die babys alt genug sind dann werd ich die auch nach geschlecht trennen.

  24. #23
    Emimaus444 Emimaus444 ist offline

    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    49

    Daumen hoch

    1. es ist eiegentlich egal ob nun männchen und männchen oder weibchen und weibechen sie sollten sich eigentlich gut vertragen...übrigens das geschlecht macht keine auswürkungen auf die acktivität des tieres

    2. ich würde dir ein Aquarium empfählen..denn dann ist es in der nacht ruhiger und sie können nicht entwischen oder dass streu kann nirgens rausfallen

  25. #24
    Maeuschen Maeuschen ist offline

    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    4

    Unglücklich

    Hallo! ich habe seit ca. 2 Monaten 2 rennmäuse. am anfang waren sie total scheu, eine ist noch immer so scheu (leider) und die andere beißt mich sobald ich meine Hand ins Terrarium lege, aber nicht nur zwicken sondern so richtig beißen( und ausserdem hat die scheue so eine art panzer aus fell (sieht total komisch aus) auf dem rücken ist sie krank??? hoffe auf hilfe !!!!!!!!!

 

 

Ähnliche Themen

  1. Fragen über Fragen
    Von brown.chococat im Forum Hamster
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 05-02-2009, 22:11
  2. Fragen zu Rennmäusen
    Von Tiernanny89 im Forum Rennmäuse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14-10-2008, 11:36
  3. Anschaffung einer Kornnatter Fragen
    Von AJK im Forum Sonstige Schlangen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18-02-2008, 07:06
  4. Fragen , Fragen, Fragen....
    Von Cute_Pinki im Forum Farbmäuse
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 19-02-2007, 13:34
  5. fragen über fragen... :(
    Von Uzzo im Forum Sonstige Schlangen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10-04-2004, 20:35

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.