+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Gerbils erziehen mit Target?

  1. #1
    Katha...*

    Gerbils erziehen mit Target?

    Hallo.
    Ich habe Videos gesehen von Rennmäusen die
    mit einem Target ''erzogen'' wurden. Möchte dies auch probieren.
    Macht hier jemand das oder so? Link kommt nach...

    LG Katha...*

  2. #1
    Anzeige
    Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber für Rennmäuse von Anja geworfen? Sie schreibt dort vieles Wissenswertes über die Haltung, Pflege und Beschäftigung - auch mit Videos. Vielleicht hilft dir das ja weiter?

  3. #2

  4. #3
    ShadyLady ShadyLady ist offline
    *vorsicht giftig*
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    4.628
    Huhu,
    sorry aber meine Renner müssen gar nichts außer Renner sein =)
    Wenn ich mit dem Target arbeiten möchte mach ich das mit meinem WauWau

    LG

  5. #4
    Angelus Noctis Angelus Noctis ist offline
    Giftzwerg vom Nachtdienst
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    1.036
    Es ist ein Trugschluß, daß nur Hunde Spaß am Lernen haben.

    Ich finde das Video sehr interessant. Man sieht, daß das Tier sein Gehege selbständig verläßt. Es tut das freiwillig und der Halter übt keinen Zwang aus. Unnatürliche oder gar schädliche Materialien sind nicht zu sehen. Außerdem wird darauf hingewiesen, daß es Zeit braucht.
    Wenn man eine Maus hat, die ohnehin neugierig, handzahm und aufgeschlossen ist, kann man es versuchen. Scheue oder in sich gekehrte Tiere eignen sich dafür nicht.
    Ich behaupte sogar mal, manchen Exemplaren mancher Mäusearten tut sowas gut, weil sie beschäftigt und ihr Kopf gefordert wird.
    Wenn mein kleiner "Hund" (aka Wüstenspringmaus) soweit ist, werde ich es mit ihm auch probieren. Er lernt schnell, fühlt sich leicht unterfordert und langweilt sich schnell. Für ihn ist Lernen eine positive Abwechslung, die in seinem Revier stattfindet. Und so sollte es auch sein.


    Angelus

  6. #5
    Katha...*
    Ja, so sehe ich das auch

    Mein eines Gerbil macht es voll Spaß, so etwas zu lernen. Und sogar meinem Kaninchen macht es Spaß, dreh dich und Pfötchen und Männchen auf Kommando auszuführen... muss echt mal ein Video davon machen.

  7. #6
    Evi Evi ist offline
    Foren-Engel
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    2.778
    Leider bekomme ich das Video derzeit nicht auf. Deshalb meine Frage, was hast du denn für Renner, echte Gerbils?

    Meine Meinung, Maus sollte Maus bleiben. Man kann ihnen sicher einiges beibringen, mit Geduld und Liebe. Solltest du hier zufällig Mongolen meinen, meine Tiere hören auf ihren Namen, auch auf kleine Kommandos. Aber ich hab sie nicht darauf trainiert, ich hab mir nur die Zeit genommen für sie...sie sind schlau genug, um zu lernen.

    Ich persönlich halte nix von Zirkustricks, es sind Tiere...Kleinnager!

    Nur ein kleines Beispiel, ich halte Persische Renner...die Mädels sind clever genug Gläser aufzuschrauben...ohne meine Hilfe und ohne Training.

    Evi

    PS. Heute konnte ich das Video sehen, ich fand den Film einfach nur schrecklich. Das arme Tier so mit Leckerchen vollzustopfen! Erinnert mich irgendwie an "wissenschaftliche" Versuche mit Ratten.

    Gut, wem es gefällt, der soll mit sowas glücklich werden. Meine Tiere kann ich auch mit leisen Worten und auf sie warten "dressieren".
    Geändert von Evi (13-03-2010 um 17:51 Uhr)

 

 

Ähnliche Themen

  1. Gerbils Kinder Gefressen?!
    Von BlackTiger im Forum Rennmäuse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07-08-2009, 16:56
  2. HILFE! Ungeziefer-Plage bei unseren Gerbils!!!
    Von Olga&Seba im Forum Rennmäuse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05-09-2008, 14:43
  3. "Bei Fuß" mit Target
    Von Himbeertoni im Forum Hunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03-10-2007, 12:47
  4. Gerbils...
    Von Kadoc im Forum Rennmäuse
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30-04-2006, 00:30
  5. Kater erziehen???
    Von sandy2 im Forum Katzen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24-10-2005, 17:01

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.