+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

  1. #1
    Amira Amira ist offline

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    7

    Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

    Hallo zusammen,

    seit mehreren Jahren habe ich Rennmäuse. Wenn ich fragen hatte, habe ich mich immer an meine beste Freundin gewandt die auch mal welche hatte. Allerdings bin ich nun an dem Punkt angekommen wo ihr - und auch mein Latein am Ende ist und ich mir keinen anderen Rat wusste als mich hier anzumelden.

    Um euch meine Situation besser zu erklären, berichte ich etwas Hintergrundwissen:

    Anfang diesen Junis habe ich mir 4-5 Wochen alte Rennmäuse zugelegt. Beides waren/sind weibchen. Bonny und Clyde
    Nach allerderdings nichtmal 3 Monaten war Bonny, die Anführerin, sehr müde und "schwach" was ja sehr deutliches Anzeichen dafür ist dass etwas
    nicht stimmt.
    Musste bei genauerer Betrachtung feststellen, dass Bonny aus dem Geschlechtsorgan Blut und Wundwasser absondert.

    Der Tierarzt verabreichte zwei Spirtzen:
    1) Schmerzmittel
    2) Antibiotikum.
    Das sollte über das Wochenende erstmal helfen.

    Montag und Dienstag wieder zwei Spritzen - aber Bonny ging es nicht besser. Die Tierärztin vermutete eine entzündete Gebärmutter / Fehlbedeckung (was ich aber überhaupt nicht nachvollziehen konnte, weil die beiden ja noch soo jung sind).
    Auch am Mittwoch war keine Verbesserung von Bonny zu sehen. Sie hat kaum gefressen, hat sich gar nicht mehr blicken lassen.
    Das Fell stand ab und sie hat an Gewicht verloren.
    Um sie nicht weitere Lebenserhaltene Maßnahmen in Bonny spritzen zu lassen, haben wir uns entschieden die kleine Maus zu erlösen.
    Uns wurde angeboten Bonny zu obduzieren.

    Das Endergebnis war:
    Bonny war trächtig! Allerdings waren das Becken und die restlichen Organe dafür noch gar nicht genug ausgebildet um den Fötus zu gebären.
    Dadurch hat sich der Fötus in ihr verwachsen...

    Ich bin immernoch schockiert, wenn ich daran denke, dass quasi ein Mäusekind schwanger war



    Nachdem Clyde einige Tage alleine im Stall war, habe ich mich darum gekümmert, dass sie eine neue Freundin bekommt.
    Die Meinungen waren geteilt. Eine Verkäuferin riet mir davon direkt ab "es würde eh nicht funktionieren!". Aber ich will es nicht unversucht lassen!!
    Nach viel telefoniererei weil viele Läden erst im nächsten Monat wieder Mäuse bekommen, wurde ich in Bielefeld fündig.

    Ein 8 Wochen altes Weibchen :-)

    Und nun betrete ich absolutes Neuland......

    Habe den Stall geleert, mit einem Draht in der Mitte getrennt und neues Einstreu vertreilt.
    Zuerst schnupperten beide herum, nach zwei Tagen habe ich nun die beiden mal getauscht. Allerdings knabbern sie viel am Draht - trotz Pappkartons und Toilettenpapier. Wíe kann ich die davon denn abbekommen? Meine Nacht war deshalb heute schon um halb 3 zu Ende

    Habt ihr noch weitere Tipps wie ich weiter vorgehen kann?

    Würde mich freuen,

    Grüße Amira

  2. #1
    Anzeige Amira ist offline

    Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

    Hast du schon mal hier geschaut? Vielleicht ist auch was für dich dabei :-)!?

  3. #2
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.895

    AW: Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

    hallo Amira, ich halte seit 2005 Rennmäuse und muß dir gleich am Anfang mal sagen, dass die Babys mit 4-5 viel zu jung gewesen sind um die abzugeben. Zum Teil trinken die noch bei der Mama und lernen das fehlende Sozialverhalten. Aufgenommen können sie in dem Alter schon gar nicht, dass sie noch nicht gleichschlechtsreif sind.

    Magst du uns mal die Behausung zeigen wie deine Tiere leben?? Was verstehst du unter Draht?? Ich hätte an deiner Stelle eine Kotprobe von der verbliebenen Maus beim TA abgegeben um Parasiten auszuschließen. Bist du dir ganz sicher, das du gleichgeschlechtliche Mäuse hast und die zweite Maus nicht ein Männchen ist??? Nur so kann ich mir evtl. eine Trächtigkeit vorstellen.

    Seitentausch sollte man mind. zweimal täglich machen dazu ein Sandbad in Form eines Bonbonglases in einen Teil des Becken gebens. Damit verteilt sich der Gruppengeruch besser.Wir bräcuhten Bilder von der Behausung so kann ich mir gar nichts vorstellen.



    http://wiki.mausebande.com/rennmaus/vergesellschaftung

    Normal stell ich keine Links von anderen Foren ein, aber hier geht es nicht anders. Lies dir das von der VG mal durch.

  4. #3
    Amira Amira ist offline

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    7

    AW: Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

    Hallo Wolke,

    vielen Dank für die schnelle Rückmeldung!
    Habe die Mäuse aus einer Tierhandlung bekommen...
    Habe beide Mäuse beim Arzt untersuchen lassen und mir wurde bestätigt, dass beides weibchen sind.

    Ich lade ein Foto von dem ganzen Stall hoch und eine Nahaufnahme.

    Vielen Dank für Deinen Rat!

    IMG-20140922-WA0002.jpgIMG-20140922-WA0001.jpg Die Bretter sind dafür da, dass die Schlingel nicht weiter hoch klettern können.

  5. #4
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.895

    AW: Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

    Hallo Amira, wie groß ist die Unterkunft denn?? Kommt mir sehr klein vor, dauerhaft sollten die Mäuse auf mind. 100x50x50 sitzen. Für eine VG kleiner, du musst aufpassen dass sie das Gitter nicht umdrücken sonst gibt es Mord und Totschlag wenn die sich nicht riechen können. Genug Nistmaterial zur Verfügung stellen und zweimal pro Tag die Seiten tauschen.

    Ich habe ein Sandbad auf einer Seite stehen, eben en Bonbonglas so verteilt sich der Gruppengeruch noch besser. Vielleicht hast du mal ein gutes Bild von der ganzen Unterkunft. Die Zoohandlunge gehören........... Rennmäuse sollte man nicht vor der 7. Woche abgeben. Das war auf jeden Fall viel zu jung, auf Tierärzte kann man sich auch nicht immer verlassen.

    Ich war beim TA und es sind beides Männchen gewesen laut seiner Aussage, tja irgenwann hat es im Aqua gewuselt war dann wohl nicht der Fall, eigentlich sollte der TA die Geschlechter kennen.

  6. #5
    Amira Amira ist offline

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    7

    AW: Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

    Der Stall hat eine Größe von 80x40x60. Ein Anbau ist in Planung.
    Was ist eine VG?

    Der Draht steht unter "Spannung" und kann von denen nicht zur Seite gedrückt werden. Das habe ich im Vorfeld getestet.

    Hast du denn auch einen Tipp für mich, wie ich die beiden davon abhalten kann am Draht zu knabbern?

    Ich hoffe die Bilder verschaffen dir einen besseren Eindruck.
    Wie gesagt, die Bretter hängen nur provisorisch am Gitter. Die beiden haben keine Chance etwas davon anzkabbern. Weder den Draht mit der Plastikhülle noch das "Hilfsbrett".
    IMG-20140922-WA0003.jpgIMG-20140922-WA0004.jpg

  7. #6
    Evi Evi ist offline
    Foren-Engel
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    2.778

    AW: Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

    Hi Amira,
    die Unterkunft ist zu klein, sie muß auf alle Fälle breiter sein!
    Zoohandlung, ist nicht unser Fall, aber nun hast du sie eben!
    Was meinst du damit, das der Draht unter Spannung steht?
    Plastik muß aus der Unterkunft entfernt werden, wenn sie das anknabbern, können die kleinen Teilchen den Darm aufschlitzen! Holz wird immer angenagt, dafür sind sie ja Nager!
    Entschuldige bitte aber dein Ställchen kommt mir etwas langweilig vor. Äste, Zweige, ne ausgehöhlte Kokosnuß, Sandbad, Holzhäuschen und wenn du etwas mehr Platz hast ein größeres Laufrad. Deinen Vorstellungen sind da keine Grenzen gesetzt - Hauptsache nicht giftig!

    Eine VG ist eine Vergesellschaftung von Tieren die sich nicht kennen. Ist bei Mongolen nicht immer erfolgreich, aber durchaus machbar.
    Trenngitter, ein paar Tage (oder Wochen) ab und zu mal die Seiten wechseln und wenn da Ruhe eingezogen ist in eine Minibox und diese langsam vergrößern, bis du sie in den eigentlichen Stall setzten kannst. Das Zauberwort ist hier Geduld und gut beobachten

    Gruß Evi

  8. #7
    Amira Amira ist offline

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    7

    AW: Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

    Hallo Evi,

    habe in anderen Beiträgen gelesen, dass erstmal alles mögliche an Einrichtung rausgestellt werden soll, damit die beiden nicht voneinander abgelenkt sind. Zur Zeit ist auch gar kein Platz für Spielzeug da. Laufrad, Brücken, Äste, andere Häuschen habe ich da. Nur eben zu wenig Platz.

    "Der Draht steht unter Spannung" damit ist gemeint, dass wir den Draht so zurecht gedrückt haben, dass überhaupt nicht die Möglichkeit entsteht, dass er wackeln könnte etc. Und an die Plastikhülse von dem kleinen Drht, womit wir die Bretter befestigt haben, damit die beiden die Trennwand nicht hochklettern kommt mit keiner Maus in berührung, damit nicht angeknabbert werden kann.

    Im Internet habe ich auch nach anderen Möglichkeiten gesucht, eine Rennmaus zu finden. Allerdings kam dabei nichts gutes bei raus. 2-3 Jahre alte Mäuse von Ebay wollte ich mir nicht zulegen und die nächsten Züchter waren mind. eine 2 Stündige Autofahrt entfernt. Also blieb mir im Endeffekt nichts anderes als der Fressnapf übrig.


    Gestern Abend habe ich die beiden im Käfig getauscht. Beide waren sehr aufgeregt, was sicherlich normal ist. Gerade bei fremden Gerüchen. Und heute Abend waren sie schon viel entspannter, haben das Nest des anderen angenommen und sogar schon ein Nickerchen drin gemacht :-)

  9. #8
    Evi Evi ist offline
    Foren-Engel
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    2.778

    AW: Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

    Das hört sich ja schon ganz gut an. Sie müssen sich trotzdem am TG beschnüffeln können. Wenn du zu zeitig die Süßen zusammen setzt, war vielleicht die ganze Sache umsonst.
    Ok. mit dem Draht, manche User kommen wirklich auf die ungewöhnlichsten Ideen! Mit dem Draht mußt du nur aufpassen, daß sie nicht mit den Krallen hängen bleiben können

  10. #9
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.895

    AW: Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

    Hallo Amira, wo leben die Mäuse nach der Vergesellschaftung?? Wie breit oder tief ist deine Unterkunft??? Ich habe noch ein Trenngitter im Keller, aber das passt für ein 100x40 Becken.

    Mit dem Draht können sich die Tiere auch verletzen, falls die VG klappt besorg dir auf jeden Fall ein mind. 100er Becken.. Ich habe auch noch einen Deckel für ein 100x50x50 Aqua abzugeben, da ich mit der Rennmaushaltung aufhören möchte.

  11. #10
    Amira Amira ist offline

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    7

    AW: Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

    Hatte vor, die beiden nach der VG darin wohnen zu lassen. Morgen bauen wir endlich an heute habe ich mojo, die dazu gekaufte Maus auf dem dem Sofa laufen lassen. Anschließend clyde, die andere
    Man hat direkt gemerkt, dass Aufregung in der Luft War. Nach kurzer Zeit war Aber alles wieder locker. Sie ist nur viel an schnüffeln gewesen. Ich glaub wenn der Anbau morgen erstmal dran ist brauche ich eh ein neues Gitter.

  12. #11
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.895

    AW: Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

    Wie groß wird das insgesamt?? Ein Aquarium mit ausbruchsicherem Deckel ist von der Hygiene viel besser. Bitte keinen Auslauf für die Mäuse während einer VG, das würde ich nicht machen.

    Wie groß sind die Abteilungen für die VG, zu kleiner Raum gibt aufgeregt und zum Teil agressive Mäuse.

  13. #12
    Amira Amira ist offline

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    7

    AW: Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

    Sorry. Habe es die letzten Tage nicht geschafft zu schreiben.
    Die beiden waren immer sehr interessiert an der anderen. Habe dann beide nach 8 Tagen zusammen auf das Sofa gesetzt, da mir die Methode mit den Panikkästen Angst macht. (Ich finde, wenn beide in einer so kleinen Box sind, ist die Wahrscheinlichkeit noch höher, dass sie sich beißen).
    Auf dem Sofa hat es 10 Minuten gut geklappt. Beide haben geschnüffelt und sich bekundet. Aber plötzlich wurden sie zu einer rollenden Kugel. Die Tipps die ich gelesen habe; mit einer Blumenpistole die beiden (mit natürlich warmen Wasser) nass zu spritzen sowie mit einer dünnen Pappe dazwischen gehen haben NICHT geholfen! Sie haben sih nicht davon abbringen lassen. Da sie beim kugeln zu nah an den Rand des sofas gekommen sind, ist mir schließlich eine auf den Schoß gefallen. (Habe vor dem Sofa gekniet).
    Clyde und Mojo haben geblutet. Clyde nicht so viel. Mojo hat etwas mehr fell am kinn verloren. Habe sofort beide ´getrennt gesetzt und zur ruhe kommen lassen. habe damit überhaupt nicht gerechnet und war total überfordert mit der situation. habe dann in der nächst gelegenen tierklinik angerufen. ich könnte vorerst nichts unternehmen, hieß es. ein pflaster würde ja nicht halten. am abend hatten sich beide bekrabbelt und waren schon wieder fleißig am kartons zerkleinern. nun habe ich angst, beide nochmal zusammen zu setzten. beide verhalten sich aber wie vorher am draht. sehr interessiert, den anderen kennen zu lernen. ich will auf keinen fall, dass das nochmal passiert :/ was kann ich nun am besten tun?

  14. #13
    Evi Evi ist offline
    Foren-Engel
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    2.778

    AW: Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

    Geduld auf deiner Seite ist entscheidend gefragt.
    Mit Wasser wirst du überhaupt nichts erreichen.
    Woher hast du die Weisheit, dass sie sich in einer kleinen Box beißen müssen?

    Wenn die Tiere bluten hält doch auf dem glatten Fell kein Pflaster. Du kannst nur beobachten, das sie da keine Entzündung rein bekommen - notfalls musst du zum TA gehen.
    Ich würde die ganze Sache noch einmal versuchen. Manchmal dauert das eben einige Wochen.

  15. #14
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.895

    AW: Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

    hallo wenn sich die Tiere gebissen haben, kann sich das ganz schnell schlimm entzünden. Du solltest immer Octenisept Zuhause haben das desinfiziert und fördert den Heilungsprozess.

    Ich würde die Tiere jeder in einem 100er Aqua mit einem 27 cm Laufrad und Einrichtung wieder zur Ruhe kommen lassen. Ein neuer Versuch der gleich laufen soll, geht mit Sicherheit wieder schief. Wie Evi schon geschrieben hat, bei den Rennmäusen ist Geduld angesagt, eine VG kann mal Wochen dauern. Sollte ein VG Bereich zu klein sein, ist das auch oft der Grund dass es beim ersten Treffen kracht. Viele Rennmäuse können den kleinen Platz nich ausstehen und werden agressiv und nervös. Glaub mir ich spreche aus Erfahrung, wobei Evi noch mehr hat wie ich.

  16. #15
    Amira Amira ist offline

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    7

    AW: Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

    Hallo

    ich habe einfach angst, dass wenn ich beide in eine kleine box packe, dass es dann kracht. Würde deshalb gerne diesen Schritt wenn möglich - irgendwie umgehen.
    Heute war ich im einem "Fachgeschäft", da wurde mir geraten Sagrotan/Parfüm/Deo auf den Rüken vorsihtig zu geben. Auf meine Frage, ob das Desinfetktionsmittel nicht zu aggressiv für die Haut sei, meinte die Dame (die gelernte homeopatische Tierarzthelferin ist), dass das kei Probelm sei!
    Ich finde, dass das Desinfekt niemals auf eine Maus gehört....

    Die Wunden der beiden haben sich auch zum Glück nicht entzündet. :-)

    Habe einen kleinen Sprüher Deo auf den Rücken gegeben und die beiden nochmal auf das Sofa gesetzt. Heute hat es ganz gut geklappt. Sobald sie sich zu lange (meiner Meinung nach) beschnüffelt haben, hab ich sie abgelenkt, damit keine Prügelei entstand. War auch tierisch aufgeregt, weil ich Angst hatte, dass sie sich nochmal beißen. Nachdem das ganze um die 10 Minuten geklappt hat, hab ich sie wieder in den Stall gepackt.
    Ihr habt doch mit Sicherheit schon öfter Mäuse vergesellschaftet.. wenn ich die Mäuse jetzt vilt alle 2 Tage zusammen auf das Sofa setze.. würde das nicht auch funktionieren sie so zu vergesellschaften?

    Hätte nicht gedacht, dass es nicht so einfach ist.

    Gruß

  17. #16
    Evi Evi ist offline
    Foren-Engel
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    2.778

    AW: Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

    Nein, das funktionierte nicht. Den Stress hälst du nicht durch und die Tiere auch nicht.

    Setz sie, wenn du den Eindruck hast, sie verstehen sich (also nach dem TG) in die Badewanne - ohne Wasser! Wenn das dort ca. 2o min gut geht, sollten sie doch in die Panikbox. Alles andere ist an den Haaren herbei gezogen. Sie müssen absolut hautnah Kontakt haben. Je schneller das für die Mäuse ist, desto schneller können sie dann in einen größeren Stall.



    Deo, irgendwelches anderes Zeug (manche benutzen Teebaumöl) ist genausso Quatsch. Das geht vielleicht 5 min. gut, dann ist der Geruch verflogen und sie riechen wieder nach Maus!

    Nochmal! Für das TG brauchen sie viel Zeit! Zumal sie sich schon gebissen haben. Gibt nicht auf, viele Versuche hast du nicht!

  18. #17
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.895

    AW: Junge Rennmaus verloren / Neu sozialisieren

    Hallo ich unterstütze die Meinung von Evi, nie Duftstoffe egal welcher Art auf die Mäuse. Erstens schädigt es die Haut und zweitens wenn der Duft verflogen ist, Kracht es ebenfalls.

    Wo kommst du denn herr Gütersloh??? Vielleicht finden wir jemand der die VG für dich übernehmen kann, könnte in einem Fachforum nachfragen. Jeder neue Versuch der fehlschlägt, ist schlecht für die Mäuse und die VG hat schlechtere Chancen. Wie groß sind deine VG Abteile eigentlich???

 

 

Ähnliche Themen

  1. Bein verloren
    Von Nichel im Forum Vogelspinnen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20-08-2012, 12:51
  2. Rennmaus Stück vom Schwanz verloren
    Von lexxi im Forum Rennmäuse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30-05-2012, 16:52
  3. Freundin verloren
    Von Mick im Forum Plauderecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03-03-2011, 11:00
  4. impfausweis verloren
    Von schnuppe® im Forum Hunde
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11-10-2006, 21:03

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.