+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Rennmaus vergesellschaften

  1. #1
    P3t3r P3t3r ist offline

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    3

    Rennmaus vergesellschaften

    Hallo!

    Erstmal will ich sagen, dass mir das Forum bis jetzt ganz gut gefällt und die User hier doch sehr engagiert scheinen.

    Ich habe leider folgendes Problem:

    Ich hatte 2 Rennmäuse, von
    denen nun leider eine gestorben ist. Beides waren Männchen und ca. 2Jahre alt.
    Jetzt will ich natürlich neue dazu holen, damit er nicht alleine ist.
    Wie ist es denn am Besten? Ich dachte mir, ich hole 2-3 kleine neu, da wenn mein jetziges Männchen sonst am Alter stirbt, habe ich ja sonst wieder eine einzelne.
    Ein Weibchen hätte ich auf Grund des Nachwuchses eigentlich ungern, sprich ich wollte keine Zucht aufmachen.

    Oder ist es vielleicht sogar besser weibchen zu holen und das Männchen zu kastrieren? Klappt das dann vielleicht besser?

    Danke schonmal!

  2. #1
    Anzeige P3t3r ist offline

    Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber für Rennmäuse von Anja geworfen? Sie schreibt dort vieles Wissenswertes über die Haltung, Pflege und Beschäftigung - auch mit Videos. Vielleicht hilft dir das ja weiter?

  3. #2
    sachmet01 sachmet01 ist offline
    hftf-Übersiedlerin
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1.226

    AW: Rennmaus vergesellschaften

    huhu, vielleicht hilft dir das schon Rennmaus Info - Vergesellschaftung

    jungtiere in einem bestimmten alter sind wohl am besten, aber man rät von mehr als einem ab, weil 3er-gruppen instabiler sind. und wie gesagt, wieder ein männchen.

    wegen der zusammenführung findest du da auch sehr viel!

  4. #3
    P3t3r P3t3r ist offline

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    3

    AW: Rennmaus vergesellschaften

    Hallo,

    danke für die Seite.
    Das meiste aus der Vergesellschaftung wusste ich bereits, da ich auch schon z.B. Chinchillas vergesellschaftet habe, die scheinen aber "erfolgsversprechender" bzw. einfacher zu sein, als die Mäuse. Aber auf deiner Seite hatte ich das erste mal über die Vorzüge/Nachteile der gleichgeschlechtlichen/gemischtgeschlechtlichen Partnerwahl gelesen.
    Die Jungtiere bin ich bereits am Suchen, lokale Händler, bzw. Tierheime fallen leider schonmal weg.

    Mit der Möglichkeit eine Einzelmaus hinzuzusetzen bin ich natürlich nicht sooo glücklich, denn wie gesagt ist ja dann die Wahrscheinlichkeit wieder eine Einzalmaus zu haben extrem Wahrscheinlich.
    Hmmm. Schade, aber das Wohlbefinden der Mäuse steht natürlich im Vordergrund!

  5. #4
    Wolke24

    AW: Rennmaus vergesellschaften

    hallo wenn du zwei oder drei Jungtiere setzen würdest, hast du vielleicht bald vier einzelne Mäuse. Die Rennmäuse sind in der VG nicht immer leicht, ich würde nur eine Jungmaus nehmen. Der Kreislauf wird bei Rennmäusen nie enden, das stimmt allerdings. Nur die Jungspunde werden älter und wenn die zu zweit oder dritt sind gehen sie vielleicht auf das ältere Tier los.

    Sicher bist du bei Rennmäusen nie, woher kommst du denn????

  6. #5
    P3t3r P3t3r ist offline

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    3

    AW: Rennmaus vergesellschaften

    Habs ins Profil eingetragen

 

 

Ähnliche Themen

  1. Vergesellschaften
    Von Renny86 im Forum Rennmäuse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05-07-2010, 07:42
  2. Vergesellschaften!
    Von Jenny81 im Forum Meerschweinchen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19-05-2008, 21:32
  3. Vergesellschaften
    Von Vineta im Forum Schildkröten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20-02-2006, 21:27
  4. vergesellschaften!!
    Von **Cia** im Forum Meerschweinchen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17-09-2005, 12:11
  5. Vergesellschaften???
    Von S.T.K im Forum Ratten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08-11-2004, 06:43

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.