+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Sohn verfolgt Vater, nun habe ich ein Problem !

  1. #1
    Mäusefrau34 Mäusefrau34 ist offline

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    4

    Idee Sohn verfolgt Vater, nun habe ich ein Problem !

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe folgendes Problem !
    Sohnemann "Schnee" 8 Monate alt, kloppt sich seit Vorgestern mit seinen Vater "Blacky" 13 Monate alt.
    Heut morgen, sah ich dann, das
    der Vater am Hinterteil kein Haarbüschel mehr hat und Blut geflossen ist.
    Ich gehe stark, davon aus, das "Schnee", nun die Rangordnung bestimmen will und Big Boss sein will !
    Nun habe ich beide zu Erholung getrennt.
    Aber beide, sind Soziale Tiere & würden vereinsamen.
    Was kann ich tun, damit Sie wieder zusammen Leben können ?
    Noch mehr Rennmäuse, möchte ich mir nicht an schaffen, da ich ja auch schon 2 liebe weibliche Rennmäuse besitze.
    Danke schon mal für die Antworten !

  2. #1
    Anzeige Mäusefrau34 ist offline

    Idee Sohn verfolgt Vater, nun habe ich ein Problem !

    Hast du schon mal hier geschaut? Vielleicht ist auch was für dich dabei :-)!?

  3. #2
    Eddy H. Eddy H. ist offline
    Catweazle
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1.891

    AW: Sohn verfolgt Vater, nun habe ich ein Problem !

    Hallo und Willkommen.

    Vom alter des "jungen" ausgehend, würde ich mal sagen, ein typischer Fall von Pubertät.
    Deswegen ist auch deine Vermutung, das er "Big Boss" sein will durchaus richtig.
    Leider hast schon getrennt, sinnvoller wäre es sie kleiner zu setzten und zu schauen, ob sie dann immer noch so drauf sind.

    Jetzt wirst sie neu Vergesellschaften müssen. Dazu die Beiden am besten auch Räumlich trennen, so das sie sich weder Riechen noch Hören können.
    Nach einer Woche kann man dann eine VG versuchen. Ein Garantie, das man diese zwei wieder zusammen bekommt gibt es bei Rennmäusen jedoch nicht.
    Einer der Gründe, warum die mir selbst nicht ins Haus kommen

  4. #3
    Mäusefrau34 Mäusefrau34 ist offline

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    4

    AW: Sohn verfolgt Vater, nun habe ich ein Problem !

    Danke für die Antwort.
    Ich habe das Einstreu bei den Jungen gelassen. So müsste der Geruch,vom Vater noch drine sein.
    Wenn ich jetzt das Terrarium, so minimal mache das kaum noch Platz ist. Vielleicht
    habe wir da noch ne Chance ?

  5. #4
    Eddy H. Eddy H. ist offline
    Catweazle
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1.891

    AW: Sohn verfolgt Vater, nun habe ich ein Problem !

    Versuchen kann man es.
    Wäre zumindest das was ich als erstes Probiert hätte, den Raum drastisch verkleinern.
    Liest man auch immer wieder, das es gerade in dem alter häufig zu Reibereien kommt, nicht nur bei den Böcken.
    Mitunter reicht es sie kleiner zu setzen für eine gewisse Zeit und wenn ruhe herrscht langsam wie bei einer VG wieder zu vergrößern.

  6. #5
    Mäusefrau34 Mäusefrau34 ist offline

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    4

    AW: Sohn verfolgt Vater, nun habe ich ein Problem !

    Ja, ich hatte es auch gelesen, allerdings war, da, der Vater noch nicht Verletzt.
    Jetzt sind Sie beide wieder im Terrarium, allerdings Trennt Sie noch die Wand.
    Einstreu hatte ich aber nicht gewechselt. Der Geruch ist also noch vorhanden !
    Ich hoffe es kommen noch ein paar Ideen, wie ich es Anstellen kann die Beziehung zu retten.
    mfg

 

 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15-01-2010, 15:44
  2. Habe ein Problem....
    Von BIG MAC im Forum Skorpione
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12-08-2008, 11:33
  3. Ich habe ein Problem
    Von AnjaK im Forum Ratten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16-03-2005, 06:18
  4. Streit Vater - Sohn
    Von Kitsune im Forum Hunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09-09-2002, 09:23
  5. vater terrorisiert Sohn??
    Von chrissy444 im Forum Chinchillas
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22-07-2002, 09:12

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.