+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Vergesellschaftung eines "alten" Herren

  1. #1
    MamaBozo MamaBozo ist offline

    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    1

    Frage Vergesellschaftung eines "alten" Herren

    Ein liebes Hallo zusammen!

    Ich habe mich extra hier angemeldet um Erfahrungen und Meinungen Gleichgesinnter zu hören.
    Ich habe 2 Rennmäuse, beide sind schon knapp über 4 Jahre alt und es sind Brüder aus dem selben Wurf.

    Vor 2 Tagen lag mein kleiner Gronkh im Sandbad
    (er war schon ein paar Tage vorher auffällig, wir wussten er würde uns bald verlassen)

    Nun, sein Bruder war Anfangs nicht auffällig, er hat viel "gearbeitet", Tunnel gegraben und gescharrt wie ein Irrer. Nur langsam verzieht er sich immer öfter in sein Nest, ist scheuer als sonst, mag nicht schmusen und ist irgendwie nicht mehr die selbe Maus wie vor ein paar Tagen. Allerdings ist er auch schon 4, und ich möchte ihn in dem Alter eigentlich NICHT mehr vergesellschaften. Die einen sagen so, die anderen so. Wenn er noch 1 Jahr Jünger wäre wäre das kein Thema, aber ich weiß nicht wie lange Sari noch bei uns ist.

    Eine schwierige Sache für mich, ich möchte aber auch nicht dass er einsam ist. Was meint ihr? Ich danke euch für eure Ratschläge

  2. #1
    Anzeige MamaBozo ist offline

    Frage Vergesellschaftung eines "alten" Herren

    Hast du schon mal hier geschaut? Vielleicht ist auch was für dich dabei :-)!?

  3. #2
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.895

    AW: Vergesellschaftung eines "alten" Herren

    Hallo erst mal mein Mtgefühl zum Tod deiner Maus. Da streiten sich die Gemüter, die einen sagen eine Rennmaus nie alleine lassen und einen neuen Partner suchen. Für manche Mäuse im Fortgeshrittenen Alter ist eine Vergesellschaftung purer Streß und sie überstehen das gar nicht. Manche sagen zwei Jungtiere dann ist das eine Gruppe wenn die alte Maus stirbt, jedoch ist das auch wieder purer Streß für die Altmaus. Auch hier kann nach dem Tod der Altmaus wieder Stre0 bei den Jungtieren entstehen, da jetzt die Rangfolge frisch geklärt wird

    War deine verbliebene Maus vorher fit und gesund??? Ist er jetzt anders geworden nach dem Tod der Maus??? Ist die Maus gesund und sonst munter??? Keine Duftdrüsentumore??? Willst du weiter Rennmäuse halten??? Wie sieht das Gehege aus?? Hi viele Fragen, aber dann kann ich mir besser ein Bild davon machen. Hatte selber über 15 Jahre Rennmäuse.

    Wer dir bei einer Vergesellschaftung helfen könnte oder bei der Auswahl eines Partner ist

    http://www.glückliche-nager.de/


    Die haben mir schon oft mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

 

 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12-03-2015, 19:32
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13-02-2011, 22:22
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18-11-2008, 19:01
  4. Futterumstellung bei "alten" mäusen
    Von Hermybaby im Forum Farbmäuse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02-08-2006, 13:01
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16-02-2005, 18:51

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.