+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Kleine ungiftige Schlange gesucht

  1. #1
    IsI 600 IsI 600 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    37

    Kleine ungiftige Schlange gesucht

    Hi, ich wollte euch fragen (weil ihr euch sicher mit schlangen besser aukennt ) ob einer von euch Profies
    vielleicht weiß ob es eine Schlangenart gibt die klein ungiftig und einfachzu halten ist die schlange dürfte bis zu 50cm lang sein im Moment halte ich in dem bestimten Terrarium noch einen Hamster (50cm hoch, 100cm lang und 50cm breit )wenn einer soeine Schlange kennt dann bitte schreibt mirBITTE





    fREU MICH VOLL WENN JEMAND ZURÜCKSCHREIBT danke jetzt schonmal !!!!!!!

  2. #1
    Anzeige IsI 600 ist offline

    Kleine ungiftige Schlange gesucht

    Hast du schon mal hier geschaut? Vielleicht ist auch was für dich dabei :-)!?

  3. #2
    Piflo Piflo ist offline

    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    2.354
    Hi

    nein in der größe gibt es keine leicht zu haltende Schlange.
    Allerdings kannst du in einem 1m Terra auch größere Schlangen halten wie kleine Strumpfbandnattern oder Kettennattern.

    Gruß Mel

  4. #3
    IsI 600 IsI 600 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    37
    schade
    aber ich sag trotzdem nochmal danke dass du mir geschrieben hast
    ich überlege mir dass mit der großen Schlange lieber

    liebe grüße IsI 600

  5. #4
    Dunkelwesen Dunkelwesen ist offline

    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    923
    Hallo

    Naja...

    Leicht zu halten ist immer relatiev.

    Klein ist z.B. Heterodon nasicus, so wie Sandboas.

    Gru? Tobi

  6. #5
    Secunda Secunda ist offline

    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2.366
    50 cm sind wahnsinnig klein, du musst bedenken, die Schlange gibts nur sehr selten komplett ausgestreckt.

    'groß' fängt für mich ab 3m an.

    Mein Kornibock hat zur Zeit eine ca. Länge von 1,60m und die dicke einer kleinen banane. Das ist echt nicht viel.

  7. #6
    IsI 600 IsI 600 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    37
    ja da habt ihr schon Recht
    ich überleg mir dass nochmal
    (und belies mich besser )

    liebe grüße IsI 600

  8. #7
    Dunkelwesen Dunkelwesen ist offline

    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    923
    Hey

    und dann musst du bedenken, das z.B. Kornis mit 160cm schon recht selten sind.

    Durch die ganze Zucht auf Farben ist die genetik in punto größe so geschädigt, das es viele Tiere giebt welche auch nach 5 Jahren noch nicht die 1m marke geknackt haben.

    Solche hab ich hir auch.

    Gru? Tobi

  9. #8
    Piflo Piflo ist offline

    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    2.354
    Ja meine Strumpfbänder sind auch max 1,20m und damit schon so ziemlich am Ende ihrer Größe. Groß sehen die wirklich nicht aus.
    50 cm lange Schlangen erinnern mich immer sehr stark an Schnürsenkel

    Gruß

  10. #9
    IsI 600 IsI 600 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    37
    Ja,
    ihr habt schon Recht,
    50 cm sind echt sehr klein
    und nochmal danke für die infos



    liede Grüße IsI 600

  11. #10
    Froschfan Froschfan ist offline
    Tierfreund
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    37
    Habe mal im Wiki gekuckt und da stand dass eine Strumpi von 30 bis 110 cm groß wird?

    LG von Froschfan.

  12. #11
    Piflo Piflo ist offline

    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    2.354
    Mit 30cm meinten die wohl bestimmt kurz nach der Geburt...
    Es gibt auch Strumpfandarten die kleiner als 1m bleiben. aber nicht sonderlich viel. Die man häufiger bekommt sind so um den 1m Max.
    Aber 1m ist auch nicht sehr lang für ne Schlange, zumal Strumpfbänder sehr zierliche, schlanke Schlangen sind.
    Eierschlangen bleien auch kleiner als 1 m aber die Futterbeschaffung bei denen finde ich sehr schwierig.

  13. #12
    schattenprinz schattenprinz ist offline

    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    2

    AW: Kleine ungiftige Schlange gesucht

    Wenn ich ne empfehlung abgeben darf würd ich ne kornnatter vorschlagen...
    ja...sie werden definitiv größer als 50cm....
    aber ich find sie sind relativ einfach zu halten... mein weibchen ist momentan ca. 140cm lang... haber hat die dicke von nicht mal ner banane....
    also ich kann se nur empfehlen...


    (BITTE NICHT VERGESSEN)
    denk aber dran wenn du dir ne schlange holst... du musst sie auch füttern... das vergessen einige nämlich und dann stehn se da und können bzw. wollens nicht!!!!

    lg Dani

  14. #13
    Sweet Gwendoline Sweet Gwendoline ist offline

    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    9

    AW: Kleine ungiftige Schlange gesucht

    Zitat Zitat von IsI 600 Beitrag anzeigen
    Hi, ich wollte euch fragen (weil ihr euch sicher mit schlangen besser aukennt ) ob einer von euch Profies vielleicht weiß ob es eine Schlangenart gibt die klein ungiftig und einfachzu halten ist die schlange dürfte bis zu 50cm lang sein im Moment halte ich in dem bestimten Terrarium noch einen Hamster (50cm hoch, 100cm lang und 50cm breit )wenn einer soeine Schlange kennt dann bitte schreibt mirBITTE





    fREU MICH VOLL WENN JEMAND ZURÜCKSCHREIBT danke jetzt schonmal !!!!!!!
    Hallo,

    ich staune immer wieder wie wenig die Posts gelesen werden...die angegeben Maße sind für ein Endterrarium ..

    die Maße hat der TS angegeben (50cm hoch, 100cm lang und 50cm breit)..diese Terrariummaße sind absolut geeignet für eine Thamnophisart...

    Je nach Art bzw. Unterart werden adulte Männchen zwischen 30 - 90 cm groß

    Adulte Weibchen bekommen eine max. Größe zwischen 90 - 120 cm..

    ich habe keinerlei Probleme meine beiden adulten T.m.marcianus zusammen zu füttern..
    auch meine männliche Gruppe frisst problemlos ohne sich zu verbeissen.....

    wichtig bei mehreren Tieren ist das, man das Futter sogenannt "Mundgerecht" serviert.....

    dann passieren auch keine "Unfälle" wie z. Bsp. das verbeissen....

    für Informationen ist das Buch von Martin Hallmen und Jürgen Chlebowy "Strumpfbandnattern" ein Muss....

    Afrikanische Hausschlangen (Lampropeltis) bei dieser Gattung bleiben die Männchen um die 50 cm..aber dafür wäre das Terrarium zu groß bzw. zu lang mit 100 cm.

  15. #14
    Saya Saya ist offline

    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    57

    AW: Kleine ungiftige Schlange gesucht

    Hallo,

    Edit: Sorry den Post über mir grad erst jetzt richtig gelesen, darum nochmal komplett umgeschrieben

    Nicht alle Hausschlangen bleiben derart klein, die Weibchen der Boadeon Lineatus können schon wieder über nen Meter groß werden
    Es gibt durchaus ein paar Unterarten für die sich das Terra sehr gut eignen würde, allerdings könnten die halt über deine gewünschte Größe drüber gehn.
    Ansonsten kannst du ja auch eine Trennwand einschieben und das Terra so verkleinern


    In der Haltung sind sie recht unkompliziert. Außerdem sehr friedlich im Handling und sie haben eine sehr faszinierende Optik.

    LG
    Saya

 

 

Ähnliche Themen

  1. Nun ist unsere 3. Kleine bei uns...
    Von Charly im Forum Katzen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09-12-2015, 09:33
  2. Notfall Mönchengladbach dringend Pflegestelle gesucht
    Von Choger im Forum Meerschweinchen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23-03-2009, 20:36
  3. ganz dringend hilfe gesucht
    Von shena im Forum Hunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26-03-2005, 23:19
  4. Meine kleine Dame
    Von Puma im Forum Ratten
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24-01-2005, 22:24
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23-11-2004, 14:49

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.