+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Hamster und Chinchillaspielzeug

  1. #1
    Xenon2011 Xenon2011 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    37

    Hamster und Chinchillaspielzeug

    Hallo!
    Würde meinen Nagern (Hamster und Chinchilla) gerne spielzeug und so
    bauen...
    Wie könnte ich das den zusammenmachen?
    Weil Nägel oder Schrauben gehn ja nicht falls das Spielzeug angeknabbert wird und Kleber ist ja giftig...
    Weiß da jemand vll was?
    LG und danke schonmal

  2. #1
    Anzeige Xenon2011 ist offline

    Hamster und Chinchillaspielzeug

    Ich kann diese Hängebrücke für deine Nager empfehlen. Sie spielen damit und knabbern an Holz und Seil. Alles was auf dem Bild ist, wird mitgeliefert und ist auch schon zusammen gebaut. Auch für kleine Wellis eine super Beschäftigung.

  3. #2
    sachmet01 sachmet01 ist offline
    hftf-Übersiedlerin
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1.226

    AW: Hamster und Chinchillaspielzeug

    CHINCHILLA INFO - Beschftigung (etwas weiter unten stehen einige tipps zur beschäftigung)
    für hamsters: HAMSTER INFO - Das Hamster-Heim
    es gibt wohl auch kleister extra für kleintiere, der ungiftig ist

  4. #3
    Wolke24

    AW: Hamster und Chinchillaspielzeug

    hallo gute Anleitung findest auch hier, da hol ich mir so manche Info


    Willkommen - Hamster Wohnwelt

  5. #4
    magTiere

    AW: Hamster und Chinchillaspielzeug

    Hallo zusammen,

    habe auch schon einiges mit Soft-Ton für meine Hamster gebastelt. Siehe Bilder. Man nehme Soft-Ton (ungiftig für Hamster) und los geht's.......

    Wohnhöhle für einen Zwerghamster, Wohnhöhle für einen Mittelhamster/Goldhamster, Röhre für einen Robo......

    den Kürbis hatte ich im Keller als Teelicht für den Herbst. Da hatte ich einfach mit einem Schraubenzieher und Hammer vorsichtig ein passendes Loch rein gemacht und dann die Kanten mit Schleifpapier abgeschliffen. Mit unbedruckten Klopapier ausgefüllt und fertig ist die Wohnhöhle für einen Goldhamster.
    (Loch größer als 8 cm)

    IMG_0088.JPGIMG_0328.jpgIMG_0329.jpgIMG_2510.jpgIMG_0027.jpg

  6. #5
    magTiere

    AW: Hamster und Chinchillaspielzeug

    Tontopf bemalt als Wohnhöhle, einen Terracotta Vogel als Unterschlupf umfunktioniert mit Hamster geeigneter Farbe angemalt, Leiter aus Soft-Ton (weiß)

    und last but not least, meine Einrichtung aus Holz für meine Mittelhamster hatte ich mir bei "Petorama" nach meinen Wünschen anfertigen lassen. Die Schreinerin ist in meiner Nähe wohnhaft und ihre Sachen sind klasse. (keine Werbung, Erfahrung)

    IMG_0021.jpgIMG_0029.jpgIMG_0030.jpgIMG_2523.jpgBild%2042%202.jpg

  7. #6
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.931

    AW: Hamster und Chinchillaspielzeug

    Für meine Holzvernichter habe ich auch viel selber gebastelt, aber Mäuse sind schlimm im zerstören *seufz*

    1. Kommandobrücke
    2. Wolkenbaum hat ein Bekannter gebaut
    3. Haus habe ich selber mit einer Fliese beklebt, da Mäuse einfach Schweine sind
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    magTiere

    AW: Hamster und Chinchillaspielzeug

    super Vorschläge.


    Ich möchte gerne meine Erfahrungen noch ergänzend mitteilen:
    Als Holzleim nehme ich immer Ponal wasserfest. Wasserfest deshalb, weil man ja auf die Einbauten/das Zubehör gerne auch den Wassernapf oben aufstellt. Damit kein Wasser eindringen kann, klebe ich meine Dübel etc. mit Ponal wasserfest an und zusammen. Bitte darauf achten, dass zwischen den Dübeln keine Hohlräume beim Ankleben bestehen. Es gab schon Fälle, wo der Hamster beim Überklettern in den Zwischenräumen mit seinen Beinchen hängen blieb und sich dabei einklemmte und verletzte.

    Dann lackiere ich auch meine selbst gebastelten Holzsachen mit Spielzeuglack, man sagt auch "Sabberlack" dazu. Bitte darauf achten, dass auf der Farbe, dem Lack das Zeichen DIN EN 71.3 steht. Nur so ist gewährleistet, dass der Hamster sich nicht beim Beknabbern etc. vergiftet. Andere Farben und Lacke, die dieses Zeichen nicht darauf haben, bitte nicht nehmen. Hamster sind Nagetiere.

    Als Bastelholz kann man Pappelsperrholz nehmen, dieses ist überall in Bastelläden und im Netz zu bekommen.

    Holzgehege sollten vor Einzug eines Hamsters immer mit Sabberlack gestrichen werden. Der Hamsterurin /Mäuseurin kann dann nicht einziehen und das Gehege selbst ist besser zum Reinigen, wenn das Tier nicht mehr da ist, weil verstorben.

    Holzhäuschen, die man kaufen kann, dürfen nicht getackert und genagelt sein und dürfen nicht unten zu sein. Also einen Boden haben. Häuschen immer bitte unten offen kaufen. Der Hamster gräbt sich gerne unter seinem Häuschen Gänge.

    Auch gibt es im Handel s.g. Heutunnel/Heuhöhlen, die oft innen drin als Verstärkung mit einem Drahtgeflecht ausgestattet sind. Dieses Zubehör ist nicht geeignet für Hamster. Hamster (und andere Nagetiere) können sich schwer daran verletzen.

    Haselnussbrücken gibt es inzwischen auch ungenagelt zu erwerben, z.B. bietet Rodipet Haselnussbrücken an, die sogar noch den Vorteil haben, dass die Zwischenräume geschlossen sind. Ungeschlossene Zwischenräume bei Haselnussbrücken sollten mit Ponal ausgefüllt werden, damit die Beinchen eines Hamsters nicht in den Zwischenräumen stecken bleiben, es gibt Fälle, wo Hamster sich das Beinchen entweder gebrochen haben oder fest klemmten oder sich das Beinchen sogar abgerissen hatten.

    Man kann auch auf Haselnussbrücken, bei denen die Äste nicht geschlossen sind, Hanfmatten darüber legen oder mit Einstreu befüllen.
    Darauf achten, dass die Haselnussbrücken immer bestreut sind.

    Eine Hamsterrennbahn kann man leicht selber bauen. Dafür braucht man nur Brettchen (Pappelsperrholz oder Birkensperrholz) an denen man Füße anklebt.
    So kann man bequem die Rennbahn entfernen, wenn man das Gehege reinigen muss oder man die Rennbahn wieder entnimmt. Unter der Rennbahn kann sich dann auch der Hamster selbst Gänge graben. Man kann auch die Rennbahn an ein Gehege ankleben, dazu verwende ich s.g. Aquariumsilikon und habe mit Aquasil gute Erfahrungen gemacht. (bitte kein Bausilikon verwenden, nur spezielles Aquariumsilikon, da ungiftig)

    Viel Spaß beim Werkeln !

 

 

Ähnliche Themen

  1. Hamster tot
    Von Friedel im Forum Hamster
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11-10-2009, 22:35
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05-04-2008, 23:42
  3. Was für ein Hamster?
    Von Casper485 im Forum Hamster
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18-02-2008, 17:39
  4. Hamster tot!!!
    Von Stefanie im Forum Hamster
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24-01-2005, 18:10
  5. alter hamster + neuer hamster
    Von Shrabby im Forum Hamster
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10-07-2004, 14:43

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.