+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Jungvogel japst immer schwer bei Freiflug

  1. #1
    blackforrestgirl blackforrestgirl ist offline

    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    11

    Jungvogel japst immer schwer bei Freiflug

    Hallo liebe Welli-Freunde,

    nachdem wir diesen Juli leider unseren Rico verloren haben (er hatte seit Januar eine schwere Erkrankung an der Bauchspeicheldrüse und war erst 2 1/2 Jahre alt), haben wir im August unseren kleinen Mortiz als 7 Wochen altes Baby für seine Kollegen Max und Miki dazubekommen. Der Kleine ist quitschfidel, total verspielt und sehr unternehmungslustig. Er versteht sich bestens mit beiden Kollegen, unser
    Senior Miki mit knapp 10 Jahren ist mit den Jungvögeln wieder richtig aufgeblüht, allen geht es bestens.

    Insofern erst mal alles in Ordnung. Doch eine Kleinigkeit stört mich und ich weis nicht, ob es Grund zur Sorge geben muß. Moritz ist ja wie gesagt sehr unternehmungslustig, die Vögel haben bei uns den ganzen Tag Freiflug. Er fliegt also sehr viel. Was dabei auffällt, ist, daß er sehr schnell während des Fliegens japst. Man hat den Eindruck, es strengt ihn sehr an. Aber er fliegt gut, wenn auch nicht so gut wie seine Kollegen. Kann es sein, daß er zu wenig Kraft hat? Oder irgendeine Erkrankung wie z.B. schwaches Herz? Hat von Euch jemand auch solche Erfahrungen mit Euren Wellensittichen?

    Ich bin vielleicht auch übervorsichtig, aber lieber mehr Sorge wie zu wenig. Übrigens, der Kleine frißt für sein Leben gern Nudeln, auch Reis. Die Kollegen taten das früher nie, inzwischen streiten sie sich förmlich um die Nudel. Wie oft darf man den Wellis dies pro Woche geben? Sind ja doch Kohlenhydrate, zuviel ist wahrscheinlich nicht gut.

    Ich freue mich schon auf Eure Antworten und wünsche Euch allen ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest ohne Streß und Hektik!

    Viele Grüße
    Brigitte

  2. #1
    Anzeige blackforrestgirl ist offline

    Jungvogel japst immer schwer bei Freiflug

    Hast du es schon mal mit Clickertraining für Sittiche versucht? Funktioniert auch mit Papageien und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Sittich.

  3. #2
    Jumar Jumar ist offline

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    137

    AW: Jungvogel japst immer schwer bei Freiflug

    Hallo Brigitte,

    wie alt ist Moritz denn jetzt?
    Ich kenne es nur von geschwächten, nicht artgerecht gehaltenen oder jungen Wellis, dass sie so japsen.
    Das wird mit etwas Training und Übung besser. Auch die Manöver

    Wenn sich das nicht gibt, könnte es wirklich ein organisches Problem z.B. am Herzen, der Lunge oder mit dem Kreislauf geben.
    Dann solltest du zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen und es klären lassen.

    Nudeln sind wegen der Stärke nicht so gesund. Die wird nämlich als Dickmacher eingelagert. Deshalb nicht so oft geben.
    Vielleicht 2x Woche. Und natürlich andere, gesunde Leckereien anbieten.
    Was bekommen sie denn sonst so zu fressen?

  4. #3
    blackforrestgirl blackforrestgirl ist offline

    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    11

    AW: Jungvogel japst immer schwer bei Freiflug

    Moritz ist jetzt 5 1/2 Monate alt. Doch ich hatte noch nie einen Jungvogel, der so beim fliegen gejapst hat. Das kann nicht normal sein. Aber er ist ja sons quietschfidel, tobt sich richtig aus. Ein richtiges Energiebündel. Das mit dem vogelkundigen Tierarzt ist leider bei uns in der Gegend sehr schwierig. Wir waren mit Rico, der ja jetzt leider verstorben ist, zuerst bei einem "normalen" Tierarzt. Der war wirklich sehr engagiert und machte mir einen guten Eindruck. Trotzdem haben wir noch zusätzlich einen vogelkundigen Tierarzt aufgesucht (über 1 Stunde Fahrweg). Meiner Meinung nach hat er seine Sache nicht besser gemacht als unser Tierarzt vor Ort. Wir werden Moritz vorerst mal weiter beobachten, evtl. dann doch Tierarzt.

    Wir achten schon darauf, daß unsere Wellis nicht zuviel Nudeln bekommen.
    Sie haben sonst eine sehr ausgewogene Kost: Futter direkt vom Züchter selbst zusammengemischt, Hirse und Silberhirse. Frischkost: grüne Salate nach Saison, Löwenzahn, Basilikum, Petersilie, Estragon. Minze und Salbei sind nicht ihr Highlight.
    Gemüse: Karotten, Broccoli, Sellerie, Zuccini, Lauch, Gurke, Kohlrabi.
    Obst: Apfel, Birne. Viel mehr mögen sie nicht.
    Eigentlich probieren wir alles aus, natürlich nur Lebensmittel, die sie fressen dürfen. Was sie mögen, bekommen sie. Zusätzlich bereite ich mehrmals die Woche einen Napf mit Gemüse- und Obstallerlei kleingeschnetzelt zu. Ganz selten auch mit gekochtem Ei. Seit wir unseren verstorbenen Rico quasi zwangsernähren mußten, und das für ihn wie auch für uns eine Qual war, habe ich mir geschworen, daß der nächste Jungvogel an solche Nahrung gewöhnt werden soll, so daß er dies im Krankheitsfall auch frißt.

    Ich würde mal sagen, unsere Wellensittiche haben schon fast das Paradies auf Erden. Welcher Wellensittich hat schon den ganzen Tag Freiflug und eine solch ausgewogene Ernährung? Viele wissen leider gar nicht, wie ein Wellensittich artgerecht gehalten werden soll. Und das Schöne ist, daß alle drei handzahm sind. Sie sind auch richtig anhänglich, kommen von sich aus zu uns, warten förmlich auf uns. Auch unser Senior mit knapp 10 Jahren ist ja noch richtig fidel, war noch nie ernsthaft krank und ich hoffe, daß das noch lange so bleibt. Wir mußten leider schon 2 Mal miterleben, wie ein Wellensittich in unserer Hand nach Krankheit gestorben ist. Das wünsche ich keinem, so etwas mitzuerleben.

 

 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28-03-2011, 11:56
  2. Jungvogel ein Männchen!!
    Von Premiumbuy im Forum Kanarienvögel und Prachtfinken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15-06-2009, 18:39
  3. Jungvogel hat keine Federn an der Brust
    Von Silush im Forum Kanarienvögel und Prachtfinken
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17-04-2009, 18:08
  4. Freiflug
    Von Nane im Forum Wellen-, Nymphen- und sonstige Sittiche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25-03-2006, 11:21
  5. Jungvogel gefunden *hilfe*
    Von *^.^* Lexi im Forum Einheimische Vögel
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16-05-2005, 23:47

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.