+ Antworten
Ergebnis 1 bis 22 von 22

Nymphensittich zugeflogen,was tun?

  1. #1
    Lilla Lilla ist offline

    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    2

    Nymphensittich zugeflogen,was tun?



    Ich hab gestern ein Nymphensittich gefunden,aber ich weiß nicht was ich jetz tun soll!!!Sie sitzt die ganze Zeit nur auf dem Käfig und macht die Augen zu.Sie frisst und trinkt ein wenig aus der Hand aber sie ist trotzdem unzutraulich.Wie kann sie sich an mich gewöhnen oder zahmer werden???

  2. #2
    Püppy_M Püppy_M ist offline

    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    417
    hast du schon mal in den umliegenden Tierheimen nachgefragt, ob jemand einen Nymphie vermisst?
    Du kannst ihn doch nicht einfach behalten...

  3. #3
    Cuddlymonster
    Ja, das seh ich genauso wie Püppie...
    Weiterhin auch noch in Zeitungen schauen... oft sind dort auch Anzeigen geschaltet, wenn jemand ein Tier vermisst...

    Hast sogar nen Käfig übrig gehabt was?
    Solane wie er bei dir ist, solltest du ihn halt was zu Futtern und zu Trinken geben...
    Ich persönlich finde es unangebracht ihn handzahm zu bekommen, da er nicht dir gehört...
    Wenn sich niemand meldet und auch im Tierheim niemand ihn sucht, dann ist das ne ganz andere Kiste...
    Aber so baust du ein emotionales Verhältnis zu ihm auf... beim Abschied würde es dir und ihm weh tun...

    Viel Erfolg weiterhin!

  4. #4
    Lilla Lilla ist offline

    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    2

    Nix

    Ich hab schon ganz viele Anzeigen ins Internet gesetzt und auch in der Zeitung nachgeschaut aber da war nix...

  5. #5
    Sabine 1 Sabine 1 ist offline

    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    2
    Hallo Lilla,
    wo ist der Nymphensittich zugeflogen?
    Meiner Freundin ist einer entflogen und der Partner trauert

  6. #6
    SteffisGeier SteffisGeier ist offline

    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    1
    Ja würde mich auch interessieren, wo ist der Vogel zugeflogen und wie sieht er aus ???
    Trägt er einen Ring ?
    Dann kannst Du die Ringstelle anfragen ...

  7. #7
    Frettchenbande Frettchenbande ist offline
    Furet de Luxe
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    585
    Mich würde das auch interessieren,da meiner Nachbarin einer entflogen ist.Weiß jetzt nur nicht ob Hahn oder Henne.

    Wie schon geschrieben wurde,darfst du nicht einfach so ein Tier behalten.

    Der Besitzer hat 6 Monate Zeit,sein Tier zurückzufordern,erst dann geht es in deinen Besitz über

    Der Fund des Tieres muß in jedem Fall gemeldet werden: beim Tierheim bzw. örtlichen Tierschutzverein, der Polizei und der Gemeinde bzw. Ordnungsbehörde (Fundbüro).

    Zettel im Wohngebiet aufhängen

    Sandy

  8. #8
    Sabine 1 Sabine 1 ist offline

    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von Lilla Beitrag anzeigen
    Ich hab schon ganz viele Anzeigen ins Internet gesetzt und auch in der Zeitung nachgeschaut aber da war nix...
    Ich durchforste alles im Internet, aber zu diesem Datum kann ich nichts finden

    Ich glaube auch nicht das Lilla sich noch mal meldet
    Ihr scheint es egal zu sein ob der gefundene Nymphie trauert oder deren Partner Ich finde so was immer schrecklich gemein
    Sie bekommt doch bestimmt auch eine Email wenn hier was neues geschrieben wird.
    Eine Email hab ich ihr am 06.07. gesendet, keine Antwort!!!

  9. #9
    pointy94 pointy94 ist offline

    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    24
    mein Nymphensittich ist auch entflogen!! er ist grau mit gelben haupt

  10. #10
    Mäuslein Mäuslein ist offline

    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    3

    Zugeflogen ?

    Hallo,
    weißt Du wie Du den Besitzer wiederfinden kannst,wenn Du das überhaupt willst !
    Du mußt nur die Nr an seinem Fußring aufschreiben,die Geschäfte in Deiner Umgebung anrufen,oder hingehn,denen die Nr zeigen und fertig !
    Denn jeder Zoofachhandel ist verpflichtet wenn sie einen Vogel vom Züchter kaufen,die Ringnr zu notieren und jeder der einen Vogel erwirbt muß seine Adresse geben,das muß in einem Buch festgehalten werden,denn wenn mal eine ansteckende Vogelkrankheit (Psitakose) ausbricht ,egal bei einem Züchter oder Privatmann muß verfolgt werden können,wer von wem einen Vogel hat.
    Verstehst Du ?
    Sollte der Vogel keinen Ring tragen und es meldest sich keiner auf Deine Versuche,dann behalte ihn,oder gib ihn an jemanden weiter der wirklich Interesse hat !
    Ich wünsch Dir viel Glück,
    liebe Grüße
    Mäuslein

  11. #11
    Frettchenbande Frettchenbande ist offline
    Furet de Luxe
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    585
    Lilla war seit dem 3.7.09 nicht mehr online ,daher denke ich,dass hier keine Antwort mehr von ihr kommt.

    Es gibt Leute die kaufen direkt beim Züchter,wie findet man da raus,zu welchem Züchter welche Nummer gehört?

    Sandy

  12. #12
    Silush Silush ist offline

    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    211
    Guten Abend,

    Der ZZF (Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V.) führt ein Archiv über registrierte Psittacose- und Artenschutzringe. Man kann dort mit der Ringnummer und Merkmalen zur Rasse, Farbe usw. nachfragen, ob ihnen ein solches Tier gemeldet wurde. Das gilt meines Wissens auch für Vögel, die nicht beringt sein müssen wie Kanarien und Finken (geht natürlich nur, wenn diese ebenfalls geschlossen beringt sind).

    Liebe Grüße,

    Silush

  13. #13
    Karin 15 Karin 15 ist offline

    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    6
    er spricht ist grau .... sein Name ist Caspar

    mein Caspar ein Nymphensittich ist gestern entfolgen .... das kann meiner sein BITTE rufen sie mich an 03338/908467

    IMAG0361.jpgmein Caspar ein Nymphensittich ist gestern entfolgen .... das kann meiner sein BITTE rufen sie mich an 03338/908467 er kann sprechen

    IMAG0361.jpgmein Caspar ein Nymphensittich ist gestern entfolgen .... das kann meiner sein BITTE rufen sie mich an 03338/908467 er kann sprechen (er hat keinen Fußring der ist hier bei mir )

    IMAG0360.jpgbitte melden sie sich ..... er ist mein Caspar... er wird nichts Fressen oder Sprechen ( er ist sehr Personenbezogen )

    Zitat Zitat von Sabine 1 Beitrag anzeigen
    Ich durchforste alles im Internet, aber zu diesem Datum kann ich nichts finden

    Ich glaube auch nicht das Lilla sich noch mal meldet
    Ihr scheint es egal zu sein ob der gefundene Nymphie trauert oder deren Partner Ich finde so was immer schrecklich gemein
    Sie bekommt doch bestimmt auch eine Email wenn hier was neues geschrieben wird.
    Eine Email hab ich ihr am 06.07. gesendet, keine Antwort!!!
    mein Caspar ein Nymphensittich ist gestern entfolgen .... das kann meiner sein BITTE rufen sie mich an 03338/908467 er kann sprechen

    Zitat Zitat von Lilla Beitrag anzeigen
    Ich hab gestern ein Nymphensittich gefunden,aber ich weiß nicht was ich jetz tun soll!!!Sie sitzt die ganze Zeit nur auf dem Käfig und macht die Augen zu.Sie frisst und trinkt ein wenig aus der Hand aber sie ist trotzdem unzutraulich.Wie kann sie sich an mich gewöhnen oder zahmer werden???
    mein Caspar ein Nymphensittich ist gestern entfolgen .... das kann meiner sein BITTE rufen sie mich an 03338/908467 er kann sprechen

    Zitat Zitat von Karin 15 Beitrag anzeigen
    mein Caspar ein Nymphensittich ist gestern entfolgen .... das kann meiner sein BITTE rufen sie mich an 03338/908467 er kann sprechen
    er ist sehr Personenbezogen .... er wir fragen bist du Mami ...wenn er über haupt spricht ( ich habe ihn groß gezogen Nestjung)

    Zitat Zitat von Püppy_M Beitrag anzeigen
    hast du schon mal in den umliegenden Tierheimen nachgefragt, ob jemand einen Nymphie vermisst?
    Du kannst ihn doch nicht einfach behalten...
    bitte melden sie sich ..... er ist mein Caspar... er wird nichts Fressen oder Sprechen ( er ist sehr Personenbezogen )Tel: 03338/908467

    Zitat Zitat von Lilla Beitrag anzeigen
    Ich hab schon ganz viele Anzeigen ins Internet gesetzt und auch in der Zeitung nachgeschaut aber da war nix...
    bitte melden sie sich ..... er ist mein Caspar... er wird nichts Fressen oder Sprechen ( er ist sehr Personenbezogen ) Telefon 03338/908467

    https://www.facebook.com/karin.gathg...8/?pnref=story das ist mein Caspar bitte ich suche ihn

    Wichtig: Nymphensittiche können schnell fliege bis zu 200 Km am Tag) - es ist also durchaus möglich, dass er eine weitere Strecke (CASPERCHEN IST SEHR FIT zurückgelegt hat! .... BITTE, BITTE ich möchte ihn wieder haben <<>> mein Caspar ist gestern den, 01,07, 2015 Morgen 07:00 Uhr entflogen in 16321 Bernau bei Berlin Friedenstaler Platz er ist handzahm wenn man ihn ruft ( Casperchen komm her hier ist Mami / Casperchen ist lieb ) oder komm,komm her mein süüüßer .... vielleicht habe ich Glück und er fliegt jemanden zu ... ich habe bis jetzt gesucht aber nicht gefunden er ist in Richtung Zepernick geflogen ( wir haben ihn Nest jung groß gezogen ) das ist mein süßer https://www.facebook.com/karin.gathg...8/?pnref=storyIMAG0367.jpg
    Geändert von seven (02-07-2015 um 18:57 Uhr)

  14. #14
    ahornwiese ahornwiese ist offline
    Tierverrückt
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    669

    AW: Nymphensittich zugeflogen,was tun?

    Hallo, bitte beachte:

    Der Vogel oben ist im Jahre 2009 zugeflogen!

    VG Elfriede

  15. #15
    Karin 15 Karin 15 ist offline

    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    6

    AW: Nymphensittich zugeflogen,was tun?

    Zitat Zitat von ahornwiese Beitrag anzeigen
    Hallo, bitte beachte:

    Der Vogel oben ist im Jahre 2009 zugeflogen!

    VG Elfriede
    ach, habe ich gar nicht bemerkt bin ganz fertig .... danke für den Tip

  16. #16
    seven seven ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.733

    AW: Nymphensittich zugeflogen,was tun?

    Karin, es reicht jetzt! Bitte! Wir haben alle mitbekommen, dass Dein Nymphensittich entflogen ist und wir verstehen sicher alle, dass Du fertig bist!
    Aber es nützt nix, wenn Du im Minutentakt Beiträge postest, davon kommt Dein Nymphi leider auch nicht zurück.... Ich hab´ jetzt mal alles zusammengeschoben, was zusammenzuschieben möglich war - der Übersichtlichkeit halber....
    Bitte - auch wenn´s noch so schwer fällt - hab´ ein wenig Geduld, wie gesagt, alle paar Minuten ein neues Posting bringt rein gar nix....

    LG und natürlich drücke ich die Daumen!
    seven

  17. #17
    Karin 15 Karin 15 ist offline

    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    6

    AW: Nymphensittich zugeflogen,was tun?

    ja ist ok ...sorry wie kann ich hier was löschen ?

  18. #18
    seven seven ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.733

    AW: Nymphensittich zugeflogen,was tun?

    Ist schon gut, Du muss nix löschen - ich hab´ Deine Beiträge ja soweit es ging zusammengeschoben
    Es wäre halt einfach toll, wenn Du ein wenig Geduld hättest - wie gesagt, jeder hier wünscht Dir von Herzen, dass Dein Nymphi baldmöglichst wieder bei Dir ist, aber da nützt es eben nix, alle paar Minuten das Gleiche zu posten.
    Ahornwiese hat Dir im anderen Thread ja noch sehr hilfreiche Tipps gegeben - da wäre es schon auch nicht schlecht, wenn Du dann einfach in dem Thread bleiben würdest, das dürfte die Übersichlichkeit erleichtern und Du müsstest nicht alles doppelt schreiben.
    Danke für Dein Verständnis!

    LG, seven

  19. #19
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.851

    AW: Nymphensittich zugeflogen,was tun?

    umliegende Tierheime informieren, hier hast du ihn bestimmt schon eingestellt oder??

    Tiersuchdienst Deutschland

  20. #20
    Karin 15 Karin 15 ist offline

    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    6

    AW: Nymphensittich zugeflogen,was tun?

    ja habe ich schon gemacht Tiersuchdienst Deutschland das Tierheim, www. Markt.de, Tiermeldezentrale, bei Facebook in vielen Gruppen

  21. #21
    Karin 15 Karin 15 ist offline

    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    6

    AW: Nymphensittich zugeflogen,was tun?

    hurrra, unser Casper ist gefunden worden wir hohlen ihn heute nach Hause.Casperchen geht es gut hat ab genommen und es geht im gut ... er war ca 35km weg von zu Hause weg.. HerrAltmann fand ihn zusammengekauert unter einer, an die Wand gelehnten, Stahlplatte Nähe Spichernstr.Berlin/Wilmersdorf.Und nahm ihn dann mit nach Berlin Tempelhof ... hätte der Finder Herr Altmann, den wie sehr, danken Casperchen nicht bemerkt würde er heute nicht mehr leben ... er hat den kleinen wirklich richtig aufgepäppelt .... Casperchen bleibt heute Nacht noch in einen kleineren Käfig da er doch sehr schreckhaft ist ... ich und mein Mann sind über glücklich ... Danke, (und noch mal sorry das ist so genervt habe)

  22. #22
    seven seven ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.733

    AW: Nymphensittich zugeflogen,was tun?

    Hey, Karin, das freut mich total für Dich und natürlich auch für Casper! Ein Happy End!

    Alles Gute für Euch und den Piepmatz!

    LG
    seven


 

 

Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich - Partnerin gestorben
    Von Mause im Forum Wellen-, Nymphen- und sonstige Sittiche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02-06-2009, 20:31
  2. Sperli mit Nymphensittich
    Von alex.pleinfeld im Forum Agaporniden und Sperlingspapageien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12-05-2008, 21:15
  3. betreuung nymphensittich in plz 95032
    Von Realcookie im Forum Haustierbetreuung und Tiersitting
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23-12-2007, 16:06
  4. Dringend: Vergesellschaftung alter Nymphensittich
    Von Shally im Forum Wellen-, Nymphen- und sonstige Sittiche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09-05-2005, 14:03
  5. Nymphensittich
    Von Wirrun im Forum FAQ - Vögel
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07-03-2003, 21:24

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.